comment on «GGN17»

Hello Moritz,
as an 18xx freak I want to remark, that there exists not only the word "to unpoeppel" but also the word "to poeppel" or "poeppeln": it means "placing a station marker on the board" in 18xx games !
by Günther @07.06.2006, 00:31

Hallo Moritz,
eine hübsche Philosophie zum Thema „Pöppel“!
Die unterschiedlichen Korrelationen zwischen Spieler und Spielfigur, die sich darin ausdrücken, daß man beim Schach „mein DAME“ oder „meinen KÖNIG“ schlägt, beim „Mensch-ärgere-Dich-nicht“ aber „MICH selbst“ rauswirft, sind mir bisher nicht deutlich gewesen. Danke für die Aufklärung.
Gruß Walter
by Walter @02.06.2006, 11:32

Your comment


For SPAM-protection please enter the letters/numbers you see on the image. If you can't read it, please hit "preview" and a new code will be generated: