Kommentare zu «abreiss170315»

so gesehen könnte man die auch Himmelsglocken nennen :))
by sonja-s @31.03.2017, 09:30

Von unten gesehen habe ich ihn nicht erkannt dieser M√§rzbecher, der wie eine Glocke sagt : es fr√ľhlingt, es fr√ľhlingt ...
Danke, liebe Gr√ľsse
by charlotte @15.03.2017, 19:18

Hui... dem Märzenbecherchen unters Röckchen geguckt...*g*
Ich liebe diesen Fr√ľhlingsboten noch mehr wie die Schneegl√∂ckchen.
by Karin v.N. @15.03.2017, 17:00

Fr√ľhling,ich freue mich so.
Eine ganz tolle Aufnahme
by Silvi @15.03.2017, 16:14

sch√∂ne Aufnahme, so aufgenommen wirkt sie wie eine Glocke die den Fr√ľhling einl√§utet
by Lieschen @15.03.2017, 15:53

Eine sehr schöne Aufnahme - vielen Dank.
by @15.03.2017, 14:32

Wie sch√∂n - ich liebe die Fr√ľhlingsknotenblumen sehr und werde mich auch hier bei uns auf die Suche machen. Vielleicht werde ich ja f√ľndig.
Aber so schöne Fotos könnte ich nie und nimmer zustande bringen. Danke :-)
by Ingrid @15.03.2017, 12:38

Super - das ist so ein schönes Bild.
by ErikaX @15.03.2017, 11:03

Danke f√ľr diese phantastische Aufnahme
by Sywe @15.03.2017, 10:13

In "meinem" um die Ecke gelegenen Leutzscher Wald sind die Flächen weiß
von M√§rzenbechern. Jedes Jahr wieder ein √ľberw√§ltigender Anblick! Nat√ľrlich
sind sie in der Größe der Schneeglöckchen - die hier gezeigte (wunderschöne)
Bl√ľte ist die XXL-Ausgabe ;)))
by Inge-Lore @15.03.2017, 08:57

In dieser Perspektive ist das Foto eher ein seltenes Motiv des Märzenbechers. Es gefällt mir sehr gut. Wisst Ihr, dass die Pflanze giftig ist?
Man sollte jetzt im "Märzenbecherwald" spazieren und fotografieren gehen.
by @15.03.2017, 08:02

Aus dieser Perspektive sieht die Bl√ľte ja riesig aus. Da musstest du wohl am Boden liegen zum Fotografieren?
by Pat @15.03.2017, 07:20

... hier ist dieser kleine Märzenbecher (?) eine seltene Pflanze.
Umso schöner ist dieser Anblick -
und die Art des Fotos ist gekonnt inszeniert!
Da muss man aber sehr tief hinuter... :-)
by Ursel @15.03.2017, 06:50

Der Fr√ľhling l√§sst gr√ľ√üen... ich mag diese kleinen Fr√ľhlingsboten.

Das weckt in mir die Sehnsucht in den Wald zu gehen wo die vielen Schneegl√∂ckchen und Fr√ľhlingsknotenblumen sind.
by Lina @15.03.2017, 00:25

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: