Kommentare zu «] die uebergabe [»

Dieser Film kn├╝pft nahtlos an das Werk "Die Ausgrabung" an und setzt den Handlungsstrang in kongenialer Weise fort. Man f├╝hlt sich in kurzen Sequenzen zwar etwas an "Bonnie & Clyde" erinnert, doch dieses filmische Zitat steht der metaphysischen Gesamtaussage des Films nicht im Weg. Ein Film f├╝r lange Winterabende in geselliger Runde - G├Ąnsehaut inklusive.
by hotmac @03.09.2002, 08:44

Gibt es eigentlich von der weiblichen Hauptdarstellerin irgendwo Poster oder getragene Legow├Ąsche? :-)

Gruss, ruhrgebeat
by ruhrgebeat @03.09.2002, 15:54

geil :-)
by kane @05.09.2002, 13:55

A great Movie!

I will call you for a Cooperation in Lego Starwars I
by @07.09.2002, 01:02

Hi ich brauche ein programm wo ich auch so ein film machen kann bisser her habe ich es nur mit Quickcam gemacht bitte gibt mir so ein programm!!!!!
by Hans @12.11.2002, 14:55

Dieser Film besticht nicht nur durch seinen au├čergew├Âhnlichen Cut und die Begabung des Regisseurs f├╝r das richtige Timing und exklusive Drehorte.
Des weiteren begeistern uns pers├Ânlich besonders die abwechslungsreichen diversen
Kahmahrahperspektiven.
Ungenannt sollte auch nicht das grandiose Minenspiel von Weltklasse der agierenden K├╝nstler sowie die k├╝nstlerische Arbeit der Maskenbildner.
Nachdenklich stimmt den kritischen Filmkenner jedoch die allzu offensichtliche Anbiederung an den Autorenfilm zu Zeiten Karls des Gro├čen.
Fragw├╝rdig au├čerdem der Gebrauch einer einer rrrrrroten Bl├╝te in der T├Âtungsszene gegen Ende des Werkes anstelle der wei├čen Rose.
Dieser Umstand l├Ąsst nur zwei Interpretationsm├Âglichkeiten zu:
1. Der Autor unterstreicht seine linke Gesinnung in einer Art & Weise die allenfalls einem postpubert├Ąren Studenten der gesellschaftlichen Oberklasse angemessen w├Ąre. Diesem Interpretationsfaden wird durch die rote Haarfarbe der Protagonistin sowie der ungleich brutalen und menschenunw├╝rdigen T├Âtung des Mannes mit Kopfbedeckung(als Sinn-bzw. auch Abbild des amerikanischen Klassenfeindes) Nachdruck verliehen.

2. Cowboy tot; blutet (fr├╝her Realismus)

Trotz dieser Kritikpunkte darf sich dieses stark politisch polarisierende Monomentalwerk als absolutes Meisterwerk der Filmkunst im Ganzen, vor allem aber als Difinitionexempel seines Genres verstehen.

Vielen Dank

Basti&Benna
by Benna&Basti @25.04.2003, 13:09

Genial,

da bleibt mir nur, mich den d├╝rren Worten meiner Vorg├Ąnger anschliessen.

so long
MAC
by @23.05.2003, 14:27


super! =)
by @28.05.2003, 02:35

Schon fast zu gut ;)
Nein, ehrlich wirklich voll cool
by Honigschleckerin @20.10.2004, 14:35


Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: