Kommentare zu «Umfrage - Auswertung»

hallo liebe Gise

ich freu mich auch, dass die Auswertung so positiv ausgefallen ist.

Du fragtest oben wioe hoch der Anteil derer ├╝ber Mitte 30 ist, die Kids unter 6 Jahren haben


ich geh├Âre dazu ;-) bin 37 und unser Wombelchen ist nun 16 Monate alt. Ein ziemlicher Wirbelwombel, aber ich w├╝rde ihn Dir von Herzen anvertrauen zum Aufpassen, ich w├╝nschte manchmal ich h├Ątte so jemanden wie Dich, wo das Herz am rechten Fleck ist. Es ist nicht grad leicht mal kurzfristig ne Betreuung f├╝rs Wombeli zu finden und manchmal da bin ich etwas ├╝berfordert, wenns hier brennt, wenn ich meine Migr├Ąne habe zum Beispiel, dann geht nix mehr

meien beiden andern sind 8 und fast 13..
Gise, ich hoffe sehr, man wird Dich mit dieser Aufgabe betrauen, denn die Kinder werden keinen einzigen NAchteil erleiden udn schon gar kein Leid

Liebe Liebe Gr├╝sse Deine PAtty
by @11.03.2007, 23:59

Liebe Gise. Interessant deine Auswertung, ├╝ber die du dich sicherlich freust. Ich habe es soeben in meinen Blog gesetzt. Mach weiter so, denn du bist auf dem richtigen Weg...und f├╝r diesen w├╝nsche ich dir weiterhin viel Gl├╝ck und vor allen Dingen Erfolg
Alles Liebe
Anne
by @08.03.2007, 16:29

@ Karin: "Ein Baby muss ja schlie├člich auch gewickelt werden, und wie soll das ohne Arme eben gehen? "
Na mit den F├╝├čen, so wie Gise alles macht. Egal, ob kochen, die PC Tastatur bearbeiten, das Handy bedienen, fotografieren, selber essen oder andere Kinder f├╝ttern /wickeln n├Âtig sind.
Schau Dir die Bilder auf der Seite (meine Person) noch mal an, Gise baded dort sogar einen S├Ąugling...
Ok, ich habe einen Vorteil, ich habe Gise in Aktion erlebt... das erleichtert mir die Entscheidung nat├╝rlich ungemein.

Gise, die Auswertung ist klasse! Da hast Du Dir aber jede Menge Arbeit und Gedanken gemacht!

LG
Gabi K
by Gabi K @08.03.2007, 14:44

Leider kam ich etwas zu sp├Ąt, um selber an dieser Umfrage teilzunehmen.
Was die Bedenken bei der Pflege bei S├Ąuglingen anbelangt, so glaube ich, dass diese ganz einfach auf praktischen Erw├Ągungen beruht: Ein Baby muss ja schlie├člich auch gewickelt werden, und wie soll das ohne Arme eben gehen?
Ich gehe davon aus, dass das der einzige Grund ist, denn die Tatsache, dass mit steigendem Alter die Bedenken immer st├Ąrker abnehmen, deutet darauf hin.
Das mit den S├Ąuglingen ist ├╝brigens ein Punkt, den ich selber ebenfalls - mangels besserem Wissen - so gesehen h├Ątte. Bei allem anderen h├Ątte ich hingegen keinerlei Bedenken gehabt (wieso auch?), zumindest nicht, wenn ich nach pers├Ânlichem Kennenlernen - zusammen mit dem zu betreuenden Kind - einen positiven und kompetenten Eindruck von der Tagesmutter erhalten h├Ątte (diese Auswahl w├╝rde also von ganz normalen Kriterien abh├Ąngen, so wie bei jeder anderen Tagesmutter auch).
Ich hoffe, die Umfrage hat Dich weitergebracht, und dass auch die Kommentare, die denn noch kommen m├Âgen, aufschlussreich sind.
Alles Gute! Karin
by @06.03.2007, 19:31

Das war aber viel Arbeit, oder?.. da qualmen deine Zehen bestimmt.
Hast du klasse hinbekommen. Ich bin ├╝brigens auch ├Âfter auf die Seite der Umfrage gegangen um die Angelegenheit zu verfolgen... aber soooo oft auch nicht ;-)
Ich hoffe, dass noch mehr kommen um zu schauen und die ungekl├Ąrten Fragen noch zu beantworten.
Liebe Gr├╝├če, la├č dir die F├╝├če massieren,
Sanny
by @06.03.2007, 17:37

Liebe Gise,

ich habe nicht daran gezweifelt, dass die Auswertung deiner Fragen so positiv ausfallen wird!

Ich w├╝nsche dir alles Gute und dr├╝cke dir die Daumen, dass es auch klappt!

Herzlich Renate
by Renate @06.03.2007, 15:30

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: