Kommentare zu «kb20070825»

Das obere Bild gef├Ąllt mir. Genau so ist mein Leben, nicht nur bunt und grell, manchmal auch dunkel. Und ich mag auch meine dunklen Seiten.
Das untere Bild gef├Ąllt mir nicht. Es ist zu grell, zu unnat├╝rlich. Ich muss meine dunklen Zeiten nicht k├╝nstlich bunt f├Ąrben, das w├Ąre nur ein oberfl├Ąchliches "Sch├Ânf├Ąrben". Nein, ich warte bis sich der dunkle Schleier langsam entfernt.
by Matti @26.08.2007, 19:51

die allersch├Ânsteh urlaubstage eures lebens w├╝nsche ich euch beiden, beate + engelbert, + da├č ihr ganz viel erfreuendes + ( f├╝r euch) wert-volles speichern k├Ânnt! herzlichst lupa

P.S. das 2. bild wirkt auf mich unnat├╝rlich, fast ein wenog in richtung kitschig.
by lupa @25.08.2007, 20:28

die allersch├Ânsteh urlaubstage eures lebens w├╝nsche ich euch beiden, beate + engelbert, + da├č ihr ganz viel erfreuendes + ( f├╝r euch) wert-volles speichern k├Ânnt! herzlichst lupa

P.S. das 2. bild wirkt auf mich unnat├╝rlich, fast ein wenog in richtung kitschig.
by lupa @25.08.2007, 20:28

die allersch├Ânsteh urlaubstage eures lebens w├╝nsche ich euch beiden, beate + engelbert, + da├č ihr ganz viel erfreuendes + ( f├╝r euch) wert-volles speichern k├Ânnt! herzlichst lupa

P.S. das 2. bild wirkt auf mich unnat├╝rlich, fast ein wenog in richtung kitschig.
by lupa @25.08.2007, 20:28

Liebe Beate und lieber Engelbert,
ich w├╝nsche euch einen sch├Ânen Urlaub, Ihr habt ihn euch verdient. :-))

Frank
by Frank G. @25.08.2007, 17:39

Eine sehr liebe Idee und eine gekonnte Umsetzung der selbigen.
Gef├Ąllt mir gut!
by @25.08.2007, 15:46

Liebe Beate, lieber Engelbert, euch beiden ein paar sch├Âne Urlaubstage, genie├čt sie und erholt euch gut. :-)))

Glasfischerl, habe eben mal in deinen Blog geschaut, tolle Fotos hast du da reingestellt, gefallen mir sehr gut. :-)))

Die Technik macht es m├Âglich, dass auch Fotos, die sonst in der Tonne gelandet werden, wieder zu Kunstwerken auferstehen.
Ich betrachte die obige Bearbeitung als Kunstwerk, auch wenn das Kunstwerk nicht mehr der Realit├Ąt entspricht.
Trotzdem gefallen mir solche Spielereien.

Euch allen ein sch├Ânes Wochenende.

Christa
by Christa J. @25.08.2007, 11:28

dieses Beispiel zeigt mal wieder wie sehr unsere wunderbaren Augen jeder Technik ├╝berlegen sind und erf├╝llt mich mit Dankbarkeit gegen├╝ber dem allergr├Â├čten Techniker und Erfinder da oben!

Sch├Ânes Wochenede allerseits.
Claudia
by Claudia @25.08.2007, 10:46

Goittseidank, dass Ihr, Engelbert und Beate, eine Pause macht. Pausen sind soooo n├Âtig, um leben zu k├Ânnen. Ich denke, dass Ihr zu wenig an Euch denkt. Alles, alles Liebe und Gute f├╝r Euch!
Irmgard
by Irmgard @25.08.2007, 10:17

Das obere Bild ist eindeutig zu dunkel, aber die untere Bearbeitung wirkt auf mich nicht mehr nat├╝rlich.
Da fand ich die Zwischenbearbeitungen besser.

Lieber Engelbert, liebe Beate .... ich w├╝nsche Euch eine erlebnisreiche und erholsame AUSZEIT .... ich freue mich riesig, dass Du Engelbert sie Dir nimmst.

Herzliche Gr├╝├če von Eva, die auch im Moment Urlaub hat und die letzten Tage kaum am PC war :)
by @25.08.2007, 10:08

das obere bild ist eindeutig etwas zu dunkel geraten- es kann auch an der einstellung beim fotografieren liegen. schlie├člich gibt es nicht nur ein automatikpromann, sondern auch manuelle einstellungen sind m├Âglich - leider nicht bei allen apparaten.

beim ersten foto sage ich bergsee in einem engen tal, das zweite foto w├╝rde ich eher bei den oberitalienischen see ansiedeln wegen der farben, die nun im felsbereich eindeutig zu hellt├╝rkisblau ausgefallen sein d├╝rften.

beides hat seine berechtigung - ich habe nach wie vor eine herk├Âmmliche spiegelreflexkamera und bin auf die entwicklung im fotolabor angewiesen. die machen oftmals einen starken blaustich oder mal zuviel rot rein, das gef├Ąllt mir weniger.

das zweite foto mit entsprechender bearbeitung vom motiv und der farbwahl sehr gut als ein gem├Ąlde aus dem impressionismus durchgehn.

@glasfischerl
du hast ein wunderbares blog mit herrlichen fotos !
toll, sehr empfehlenswert
by arive @25.08.2007, 09:03

Bergseen an sich sind nicht leicht zu fotografieren.

Bei wenig Licht kann es auch schon vorkommen, dass die Kombination Berg und Wasser gemeinsam (fast m├Âchte ich sagen) am Foto etwas Geheimnisvolles, Bedrohliches ausstrahlen kann, w├Ąhrend die Stimmung in der Natur selber als ruhig, friedlich empfunden wird.

Der Bergsee von heute kam mir irgendwie bekannt vor.
Dank deines Tagestipp habe ich gelesen, dass es sich dabei um den Langbathsee handelt.
Dazu fiel mir dann eine unvergesslich sch├Âne 2 Tage H├╝ttenwanderung vom Loser ├╝bers Appelhaus (H├╝tten├╝bernachtung) zur P├╝hringerh├╝tte mit Abstieg ├╝ber die Langbathseen zum Grundelsee ein.

Tja und auch die spontane Idee in so einem Bergsee (Elmsee) Abk├╝hlung und eine Runde schwimmen zu gehen. Traumhaft sch├Ân, aber bei gerade mal ca. 18-19 Grad auch sehr kalt.
Trotzdem ein unvergesslich sch├Ânes Erlebnis.


http://www.grabler.at/haus_gRabler/berg_rad_sport/berg_salzkgt/totes_geb_a_r/puehringer/puehringer.htm

Bin ein bisserl vom Thema abgekommen, lass es jetzt aber trotzdem da so stehen.

Ich w├╝nsche Euch Allen ÔÇ×Ein sch├Ânes WochenendeÔÇť bzw. Dir und Beate eine erholsame Auszeit.


by Sandra WU @25.08.2007, 08:57

Jeder sieht jedes Bild anders - denn jeder filtert ein Bild durch sich selbst - und jeder ist einmalig - welches Bild ist dann Realit├Ąt? Alleine diese Vorstellung ist schon so unfassbar - und doch ist sie.
by moonsilver @25.08.2007, 08:31

das erste bild ist genau soooo richtig, wie es ist. beim zweiten merkt man die korrektur! das war auch gestern so...
das ist surrealistisch...
eine gute auszeit w├╝nsch ich!

by LuY: @25.08.2007, 04:14

Mir gefaellt das obere Bild besser! Es ist mehr Stimmung drin!
Jedoch, manchmal haette ich auch gern ein Progamm um meine" Laienbilder" zu verbessern !
Habe noch keins gefunden mit dem ich umgehen kann!:-(
by monika(Canada) @25.08.2007, 03:22

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: