Kommentare zu «kb20090312»

Wundersch├Ân - die Bilder und die Worte dazu. Mutmachend. Und das kann ich heute sehr gut gebrauchen. DANKE
by Erika @12.03.2009, 21:58

Das "Werden" ist f├╝r mich die sch├Ânste Zeit. Genau solche Bilder sind es, die anzeigen, das Wachsen und Werden bricht sich Bahn, koste es was es wolle.
Und sehr sch├Ân sind Deine Texte dazu. Danke f├╝r das sch├Âne Kalenderblatt.

Liebe Gr├╝├če von Bettina
by Bettina @12.03.2009, 20:47

das ist ja echt ein originelles Bild, wow. da setzt sich der fr├╝hling aber wirklich durch. dann kann es ja nicht mehr lange dauern.
by doro @12.03.2009, 20:07

Lieber Engelbert!

TAUSEND DANK f├╝r dieses sch├Âne Kalenderblatt!!

Die richtigen Worte zum richtigen Zeitpunkt... - tut unendlich gut!
Deine Seite ist "SEELENBALSAM"!

Liebe Gr├╝├če aus einem total verschneiten Eckchen in Tirol...



by Angie @12.03.2009, 19:55

...das ist wohl wahr: richtig sch├Âne Fotos... und so gute meditative Worte dazu...vielen Dank daf├╝r, lieber Engelbert!
Gute W├╝nsche an alle!
Und nicht aufgeben: mutig k├Ąmpfen lohnt sich, wie man sieht...
by Ursel @12.03.2009, 18:42

Sch├Ân gesehen und sch├Ân fotografiert, mit den passenden Worten gew├╝rzt und ein neues Kalenderblatt ist fertig. Mit Dir macht es sicher Spass, auf Fototour zu gehen.
by elfi s. @12.03.2009, 18:06

Wenn der Fr├╝hling kommt, von den Bergen schaut, wenn der Schnee im Tal und von den H├╝geln taut, wenn die Finken schlagen und zu Neste tragen, dann beginnt die liebe Fr├╝hlingszeit!
Ein Kanon, den wir in unserem Chor zur Zeit singen.
Danke f├╝r die bezaubernden Fotos!
by @12.03.2009, 16:24

siehst Du, so unterschiedlich sind die Menschen.
Ich hatte letztens auch so ein Blatt in meinem Garten entdeckt, durchbohrt von einem Tulpenspro├č und habe es einfach weggenommen ohne viel dar├╝ber nach zu denken und was machst Du?
Du machst einen Lichtblick der Hoffnung auf den Fr├╝hling daraus
und das mit so typisch Engelbertschen poetischen Seelenworten.
Sch├Â├Â├Ân :)))
by sonja-s @12.03.2009, 14:05

So langsam beginnen die Bl├╝ten der Osterglocken sich immer ein St├╝ckchen weiter zu ├Âffnen, aber der derzeitige Regen und die K├Ąlt halten die Bl├╝ten dennoch ziemlich zur├╝ck.
Nicht die Hoffnung aufgeben.........der Fr├╝hling kommt bestimmt.
by Christa J. @12.03.2009, 13:34

Eine tr├Âstende Seite an diesem tr├Ąnenreichen Tag. Hoffnung...
by Xenophora @12.03.2009, 13:33

Herrje, Deinen Blick m├Âchte ich haben. Einfach abenteuerlich, was diese Osterglocke so treibt.
by Juttinchen @12.03.2009, 13:01

Sch├Âne Bilder, danke!

Bei uns im Garten ist es eine verschlafene Azalee mit dem bezeichnenden Namen "February Dawn", die normalerweise schon im Februar bl├╝ht, die jeden Morgen zu eruieren scheint, ob sie nun unbedenklich ihre Knospen ├Âffnen kann, oder ob da vielleicht doch noch mal ein Wintereinbruch kommt?!?! Mal sehen wie sie sich im Laufe der n├Ąchsten paar Tage entscheidet. Ich habe auch das Gef├╝hl, die Natur h├Ąlt im Moment noch den Atem an, um dann bald mit voller Macht die Luft rauszulassen! Bin dann gespannt auf das Ergebnis!

Allen einen sch├Ânen Tag!
by Sonja @12.03.2009, 11:59

hast du wieder sch├Ân fotografiert und auch beschrieben, danke dir engelbert.
lieben gru├č anja
by anja @12.03.2009, 11:45

Ich freu mich auch schon so auf den Fr├╝hling, auf die w├Ąrmere Zeit.

Bei uns hat es die letzten zwei Tage auch wie wild geschneit und es ist wieder einiges Wei├č am Boden. Ich mag es auch nicht mehr.

Hoffentlich kommt er bald, der Fr├╝hling und mit ihm das Gr├╝n, die Bl├╝ten, die W├Ąrme der Sonne, ...

Liebe Gr├╝├če,
BeFe
by @12.03.2009, 11:08

Wunderbar, danke f├╝r deine sch├Ânen Worte Engelbert!
by Liebesluchs @12.03.2009, 10:59

Das Fr├╝hlingswunder wunderbar in Bilder und Worte gekleidet...
Sehr ermutigend.
by Christiane @12.03.2009, 10:59

Ach wie bezaubernt - einfach wieder mal spergenila - danke, bisous, Martha
by Martha @12.03.2009, 10:10

Krokusse scheinen wahre K├Ąmpfer zu sein , ich beobachte schon einige Tage welche denen ein M├╝hlstein den Weg versperrt hat.
Den Fr├╝hling kann nichts aufhalten, er geht nur manchmal Umwege
by uschi @12.03.2009, 10:04

Hallo, meine Osterblumen haben schon dicke Knospen und der Garten ist gesprenkelt von Schneegl├Âckchen und gelben und blauen Krokussen.
Wenn die Sonne scheint, bl├╝hen die sogar und V├Âgel singen dazu - fast wie richtiger Fr├╝hling - und das an der Nordsee!

Liebe Gr├╝├če!
by Emma @12.03.2009, 10:02

Danke f├╝r deine Worte.
by Stephanie @12.03.2009, 09:07

Sch├Ân beobachtet! Ich habe dasselbe bei einem Krokus in unserem Garten erlebt, und ihn dann sanft von dem alten Ballast befreit - jetzt bl├╝ht er!
by Angela @12.03.2009, 08:46

bemerkenswert, was dir alles auff├Ąllt, lieber engelbert! und welch wundersch├Âne worte hast du gefunden, um das zu beschreiben! allen einen wundersch├Ânen tag!
by heike @12.03.2009, 08:29

Ein ganz bemerkenswertes Foto!
by Christiane Maria @12.03.2009, 08:15

Na ja nat├╝rlich kommt der Fr├╝hling - und , wenn jetzt die ersten warmen Tage kommen ist ein grosses gemeinsames Aufbl├╝hen und ein Jubel angesagt - sie lachen und singen - reichen sich die H├Ąnde und tanzen - denn sie d├╝rfen nach draussen - denn nichts und niemand kann sie aufhalten - der Aufbruch in ein neues Leben. Nur sie bekommen Stress - weil sie jetzt schnell alles nachholen m├╝ssen - . Doch sie werden es schaffen - wir alle wissen es.

So und nun liebe Sonne - komme endlich durch - wir brauchen Dich.
by moonsilver @12.03.2009, 08:10

"Mag es auch Schwei├č oder Tr├Ąnen kosten,
mag das Laub der Erinnerung auch zentimeterhoch auf der Seele liegen,
so kann es doch die Bl├╝ten des n├Ąchsten Fr├╝hling nicht aufhalten."

Eine sch├Âne Interpretation ...........

Das macht dir so schnell keiner nach, Engelbert.
Ich bin immer wieder sehr ber├╝hrt davon.

LG Schleh

by Schlehdorn @12.03.2009, 07:51

guten Morgen! Auch wenn ihr meint der Fr├╝hling ist noch weit, weil wir ihn nicht sehen, so kann ich euch tr├Âsten. H├Ârt mal! Das jubilieren die V├Âgel jeden Morgen aufs Sch├Ânste. sogar wenn er regnet. Wenn ich vom Nachtdienst heimfahre, begleitet mich ein Konzert der besonderen Art. Tja, und mein Zaunk├Ânig weckt mich wieder am Morgen. eben Fr├╝hlingsgesang
euch allen einen sch├Ânen Tag
by Barbarella @12.03.2009, 07:42

Der Fr├╝hling ist im Anmarsch...der Durchbruch ist geschafft!
Ein zarter Beginn vor der kraftvollen Bl├╝te.

Es macht mir immer wieder Freude, die kleinen unauff├Ąlligen, aber wichtigen, Dinge des Lebens zu erkennen!
by hermes @12.03.2009, 07:41

Wie oft hat wohl die Osterglocke gedacht, dass sie es nicht schafft, sich durch das Blatt zu bohren. Aber sie hat nicht aufgegeben und gek├Ąmpft - und -
gewonnen!
by Bsetzistein @12.03.2009, 07:26

Es ist immer wieder sch├Ân, wie du uns auf "Kleinigkeiten" aufmerksam machst. Das hat man bestimmt schon gesehen und sich keine Gedanken dar├╝ber gemacht. Du zeigst mit dem Finger drauf, gibst die richtigen Worte dazu und schon denkt man ganz anders dar├╝ber. Einfach nur einmalig!!
W├╝nsche euch einen sch├Ânen Tag
by Regina Colonia @12.03.2009, 07:24

"Mag es auch Schwei├č oder Tr├Ąnen kosten,
mag das Laub der Erinnerung auch zentimeterhoch auf der Seele liegen,
so kann es doch die Bl├╝ten des n├Ąchsten Fr├╝hlings nicht aufhalten."

Wunderbare Gedanken, hervorgerufen durch ein Motiv am Wegrand, an dem manch einer achtlos vor├╝bergeht.

Danke daf├╝r. Es ber├╝hrt mich heute sehr.
by Elouise @12.03.2009, 07:19

Ja das ist scheinbar wirklich der Beweis, dass es immer wieder Fr├╝hling wird wenn sich seine Boten so konsequent ans Licht durchs alte Laub bohren.

Komm doch, lieber Fr├╝hling, lieber Fr├╝hling komm doch bald vorbei......
by Karin v.N. @12.03.2009, 00:23

Sollte man gar nicht meinen, da├č die Osterglocken so viel Kraft haben und sich "durchbohren".
Aber man sieht es ja auch am L├Âwenzahn. Wenn auch alles zubetoniert ist, der L├Âwenzahn erbl├╝ht durch die kleinste Ritze.
Ein Wunderwerk der Natur.
by Marianne H. @12.03.2009, 00:16

ja... noch 8 Tage :) dann ist Fr├╝hling und wenn alles gut geht, flattern die Schmetterlinge an meinen Fenstern herum, so da├č der Fr├╝hling kann nicht anders kann als zu erscheinen :)

Ich w├╝nsche ALLEN einen sch├Ânen Donnerstag, der viel Freude mit sich bringt!

Liebe Gr├╝sse
:)
by Blueswoman @12.03.2009, 00:05

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: