Kommentare zu «kb20060220»

herzlichen dank f├╝r die nette zeitrevue.
was ich wieder mal feststellte, wie doch ein l├Ącheln gleich den ganzen eindruck ver├Ąndert. da wirkt man gleich um jahre j├╝nger, nicht wahr? :-) l├Ąchel und mit den augen zwicker, klapp, klapp
by alicia @21.02.2006, 16:54

Sehr interessante bildlich festgehaltene Evolution. Es ist immer wieder lustig, alte Bilder zu betrachten und z.B. ├╝ber das zu schmunzeln, was fr├╝her mal Mode war (und wie man darin aussah ;-)). Ich mache das auch hin und wieder gerne - alte Bilder hervorst├Âbern. Man wundert sich dabei immer wieder, wie sehr man sich ver├Ąndert (oft ohne es bewusst zu bemerken) ... und wo auch wieder nicht. Das Gesicht zum Beispiel - das schleppt man ein Leben lang mit sich herum, und an dem ist man immer wiederzuerkennen - egal in welcher Zeit.
by @21.02.2006, 13:34

warst ein fescher Bursche!

Danke f├╝r den fotografischen R├╝ckblick.

Und das letzte Foto, da lachst ja auch so nett wie auf dem Foto vom Fotografen.
Da hat es aber kein Quietscheentchen mehr dazu gebraucht, gell, denn jetzt hast ja uns!
wie habe ich zu einer uns beiden bekannten Dame gesagt:
Du mu├čt Dir jemand Netten vorstellen und dann mit der Kamera flirten, als w├Ąre es derjenige. Dann klappts auch mit den Fotos!
;-)))

Vodia
by Vodia @21.02.2006, 12:09

Hallo Engelbert,
so einen braunen schultornister habe ich auch gehabt. Sp├Ąter fand ich das doof, den auf dem R├╝cken zu tragen. Ich glaube ab Klasse 5 habe ich ihn immer unter dem Arm getragen. War in dieser Zeit \"cooler\".

Einen guten Start in die Woche w├╝nscht euch allen
Christiane
by Christiane @21.02.2006, 00:46

Hallo Engelbert,
so einen braunen schultornister habe ich auch gehabt. Sp├Ąter fand ich das doof, den auf dem R├╝cken zu tragen. Ich glaube ab Klasse 5 habe ich ihn immer unter dem Arm getragen. War in dieser Zeit \"cooler\".

Einen guten Start in die Woche w├╝nscht euch allen
Christiane
by Christiane @21.02.2006, 00:43

Also einfach herzallerliebst diese sch├Ânen alten Bilder. DANKE, da├č Du uns in Deine Fotogalerie schauen l├Ą├čt, das Schulanfangsbild ist besonders niedlich.
K├╝rzlich haben wir den Boden etwas versucht aufzur├Ąumen und da fielen mir 2 Kartons alte Negative in die H├Ąnde. Dabei waren auch noch ein paar alte Bilder und ein kl. Fotoalbum mit Pa├čbildern meiner Schulkameraden aus der Grundschule - das hat jetzt einen Ehrenplatz bekommen, manche Bilder waren da von 1963, mir war gleich richtig nostalgisch zumute und heute bringst Du auch so feine Bilder. SCH├ľ├ľ├ľN !!! N├Ąchtle sagt Marita aus Sachsen.
by Marita @20.02.2006, 23:46

hach, was f├╝r eine Auswahl...darf man sich einen aussuchen??? ;-)
Ok, ich nehm den mit dem Pulli und der Quietsche-Ente und den mit der wei├čen Jacke ;-)))

Ob der Christian da mithalten kann?
Tolle Idee!
LG
Gabi K
by Gabi K @20.02.2006, 20:27

Herrlich solch alten Bilder und wie man sich ver├Ąndert hat. Dann die Klamotten dazu.. einfach nur genial. Danke dir, dass du uns einen Einblick gew├Ąhrt hast... und mich ziemlich zum schmunzeln gebracht hast ;-)))))

Von mir existieren auch allerlei solch feine Bilder *gg* Mit l├Ąngeren Haaren, im Miami Vice-Look... da kriegt man einfach nur ein fettes Grinsen ins Gesicht ;-))

Dir und euch eine sch├Âne Woche :-)

LG Pascal
by Pascal @20.02.2006, 19:40

Ach Engelbert ist das herrlich und du hast Mut! Ob ich so meine alten Bilder alle zeigen w├╝rden, also grad wenn ich an das Konfirmationsbild mit Dauerwelle denke *gg*. Und mit den Brillen war das auch so eine Sache. Ich trage ja leider auch schon seit meiner Schulzeit eine. Das waren Riesengestelle mit furchtbar schweren Gl├Ąsern - kein Vergleich zu heute.
LG - Elke
by @20.02.2006, 19:10

beim betrachten der brillengestelle,f├Ąllt mir folgende werbung ein....enkelin :opa,warum siehst du denn da so bescheuert aus?
opa: tja,fielmann gab es damals noch nicht...:-))
sehr sch├Âner *fotolebenslauf*...wie sich der mensch/die zeit ver├Ąndert..danke f├╝rs gucken d├╝rfen...:-)
by isy @20.02.2006, 18:47

Eine sch├Âne Bildserie, lieber Engelbert, die einen guten Einblick in den ├Ąu├čeren Wandel eines Menschen geben. Die Fotos sind zeitlich gut gew├Ąhlt.

Alle Achtung... in die Schule schon mit Krawatte gekommen! Die bleibt aber jetzt bei dir im Schrank h├Ąngen.;-)))

Auf dem Foto vom Fotographen und dem letzten Foto gef├Ąllst du mir am besten. Dein Lachen heute ist einfach \"charmant\", obwohl der Fotograph doch auch ein sch├Ânes L├Ącheln bei dir hervorzaubern konnte.

Da wollen wir mal sehen, ob Christian hier mithalten kann. ;-)))

Liebe Gr├╝├če
Christa
by @20.02.2006, 17:29

Tja Engelbert,
ich w├╝rd mal sagen, du bist im Laufe der Zeit sozusagen ┬┤├╝ber dich hinaus gewachsen`! *ggg*
by ulli @20.02.2006, 17:25

Darf ich dir Otto\'s Spruch nahelegen:

Ein sch├Ânes Gesicht braucht viel Platz :)))))

Schlimm sind die Haarlosen nur, wenn sie meinen, den Scheitel kurz ├╝ber\'m Ohr ziehen zu m├╝ssen und dann die Haare oben dr├╝berk├Ąmmen....
Megaschrecklichfurchtbarpeinlich....
Oder hast schon mal einen Mann seinen \"Fiffi\" (Toupet) hinterherrennen gesehen? nochmal Megaschrecklichfurchtbarpeinlich....
Das w├Ąr mal ne Umfrage wert: glauben sie wirklich, dass es niemand merkt?? ;)

Danke f├╝r den Blick in die alten Alben - immer wieder nett :))

Liebe Gr├╝├če
Eveline
by @20.02.2006, 16:48

wie hei├čt es so sch├Ân: Wo ein wacher Geist sich will entfallten k├Ânnen Haare sich nicht halten - in diesem Sinne - es geht auch ohne Haare - Danke f├╝r die Zeitreise - herrllich anzusehen wie die Jahre so ins Land gehen! Die von Christian angebaute Lockenpracht passt zur Jahreszeit - Fasching ists! Auf seine Bilder freu ich mich schon - Liebe Gr├╝├če, Doris
by Doris @20.02.2006, 16:19

Ich kann nur feststellen:
Du hast dich echt gut entwickelt, Engelbert.
Nur weiter so! *lach* Isa
by Isa @20.02.2006, 15:32

moin,moin. das aktuelle foto mit der haarpracht im gesicht ist doch voll o k!!!! gru├č: gitte
by gitte @20.02.2006, 15:19


was n├╝tzt die sch├Ânste Haarpracht wenn darunter nichts ist, wie bei so manchem eitlen fatzke und da ist es dann fraglich ob es noch die eigenen sind.
aber mir gehts wie den meisten, das von Fotografen und das letze finde ich am sch├Ânsten, ein Mann der was vorzuzeigen hat und der an reife gewonen hat
├╝brigens mein bruder hatte auch so eine Lockenpracht als ich 1980 geheiratet hab, allerdings war f├╝r die Locken der Friseur zust├Ąndig. das Foto hatte ich erst in der Hand und musste ganz herzhaft lachen ├╝ber die tolle Tolle

lg
by Berkana @20.02.2006, 14:35

*kreisch* Herrliche Bilder. Aber mal ehrlich, du sahst in deiner Jugend aus wie die Jungs, die man gerne mal verkloppt hat, sorry, hihihi.... Tja, Frauen werden ├Ąlter, M├Ąnner werden reifer. Eindeutig siehst du heute am besten aus, auch ohne Haare oder gerade deswegen und trotz B├Ąuchlein.... Ich muss gleich noch mal gucken *glucks*kicher*
by Frollein Hasenp├╝p @20.02.2006, 14:14

Mhm ... ich muss ehrlich sagen .. es gibt M├Ąnner, denen steht eine Haarpracht nicht wirklich ...

Wie hei├čt es schon in einem gewissen Blog? \"Weniger ist mehr!\" ... ich glaube, das trifft auch f├╝r deine Haare zu ;-)
Freu dich dr├╝ber ... es gibt nicht soo viele Menschen, denen diese Frisur steht .. aber du geh├Ârst definitv zu ihnen :-)

(PS: Oh gott .. was bin ich dankbar f├╝r meine Kontaktlinsen ... wenn ich Fotos sehen m├╝sste irgendwann mal, wo ich so komische Dinge auf der Nase habe, die nur ansatzweise wie Brillen aussehen .. urgs!)
by Sevi @20.02.2006, 13:57

Zeitlich bin ich ja etwas sp├Ąter gekommen als Du, daher kommen mir manche Bilder etwas seltsam vor.
Aber ganz ehrlich und nur oberfl├Ąchlich gesehen, finde ich Dich rein ├Ąu├čerlich optisch jetzt am sympathischsten. Dein Gesicht strahlt Ruhe, Gelassenheit, Zufriedenheit aus. Einfach freundlich. Und es erweckt den Anschein, als w├Ąrst Du mit Dir im Gleichgewicht.

Und darauf kommt es an, nicht auf die Haare. Viele M├Ąnner sehen mit Glatze oder Teilglatze viel besser aus, als mit Haar. Nicht jeder kann eine sch├Âne Glatze vorweisen.

Und rosa Hintergrund.....man Engelbert, Du bist ja gar nicht hipp, wo doch Mann nun auch rosa Pullies tr├Ągt.

Gru├č Nurmi
by Nurmi @20.02.2006, 13:08

Lustig,
da ich von Geburtsjahr ┬┤58 bin kommt mir vieles sehr bekannt vor. Meinen Mann habe ich auch mit so einen riessen Brille kennen gelernt. Ich meine er hatte so einer, meiner is erst vor drei Jahre gekommen. Also trugen wohl mehrere M├Ąnner ein Damengestell.
by Rita parel @20.02.2006, 12:50

Danke f├╝r die sch├Âne Bilderreihe. Das Leben ver├Ąndert, das Aussehen auch.

Sch├Ânen Tag noch

Astrid

by Astrid @20.02.2006, 12:43

Interessante Einblicke :))) Ganz spontan gefallen mir ├╝brigens das aktuelle Bild und das Quietsche-Entchen-Bild am besten. Muss am Lachen liegen *gg* Andererseits kann man ja nicht immer lachen...

Viele liebe Gr├╝├če
Sandra
by @20.02.2006, 11:39

*kicher* bei deiner Einschulung hast ein bissel ausgesehen wie der kleine Timmi von Lassie.

Ach und wie darf ich denn das verstehen,oben wurde es lichter,unten immer dichter?!
Ja wo denn unten? *gr├Â├Â├Âhlll*
Ich vermute mal du meinst den Bart......*fg*
by Dagi @20.02.2006, 11:19

Eine wundersch├Âne Zeitreise verkn├╝pft mit eigenen Erinnerungen,
l├Ąsst ganz schnell die grauen Wolken am heutigen Tag vor├╝berziehen und zeigt, das Leben ist sch├Ân, so wie es heute ist.
Ein breites Schmunzeln f├╝r einen wieder sonnigen Tag.
Danke
by Tr├Ąumerin @20.02.2006, 10:56

Na, das ist ja eine richtige Zeitreise. Es macht echt Spa├č zu sehen, wie sich im Laufe der Jahre die (Haar-) Mode ver├Ąndert hat. Vieles kommt mir sooo bekannt vor.
Und so eine riesige, potth├Ą├čliche Brille hatte ich auch mal, Engelbert. Damals war das modern und ich fand die supergut.
Die habe ich noch und auf meiner letzten Geb.-Feier haben wir damit einen riesigen Spa├č gehabt.

Und dich, Engelbert, habe ich so kennen gelernt, wie du auf dem letzten Bild aussiehst, und so gef├Ąllst du mir auch :-)

by @20.02.2006, 10:35

Hallo

Neben den Kinderfotos (die wohl bei allen Menschen s├╝ss sind), gefallen mir das mit dem farbig Pullover (Quietsche-Entchen) und das letzte Foto am besten. Da lachst Du endlich mal.

Liebe Gr├╝sse
by Sommerregen @20.02.2006, 10:28

Eins w├╝rde mich noch interessieren;-)
Ist das zwangsl├Ąufig, wenns oben weniger wird, da├č es unten mehr wird?
So eine Art \"Selbstt├Ąuschung\" ;-)
Und trotz allem ist das Gesicht mit Lebenslinien das Interessanteste.

erde :-)
by erde @20.02.2006, 10:01

Danke Engelbert u Christian ,f├╝r die sch├Ânen Fotos!
Schon lustig,wenn man sich die alten Fotos anschaut u auch,wie man sich ver├Ąndert hat*lach*
Haben das ganze,am WE,mit einer Freundin gemacht,wir haben uns alte Fotos angeschaut**war ein lacher**
Danke auch f├╝r das sch├Âne Fr├╝hlingsfoto Engelbert!
Einen sch├Ânen Montag von Silvi
by Silvi @20.02.2006, 08:57

Einfach sch├Ân, habe viel schmunzeln m├╝ssen.

Liebe Gr├╝├če

Sirius
by @20.02.2006, 08:57

Hallo Verwandlungsk├╝nstler,
nun bin ich schon soooo lange dabei, dass mir die Fotos bekannt vorkommen *g* Irgendwann hattest du uns schon einmal einen R├╝ckblick gestattet, ich erinnere mich daran, weil ich mir unter einem *Spindfoto* immer etwas anderes vorgestellt habe ;-)
Nostalgiegr├╝sse von Gabriela
by @20.02.2006, 08:49

guten morgen,

ein h├╝bscher junger mann mit l├Âckchen und mit pulli im fotostudio- die fotos sind total lieb!
dass die haare weniger werden, na ja, der zahn der zeit und weiters nicht so schlimm. m├╝tzen und kappen werden das haupt sch├╝tzen und sehen toll aus.

ein \"schock\", was man damals den jungen leuten f├╝r brillengestelle verpasst hat. die kleidung nicht viel besser damals. wir kamen uns \"sch├Ân\" vor! *lach*

\"super\" die bluse am f├╝hrerscheinfoto, so eine hatte ich auch!meine kinder h├Ątten sie heute gerne f├╝r karneval, aber leider, ich habe alle exemplare dieser wunderbaren blusen mit den riesenkr├Ągen vernichtet! :-) , weil sie so scheu├člich waren- merkte man erst, als sie aus der mode kamen! :-)

macht gro├čen spa├č, diese bilder anzugucken, danke engelbert und christian!
lg christine b.
by christine b. @20.02.2006, 08:27

Lieber Engelbert,
besonders hei├č finde ich das Bild aus den 70 ern!- \"Fielmann gab`s da noch nicht!\" - Aber nicht`s f├╝r ungut!- Ich sch├Ątze, allen Brillentr├Ągern gehts genauso, wenn sie in alten Alben bl├Ąttern!

Liebe Gr├╝├če
Angelika
by Angelika @20.02.2006, 08:16

Lieber Engelbert,
eine interessante Bildergalerie, wie das Leben so spielt. Bei manchen Menschen ist das eben so, dass sich das Knie nach oben durchdr├╝ckt was aber ganz genau so zu Dir passt, Du wirst geliebt, so oder so. Vielleicht w├╝rde es etwas verj├╝ngend wirken, wenn Du die verrutschten Haare aus dem Gesicht nehmen w├╝rdest, es w├Ąre interessant zu sehen *lach*. Wie man sich doch mit den Jahren ver├Ąndert, aber sehr oft zum Positiven. Es war doch eine sch├Âne Zeit, lange Haare und Dackelkragen und so...., man pflegt sch├Âne Erinnerungen.
Eine sch├Âne Woche
by Maria @20.02.2006, 08:16

Lieber Engelbert,
wunderbar, die Fotoreise durch dein Leben :-)
DANKE daf├╝r!!
und DANKE auch f├╝r das Fr├╝hlingsfoto auf der Startseite :-)
by Maria @20.02.2006, 08:13

Kleine Glatzenkunde.

Stirnglatze = Gro├če Denker

Hinterkopf-Glatze = Gro├če Liebhaber

Vollglatze = M├Ąnner die Denken, sie w├Ąren Gro├če Liebhaber.

Nat├╝rlich nicht ernst zu nehmen :-)

Meine Haare sind auch gez├Ąhlt.
by silverfuxx @20.02.2006, 08:09

Also, das Quietsche-Entchen-Bild und das letzte aus dieser Serie gefallen mir eindeutig am besten, Dein L├Ącheln ist darauf einfach umwerfend *g*!

Ein sch├Âner Spaziergang durch Dein Leben, ich w├╝rde sagen, es wurde immer besser...

Liebe Gr├╝├če von
Zitante Christa
by @20.02.2006, 07:59

Hallo Engelbert,

wie du an den Kommentaren merkst, mag man dich mit jeder Haartracht. Einen sch├Ânen Menschen kann eben nichts entstellen. Es waren auch tats├Ąchlich Atze Schr├Âders Locken, die ich dir aufgesetzt habe. Das Hintergrundrosa musste sein, um einen Kontrast zu schaffen, denn auf dem urspr├╝nglichen Hintergrund (B├Ąume) w├Ąren die Haare einfach nicht zur Geltung gekommen. Nat├╝rlich werde ich der Strafverfolgung gen├╝ge tun, das eine oder andere Foto einscannen und dir schicken. Und sei froh, dass ich die Zeilen, die ich hier bereits eingef├╝gt hatte, wieder gel├Âscht habe. Das sollte n├Ąmlich ein Aufruf an alle sein, es mir nachzutun, damit die n├Ąchsten Kalenderbl├Ątter voll werden. *g*
Im ├ťbrigen finde ich das Fotostudiobild auch super. Der Spind sieht auch gut aufger├Ąumt aus. Warst du bei den Funkern? so sieht es zumindest der Uniform nach aus.
Sch├Âne Gr├╝├če an alle!
by Christian @20.02.2006, 07:51

Guten Morgen Engel,

auf den meisten Bildern h├Ątte ich dich nicht erkannt, aber das Pulloverbild mit dem schnieken Lachen gef├Ąllt mir gut und das letzte Bild. Alle anderen Fotos sind zwar sch├Ân, aber sie zeigen mir einen ganz weit entfernten Engelbert. Bleib man wie du bist, ich finde dich mit Hubschrauberlandeplatz wirklich ganz nett und sowas alles...
by Inge aus Hamburg @20.02.2006, 07:44

Sehr interessant dein Lebenslauf in Bildern :)

Trage auch Brille seit meinem 12. Lebensahr, das war schlimm f├╝r mich! So grosse Gestelle hatte ich auch eine zeitlang, wenn man das heute so sieht, damit wird ein Gesicht total verschandelt, da lob ich mir doch die kleinen Brillen von heute :)

Danke, Engelebert! Sch├Âne Woche und viel Erfolg beim Nichtrauchen!!!!!!
by Manda @20.02.2006, 07:38

das bild aus dem fotostudio sieht gekonnt aus. dasjenige mit dem patchworkhemd dar├╝ber etwas trotzig :-)))

wie die zeit sich ├Ąndert und wir mit....

das foto zur schuleinf├╝hr├╝ng zeigt den zeitgeist kleiner junge mit anzug und krawatte. auf die heutige zeit ├╝bertrage ist das unvorstellbar mit den jetzigen jungs.
interessant ist auch die anordnung der damaligen pflanzen und deren ├╝bert├Âpfe. jaja auf was die betrachterinnen alles achte :-))
by arive @20.02.2006, 07:27

ausgezeichnet!!
ich finde du haettest auch bei der bundeswehr bleiben koennen +ggg+
Ordentliche gebuegelte Uniform, das hat Stil und der schrank erst !!!
Sauber, sauber

Yes!!! SIR!!!
Abtreten und weiter blogggggggen ,)


FF)))
by frank @20.02.2006, 05:04

Die Brillen wurden jedenfalls immer besser :-)
by ich @20.02.2006, 03:05

Grund einer Glatze - Ein sch├Ânes Gesicht braucht Platz.
(Unbekannt) *g*
Ich liebe es, alte Fotos von Menschen zu sehen die ich ein wenig kenne. Da meint man dann, den Menschen noch besser zu kennen. Ich wei├č, das ist einerseits ein Trugschlu├č, aber andererseits, wir sind doch alle Produkte unserer Vergangenheit. Der Fotograf mit der Quitschente war ├╝brigens neben dem guten Trick auch ein Meister seines Fachs! Ein sehr gutes Foto!
Liebe Gr├╝├če
Tirilli
by @20.02.2006, 01:37

da hast du aber gl├╝ck gehabt, dass deine dienstzeit nicht so lang gedauert hat. als mein mann seine l├Ąngere zeit um hatte, war sein kommentar bez. haarpracht: \"schade, jetzt wo ich die haare wachsen lassen d├╝rfte, lohnt es sich nicht mehr!\"
aberalte bilder sind immer wieder sch├Ân, mein sohn liebt es, meine kinderbilder anzuschauen. am wochenende haben wir eine goldhochzeit in der familie gefeiert und das traufoto f├╝r alle g├Ąste vergr├Â├čert, das gab eine l├Ąngere \"weisst du noch\" unterhaltung.
by birgit @20.02.2006, 01:05

Na, ich finde auch gut, dass Christian dir dieses Foto mit Lockenpracht zugemutet hat, denn sonst w├Ąren wir alle nicht in den Genuss dieses
privaten Fotoalbums gekommen. Ich fand es echt nett, diese Bilder mit Text zu sehen.

Komisch, je ├Ąlter die Bilder, desto j├╝nger sieht man darauf aus :-))!!!!
Aber das ist halt bei uns allen so!

Aber ich finde, dass du dich nun voll entwickelt hast und am 1. und letzten Bild sehr, sehr nett aussiehst! Das Bild aus dem Fotostudio finde ich auch sch├Ân! Nat├╝rlich ist das aller-allerliebste Bild das aus dem Jahre 1959 (da fing ich gerade meine Lehre als B├╝rokaufmann(frau) an :-)))

Einen guten Start in die neue Woche und hoffentlich mit etwas sch├Ânerem
Wetter - das t├Ąte gut!

****Renate****

by Renate @20.02.2006, 00:30

=o)))))
das ist ja guuut
und bewundernswert, so viele alte Bilder ...
ich habe vor einiger Zeit - war \"ein wenig anges├Ąuert\" - einige vernichtet.
generell gibt es nicht viele Bilder von mir von fr├╝her - finde ich auch gut so *g

Und mein Haar: es w├Ąchst und w├Ąchst und w├Ąchst ... sch├Ân lang soll es werden

Lieben Gru├č und einen guten Start in die neue Woche
Doris
by @20.02.2006, 00:05

*Kicher* Dankesch├Ân Christian...*looool* so kommen wir mal zu einer Fotoserie unseres Engelberts.. Ich finde es immer zum Kringeln, wenn ich mal so Uralt-Fotos in die Finger kriege... bin letztens mit meiner Freundin (seit 40 Jahren!) ├╝ber alten Alben gesessen.. wir haben uns gekringelt - und haben in alten Zeiten geschwelgt.... Herrlich! Zum 25. Geburtstag hab ich von meiner Mama einen riesigen Bilderrahmen bekommen: 25 Jahre Stefanie - f├╝r jedes Jahr ein Bild.. bei den meisten bin ich froh, da├č ich NICHT mehr so aussehe *g* Die Frisuren... und die Brillen *Kreisch* Die Klamotten.... Wie konnten wir nur.... *lach* Wie der Geschmack sich ├Ąndert....

by @20.02.2006, 00:05

Ein wunder(haarer) sch├Âner Lebenslauf.
by Reinold @19.02.2006, 23:59

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: