Kommentare zu «kb20060315»

Hallo Engelbert,
liebe Seelenfärbler,

bitte denkt nicht, da√ü ich mich immer gerne oben anh√§nge. Aber an manchen Tagen bringe ich es zeitlich einfach nicht auf die Reihe, hier reinzuschaun. So auch zur Zeit, wo wir am umbauen sind. Und so bin ich mal wieder t√ľchtig am nachlesen.

Dir Engelbert, mein gro√ües Kompliment daf√ľr, was Du in kurzer Zeit trotz allem f√ľr ausdrucksvolle Kalenderbl√§tter gestaltet hast. Mir hat es besonders Dein April- und Februarblatt angetan.

Ich freue mich darauf, wenn es in einigen Monaten wieder hei√üt: \"Ich Engelbert stelle meine Kalenderbl√§tter f√ľr 2006/07 vor\".

LG an Alle, die noch nachlesen. :-)
by Ilona @19.03.2006, 20:15

Einfach wunderschön wieder Engelbert.
Diese Kalenderblätter erinnern mich wieder daran warum ich wieder immer öfter auf deine Seite schaue. Deren Schönheit baut einen immer wieder auf.
Danke.
by Reinhold @16.03.2006, 16:34

Zauberk√ľnstler!
Nicht entdecken lassen wollen und doch sechs mal indentifiziert. Der Januar ist trotz des anhaltenden Winterfrusts sehr harmonisch und der M√§rz aus 2005 ein meiner Farbhamonie sehr entsprechendes Pedant! Einfach sch√∂n zu sehen und zu f√ľhlen.
by Anne/LE @15.03.2006, 23:36

Lieber Engelbert, du bist f√ľr mich ein Meister! Jede deiner Karten ist erste Sahne! :-)) Ich beneide dich um dieses K√∂nnen! Ich dachte ja, du h√§ttest das beste Programm, Fotoshop oder so. und ich dachte du kennst jeden noch soverborgenen Trick bei der Bildbearbeitung.
eine Frage liegt mit schon lange am Herzen!

Wie schaffst du es, dass die Flächen am Rand der Schriften nie pixelig sind?

danke f√ľr diese Augenweiden!
lg. Tirilli
by @15.03.2006, 23:13

wie immer,sehr schöne kalenderblätter...:-)
am besten gefällt mir der april...
by isy @15.03.2006, 22:07

Wunderschöne Kalenderblätter.
Mein Favorit ist Mai!
Gruß Silvi
by Silvi @15.03.2006, 18:36

Immer und immer wieder sorgst Du f√ľr √úberraschungen -; auch ich bin platt gepl√§ttet - und h√§tte Dich mit den Kalenderbl√§ttern wohl so manches Mal nicht \"einordnen\" (bl√∂des Wort, wei√ü ich selber) k√∂nnen.

Es macht schon Spa√ü, ein ganzes Jahr zur√ľckverfolgen zu k√∂nnen - und noch einmal zu genie√üen; vier Favoriten hatte ich eh schon darunter... sollte ich sie jetzt mal nennen?
(Mai, September, Januar und Februar... aber das sei nur ganz leise hingehaucht - schön sind sie nämlich alle!!!)
by Aja @15.03.2006, 16:58

WOW, ich bin wirklich beeindruckt. Kannte Deine Webseite noch nicht im letzten Jahr und kann nur sagen, es hat KEIN Kalenderblatt, das mir nicht gefällt - und Deine grenzenlose Energie ist sensationell. Danke, dass Du uns die Gelegenheit gibst, Dich noch besser kennen zu lernen.
LG - und weitershin viel Mut!
:-)
by Vol-au-Vent @15.03.2006, 15:59

@ thinkabout

Danke auch dir f√ľr dein wundersch√∂nes Foto heut im Abrei√ükalender.

LG Christa
by Christa J. @15.03.2006, 13:34

Da lacht uns ja heute eine richtiger Strahlemann entgegen. Lach dir einfach mal zu, lieber Engelbert.
Nach absoluter Gr√ľnphase zu Beginn kam dann ein wenig die Blauphase, unterbrochen von herrlich warmen Farben im Oktober und November.
Solche Gedanken, wie du sie beim Juni-Bild geäußert hast, kommen mir sehr bekannt vor.
Man hat eine bestimmte Idee im Kopf, fängt an zu basteln, es gestaltet sich nicht ganz so, wie man es haben möchte und ruck-zuck sind nicht nur eine Stunde um, es können auch mehrere sein und dann wirft sich diese besagte Frage auf.
Trotz allem ist dieses Juni-Bild ein ganz besonderes. :-)

Von den Farben her ist der November f√ľr mich der absolute Hit.
W√ľrde mir jetzt glatt ein Gl√§schen schnappen, wenn ich nicht schon etwas intus h√§tte. Mein Mutter hat heute Geburtstag, wird 80 und ich habe schon ein kleines Champusfr√ľhst√ľck hinter mir.

Von der Idee her ist mir der Oktober noch in sehr guter Erinnerung und ich fragte mich damals schon, wer dieses Bild wohl gemacht haben könnte. Nun ist es aufgelöst, freu.

Der Löwenzahn, der ja noch keine Pusteblume ist, besticht durch seine gelbe Leuchtkraft.

Der Februar l√§sst uns wirklich hoffen. :-))) Aber auch jetzt im M√§rz bei noch eisiger K√§lte geben wir die Hoffnung auf den Fr√ľhling nicht auf.

Alles in allem eine bunt gemischte Auswahl an Fotos, Ideen und Bearbeitung, wobei schon ein bisschen Text schreiben, wie man am letzten Bild erkennen kann, Arbeit bedeutet, f√ľr die man aber durch das Ergebnis belohnt wird.
Weiter so!

Liebe Gr√ľ√üe
Christa
by @15.03.2006, 13:33

Guten Morgen

Ich w√§re nie darauf gekommen, dass das \"Deine\" Kalenderbl√§tter sind. Ganz besonders gefallen mir der April und Mai. Die s√ľssen G√§nse hatten es mir damals schon angetan.

Liebe Gr√ľsse
by Sommerregen @15.03.2006, 10:45

Von M√§rz bis Juni hattest du wirklich die Gr√ľnphase. Aber dann gehts ja ziemlich bunt und gemischt weiter. Bei einigen Bl√§ttern schreibst du, sie w√§ren erst kurz vor Ver√∂ffentlichung entstanden. DAS bewundere ich total, ich brauch oft Stunden f√ľrs Basteln, von den Vor√ľberlegungen will ich gar nicht sprechen. April, Mai und Februar gefallen mir am besten.
Lieber Gruß aus Franken
by Heidi @15.03.2006, 10:23

Hallo Engelbert ,

was , schon Du bist dran ? *freu*freu*
Endlich die Auflösung...
*DAS* stell ich mir sehr schwer vor , jeden Monat ein Bild zu finden , dass Du noch nie nicht gezeigt hast , oder ein Thema , dass Dich nicht verrät.....

Du hattest ja wirklich eine gr√ľne Phase...
Das Pusteblumenbild gefällt mir am Besten , aus dieser Phase :-)
Mein absoluter favorit ist der Juli , der ist mir in Erinnerung geblieben und ich war sehr gespannt , wer das Blatterl fabriziert hat :-)

nat√ľrlich gefallen mir alle , aus wenig kannst Du sehr viel zaubern , ist mir aufgefallen. Sehr sch√∂ne Farbverl√§ufe und einfache Formen verbindest Du zu einem harmonischen Ganzen !!!!

weitere Favoriten . Kleiderb√ľgel... Idee...Klasse /
Wein...berauschend...man f√ľhlt sich wie nach einem sonnigen Tag beim Besuch in einer Weinlaube. Die blanken , sch√∂nen , grossen Kelche lassen den guten Tropfen erahnen.
Dann noch Prinzip Hoffnung.
sehr zarte Farben , glitzernder Schnee , ganz zarte Bl√ľte. Wunderbar !

Danke , dass Du uns ermöglichst mitzuschauen , mitzumachen , mitzustaunen!

Lilly
by Lilly @15.03.2006, 09:46

ich freue mich √ľber jedes einzelne kalenderblatt herzlichen dank und ein grosses bravo!
juli, august und dezember habe ich mir zum schmunzeln aufgehoben.
die erklärungen zu jedem blatt habe ich mir genaustens angeschaut.
ich w√ľrde noch so gerne auch um die ecken oder im zickzack mal die kalendertage anbringen. da habe ich aber immer meine m√ľhe.
by reia @15.03.2006, 09:12

Mir gefallen die Berichte √ľber die Entstehung von Kalenderbl√§ttern ausgezeichnet. Deine Erinnerungen dazu bewundere ich.

Diese t√§gliche Rubrik anzusehen ist f√ľr mich immer ein Genuss. Leider ist meine Grafikkarte schon zu schwach und ich sehe daher nicht immer alle Fotos :(

Lieben Gruß
Lemmie
by @15.03.2006, 09:10

ist ja interessant, dies und das ist vom engelbert! na sowas!!!*staun*

mai und november- wunderbare favoriten von mir!

mai hätte ich dir zugeordnet, november nicht *lach*, weiß nicht warum.

oktober und dezember ahnte ich, dass es deine kalenderblätter sind!!!

ist heute wieder ein spannendes kalenderblatt!
liebe gr√ľ√üe christine b
by christine b @15.03.2006, 09:05

@thinkabout: och, wieso denn? Deinen heutigen Abreißkalender find ich nicht schlecht.
by birgit @15.03.2006, 08:05

Ich mu√ü zugeben, da√ü ich mich nicht an alle Kalenderbl√§tter erinnern konnte. Eins oder zwei kamen mir etwas unbekannt vor. Aber die Garage fand ich vor einem halben Jahr schon witzig. Und der Oktober ist absolut klasse. Ich hab die Kleiderb√ľgel erst gar nicht erkannt, sondern f√ľr einen Zaun gehalten. Gib es zu, Engelbert, das war Absicht!
by birgit @15.03.2006, 08:03

CeKaDo: Dein erster Satz entspricht auch meiner Meinung! *g*
by Elise-Christina @15.03.2006, 07:56

So manches Blatt hätte ich Dir niemals zugeordnet :)

Einige waren sofort klar: Das ist vom Engelbert!

Wenn ich sie heute so alle auf einen Schlag anschaue, ist jedoch eine gewisse k√ľnstlerische Treue zu erkennen. Sehr sch√∂n und sehr beruhigend :)

Wobei ich fasziniert bin, daß Du mit einem \"alten\" Programm solch gute Produkte schaffst.
by @15.03.2006, 07:31

k√ľnstlerische klare linien der kalenderbl√§tter, fast futuristisch beim januar.
gefällt mir sehr gut
reingucken und die augen entspannen sich.

eine hervorragende wortwahl die mich in den heutigen tag begleiten wird.
wunderschöööööööööööööön.

by arive @15.03.2006, 06:48

Diesen Kalender, lieber Engelbert, w√ľrde ich mir sofort aufh√§ngen, da er jeden Monat widerspiegelt, wie er ist. Sehr k√ľnstlerisch und harmonisch in Farben und Texten. Vielen Dank hierf√ľr. :-)) Selbst der August in seiner chaotischen Ordnung hat was. Am besten gef√§llt mir der September.
Durch seine Unschärfe vermittelt er die Lichtgeschwindigkeit, die man benötigt, um zum Mond zu kommen.
Mach weiter so, es ist ein Augenschmaus. Alles Liebe und weiterhin gutes Gelingen w√ľnscht Dir Jutta aus Erzhausen
by @15.03.2006, 06:47

Ist schon interessant, wie sich so das Wesen jedes Einzelnen in seinen Kreationen widerspiegelt.....

Humor, Phantasie, Kunst, die Liebe zur Natur, die Hoffnung und das Genießen können....

Mir persönlich gefällt der Mai am besten, der gelbe Löwenzahn mit dem netten Spruch....:-)

Der November ist vom Motiv, den Farben und der Ausstrahlung her auch etwas ganz Besonderes, allerdings dachte ich, das kleine Glas sei Beate, das große Dir :-))

Diesen gem√ľtlichen Dezember mu√ü man lieben, zumal die Dezember-Kalenderbl√§tter fast alle eher romantisch-besinnlich sind, ganz im Gegensatz zu Deinem....

Allerdings der Juli...der Urlaubsmonat, die Zeit des easy-living...zum Zelten, Paddelboot fahren, Eis essen, Spa√ü haben, Minirock gucken.....ich sagst mal so: hatte mal ein anderes Motiv gew√§hlt und einen anderen Spr√ľch, w√§re es sicher noch sch√∂ner gewesen ;-))

Tja, und Dein \"Prinzip Hoffnung\"des Februars schleppt sich jetzt ja schon bis in den M√§rz, und wir m√ľssen weiter hoffen.....

Gefällt mir alles sehr gut , was Du da gezaubert hast :-)

@Thinkabout
Das Foto des heute von Dir gestalteten Abreißkalenders ist auch sehr schön!

by Tina @15.03.2006, 06:19

Lieber Engelbert,

Deine Blätter sind in sehr warmen Farben gehalten und
sie haben, jedes f√ľr sich, eine tolle Wirkung auf mich.
Beim Weihnachtsmann habe ich richtig geschmunzelt.

Beim Lesen des Begleittextes beschleicht mich das Gef√ľhl,
f√ľr Dich kommt der erste Tag des Monats
immer plötzlich und unerwartet...lach...
Mögen Deine kreativen Ideen auf die letzte Minute Dir nie ausgehen, die Steine

@Thinkabout,
das Abreissbild im Lichtblick von Dir strahlt durch den Sonnenstrahl einen
Hoffnungsschimmer aus.
Ihr seid alle f√ľr mich K√ľnstler, die Steine
by Strandsteine @15.03.2006, 00:51

Hallo Engelbert,

eine schöne Auswahl, reichlich bunt und durchgemixt. Und so unterschiedlich, das man kaum erraten könnte in der großen Menge der monatlichen Einsendungen, welches nun wirklich von Dir ist ... zumindestens ich hab da meine Schwierigkeiten.

Liebe Gr√ľ√üe, Philipp


by Philipp @15.03.2006, 00:36

Ich rate immer - von wem welches Kalenderblatt ist *gg* - bestimmt viele andere auch ;-) - bei Engelbert lag ich immerhin 5x richtig *duppdidupp*.

Einen sch√∂nen Mittwoch - w√ľnscht Gaby c]:-)
by Beaky @15.03.2006, 00:34

Oh, heute bin ich mal der erste, aber sicher nicht der letzte, dem gefällt, was er sieht und folglich auch gleich klatschen muss.

Also eines weiss ich: Bevor ich nicht gecheckt habe, wie Grafiken wirklich gestaltet werden in diesen Probrammen, gebe ich auf und schaue lieber Dir und all den anderen dabei zu, ihr kleinen und grossen Meister!

Thinkabout
by @15.03.2006, 00:04

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: