Kommentare zu «kb20070804»

Sylvia hat es gesagt: Der Weg ist das Ziel

Nun, angekommen heisst, sich auf die faule Haut legen.... so empfinde ich das, aber ein wenig Ruhe zwischendurch zum verschnaufen, ist nicht schlecht.... aber das kann man ja auf dem Weg machen..... man sollte den Weg aber bedacht machen, denn wenn er zu schnell l├Ąuft, ist es auch wieder nicht gut..... aber mit Bedacht den Weg gegangen, mit gelassenem, geduldigen und staunenden Blick, das ist mein Ziel, diesen meinen Weg zu gehen ,O)))
LG Brigida
by Brigida @06.08.2007, 10:35

Der Weg ist das Ziel..........
Sylvia
by Sylvia @06.08.2007, 00:32

Ich dachte, ich war angekommen ------
aber : wann ist man wirklich angekommen ???? Schwere Frage ----- ich bin noch lange nicht angekommen ----- aber auf der Suche bin ich auch nicht !
@ Liebe Renate !
AAAAAAlles erdenklich Gute und recht viel Gl├╝ck auf Euerem gemeinsamen Lenbensweg !
by Marita aus Sachsen @05.08.2007, 00:08

Angekommen noch lange nicht, aber ich irre nicht mehr ziellos durch`s leben.
Ich weiss, auf welchem weg ich an das Ziel komme, welches ich erreichen will.
by Viola @04.08.2007, 22:59

ja, ich bin dort angekommen wo ich hin wollte und genau so wie ich es mir vorgestellt habe. Dank vielem ├ťben, vielen Schritten zur├╝ck und noch mehr Schritten vorw├Ąrts bin ich nun dort wo es f├╝r mich stimmt. Ich kann mich jetzt zwar nicht auf den Lorbeeren ausruhen, aber es lohnt sich, daran zu bleiben.
Falls dies andern Mut macht - nochmals: es lohnt sich daran zu bleiben!
Ganz herzlich
Margrit
by Margrit @04.08.2007, 22:46

Angekommen ?
Auf einer Zwischenstation bei der ich noch einige Zeit verbringen werde. Ist aber sicher nicht der Endpunkt.

Oder auf der Suche ?
Erstaunlicherweise suche ich selten aber finde sehr oft.
by Defne @04.08.2007, 22:42

...wenn ich das blo├č w├╝sste...

LG
Spunk
by Spunk @04.08.2007, 22:17

Das ist eine gute Frage. Ich koennte sagen, ja ich bin angekommen wenn ich bedenke, dass ich schon 40 Jahre ca. 2000 km von meinem heimatsort entfernt wohne und nicht mehr von hier fort moechte, oder dass ich nach langen intensiven und interessanten Berufsjahren endlich pensioniert bin und somit tun und lassen kann, was mir gefaellt, oder dass alle meine Kinder verheiratet sind und ich jede Menge Enkelkinder habe und doch bin ich noch immer auf der Suche, weil ich staendig unterwegs bin, mit dem Fotoapparat, auf den Seiten meiner Buecher, auf den Noten meiner Musik auf internetten Trampelpfaden der Seelenfarben und weil du, lieber Engelbert, so nett bist und mich mitnimmst auf deinen Reisen, Spaziergaengen, Gedankengaengen und weil ich noch so viele Traeume habe und weil ich noch so viel lernen kann, vor allem von meinen Enkeln. Ausserdem glaube ich, dass man erst richtig angekommen ist, wenn man ins bessere Leben uebersiedelt. Solange man lebt ist man auf Achse.

Ein schoenes Wochenende allen Seelenfaerblern.

Nonna Lotti
by nonna Lotti @04.08.2007, 18:00

Ich las bei einem namhaften Autor, das Leben sei wie eine Schlange, die sich in den Schwanz bei├čt.
Und so ist es auch. Ich bin wieder da angekommen, wo ich anfing, in meiner fr├╝hen Jugend. Zwischendurch war mein Leben turbulent, mit viel Pflichten, Arbeit, Sorgen, Stress, Unruhe. Nun, wo es allm├Ąhlich ausklingt, ist wieder die gro├če Gelassenheit gekommen, die Empfindsamkeit und Ruhe, das ├ťberdendingen stehen. Es ist eine gute Zeit und ein gro├čes Gl├╝ck, wenn man sie erleben darf. Sie hat der Jugend das voraus, dass man kl├╝ger und erfahrener im Umgang mit allem ist aber ihre Ideale ausleben kann.
by Irmgard @04.08.2007, 16:14

Hallo!
Im Moment f├╝hle ich mich nicht angekommen. Es gibt aber Tage da bin ich mit mir und meiner Umwelt im Reinen.
So ist das Leben!
Liebe Gr├╝├če Monika (Sauerland)
by Monika @04.08.2007, 15:59

Kommt man wirklich an???

Mein Leben l├Ąuft in ruhigen Bahnen, aber irgendwie ..soll es dass gewesen sein?
Also weiter auf der Suche .

:o) Feli
by Feli @04.08.2007, 15:48

Angekommen!!!! Ganz klar angekommen!!!

Ich bin zwar noch jung und das ein oder andere werde ich bestimmt immer mal suchen und dann hoffentlich auch finden. Aber ich bin ganz klar angekommen. Ich hab ein super Zuhause, ich habe eine Familie die einfach sensationell klasse ist, top ist und deswegen habe ich auch die allerallerbesten und allerliebsten Eltern auf der Welt. Sie geben mir Halt, sie geben mir meine Freiheiten, sie lieben mich, ich liebe sie, sie sind immer f├╝r f├╝r mich da, sie h├Âren zu, sie zeigen mir auch meine Grenzen und lassen mich aber auch meine Grenzen langsam erweitern. Sie vertrauen mir.

In der Schule l├Ąuft es super. Ich hab einen richtig klasse besten Freund. Mein Leben ist sch├Ân :-)

Florian
by @04.08.2007, 15:02

Vor 3 Jahren "angekommen", ohne vorher bewusst auf der Suche gewesen zu sein... :-D

Und seitdem gehen wir gemeinsam weiter, f├╝r mich heisst es wirklich, "der Weg ist das Ziel".

Manchesmal kommt die Liebe auf uns zu und will bei uns ankommen, wir m├╝ssen nur zulassen, dass sie uns findet und dass unser Herz dann offen ist!

by Irene @04.08.2007, 14:31

wie auch immer du die frage meinst und so unterschiedlich die antworten auch sein m├Âgen: ja ich bin angekommen. an einem punkt in meinem leben, wo ich die liebe ganz neu entdeckt habe, endlich das gef├╝hl habe, bedingungslos geliebt zu werden... das hat was von ankommen. ich bin ruhiger geworden, genie├če die momente mit meinem schatz und freue mich auf jeden neuen tag, an dem wir erneut auf die reise gehen, um wieder anzukommen... in diesem sinne w├╝nsche ich allen seelenf├Ąrblern ein wundersch├Ânes, sonniges, warmes wochenende... hier ist es wundersch├Ân... ich sitze am offenen fenster und die sonne scheint herein. unsere beiden hundies liegen neben mir und lassen sich die sonne auf den bauch scheinen, all das hat f├╝r mich ein bisschen was von ankommen...
by "jeybe" @04.08.2007, 14:04

Wir hatten gedacht, wir seien angekommen. Es ist wirklich wundersch├Ân hier und fast perfekt, wenn unsere "durchgeknallte" Vermieterin uns nicht die fristlose K├╝ndigung wegen Eigenbedarfs durch ihren Rechtsanwalt vorgelegt h├Ątte. Es ist ein Drama und bereitet mir arge Bauchschmerzen. Grad l├Ąuft es gesch├Ąftlich so richtig an. Wir haben dieses Jahr kein Sommerloch, da wir etwas erfunden haben, was so ziemlich alle brauchen k├Ânnten. Und dann das.
Von wegen Eigenbedarf: Sie bewohnt ein eigenes Haus am Hang ├╝ber 4 Etagen (mit ganz viel drin) und will das alles in einem Bungalow mit Einliegerwohnung unterbringen, damit sie ihr momentan bewohntes Haus verkaufen kann. Wie sie das bewerkstelligen will wissen allein die G├Âtter.

Doch vielleicht ist es ein Zeichen, um wirklich anzukommen.
by Juttinchen @04.08.2007, 13:32

Eine scheinbar einfache Frage, interessant - und gar nicht so leicht zu beantworten.

Ich w├╝rde sagen, ich bin auf der Suche, nicht intensiv oder gar verbissen, aber da wo ich zur Zeit bin / stehe f├╝hle ich mich als angekommen.

Ich suche nach dem WIE, dem WO, dem WEM,
frage mich oft WARUM ?
Manchmal suche ich auch nach der Ruhe in mir.

M├Âge jeder an diesem sch├Ânen Sommersonnenwochenende ein sch├Ânes Pl├Ątzchen f├╝r sich finden.

Viele Gr├╝├če

Christiane Maria
by Christiane Maria @04.08.2007, 13:31

Auch wenn ich noch jung, bei vielen Dingen muss ich mich noch orientiern und suchen, aber auch manches Ziel habe ich zum Teil unbewusst gefunden ohne einen rechten Weg.

Faizt:
Angekommen und doch auf dem Weg zu / auf der Suche nach neuen Abenteuern.
by Luna @04.08.2007, 13:30

Was den ├Ârtlichen Standort anbetrifft, so bin ich angekommen "Back to the roots", ansonsten bin ich auf einem Weg. Wo er genau hinf├╝hrt, wei├č ich noch nicht, ist auch nicht wichtig. Wie hei├čt es so sch├Ân?.....Der Weg ist das Ziel.

Euch allen ein sch├Ânes Wochenende und herzliche Gr├╝├če
Christa
by Christa J. @04.08.2007, 13:18

Manchmal auf der Suche und manchmal angekommen.
Aber ich habe immer Ziele vor Augen und deshalb werde ich auch nie richtig ankommen.
by Marianne @04.08.2007, 13:16

Ich hab gesucht und gefunden und bin gl├╝cklich...aber angekommen werd ich wohl erst sein, wenn mein irdisches Leben zu Ende ist ....
by Ully @04.08.2007, 12:47

..immer und immer wieder auf der Suche - nach so vielem, und damit meine ich nicht die Fernbedienung z.B......aber ich denke mir, wenn ich angekommen bin, wo auch immer, wirds mir langweilig....:-) Janna
by Janna @04.08.2007, 12:32

Angekommen! nicht auf der Suche aber immer unterwegs, so lange ich noch hier auf Erden bin ;-)
by Rita @04.08.2007, 12:15

immer auf der Suche und wenn ich denke, ich bin angekommen, suche ich weiter, ich glaube, ich komme nie an, jedenfalls nicht in diesem Leben. Wenn diese Suche nicht m├╝de macht, dann ist das schon in Ordnung. Wenn es jedoch erm├╝det, immer auf der Suche zu sein, dann k├Ąme ich gern an, vielleicht sogar bei mir. Allen ein ganz tolles Wochenende w├╝nscht Martha
by Martha @04.08.2007, 12:04

ich glaube, ich bleibe eine ewig Suchende...Aber andererseits h├Ąlt einen das ja auch in Bewegung :-)
by funny @04.08.2007, 12:03

Irgendwo bei "kurz vor der Ankunft".
Habe mich gesucht und bin dabei, mich zu finden.
by MartinaK @04.08.2007, 11:01

Angekommen nicht - aber auf einem guten Weg.
Ich wei├č, was ich will und wohin ich will.
Das braucht alles seine Zeit und ich bin sicher, dass ich nie endg├╝ltig ankomme.
Auf dem Weg ├Ąndern sich die Blickwinkel und daraus ergeben sich immer neue Richtungen.
Das m├╝ssen keine dramatischen Wendungen sein.
Aber neue Einfl├╝sse und Ansichten lassen umdenken, erweitern den Horizont und verr├╝cken vielleicht auch manchmal den Zielort :-)

by @04.08.2007, 10:34

Kommt man eigentlich jemals irgendwo an?

Ist man nicht immer auf der Suche nach irgendetwas?

Ich wei├č nicht, ob ich angekommen bin und wo, aber ich wei├č auch nicht, ob ich noch auf der Suche bin und dann ist es die Frage nach was?

by menzeline @04.08.2007, 10:17

Ich bin wieder "unterwegs". Dachte mal ich w├Ąre angekommen, scheint aber nur ein Zwischenstopp gewesen zu sein.
Ich w├╝nsche allen ein sch├Ânes Wochenende
by Heidi P @04.08.2007, 10:06

Man ist nie angekommen! Und st├Ąndig auf Entdeckungsreisen! Allerdings famili├Ąr bin ich schon lange angekommen.

Ansonsten - es gibt viel zu sehen und zu finden. Packen wir es an!
by @04.08.2007, 10:06

angekommen, habe gestern geheiratet!
aber der weg geht weiter, zusammen mit dem geliebten mann :-)
allen ein sch├Şnes wochenende!
renate
by Renate @04.08.2007, 10:04

Angekommen?
Ja, ich habe eine Etappe erreicht. :) Einen Moment innehalten, dann geht die Reise weiter...
by @04.08.2007, 09:38

eine sehr interessante Frage die zum nachdenken anregt...
Bin ich eigentlich angekommen?..in vielem schon, aber dennoch auch immer offen f├╝r Neues.
Auf der Suche sicher noch nach einem Weg um die kleinen bekannten Fehlerlein auszub├╝geln.
Danke f├╝r dieses sch├Âne Thema und f├╝r den Ansporn mal ├╝ber sich nachzudenken.
ein sch├Ânes Wochenende an alle
by Gabi @04.08.2007, 09:35

ich dachte einmal ich sei angekommen, doch vieles ist passiert und hat mein Leben durcheinander gebracht.
Eigentlich von aussen gesehen h├Ątte ich alles, was mancher sich nur ertr├Ąumen kann.
Doch ist tief in mir eine Sehnsucht wach geworden und darum bin ich wieder auf der Suche.........nach nichts bestimmtem .......vielleicht nach dem Paradies auf Erden!
by Margot @04.08.2007, 09:14

Angekommen? Kommt man jemals wirklich an? Und ist man nicht immer auf der Suche. Wenn man nicht mehr auf der Suche ist - dann weilt man nicht mehr hier auf der Erde. Sucht man nicht immer nach dem Sinn - dem Faden f├╝r dieses Leben - sucht man nicht immer nach Erleuchtung - ? Ich werde nie angekommen sein - denn kaum meint man, man w├Ąr es - geht der Weg weiter - und es tun sich neue Ziele neue Einsichten auf.
by moonsilver @04.08.2007, 09:09

nach jahren der suche bin ich bei mir angekommen.

die suche nach weiteren lebenseckpunkten und -zielen bleibt erhalten. solange ich suche, finde, und wieder suche lebe ich, ein stillstand ist r├╝ckschritt bzw. das ende des lebens und der suche.
by arive @04.08.2007, 08:58

Beides!
Ankommen "und" auf der Suche bleiben ist eine wunderbare Lebensaufgabe.
Mal schwer, mal leicht und nie langweilig.
by Anne/LE @04.08.2007, 08:52

Bin auf der Suche. Da nichts so bleibt, wie es ist, muss man immer wieder neu einen Weg suchen, mit den Gegebenheiten klarzukommen. Diese Ver├Ąnderungen sind manchmal spannend und erquicklich, und manchmal ├Ąu├čerst belastend. So ist das Leben.
by Bettina @04.08.2007, 08:46

Angekommen.
Zufrieden.
Gl├╝cklich.

L├Ąngst nicht mehr auf der krampfhaften Suche nach "Mehr Gr├Â├čer Sch├Âner Anders Besser"

Trotzdem offen und neugierig auf neuen Lernstoff.

Allen ein sch├Ânes, sonniges Wochenende, innen wie au├čen
liebe Gr├╝├če
Barbara
by B├Ąrenmami @04.08.2007, 08:45

wieder auf der SUCHE !
oder
jetzt erst richtig auf der SUCHE

nach dem weg
nach dem wer
nach dem warum
nach dem wo
nach dem wie

nach ruhe
nach mitte
nach w├Ąrme

nach schmetterlingen und regenb├Âgen
by eismaus @04.08.2007, 08:05

immer noch auf der suche. ankommen bedeutet stillstand und aus meiner sicht gesehen ist stillstand das ende aller dinge auch des lebens.
sch├Ânen tag an alle die hier lesen.
by @04.08.2007, 08:02

Wer bin ich?
Was suche ich?
Wie will ich leben?
Was kann ich ├Ąndern, an mir und an den Lebensumst├Ąnden?
Bin ich bereit etwas zu ├Ąndern?
Was will ich hinter mir lassen?
Wie geht es weiter?
Was ist das Ziel?
Allen ein wundersch├Ânes sonniges Wochenende!
by conny @04.08.2007, 07:57

Guten Morgen Seelenfarbenfans,
kann mich eigentl. Andrea und Marie NUR anschlie├čen
>als eine "Eigenart von Frauen?"
die wohl immer nach dem "Perfekten" suchen und
wohl nie ankommen?
>immer hoffend auf bessere Tage,
die da kommen m├Âgen...
im hiesigen Leben...
> st├Ąndig auf der Suche nach dem "DU"
>in allem...aber auf der Reise ins ICH
im Himmelsreich....
by Christin @04.08.2007, 07:51

Angekommen? Wo angekommen? Ich glaub schon, dass ich bei mir angekommen bin. Gleichzeitig bin ich aber auch immer noch am Suchen.
Angekommen werde ich wohl erst sein, wenn mein letztes St├╝ndchen geschlagen hat....Es w├Ąre f├╝r mich langweilig und unbefriedigend, wenn ich jetzt schon angekommen w├Ąre.
by Romy @04.08.2007, 07:47

Weder - noch oder Beides!

Bei mir selbst bin ich momentan angekommen und dennoch suche ich neue Herausforderungen und Aufgaben.

Bei zu vielen Aufgaben und Herausforderungen laufe ich schnell Gefahr mich selbst wieder zu verlieren.

Liebe Gr├╝├če
Andrea
by @04.08.2007, 07:36

Auf der Suche .In vielem.Aber vor allem auf der Reise.

Sch├Ânes WE euch allen:
by Marie @04.08.2007, 06:51

Es gab eine Zeit, da dachte ich, ich sei angekommen. Die ist allerdings schon l├Ąnger wieder vorbei und ich habe in vieler Hinsicht gemerkt, dass ich auf der Suche bin (und vermutlich immer in irgendeiner Richtung sein werde, da es eben auch eine gewisse Weiterentwicklung bedeutet)
Ein sch├Ânes Wochenende w├╝nscht
satu
by Satu @04.08.2007, 06:49

Beides. Beruflich bin ich noch lange nicht angekommen. Was das private angeht so glaube ich bin ich angekommen aber immer am wachsen.
by @04.08.2007, 03:40

.... ich bin noch "unterwegs", im Moment pausiere ich, da ich mir immer noch nicht klar bin, wohin der Weg nun wirklich gehen soll.... eigentlich suche ich nicht mehr, leider h├Ąngt vieles davon ab, wie der Andere sich nun entscheidet, sonst geht die Suche weiter....
Ich glaube das ganze Leben ist Suche immer begleitet von dem Wunsch, endlich anzukommen....
by Erika (Heide) @04.08.2007, 02:53

Angekommen - schon so lange, da├č ich gerne weiterreise..... ;)
by Mariechen @04.08.2007, 02:08

Angekommen!
Aber ich suche immer was, was ich verlegt habe.
Im Ernst, ich glaube, wenn man nicht weitersuchen w├╝rde, k├Ąme das einem Stillstand gleich.

Schlaft sch├Ân + habt morgen einen sch├Ânen Tag.
Klaudia
by Klaudia @04.08.2007, 01:43

nein, auf der suche bin ich nicht. aber ehrlich gesagt, weiss ich nicht, ob ich angekommen bin. ich m├Âchte mal so sagen: es kommt halt wie es kommt und ich bin gegen├╝ber neuem nicht verschlossen.
by sabine @04.08.2007, 01:18

Beides!
Angekommen - bei mir selbst, und wom├Âglich noch bei jemandem anderen.
Auf der Suche - nach neuen Wegen.
by @04.08.2007, 01:02

Sehr intensiv auf der Suche (wer bin ich, was will ich, wo ist mein Ziel...).
by Karin S. @04.08.2007, 00:57

In sehr vielem angekommen. Aber in einem immer auf der Suche.
Habt ein sch├Ânes Wochenende!
Liebe Gr├╝├če
Tirilli
by @04.08.2007, 00:57

angekommen .... denn ich geh jetzt in mein 'Bett .... gutes N├Ąchtle allerseits w├╝nscht Eva :)
by @04.08.2007, 00:55

Ich suche noch... den Fehler, warum mein neues Umfrage-Tool nicht funktioniert :-(
by @04.08.2007, 00:52

Gute Frage.... Manchmal unbewu├čt auf der Suche.... manchmal das Gef├╝hl geniessen, angekommen zu sein, aber alles aus der eigenen Mitte heraus....
mal sehen, wie es weitergeht.
Positive und herzliche Gruesse, Gute Nacht ....Gabriele
by Gabriele @04.08.2007, 00:39

Entschuldigung! Auf der Suche nat├╝rlich... *Sch├Ąm*
by @04.08.2007, 00:07

Also ich bin auf der Suche angekommen... Manchmal bei mir... und manchmal bei anderen... und gestern Nachmittag zur├╝ck von meiner Dienstreise nach Schleswig...

Gut's N├Ąchtle... und ich hoffe,... jeder findet sein Bett... :-))

Tsch├╝ss... mit herzlichen Gr├╝├čen... Friedrich
by Friedrich @04.08.2007, 00:07

Eindeutig aug der Suche!!
by @04.08.2007, 00:06

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: