Kommentare zu «erinnerung111227»

kenn ich gar nicht? Dabei bin ich schon mittelalt oder mitteljung, Kenn nur Teppichstange oder an die Hauswand klopfen und einshamponieren und rubbeln... Diese Methode funktionobelt?
by patty @02.01.2012, 04:17

bei uns kamen die Teppiche auch i,.d. Schnee. und wurden auf der Teppichstange ausgeklopft.

Da ich in einem Haus wohne, dass in den 50er Jahren gebaut wurde-haben wir eine Teppichstange. gl√ľcklicherweise habe ich keine Teppichb√∂den mehr- sondern nur B√∂den, die ich wischen kann. Meine Teppiche kommen auch ab und zu auf die Teppichstangeund werden ausgeklopft... Sollten wir Schnee haben, werde ich sie mal in den Schnee legen und ausklopfen. Es ist dann erstauntlich, was trotz des guten Staubsaugers dann noch "rausgeklopft" wird.

by christel @28.12.2011, 12:25

Daran kann ich mich auch erinnern, aber begeistert war ich nicht: 1. zu anstrengend, 2. hinterher die blöden Flecken auf dem Schnee.
Und der Teppichklopfer wurde auch auf meinem Hintern eingesetzt. Heute nennt man das "Mi√übrauch", es hat mir aber nicht geschadet. Wenn ich es verdient hatte, nahm ich das hin. Aber wehe, ich f√ľhlte mich ungerecht behandelt. Dann habe ich mich gewehrt und geschrien usw. usf.
by Sywe @27.12.2011, 21:21

Ich kann mich noch gut an die Winter meiner Kindheit(Jahrgang 1951) erinnern. Das Wort Teppichboden kannte da noch niemand. Es war ganz selbstverständlich das die Teppiche zum Reinigen auf den Schnee gelegt wurden und im Sommer auf die Teppichstange. Mit einem Teppichklopfer wurden sie bearbeitet. Denn einen Staubsauger hatten wir nicht.
by MOnika (Sauerland) @27.12.2011, 21:08

ging nicht, wir wohnten im 5. Stock. Teppiche wären zu schwer gewesen diese hinunter zu tragen, aber den Brauch kenne ich.
by vreni @27.12.2011, 20:37

ja, als ich noch Geld mit Putzen verdiente, im Studium in Berlin, hab ich bei einer alten Dame jeden winter auf diese Weise die Orient-Teppiche gereinigt. War gut, aber total anstrengend. heute könnte ich das nicht mehr.
by beatenr @27.12.2011, 20:01

ich mache dies regelmäßig. Die Kinder sind danach enttäuscht, wenn der weiße Schnee an einigen Stellen mehr als nur grau ist.

LG
mia
by mia @27.12.2011, 15:39

Ja, das habe ich bis in die 90-er Jahre noch gemacht. Jetzt fehlt es am Schnee und auch am dazugehörenden Garten. Außerdem fehlt auch die nötige Kraft.
Auch der Inhalt der Kleiderschr√§nke wurde an einem sch√∂nen sonnigen Fr√ľhlingstag rausgeschleppt, das nannte man "m√§rzen". Die Klamotten rochen wunderbar frisch danach.
by linerle @27.12.2011, 15:25

ja daaaamals.
Ich hab ja neulich schon mal geschrieben, dass ich vor Jahren dachte, ich m√ľsse das auch wieder mal machen, aber der Schnee war hinterher so weiss wie zuvor, durch die neuen Staubsauger ist Teppich ausklopfen nicht mehr n√∂tig, aber vielleicht frischt es die Farben etwas auf.

Sonst kenne ich auch noch das Gef√ľhl, wie sich so ein Teppichklopfer auf dem Hintern anf√ľhlt und noch mehr an den Fingerspitzen....aue...................
by ceha @27.12.2011, 13:46

Als Kind habe ich mich immer ge√§rgert, wenn der reine, wei√üe Schnee auf diese Weise so verschmutzt wurde. Von meiner Mutter her kenne ich es kaum, auch, weil wir recht selten gen√ľgend Schnee hatten.
Ansonsten habe ich den Teppichklopfer ebenso wie @frechdachs kennenlernen d√ľrfen ... und das nicht nur einmal ...
by hermes @27.12.2011, 13:36

In dem Haus, ehemals als Wochenendhaus gedacht, uns aber dann als Kriegsunterschlupf diente, gab es keinen Teppich, h√∂chstens einen Linoleum mit Persermuster, der wurde aber mit Bohnerwachs und Bohnerbesen bearbeitet, damit er sch√∂n gl√§nzte. Nun viel n√ľtzte es nicht, denn man trug vom Garten immer gleich wieder Dreck rein, der Flur war nur klein.
Im Sommer war das sowieso unwichtig, da wir meistens draussen waren und Oma sorgte lieber f√ľr unser leibliches Wohl, f√ľr¬īs Putzen war dann meine Mutter verantwortlich.
Aber nat√ľrlich kenne ich die Sitte, den Teppich im Schnee zu klopfen.
by Gerti @27.12.2011, 13:20

mmmh.... :)) daran kann ich mich gut erinnern. Mit meiner Grossmutter war das immer eine sehr feucht - fr√∂hliche Angelegenheit und ich erinnere mich gerne an diese Zeit :) Zumal ich diese "Technik" auch heute noch sehr gerne verwende und sie mir eine liebevolle Zeit mit meiner Grossmutter zur√ľckbringt. Leider gibt es ja nicht mehr oft Schnee...
Danke f√ľr die sch√∂ne Erinnerung, heute, bei diesem grau-gr√§uslichen Wetter zwischen den Jahren
by Moni @27.12.2011, 13:08

Ja, daran kann ich mich noch gut erinnern. Mein Grossvater hat von seinem Vater einen "Perserteppich" geerbt, den die Oma und ich jeden Winter in den Garten trugen und auf den Schnee legten und mit dem Teppichklopfer bearbeiteten. Das hat mir als Kind immer viel Spass gemacht. Der Schnee unter dem Teppich war nachher schwarz und die rote Farbe des Teppichs hat wieder geleuchtet.
by Bsetzistein @27.12.2011, 13:01

@frechdachs
Jau, der Teppichklopfer war ein gerne benutzter Kinderverklopper, Ochsenziemer http://de.wikipedia.org/wiki/Ochsenziemer und Persilkn√ľppel (ca. 1 Meter lang, mit dem wurde die W√§sche im kochenden Kupferkessel umger√ľhrt und auch Richtung Mangel transportiert) und fanden ihre Eins√§tze.
by Elke R. @27.12.2011, 12:20

Ja, das war echte Strafarbeit f√ľr uns Kinder. Erst den Tisch beiseite stellen, den Teppich aufrollen, durch den Hausflur, Treppe runter, durch den Keller, Kellertreppe hochwuchten, auf den Schnee legen und ausklopfen.

In schneefreien Zeiten mussten wir den Teppich √ľber die Stange hieven und ausklopfen. Da war ich schon ersch√∂pft. Das Monster musste aber wieder von der Stange runter und fein s√§uberlich aufgerollt werden ... und die ganze beschwerliche Prozedur erfolgte im R√ľckw√§rtsgang.
by Elke R. @27.12.2011, 12:07

Nee, die wurden bei uns immer auf die Leine gehängt, die zwischen 2 Hauswände gespannt war. Und dann mit dem Teppichklopfer vermöbelt, mit dem man selbst auch schon mal Bekanntschaft machen musste, wenn die Mutter zu arg geärgert wurde.
by frechdachs @27.12.2011, 11:41

Da, wo wir in Hannover vor 45 Jahren unseren Teppich auf dem Mittelstreifen einer Straße ausgeklopft haben, ist jetzt eine 6-spurigen Hauptstraße.

GsD wohne ich nun schon seit ganz vielen Jahren in ruhigeren Gefilden.

LG Hildegard
by Hildegard @27.12.2011, 11:41

genau! das hat meine mama vor weihnachten auch immer gemacht. hatte ich längst vergessen und muss das mal meinen kindern erzählen ...
by Mai-Anne @27.12.2011, 10:33

mach ich immer noch, WENN schnee liegt. heuer leider nicht.
by Renate @27.12.2011, 10:15

Das kenne ich noch von meinen Großeltern, bei denen ich aufgewachsen bin. Ich fand das immer toll und habe geklopft, was das Zeug hält. Nur hinterher... da war ich traurig, weil der schöne weiße Schnee nicht mehr so schön weiß ausgesehen hat... Das der ganze Dreck aus unserem Teppich kam, hab ich erst viel später realisiert...
by Claudia @27.12.2011, 10:10

Das habe ich noch als junge Frau gemacht.
Jetzt ist der Schnee mit √úberraschungsfaktor ausger√ľstet, da h√§tte ich eher Wasserlachen im Zimmer als frisch gereinigte Teppiche.
Doch wenn es beim Klopfen so richtig weiß aufstobte das war schon ein Spaß.
Im letzten Jahr hätte es gut gelingen können, da war hier im Sauerland mächtig viel "Teppichschnee"
Nun liebe Gr√ľ√üe aus dem gr√ľnen L√§ndle
Angelika
by Angelika L. @27.12.2011, 10:02

Ja stimmt, das wurde fr√ľher gemacht. Wenn wir jetzt Schnee h√§tten m√ľsste ich das mit meinen Teppichen auch mal probieren, gute Idee. Leider mangelt es an Schnee...
by mathilde @27.12.2011, 09:42

ja stimmt ..... mensch ist das lange her
hab ich aber auch schon ewig nicht mehr gesehen, dass das jemand hier macht.
by Regina Colonia @27.12.2011, 09:22

meine mama hat das auch immer gemacht.
mich störte schon als kind, dass dann ewig 2 riesendunkle schmutzflecken am weißen schnee waren *lach*
wir haben auch heute noch schnee, aber ich sehe niemanden mehr, der das hier noch macht.
by christine b @27.12.2011, 08:32

Stimmt, die Läufer blieben schwarz, bis wieder schnee käme,

aber sie rochen wieder frisch, das ist eine schöne Erinnerung
by Angelika @27.12.2011, 04:36

was heisst hier damals? das mache ich heute auch noch. im moment fehlt mir aber leider der schnee.
by sabine @27.12.2011, 01:33

Ja, das wollen wir auch immer machen..und dann ist der Schnee schon wieder weg.
Vor ein paar jahren haben wir das noch regelmässig gemacht. ist einfach und gut. Die Teppiche sind dann sauber :-)
by Astrid @27.12.2011, 01:13

Das machten wir als ich noch Kind war... der Schnee war anschließend nicht mehr weiß... aber der Teppich roch wieder angenehm frisch.
Als ich schon einen eigenen Haushalt machte ich das auch noch... aber nur bis ich mir einen Staubsauger leisten konnte.
Und heute... da k√∂nnte man sich nicht mehr auf den Schnee verlassen. Da w√ľrde es Jahre geben wo die Teppiche nie gereinigt w√ľrden.
by Lina @27.12.2011, 00:43

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: