Kommentare zu «kb20071026»

das nymphenbad war schon als kind mein liebster zwingerteil , das liegt ein bisschen versteckt , und ist einfach toll wenndort der brunnen an ist . da sollen frĂŒher wirklich die damen zum planschen hingegangen sein . deshalb ist es ja auch etwas versteckt . aber selbst wenn es nicht stimmt , find ich die geschichtenett .

tja , die dame ohne unterleib ... . ich denke sie hat eine richtig alte kamera an der schulter zu hÀngen . so richtig mit film , und riesigem objektiv .
sowas hab ich bis vor einiger zeit auch noch mit mir rumgeschleppt , und wurde immer von allen angeschaut als ob ich ein dinosaurier bin . dabei bin ichg noch garnicht so alt . aber ich kam mir immer wie ein papparazzi mit dem riesen objektiv vor .
by alexandra @27.10.2007, 13:06

... die Bilder zeigen es eindrucksvoll - Dresden ist eine (mehrere) Reise(n) wert. Aber nicht nur von außen gucken, auch von innen ist vieles sehr schön....

... ja, die Dame - vielleicht hat sie einen FĂ€cher in der Hand, mit dem sie sich ab und zu frische Luft zuwedelt.... oder einen Stadtplan/ -fĂŒhrer, oder ?????
by Erika (Heide) @27.10.2007, 11:31

Sehr schöne Bilder. Die "spanverplattete" Baustelle im Zwinger ist ĂŒbrigens das Nymphenbad, eine wunderschöne Springbrunnenanlage mit Wasserkaskade. Im Zwingerhof werden im Sommer Konzerte veranstaltet. Ich habe selbst mal dort HĂ€ndels Feuerwerksmusik (mit Feuerwerk auf den Balustraden) erlebt - unbeschreiblich.
Die Dame ist sicher eine StadtfĂŒhrerin, die irgendein Utensil in der Hand hĂ€lt, mit dem sie ihrer Gruppe Zeichen geben kann. Bin auf die Auflösung gespannt.
by Lutz aus Dresden @27.10.2007, 00:17

Ja, was mag die Dame Besonderes haben?
Vielleicht eine ganz besondere Handtasche oder etwas anderes, das ihr ĂŒber die linke Schulter hĂ€ngt?!
by @26.10.2007, 23:02

mit diesen Fotos bekomme ich heute ja doch noch ein wenig Sonne. Danke. Und so viele Ideen zur Dame in TĂŒrkis. Ich Denke es ist eine um den Bauch gebundene Jacke in einer Farbe, die die Bluse beißt und zum Himmel schreit: "NEIN, NICHT IN DEN ZWINGER!"
Oder doch ? . . .
by Kay von der KĂŒste @26.10.2007, 20:44

Super, Engelbert, dass du uns wieder etwas von deiner Reise in den wilden Osten zeigst.
Was fĂŒr Stuhlreihen auf dem Platz vor dem Zwinger stehen. Dort finden wahrscheinlich öfter Veranstaltungen statt.
Hast du denn auch eine MĂŒnze in den Brunnen geworfen und dir etwas gewĂŒnscht? ;-)
Diese Planen vor Baustellen, die zeigen, wie das GebÀude spÀter mal aussehen wird, findet man immer öfter in StÀdten.
Ich finde, das ist eine schöne Idee.
by Christa J. @26.10.2007, 20:06

So schöne Bilder aus Dresden....... das hat jetzt richtig gut getan nach einem nicht so tollen Vormittag. Aber ich seh schon, ich warte doch noch ein bisschen, bis ich mal nach Dresden fahr. Bis dahin ist vielleicht doch nicht mehr so viel eingerĂŒstet.

Tröste dich Engelbert, Dresden ist nicht so weit weg. Da bist du schnell mal wieder dort. Mein Mann und ich waren in Brasilien auf Hochzeitsreise und eine der SehenswĂŒrdigkeiten, die ich schon immer sehen wollte, war diese riesige Christusstatue in Rio....... gesehen hab ich nur das, was es bei uns in Deutschland auch genug gibt..... BaugerĂŒste. Die ganze Statue war verschwunden. Doch der Rest von Brasilien war wunderschön :-)

Die Frau mit dem tĂŒrkisgrĂŒnen Shirt hat die vielleicht einen Kescher in der Hand, um die vielen MĂŒnzen wieder aus dem Brunnen zu fischen ?!?

Ich freue mich auf die Auflösung und die Fortsetzung der Besichtungstour...
by Jutta aus Bayern @26.10.2007, 14:21

Ich war im Jahre 1992 in Dresden, also vor 15 Jahren, und da war der Zwinger eine einzige Baustelle. Und auch die Frauenkirche war eine einzige Ruine.

Wenn ich mir Deine Bilder so anschaue, denke ich, dass Dresden auf jeden Fall wieder einmal eine Reise wert ist. Einfach herrlich!

Und die Dame... trÀgt bestimmt einen Rennhamster... ÀÀÀÀh... einen klitzekleinen Hund in der Tasche. Oder sie hat ein klitzekleines Hundchen an der Leine...
by @26.10.2007, 13:21

Eine SUPERFÜHRUNG war das - in Wort und Bild, in Bild und Wort!!!!!!!!!!!!!

Danke dafĂŒr, daß auch ich nun endlich einmal in Dresden sein konnte; die Runde geh ich gleich noch einmal...
by @26.10.2007, 12:37

Ich war voll dabei! :-) ...spannend hast Du das aufgebaut, lieber Engelbert. bis zum letzten Foto...:-) Und als Krönung kommt noch das RÀtsel hinterher!

Die Dame in tĂŒrkis hat vielleicht eine Bierflasche versteckt!...oder sie inkontinent! *zwinker*
Liebe GrĂŒĂŸe...
by Rapunzel_60 @26.10.2007, 12:13

...jaaaa - wieder so ein Spaziergang mit Dir, Engelbert, auf dem man gerne dabeigewesen wÀre....soooo schön!!!
- und was die Daaame betrifft....ich hoff ja nur, du hast nicht so....Rundungen gemeint *fg* -
ich tippe mal drauf, sie hatte am schmalen schwarzen Riemen ĂŒber der Schulter eine besondere Kamera hĂ€ngen...!!??.....:-) Janna
by Janna @26.10.2007, 11:59

nachdem ich heute morgen mit offenen Augen und keinen Körnchen vom SandmÀnnchen geschaut habe, denke ich auch, dass die Dame einen alten Fotoapparat umhÀngen hat. Jetzt bin ich doppelt gespannt, was raus kommt!
Liebe GrĂŒĂŸe an alle SeelenfĂ€rbler und friert Euch nicht die FĂŒĂŸe blau, bei mir ist es kĂŒhl.
by Karin v.N. @26.10.2007, 11:36

wow, bilder meiner heimat...
auch wenn ich seid vielen jahren im allgĂ€u lebe,mein herz fĂ€ngt zu hĂŒpfen an bei solchen bildern....
by chaina @26.10.2007, 11:29

... eine mobile toilette !!!! hahaha .... brĂ€uchte ich auf solchen exkursionen immer! :)) - aber wenn engelbert so tolle fĂŒhrungen macht, erĂŒbrigt sich das auch!
liebe grĂŒsse: Mai-Anne
by Mai-Anne @26.10.2007, 11:00

Welch ein VergnĂŒgen!!
und
ich meine damit sowohl die so fantastisch fotografierten Ansichten, die Spannung erzeugende PrÀsentation, als auch den Text dazu.
"... unser Blick in die Tiefe (aua).
Wie durch ein Wunder bleibt der Blick unverletzt und steigt langsam wieder:"
das ist einfach Genial!!

"was hat die Dame Besonderes zu bieten" ?
Hat sie eine besondere Kamera umhÀngen?

LG Schlehdorn
die dieses Kalenderblatt jetzt nochmal anschaut :-))

by Schlehdorn @26.10.2007, 10:53

Einen ganz tollen Fotoapparat - ein Kind - oder einen Bienenstich - ich meine den zum Essen.- oder einen grossen Hund.
Doch Engel-Bert wird nur schmunzeln - weil mal wieder nichts stimmt.

Hier kann selbst eine Baustelle zum ereignisreichen Foto werden - und das kann nur Engel-Bert. Fotos mit eingebauter Spannung - wie geht es wohl weiter.
by moonsilver @26.10.2007, 10:23

Ich hatte in den Osterferien diesen Jahres die Gelegenheit an der Brunnenbaustelle des Zwingers vorbeizulaufen und habe auch Bilder gemacht von dieser mir bisher einmalig bekannten Einhausung der BÀume mit Seekieferplatten. Ich schau mal, ob ich in den nÀchsten Tagen das Bild finde und schicke es gern zu den Seelenfarben.
Mit herzlichen GrĂŒĂŸen, die haliho
by haliho @26.10.2007, 10:21

Hallo Engelbert,
dankeschön fĂŒr den bis jetzt (fĂŒr mich) schönsten Teil Deiner Reisebeschreibung. Hm ... was hat die Frau unterhalb? Einen verrĂŒckt-bunten Rock vielleicht? oder ein Schild "bitte folgen - Zwingertour"? Keine Ahnung. Bitte lass uns mit der Auflösung nicht zu lang warten.
LG von Marion
by BildermÀusel @26.10.2007, 10:13

Na ja....also wenn Engelbert so fasziniert ist....ein bltzender Tanga wird es wohl nicht sein.....ich denke eher, Jutta hat in die richtige Richtung getippt....Engelbert = Fotografie....
by Gabi M. @26.10.2007, 10:03

Ich habe beim betrachten der schönen Bilder gedacht Engelbert hat einen wunderbaren Blick fĂŒrs Detei. Ich weiß nicht ob ich darauf gekommen wĂ€re durchs * Loch * zu Fotografieren.
es war wieder ein schöner Spaziergang und die FĂŒĂŸe tun auch nicht weh.
by Annette aus Meck-POmm @26.10.2007, 09:51

sie hat eine wasserflasche in einem köcher :-)

der dresdner zwinger wird immer eine baustelle bleiben, irgendwo mĂŒssen wertvolle stĂŒcke erneuert werden, weil die luftverschmutzung daran nagt. außerdem stillstand bedeutet rĂŒckschritt, und man will den besuchern neuerungen bieten.
ich kenne das vom ludwigsburger schloss, da gibt es immer etwas zum erneuern, restaurieren, im blĂŒhenden barock wird umgestaltet, oder auch im favorite schloss oder wie dieses jahr wurde das schloss am monrepos restauriert.
jeder besucher wĂŒrde ĂŒber sich ĂŒber schwarze statuen mokieren, weil das alles aussieht wie dem verfall preis gegeben.

die illusionswand finde ich eine ganz super idee - auf alle fÀlle ein foto wert !
by arive @26.10.2007, 09:48

Der Zwinger mit "(Ein)sichten" von Engelbert, wunderbar, trotz Baustelle, aber Sachsen sind die Baustellen in Dresden vielleicht mehr gewöhnt. Mir gefallen die Sichtwinkel. Da wird aufs Korn genommen, was sonst kaum jemand sieht. Im November wird es ja langsam ruhiger in Dresden und Umgebung. Der Zwinger verliert, hauptsĂ€chlich in den Außenanlagen, an Anziehungskraft. - Doch was die "Dame in tĂŒrkis" so hat, etwas, das sich lohnt, weggeschnitten und ins Kalenderblatt genommen zu werden, das macht neugierig. Ich kann nur raten und tippe auf einen Fotoapparat aus grauen Vorzeiten oder ein KĂ€tzchen, ein HĂŒndchen in der Tasche.

DANKE, dass es mit dem "Wilden Osten" weitergeht. Seelenfarben tut ja mehr fĂŒr das Zusammenwachsen als die meisten Politiker. Nicht vordergrĂŒndig, nicht zwanghaft dĂŒrfen hier Westdeutsche, Ostdeutsche und Menschen aus anderen LĂ€ndern "einfach da, einfach dabei sein". Und das tut gut.

Allen liebe GrĂŒĂŸe und einen reizvollen Oktobertag
Karla aus Ostsachsen
by Karla aus Ostsachsen @26.10.2007, 09:15

An ihrer Tasche hÀngt ein Maskottchen ?
by wetterhexe- @26.10.2007, 09:00

Zuallererst fĂ€llt mir die durchsichtige Bluse auf (ich finde es einfach nur hĂ€ĂŸlich, wenn man BH oder UnterwĂ€sche durch eine Bluse sehen kann, tut mir leid!)

Wahrscheinlich hat sie eine außergewöhnliche Fototasche, eine Handytsche oder einen witzigen Regenschirm an dem dĂŒnnen schwarzen Band hĂ€ngen...
by @26.10.2007, 08:50

...zuerst einmal...vielen Dank fĂŒr Deine FĂŒhrung durch Dresdens Zwinger. Es wird ein guter Morgen, wenn er mit meinem geliebten Dresden und Sachsen anfĂ€ngt.

Bei der Dame, so nehme ich mal an, handelt es sich um das, was am schmalen Riemen an ihrer linken Schulter hĂ€ngt. Was es ist, weiß ich allersdings nicht.

Allen einen schönen Tag
hermes
by hermes @26.10.2007, 07:55

Guten Morgen...
hach ja..der Zwinger....wunderbar dort...ich hab auch auf den StĂŒhlen gesessen, weil als ich da war ein Konzert von Gershwin Melodien gegeben wurde...wunderbar!! Ich hab das alles noch ohne "Plakat" erleben dĂŒrfen...

Ich denke aber das die Dame einen ganz alten Fotoapparat umhÀngen hat...
WĂŒnsche euch einen schönen Tag!!
by Jutta @26.10.2007, 07:30

sie war kurz vorher auf toilette und ihr rocksaum hat sich im bund festgeklemmt.jetzt sieht man die unterwÀsche und keiner sagt ihr was,wie peinlich.
by le4onilla @26.10.2007, 07:05

Guten Morgen!
Ich denke, diese Dame hat ein Schild bei sich, was auf eine FĂŒhrung hinweist.
Schade, das zu dem Zeitpunkt als Ihr den Dresdner Zwinger Euch besichtigen wolltet, ihr eine umfassende Baumaßnahme vorfandet. Ich hoffe, das ist Anlaß genug, fĂŒr weitere Reisen in den "wilden Osten". Auch wenn noch vieles renovierungsbedĂŒrftig hier ist, gibt es doch sehr viele schöne sehenswerte Ecken hier im östlichen Teil Deutschlands zu sehen.
Viele GrĂŒĂŸe aus der Lausitz!
Krebs
by Krebs @26.10.2007, 05:10

Da Du ja nicht unter die GĂŒrtellinie gehst wird es keine unmögliche kurze Hose oder dergleichen sein, sondern vielleicht eine Tasche, die unbemerkt von der Dame offensteht. Es könnte aber auch der Wimpel oder Schirm sein, der meist in Manier von FĂ€hnleinfĂŒhrer Fieselschweif hochgehalten wird fĂŒr die Touristenschar die brav hinterher trottet. Da aber beide Arme nach hinten deuten kann sie genauso gut etwas hinter sich her ziehen, vielleicht eine Kinderkarre? Bin mal gespannt, was so noch "reingesehen" wird!
GutÂŽs NĂ€chtle!
by karin v.N. @26.10.2007, 00:51

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: