Kommentare zu «erinnerung110721»

ach....vor ca 20 Jahren????...auf einmal stockte mir nach dem Rollen kurzzeitig der Atem, schwindlig. Mehrmals wiederholt...Atem stockend, Verkrampfung.
Schade....als Kind hab ich so oft gepurzelt, im Bett.
Und dann in der Schule, da war es die *Flugrolle*...hach, wie sch├Ân!! Ab ├╝ber die Matten! Flugrolle, Anlauf, Flugrolle....
Aber jetzt hab ich Schiss. Aber ich werde es, nicht heute! ;-), aber ich werde es noch mal versuchen! Muss sein. Sch├Âne Erinnerung ;-)
by Bea @30.07.2011, 23:22

... vor ziemlich genau drei Jahren im Findlingspark bei Henzendorf ... Fotos dazu existieren!
by hermes @30.07.2011, 13:51

Das ist schon eine ganze Weile her, bestimmt so 15 Jahre. Ich kann mich aber erinnern, dass ich den Purzelbaum immer gern gemacht habe. Ich konnte ihn vor-und r├╝ckw├Ąrts gut. Als Kind haben wir uns sogar auf Wiesen bergab gepurzelt, egal ob es uns dabei schwindlig wurde.
F├╝r meine Enkel war es auch klar, dass sie den Puzelbaum (jetzt sagt man Rolle dazu) gelernt haben. Sie necken mich auch und sagen, Oma trau dich doch mal.
by daggi @22.07.2011, 21:25

Im M├Ąrz, als meine Nichte zu Besuch bei uns war, denn die turnt sehr gerne und da mu├čte die Tante auch mal ran.
Nur gut, da├č wir so ein gro├čes Bett haben, wo man gut gepolstert "purzeln" kann. War aber nur eine Ausnahmesituation, meiner Nichte zuliebe;-)!
by Paulette @22.07.2011, 10:28

Ob ich jemals einen richtigen Purzelbaum gemacht habe? Keine Ahnung. Ich war als Kind schon eine "Flasche" im sportlichen Bereich.
by ErikaX @21.07.2011, 23:12

Als Kind, das ist ewig lange her, aber es konnte nicht toll genug zugehen, blieb nie bei einem Purzelbaum.

Karla
by Karla aus Ostsachsen @21.07.2011, 21:41

Gerade eben, au├čen im Flur (auf Teppich), hat mich jetzt schon interessiert, ob es noch geht. Der erste ging daneben (seitlich), der zweite hat geklappt, hat bissi an der Sch├Ądeldecke und am oberen R├╝cken wehgetan, aber was macht man nicht alles f├╝r die Wissenschaft ;-)
by Chispeante @21.07.2011, 21:12

lang lang ist's her ~~ so ca. 40 Jahre
by rose @21.07.2011, 21:10

Mag ca. 15 Jahre her sein.
by Elke R. @21.07.2011, 20:39

Uii - vor gef├╝hlten 500 Jahren....
by Bsetzistein @21.07.2011, 19:57

laaaaaaaaange her!
by Silvia @21.07.2011, 19:56

vor 30 Jahren? ;)
by @21.07.2011, 18:37

Letzten Dienstag war's - als ich mal wieder ein klein wenig "angeben" wollte, vorw├Ąrts war's kein Problem, r├╝ckw├Ąrts auch nicht unbedingt, wenn nur hinterher der Schwindel nicht gewesen w├Ąre... Bin halt mit 51 nicht so ganz blutjung mehr :-(
by Regine H. @21.07.2011, 18:30

Vor ca. 30 Jahren beim Sportunterricht beim Studium ;-)))), was hatten wir damals f├╝r Spa├č beim Sport. Wir waren alle schon erwachsen und mussten Turnen wie kleine Kinder!
by Kassiopeia @21.07.2011, 17:55

Ich wei├č es nicht mehr. Wahrscheinlich als Kind das letzte Mal.
by MOnika (Sauerland) @21.07.2011, 16:53

Lang, lang ist's her. Mu├č ich auch nicht mehr machen.
by Juttinchen @21.07.2011, 16:10

Das ist schon so lange her, das ich nicht mehr weis, wann das war. Es w├╝rde mich direkt reizen, auszuprobieren, ob es noch geht. :-) Trotz Yoga seit ca. 1 Jahr bin ich immer noch nicht so gelenkig, das ich das "Boot" hinbekomme; da sitzt man auf seinem Sitzknochen.
by Marita aus Oldenburg @21.07.2011, 16:06

so weit reicht meine erinnerung nicht, aber ich wei├č noch: a) ist es einfacher wenn man eine kleine b├Âschung hat, bergab und dann, b) wie schon geschrieben, ├╝ber die schulter abrollen, mir w├Ąr bange um die halswirbel, mit denen ich probleme habe, war auch nie so mein lieblingsding, interessanter war in der kindheit/jugend, wie lange man beim handstand die f├╝├če oben halten konnte
by rosiE @21.07.2011, 16:02

Ui, ich denke, das war noch w├Ąhrend der Schulzeit - also so vor 40 Jahren :-)) Vielleicht lern ich es ja jetzt wieder mit meiner Enkelin... uff
by Verena @21.07.2011, 15:38

Leider bin ich nicht mehr so dehnbar wie vor 20 Jahren... obwohl ich immer noch Yoga mache. Aber schon beim Versuch neulich, wieder einmal die "5 Tibeter" zu machen, habe ich mir das Knie verletzt und mir eine Schleimbeutelentz├╝ndung eingeholt.

Purzelb├Ąume sind was f├╝r die J├╝ngsten, und ihnen zuzusehen, das ist eine Wonne. Ich muss das nicht mehr machen.
by Xenophora @21.07.2011, 14:12

Ja glaub ich┬┤s denn? Du kommst auf Fragen! Bei mir wo ich mittlerweile so sportlich bin wie ein Verschalungsbrett ist es auch (wei├č ich genau!) schon 44 Jahre her.
Ich hatte seinerzeit n├Ąmlich auch einen Freund, der Judo machte und ich aus lauter Solidarit├Ąt bin ebenfalls in den Klub gegangen... Die Fall├╝bungen sind das Erste was man lernt und es sieht doch fast aus wie ein Purzelbaum, oder? Aber heute? Ne, ich glaub selbst auf einer dicken Sportmatte w├╝rde ich es wohl nicht mehr k├Ânnen, ohne das die morschen Knochen nachher l├Ądiert w├Ąren. Daf├╝r kann ich stundenlang Zungenakarobatik am Telefon, ist doch auch was, oder?
by Karin v.N. @21.07.2011, 14:06

Wei├č nicht mehr...
Ich kann das nicht und habe Angst das es a)bescheurt aussieht b) das ich mir iregendwie den Kopf verletze
In der Schule lasse ich immer alle vor oder muss auf die Toilette oder so
by Funken @21.07.2011, 13:08

Auch bei mir ist das sch├Ątzungsweise 40 Jahre her - Schulsport.

Aber meine Enkelin (18 Monate alt) ├╝bt flei├čig - auf dem Bett. Noch rollt sie meistens seitlich weg, denn der kleine K├Ârper hat einfach noch nicht die richtigen Proportionen, um das Abrollen richtig hinzubekommen, aber es macht ihr trotzdem einen Heidenspa├č. Die gro├če Schwester (9 Jahre) kriegt es gut hin, auch wenn sie immer mit einem "halben Kopfstand" startet und dann mit einem Plumps auf dem R├╝cken landet.
by Karen @21.07.2011, 12:27

Vor ca. 40 Jahren in meiner Studienzeit. Damals habe ich Judo gemacht, und dabei sind Fall├╝bungen wichtig. Dazu geh├Ârt auch das Abrollen. Man rollt dabei zwar nicht ├╝ber den Kopf sondern ├╝ber die Schulter, aber ich glaube, so genau nehmt Ihr es nicht.
by Petra Marie @21.07.2011, 12:16

ui, wann war das noch...m├╝sste man heut mal versuchen...aber ob das dann nicht eher weh tut? Gute Idee zum AusderReihetanzen heute :)
by deli @21.07.2011, 10:46

Als die Kinder klein waren, lang lang ists her. Bin viel zu alt zum Purzelbaum schlagen, machen wir nicht mal in der Seniorinnengymnastik.
by Isabella @21.07.2011, 10:16

Keine Ahnung....lang ists her und heute w├╝rd ich mir sicher was verknacken...soviel Gl├╝ck ich habe...;o)
glg Brigida
by Brigida @21.07.2011, 09:18

Vielleicht irgendwas so zwischen 10-15 Jahren her, mit Sohn beim Turnen, auf der Judomatte oder in irgendeiner Sporthalle.
by Birgit W. @21.07.2011, 09:16

Ist bestimmt 40 Jahre her, in der Schule. Ich konnte ihn auch gut r├╝ckw├Ąrts.
by Mathilde @21.07.2011, 08:35

Na, du stellst Fragen? es Mu├č wohl mindestens 50 J. hersein, auf jeden Fall noch in der Schule;).
Ob ich welche mit den Kindern gemacht habe wei├č ich nicht mehr, und heute k├Ânnte ich keinen mehr, wer sollte meine Knochen wieder sortieren:))
by Annette aus Meck-Pomm @21.07.2011, 07:56

Am 10. August 2008 - ist sogar fotodokumentiert ;)
by elouise @21.07.2011, 07:43

Meinen letzten Purzelbaum habe ich vor zwei Tagen gemacht - mit meinen Kindern auf dem Riesentrampolin :-)
Dabei wurde ich noch ausgelacht, weil es NUR ein Purzelbaum ist und kein Salto, wie ihn meine M├Ądchen machen (Salto trau ich mich nicht mehr...)
by Vreni (BW) @21.07.2011, 06:56

Das mu├č mindestens vor 50 Jahren gewesen sein, kann mich gar nicht mehr daran erinnern. Vielleicht probiere ich heute aus, ob ich noch einen Purzelbaum zusammenbringe.:-)))
by Gerda @21.07.2011, 06:53

den lerne ich eben meinem Enkelsohn Max. Im Bett!
Wenn der w├╝sste, dass die Oma danach ihre eigenen Knochen nicht mehr zusammenstecken k├Ânnte.
Joachim Fuchsberger hat schon recht: "Altwerden ist nichts f├╝r Feiglinge"
by Ingrid sta @21.07.2011, 01:20

*grins* Das ist noch garnicht so lange her. Hab vor ca. 2-3Wochen meinem Sohn einen Purzelbaum vor gemacht. Aber es f├╝hlte sich nicht mehr so gut wie "fr├╝her" an...
by Dori @21.07.2011, 00:12

Peinlich... aber ich schreibe es trotzdem.

War immer ein gelenkiges Kind... jetzt schon selbst erwachsene Kinder und noch immer sehr gelenkig... aber ich habe in meinem ganzen Leben nur ein einziges mal einen Purzelbaum zusammen gebracht.
Und das war in der letzten Klasse meiner Pflichtschule. da sollten wir wieder einmal Purzelb├Ąume machen... ich flog immer auf die Seite, so eben immer... da sagte die Lehrerin zu mir "Das ist ja nicht wahr, bist so gelenkig und schaffst keinen Purzelbaum. Hast noch Zeit zum ├ťben und am Ende der Stunde wirst du mir einen wundersch├Ânen purzelbaum zeigen. Kannst du ihn nicht bekommst du einen zweier!"
Bei jedem Versuch landete ich seitlich... und als es um die Note ging... welch Wunder machte ich einen gerollten sch├Ânen Purzelbaum... und dabei ist es geblieben.
Ich konnte es selbst kaum glauben.. aber jeder darauffolgende Versuch ist wieder gescheitert. Aber egal, ich bekam eine "1" im Zeugnis.
by Lina @20.07.2011, 23:52

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: