Kommentare zu «einsatz230315»

FrĂ€ulein hat mich der katholische Dekan auf der Arbeit im BĂŒro angesprochen, weil ich korrekterweise nicht verheiratet war, das war noch 1986. Typisch katholisch halt.
Fernbedienung kann man heute nicht drauf verzichten, ein notwendiges Teil, das man frĂŒher bei nur 3 Programmen noch nicht so nötig brauchte.
Leckerli nur fĂŒr mich selber - wie meine Vorredner sagten: in Ermangelung eines Haustieres nicht.
Hopserlauf kenne ich wie meine Vorredner auch nicht.
Apfelsaft ist mir zu sauer und zu sĂŒĂŸ. Nur an heißen Sommertagen schmeckt mir der Apfelsaft, im kalten Winter gar nicht.
by Katharina @15.03.2023, 23:11

FrÀulein Soundso war ich in meiner Lehrzeit.
Fernbedienungen haben wir sehr viele.
Leckerli hat es in Ermangelung eines Haustiers nicht.
Hopserlauf???
Apfelsaft gibt es in diesem Haushalt derzeit nicht.
by Killekalle @15.03.2023, 22:39

1. FrĂ€ulein - "mein liebes FrĂ€ulein..." hieß es frĂŒher öfter, wenn das mit dem Benehmen mal wieder nicht funktionierte ;)
2. Fernbedienung - haben wir eine fĂŒr alles, daran verzweifelt mein Mann regelmĂ€ĂŸig, weil sie nicht so will wie er.
3. Leckerli - liegt (leider) immer irgedwo eins rum ... fĂŒr mich
4. Hopserlauf - immer gerne gemacht, inzwischen wirkt es außerhalb des Kigas etwas albern, wenn ich das tu :D
5. Apfelsaft - lecker, am liebsten schön kalt und von der örtlichen Kelterei
by Gudrun aus der Oberlausitz @15.03.2023, 22:16

1. FrÀulein : Ich glaube diese Bezeichnung ist nicht mehr gÀngig.
2. Fernbedienung : Beim Fernsehen geht es nicht ohne.
3. Leckerli : Habe ich auf Vorrat fĂŒr den Hund unserer Enkelin.
4. Hopserlauf : Da mußte ich erst mal nachlesen. Die Bezeichnung kannte ich nicht.
5. Apfelsaft: Ganz selten mal als Apfelschorle. Im Sommer dann gut gekĂŒhlt.
by Lisalea @15.03.2023, 20:15

1. FrĂ€ulein - ich erinnere mich schmunzelnd daran, dass wir Anfang der 80er Jahre die Großtante meines Mannes fĂŒr ein paar Jahre zur Pflege bei uns hatten. Auf der Meldestelle: "Sie sind Frau A... H...?" Und was antwortet die Tante (85 Jahre)? "FrĂ€ulein A... H..., bitte!!"

2. Fernbedienung - kann gut sein, aber wenn Fernsehzeit ist und mein Mann sie in der Hand hat, gehe ich aus dem Zimmer. ..seufz..

3. Leckerli - hat meine Nichte stets griffbereit in der Tasche fĂŒr ihren Hund. Ich habe dem Kaninchen oder den Meerschweinchen ab und zu ein Leckerli gebracht: frische KrĂ€uter aus dem Garten. Und wenn nicht gerade Fastenzeit ist, bin ich immer fĂŒr ein Leckerli von Lindt zu haben...

4. Hopserlauf - der wurde bei uns nicht so genannt, aber im Sport gehörte er regelmĂ€ĂŸig dazu. Bereits vor der Schule haben wir Kinder diesen Laufstil mit Begeisterung geĂŒbt - einen speziellen Namen hatte der nicht.

5. Apfelsaft - habe ich gern getrunken, aber eines Tages reagierten sowohl der Magen als auch die Haut darauf. Und da wir einige Allergie-Kinder haben, gibt es Apfelsaft nur noch selten, wenn, dann am ehesten als Schorle.
by Gerlinde aus Sachsen @15.03.2023, 16:53

Das FRÄULEIN gibts ,glaub ich, nicht mehr.
FERNBEDIENUNG- ohne gehts kaum noch
LECKERLI- bekommt unser Kater, wenn ich ihn zu irgendetwas bewegen will, was er nicht will
HOPSERLAUF- das Wort gibts in Sachsen nicht, behaupte ich mal
APFELSAFT- finde ich lecker, meine Nachbarin bestellt immer eine Obstpresse ins Dorf, dann bringen die Leute ihre Äpfel zum auspressen und nehmen dann den fertigen Saft in Kartons mit nach Hause, feine Sache.
by carmen jÀhnichen @15.03.2023, 16:00

1. FrÀulein - wurde man bis in die 80er Jahre noch genannt (ab dem 14. Lebensjahr)
2. Fernbedienung - eine praktische Sache
3. Leckerli - fĂŒr Hunde und Katzen, Vögel auch
4. Hopserlauf - war frĂŒher im Sportunterricht beim aufwĂ€rmen immer dabei
5. Apfelsaft - habe ich als Kind gern getrunken, heute kann ich da nicht mehr ran

by Veena @15.03.2023, 12:39

Es ist mir vor Jahren schwer gefallen die Lehrerin die ich in der Schulzeit hatte und als FrÀulein Schmidt ansprach sie dann, als mein Sohn sie als Lehrerin hatte, Frau Schmidt nennen sollte

Fernbedienungen (z. B. vom TV) sind sehr praktisch

Kenne ich als Bezeichnung wenn zwischenzeitlich der Hund etwas Leckeres bekommt

Hopserlauf - diese Bezeichnung kenne ich nicht und werde gleich dazu im Internet nachschauen.

Apfelsaft ist meistens mit viel Zucker versetzt und mir dann zu sĂŒĂŸ.
by ixi @15.03.2023, 07:42

1. FrÀulein - wie antiquiert ist der Ausdruck.
2. Fernbedienung - nur eine fĂŒr den Fernseher
3. Leckerli - ich nehme keine fĂŒr andere Hunde mit
4. Hopserlauf - was ist das?
5. Apfelsaft - selbst gemachter von eigenen Äpfeln in einer Mosterei schmeckt mir sehr gut. Anderen trinke ich nicht.
by ReginaE @15.03.2023, 07:30

1. FrÀulein wurde als Begriff schon lange abgeschafft; warum eigentlich?
2. bei mir gibt's keine Fernbedienung, denn der Fernseher ist schon lange entsorgt
3. Leckerli nehme ich bewusst fĂŒr eine n lieben alten Hund (17 Jahre) mit
4. Hopserlauf??? sagt mir nix
5. Apfelsaft trinke ich gerne als Apfelsaftschorle
by Lilo @15.03.2023, 06:54

1. FrĂ€ulein - diese Bezeichnung wurde abgeschafft. Ich habe meinen Neffen, als sie noch Kind waren, immer eine Geburtstagskarte geschickte und als Anrede habe ich "Herrlein" draufgeschrieben. So als Motto, gleiches Recht fĂŒr alle Ledigen.

2. Fernbedienung - gute Erfindung. Ja, das waren noch Zeiten, als man aufstehen musste um beim Fernseher den Ton zu regulieren, ein anderes Programm zu wÀhlen oder dann auszuschalten.

3. Leckerli - da ich kein Haustier mehr habe, gibt es nur mehr "Leckerli" fĂŒr mich.

4. Hopserlauf - wenn damit das Bockspringen gemeint ist, das haben wir als Kinder sehr gerne gemacht.

5. Apfelsaft - ja gerne, aber nur verdĂŒnnt mit Leitungswasser. Trinke ich oft wenn wir ausgehen und ich Fahrerin bin.
by Liane @15.03.2023, 06:45

1. FrÀulein... schon sehr lange nicht gehört... wohl aber gelesen. Eine junge Frau die ich kenne, nennt sich in den Medien "FrÀulein..."

2. Fernbedienung... ist praktisch... und wenn man sie immer am selben Platz ablegt. muss man sie auch nicht suchen.

3. Leckerli... Ich mag dass auch nicht so gerne, wenn Alf von fremden Personen Leckerli angeboten bekommt. Wenn danach gefragt wird und ich sehe, was es ist, darf er Leckerli bekommen.
Alf ist klein, hat eine Kiefervehlstellung und da kann er nicht alle leckerlis beissen. Bin aus genau so einen Grund mit ihm schon mal in der Tierklinik gelandet.


4. Hopserlauf... das kann ich noch

5. Apfelsaft... NEIN, geht gar nicht.
by Lina @15.03.2023, 01:08

1. Ist das Wort noch offiziell erlaubt ? Die FrÀuleins vom Amt sind ja ausgestorben.

2. Es werden immer mehr ... und leider piepst keine, wenn man sie sucht und nach ihr ruft.

3. Ich wollte mal immer welche beim Spaziergang mitnehmen ... aber die meisten HundefĂŒhrer wollen das eher nicht.

4. Ja, wÀre schön, wenn ich den noch unfallfrei könnte.

5. Pur geht nicht ... höchstens mal gut gekĂŒhlt an einem heißen Tag als Apfelsaftschorle.
by Engelbert @15.03.2023, 00:05

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: