Kommentare zu «kb20050607»

Ich hab irgendwo mal geh├Ârt, dass das was man aussendet dreifach zu uns zur├╝ckkehrt, was ja mit dem "Zeigefinger" ebenso w├Ąre. Wir zeigen mit dem Finger auf etwas oder jemandem, aber dabei zeigen auch gleich drei Finger auf uns z├╝r├╝ck.
Dar├╝ber sollte man nachdenken.
by Kati @08.06.2005, 22:47

Hab mich bisher noch nie getraut, einen Kommentar zu schreiben.

Die restlichen Finger zeigen auf mich selbst.

Ist irgendwie interessant und regt zum nachdenken an. Mir f├Ąllt auf, dass man die Dinge an anderen sch├Ątzt, die einem an sich selbst fehlen. Und man kritisiert oftmals Dinge, die man selbst nicht besser macht.

Tolle Seite
by Ori @07.06.2005, 22:12

Oftmals am Tag verwende ich meinen nackten Finger um damit zu zeigen. Sehr oft verwende dazu noch einen Zeigestock oder Laser um meinen Zeigefinger zu "verl├Ąngern".

Meine Gedanken bei der Verwendung des Zeigefingers sind in etwa: "Sieh mal, wie toll" oder "Hurra, da ist der Engelbert" oder "Ist das sch├Ân" oder "Bitte hier klicken".

Ich habe lange nachgedacht, aber dass ich mit meinem Fingerzeig irgendwie negativ auf Menschen zeige, kann ich bei mir nicht feststellen. Eher frage ich nach: "Der mit der Brille - ist das Engelbert?"

Auch ich habe gelernt: "Mit nacktem Finger zeigt man nicht auf Leute!"

Jetzt frage ich mich wieso - ist es Erziehung, Gewohnheit - oder ich sehe hier die Dinge einfach nicht so.

Einen sch├Ânen Abend

Otto
by @07.06.2005, 19:59

Wenn ich hier auf dich zeige und sage:
Das ist also unser Freund Engelbert!,
dann halten drei bis vier weitere Finger doch eigentlich nur fest, was umgekehrt auch offen auf der Hand liegen k├Ânnte, ohne runterzufallen. N├Ąmlich meine Geste der Offenheit und der Bereitschaft f├╝r Frieden und Kommunikation!
Oder h├Ątte ich was anderes sagen und denken sollen, beim Zeigen?
Ich dreh jetzt mal die Hand um, dann sagt der Finger: komm! und wenn ich die Hand jetzt ├Âffne sagt sie: ich bin jetzt offen f├╝r dich und ohne Waffen dich zu verletzen, siehst du?
Oder hast du etwa geglaubt, jeder der auf dich zeigt, hat was an dir auszusetzen oder rumzumeckern? Ein nackter Finger, (oder Zeh*gg*)hat schlie├člich nichts mehr zu verbergen. Oder?
by Isa @07.06.2005, 15:40

Komisch, gerade in den letzten Tagen war ich auf einer Website - lese gerade den Thriller von Dan Brown - Illuminati - und guckte so diverse im Buch vorkommende Lokalit├Ąten nach, da landete ich bei diesen Fingerzeigen:

http://www.toko-hagen.de/signale/finger.htm#finger-aktuell

Wer alles so auf wen mit dem Finger zeigt ...

Lukina-nachdenklich
by Lukina @07.06.2005, 12:45

"Man zeigt nicht mit dem nackten Finger auf angezogene Leute."
hab ich mal geh├Ârt ...

by Christa B. @07.06.2005, 12:30

huch!
das ist ja eine betrachtungsweise! das ist mir noch nie aufgefallen, dass ein finger auf die person gegen├╝ber zeigt, jedoch gleich 3 auf den "fingerzeiger" selber.
das finde ich ├Ąusserst gerecht!!!!!!!!! *smile*

lg christine b.


by christineb @07.06.2005, 11:56

@ Astrid:

Was du nicht willst, das man dir tu, das f├╝g auch keinem andern zu.

So kenne ich das, ├╝brigens schon aus der Kinderzeit.

Das mit den Fingern ist gut. Bei passender Gelegenheit werde ich mal dran denken! :o)

Edith T.
by @07.06.2005, 11:32

Hallo!

Da brauch ich ja nichts mehr dazu sagen. Das haben alle anderen schon getan. Tue nichts, was Du nicht m├Âchtest, das man Dir antut. Oder so ├Ąhnlich.

Gr├╝├če aus dem S├╝den

Astrid
by Astrid @07.06.2005, 11:14

Guten Tag miteinander,

gar nicht so einfach mit den Fingern. Wenn ich auf mich selbst zeige, dann zeigen die anderen Finger immer noch auf mich, nur in anderer Weise. Ja, ja, ich wei├č, ich bin wahrhaft kein Engel. Aber w├Ąre ich einer, dann w├Ąre ich wohl nicht auf der Erde.

Ich habe aber festgestellt, dass hier niemand auf den anderen zeigt, es sei denn der Mensch ist mal kurz auf Stippvisite hier und kratzt dann schnell wieder die Kurve, weil wir dem zu doof sind. Aber jedem das Seine und uns die Finger (und Zehen), die auf uns selbst schauen, alle nat├╝rlich.

Ich w├╝nsche Euch allen einen sch├Ânen Tag
Eure Inge aus HH
(B├Ątsch, Gerhard, jetzt zeig ich man auf Dich - und dann auf mich!!!)
by Inge aus Hamburg @07.06.2005, 10:45

Wohin zeigen Mittel-, Ring- und kleiner Finger,
wenn man mit dem Zeigefinger auf andere zeigt ??"

<i>Ja, ja, Cleverle! Mit einem Finger zeige ich auf dich und mit <b>drei Finger</b> auf mich selbst!
Also ich habe die Botschaft verstanden. </i>

Meine Oma sagte immer: "Ma zeit net met naggische Finger uff angezohne Leit!"
LG zauberhexe
by @07.06.2005, 09:50

Hallo

Ein kluger Mensch hat mir mal gesagt, dass man genau die Dinge, die man an anderen kritisiert selbst auch tut.
Ich habe das damals komplett abgestritten. Aber ein wenig Wahrheit steckt wohl doch darin.

Liebe Gr├╝sse
by Sommerregen @07.06.2005, 09:17

Mittelfinger, Ringfinger und kleiner Finger zeigen auf einen selbst.
W├Ąre mit dem "Stinkefinger" das gleiche.
Nur, da sind es Zeigefinger, Ringfinger und kleiner Finger.
Ich vermeide es aber mit dem Finger auf andere Menschen zu zeigen.
In der Natur, da zeige ich mit dem Finger auf B├Ąume und so weiter.
Liebe Gr├╝sse Marianne
by Marianne @07.06.2005, 08:13

@gise

Hihihi.......
Da hat der Engelbert die Rechnung wohl ohne die Gise gemacht *ggg*

Fr├Âhlich gr├╝├čt
Mariechen
by Mariechen @07.06.2005, 08:07

*lach* Gise, klasse, da hast Du┬┤s ihm aber "gezeigt"......*kicher*

Ciao Dani
by Dani @07.06.2005, 07:44

da kann ich mich svenja nur anschlie├čen. wir sagten auch salopp:"mit nacktem finger zeigt man nicht auf angezogene leute!"
lg leonilla
by leonilla @07.06.2005, 07:43

Ich zeig nicht mit dem Finger auf dich weil ich auch auf niemand anderen mit dem Finger zeige, genausowenig wie ich will das ein anderer auf mich mit dem Finger zeigt...denn 3 Finger w├╝rden dann auf mich zur├╝ckzeigen....
sehr nachdenkliches Kalenderblatt heut!!
Euch einen sch├Ânen Tag (trotz K├Ąlte)
by @07.06.2005, 07:41

...sobald ich mit einem Finger auf jemanden zeige, "zeigen" drei Finger auf mich selbst. Was ich also "einfach" an einem anderen kritisiere, tadele ich "dreifach" an mir.
Vielleicht hat mir meine Mutter seinerzeit darum verboten, mit Fingern "auf andere Leute" zu zeigen???
:-)
Svenja
by Svenja @07.06.2005, 06:15

DAS..da!!--> Das ist ER!!
der Zauberer und Seelenfaerbler :)))
Die anderen FInger bilden eine Art Ring. Wo ist also die Herausforderung??? *ggg*

(und nun aus dem phsychologologonomischen Woerterbuch von FF: der Zeigefinger auf andere Leute ist eine Art "Bedrohung", Waffe, Pistole. Nur in unserem Fall schiessen wir mit Kugeln (den LECKEREN ;O))

FF)))
by frank @07.06.2005, 04:40

@Gise

na, da bist du fein raus *ggg*
Gr├╝├člis von Branwen
by Branwen @07.06.2005, 01:22

Engelbert, ich schaffe es nicht, mit den Fingern auf Dich zu zeigen. Sowas habe ich noch NIE gemacht! Diese H├Âflichkeit ist mir angeboren! *ggg*
Und zeige ich mit dem Zehen auf Dich, sind sie alle auf Dich gerichtet... *lach*
Un' nu'? ;-))))

Gute Nacht w├╝nscht die

Gise, die sich diebisch einen abgrinst...
by @07.06.2005, 01:10

Das ist guuuut! Gerade heute!
Gut gebr├╝llt, L├Âwe! Ich wusste gar nicht, dass M├Ąnner auch so raffiniert sein k├Ânnen wie wir Frauen :-)))))))))))))))))))))))
*ggggggggg*
eins ist sicher: Diese neue Erkenntnis ├╝ber die Mehrheit der Finger werde ich sicher mal ben├╝tzen! Danke!
Liebe Gr├╝├če
Tirilli :-)
by @07.06.2005, 01:02

Hallo du T├╝cke des Objekts, ich kann dich zuf├Ąllig gut leiden, auch wenn ich zugegeben bissel frustriert dr├╝ber bin, dass meine Nesselchensamen leider nix geworden sind *ggg* ;-)

"Mensch ├Ąrgere dich nicht" war eines meiner Lieblings Brettspiele in der Kindheit ... nun sag ich es zu dir: Mensch ├Ąrgere dich bloss nicht, ├╝ber irgendwelche Kommentare einzelner Leser im Tagebuch, denn das ist die Sache doch ├╝berhaupt nicht wert !!! Und jetzertle lass dich einfach mal lieb (((knuddeln)))

Gute Nacht, bis morgen :-)
by Carola (F├╝rth) @07.06.2005, 00:40

dar├╝ber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Auf was f├╝r Ideen Du kommst. Wie die anderen schon bemerkt haben, zeigt der Zeigefinger auf Dich, drei auf mich.
Was einem am anderen nicht gef├Ąllt, sollte man bei sich selber mal genauer anschauen. Da f├Ąllt mir spontan was von Wilhelm Busch ein:
"Ein guter Mensch gibt gerne acht, ob auch der andre was b├Âses macht"
Meiner Tochter habe ich immer gesagt: "Man zeigt nicht mit nacktem Finger auf angezogene Leute."
Gute Nacht + sch├Ânen Tag
Klaudia
by Klaudia @07.06.2005, 00:38

"Mit dem Finger zeigt man nicht auf andere Leute." Das haben mir meine Gro├čeltern und meine Eltern eingetrichtert. Und ich habe das so intus, dass ich es nicht wirklich schaffe, "nur" auf ein Bild auf meinem Bildschirm zu zeigen.

Manche Sachen in der Kindheit bleiben doch ziemlich nachhaltig h├Ąngen. *nachdenklichwerd*

Und die drei Finger, die auf mich zeigen, zeigen mir eigentlich nur, dass ich nix Besseres bin, als alle anderen Menschen, denen ich tagt├Ąglich begegne, bzw. auf die ich zeigen w├╝rde.

Liebe Gr├╝├če und eine sch├Âne gute Nacht,
Gabi L.
by Gabi @07.06.2005, 00:37

Schwere Kost f├╝r den fr├╝hen Morgen.....mir f├Ąllt hierzu spontan ein:
"was man selbst ist, bek├Ąmpft man bei anderen am besten" und
"Bevor man ein Bild gerade h├Ąngen will, sollte man pr├╝fen, ob man nicht selbst schief liegt!"

Gut┬┤s N├Ąchtle, Anette
by @07.06.2005, 00:21

stimmt....drei finger zeigen auf einen selbst...irgendwie ist das aber auch ne *kleine*faust...
mir mal gedanken dazu machen muss...
gute nacht...
by isy @07.06.2005, 00:13

Klar auf einen selbst, Verh├Ąltnis 1:3, Bewu├čtwerden der eigenen Unzul├Ąnglichkeit, w├Ąhrend man auf andere zeigt, sei es als Drohung, Spott, nur zur Identifizierung gedacht.

Man zeigt nicht mit dem Finger auf Andere, sagte meine Mutter immer:-)
by silverfuxx @07.06.2005, 00:11

Wenn man mit dem Zeigefinger auf andere zeigt, zeigen gleichzeitig drei Finger auf einen selbst ....... ;)
Fr├Âhliche Gr├╝├če von Mariechen
by Mariechen @07.06.2005, 00:10



*.......Augen fallen fast zu..........aber nur fast ;-)

Hm ja der Daumen zeigt fast auf einen selbst,je nach Haltung.Zusammen mit dem Zeigefinger und wenn man es genau betrachtet verbindet es einen mit dem auf den man zeigt.So wie du und ich,etwas gibt es das uns verbindet.Die anderen Finger sind "geschlossen" und halten die Verbundenheit fest.
Ist doch irgendwie ein sch├Âner Gedanke.........
Zeigt man auf jemanden den man nicht sooo doll mag,zeigt man da nicht irgendwie auch auf sein Spiegelbild..........um zu erkennen was man an sich selbst vielleicht nicht so mag?
Auch das h├Ąlt man irgendwie fest,weil man auch das schlecht loslassen kann oder will.................

Oh so viele schwergewichtige Gedanken mitten in der Nacht........

W├╝nsch euch allen eine sch├Âne Nacht und einen guten Tag
Gr├╝├čli Dagi
by Dagi @07.06.2005, 00:06

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: