Kommentare zu «kb20090807»

Liebe Maria,

erst jetzt, im Dezember 2012, bin ich auf das Kalenderblatt gestossen und bin ber├╝hrt von Deiner Geschichte. Wie geht es Dir?
Ich stamme geb├╝rtig aus D├╝ren, und meine Eltern und Geschwister leben immer noch dort. Meine Oma, die 1917 geboren und 1994 gestorben ist, hat mir mal erz├Ąhlt, sie h├Ątten nach Rathenow fliehen m├╝ssen, von Lendersdorf aus. Sie hatte zuvor bei das Fa. Renker gearbeitet und Kriegsproduktion machen m├╝ssen. Sie haben all Ihren Besitz im Garten vergraben und besassen nur das, was sie am Leib tragen konnten. Mein Opa war in Sibirien, und er kam erst recht sp├Ąt zur├╝ck. Mich besch├Ąftigt die Geschichte sehr, und ich w├╝rde mich freuen, mit dir einen Kontakt aufzubauen, um mehr ├╝ber diese schwierige und bis heute die Familien pr├Ągende Zeit zu erfahren. Wenn Dir das Recht ist, nat├╝rlich.

Einen herzlichen Gru├č aus Wien! Beste W├╝nsche f├╝r das neue Jahr!
Deine Heike
by Heike R. @30.12.2012, 23:22

Na, das ist doch toll, wenn ein Sohn seiner Mama ├╝bers Internet sagt, dass er stolz auf sie ist.

Das kann er auch sein. Diese Frau mag vielleicht kalendarische 85 Jahre z├Ąhlen, doch ihr gelebtes Alter liegt weit darunter.

Hut ab, vor Menschen, die geistig so fit sind.
by Juttinchen @15.08.2009, 20:44

Liebe Maria,
irgendwie hatte ich dieses Kalenderblatt verpasst.
Umso mehr freue ich mich, Dich doch noch kennenlernen zu k├Ânnen.

Nach einem solch bewegten Leben hast Du den Lebensmut nicht verloren.

Du bist noch so aktiv, das ist wunderbar.
Danke, dass wir Deinen Lebenslauf lesen durften.
Du machst Mut!

Dir, liebe Maria, von Herzen alle guten W├╝nsche
by minibar @15.08.2009, 14:43

Liebe Maria,
alle Hochachtung! Ich danke dem lieben Gott, Dich kennen zu d├╝rfen. Dein Lebensmut und Deine Lebenseinstellung sind beispielhaft und sind auch Motivation f├╝r mich.
Gott m├Âge seine Hand weiterhin ├╝ber Dich halten.
Christa
by Christa @14.08.2009, 12:35

Mama,
ich bin stolz auf DICH!!
Einen sch├Ânen Tag noch und GLG
Dein J├╝ngster
by Sohnemann @12.08.2009, 14:14

Alle Achtung!
Ich staune , wenn ich Frau Marias Lebensstrecke betrachte , die nicht nur linear verlief, sondern bestimmte Kurven ihres Lebens durch schwierige Situationen erheblich gesch├╝ttelt wurde - die Frau Maria nur durch ihre Lebensbejahung, die ja aus ihren Augen so lebendig spr├╝ht, meisterte.

Da w├╝nsch ich der Dame, dass sie ihre Ressourcen , die sie noch hat , noch lange aktivieren, und weiters ihre Verbindung zu ihrer Welt, aufrecht erhalten kann.
Alles Sch├Âne !
by fischren @07.08.2009, 23:34

Ich sag einfach nur: Danke, liebe Maria, f├╝r die M├Âglichkeit, deine Geschichte hier zu lesen.
by Christiane/Saarland @07.08.2009, 22:51

Mich fasziniert es, wenn jemand im Herzen jung geblieben ist, sich den Entwicklungen nicht verschlie├čt. Dazu kann man nur gratulieren.
Liebe Gr├╝├če
Gudrun
by Gudrun @07.08.2009, 22:00

Hallo, lieber Engelbert,

ganz ├╝berw├Ąltigt bin ich von den vielen positiven Antworten auf meinen Lebenslauf. Leider kann ich die unm├Âglich alle beantworten, so will ich wenigstens auf diesem Wege ein herzliches "Dankesch├Ân" oder besser gesagt, ein aus tiefem Herzen kommendes "Vergelt┬┤s Gott" aussprechen.
Gerade heute ist ein Tag, den ich nach einer fast schlaflosen Nacht ziemlich traurig begonnen habe. Das ist jetzt schon der dritte Trost, im Laufe des Tages widerfuhr mir schon zweimal unbewu├čt etwas, was mir gut getan hat.
"Immer, wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her...". Das habe ich schon oft erfahren.

Allen, die so lieb geschrieben haben, w├╝nsche ich noch viel Freude im Leben.

Maria

by Maria Heyna @07.08.2009, 21:48

Liebe Maria,

was f├╝r eine bewegte Lebensgeschichte!
Ich finde es bewunderswert, dass Du mit PC und MP3-Player so ganz nat├╝rlich umgehst. Alle Achtung, das findet man nicht oft. Du bist in der Tat ein "Ganz Junggebliebene"! ;-)
Ich w├╝nsche Dir auch weiterhin so viel Energie und Lebenslust. Alles Gute f├╝r Dich, liebe Maria!

Liebe Gr├╝├če von Bettina
by Bettina @07.08.2009, 19:18

Hallo Maria,
Donnerwetter! So m├Âchte ich auch mal alt werden!
Liebe hochachtungsvolle Gr├╝├če
Ursula
by ursula @07.08.2009, 19:14

Liebe Maria,
vielen Dank f├╝r deine interessanten Zeilen! Es ist immer wieder ber├╝hrend, von Zeitgenossen des furchtbaren Krieges zu h├Âren, wie es ihnen dabei ergangen ist. Wir Nachgeborenen k├Ânnen uns in das alles ja gar nicht mehr richtig hineinversetzen.
Dir alles Gute!
Liebe Gr├╝├če,
Tirilli
by @07.08.2009, 19:06

Liebe Maria,
danke, da├č Du hier Deine Lebensgeschichte erz├Ąhlt hast. Ich fand es sehr ber├╝hrend, nicht zuletzt deshalb, weil mein Mann 11 Tage ├Ąlter ist als Du und ├Ąhnlich Schweres miterlebt hat. Wir teilen uns den PC und machen noch viele Bergwanderungen, so auch gestern. Ich w├╝nsche Dir noch viele sch├Âne Jahre bei guter Gesundheit - und an Engelbert ein Danke.
by Gerda @07.08.2009, 18:03

Hallo Maria,

sch├Ân Dich hier in unserem Seelenfarben-Wohnzimmer zu treffen! Als Seniorin noch so unternehmungslustig, neugierig auf┬┤s Leben und aufgeschlossenen gegen├╝ber dem "Teufelszeug" Pc und Internet und sogar unterwegs den Knopf im Ohr f├╝r Musik... also wirklich: Mein gro├čes Kompliment an Dich! Solch eine Omi m├Âchten sicher einige jungen Leute haben! Dein wirklich nicht einfacher Lebensweg bis heute hat Dich aber nie aufgeben lassen und das freut mich besonders. Ich bin Jahrgang 47 und w├Ąre froh, in Deinem Alter noch so agil sein zu k├Ânnen. Leider bin ich ziemlich bewegungsfaul und muss zuk├╝nftig mehr daf├╝r tun, damit auch ich - falls ich so alt werde- noch mit so gro├čer Freude auf der Welt sein kann.
Bleib so wie bisher und auf ein Wiedersehen hoffentlich ├Âfter hier auf den Seelenfarbenseiten meint mit
lb. Gr├╝├čen
by Karin v.N. @07.08.2009, 16:35

Ich bin immer begeistert, wenn ich von Menschen in diesem Alter lese, bzw. sie kennen lerne. Dieses trotz aller Einschr├Ąnkungen noch aktive und bewu├čte Teilnehmen am Leben ist echt bewundernswert.... Vor kurzem waren bei meinem Schatz in der Vorstellung (Kabarett) ein Ehepaar, sie 92 und er 94, pieksauber und adrett, und sie haben sich noch k├Âstlich am├╝siert..... Ich bin richtig froh, dass ich die beiden kennen lernen durfte.... irgendwie macht mir das auch Mut und Hoffnung....

Alles Gute f├╝r Maria und alle im ├Ąhnlichen Alter!

Liebe Gr├╝├če

Erika (Heide)
by Erika (Heide) @07.08.2009, 16:06

Hallo Maria!

Ein wenig erinnerst Du mich an meine Mutter, die auch 1924 geboren wurde und zwar einen v├Âllig anderen Lebensweg hatte, aber im Prinzip in vielen Dingen durchaus ├Ąhnlich. Sch├Ân, dass du so fit bist und aktiv das Leben gestalten kannst. Leider war das meiner Mutter zuindest im k├Ârperlichen Sinne nicht beschieden. Nur geistig war sie bis zu ihrem Tod im letzten Jahr v├Âllig klar und beweglich und wie Du unheimlcih interessiert an allem, durchaus aber auch kritisch. So wie Du m├Âchte man bis ins Alter sein, schade, dass es daf├╝r kein Patentrezept gibt!

Alles Liebe!
by Sonja 777 @07.08.2009, 15:53

Liebe Maria,

als nun Dritt├Ąlteste in diesem Seelenf├Ąrbler-Kreis gr├╝├če ich Dich sehr, sehr herzlich.
Ja, unsere Biografien sind schon sehr abenteuerlich und ich freue mich immer, wenn ich mich mit Gleichalten austauschen kann.
Irgendwie sind wir doch echte ├ťberlebensk├╝nstler und das hilft uns auch sehr im Alter.
Alles Liebe und Gute f├╝r Dich!

Irmgard

by Emma @07.08.2009, 15:50

Liebe Maria
Deine Lebensgeschichte ist h├Âchst interessant und ich denke mir, dass Dein Leben nicht immer einfach aber bestimmt immer spannend war und, zum Gl├╝ck, auch immer noch ist. Man sieht Dir die 85 Jahre nie im Leben an und ich finde es sch├Ân, wie Du auch in diesem hohen Alter immer noch f├╝r Neues offen bist. Ich hoffe sehr, sollte ich denn so lange leben d├╝rfen, dass ich mit 85 Jahren auch noch so unternehmungslustig und offen sein kann. Danke, liebe Maria, das zeigt mir, dass ich auch die n├Ąchsten 25 Jahre noch viele Dinge entdecken und erleben kann.
Ich w├╝nsche Dir von Herzen alles Gute
Bsetzistein aus der Schweiz
by Bsetzistein @07.08.2009, 14:46

Liebe Maria,
ich freue mich sehr, Dich kennenzulernen!
Du bekommst gleich zwei Komplimente von mir: Zum Einen k├Ânnte man Dich glatt 10 Jahre j├╝nger sch├Ątzen und zum Anderen bin ich voller Hochachtung vor Dir und Deiner Courage im betagten Alter! Sich selbst dieses Computerwissen anzueignen in diesem Alter verdient meinen gr├Â├čten Respekt und man merkt ganz deutlich, wie geistig fit Du noch bist! Gott erhalte Dir diesen Zustand noch eine lange Zeit, ich hoffe, mal wieder von Dir zu h├Âren!
Ganz liebe Gr├╝sse!
by JuwelTop @07.08.2009, 14:14

Liebe Maria,
so wie Dich h├Ątte ich gern alle ├Ąlteren Menschen, n├Ąmlich, dass sie auch der neuen Technik gegen├╝ber aufgeschlossen sind.
Dein Lebenslauf zeigt, dass Du so viel mitgemacht hast, was wir "j├╝ngeren" gar nicht mehr kennengelernt haben (zum Gl├╝ck!) Vor allem beeindruckt mich, dass Du Dir einen Weg gesucht hast, trotz r├Ąumlicher Entfernung Verbindung zu Deinen Angeh├Ârigen zu haben. Eigentlich m├╝ssten Deine Enkel richtig stolz sein auf ihre Omi :-)
Ich freue mich, dass Du auch bei Seelenfarben bist!
by Gitti @07.08.2009, 13:43

Hallo Maria,

es ist sch├Ân, dass du uns heute ein wenig von dir und deinem ereignisreichen Leben erz├Ąhlt hast. Wenn man nach dem letzten Weltkrieg geboren wurde, kann man nur die Zeit, die du w├Ąhrend der Kriegsjahre erlebt hast, erahnen, besonders die Entbehrungen, die sie mit sich gebracht haben.

Hut ab, dass du dich mit den modernen Techniken wie PC vertraut gemacht hast und sie auch im fortgeschrittenen Alter anwendest, sonst h├Ątten wir dich gar nicht kennen lernen k├Ânnen.
Trotz deines Alters sieht man, dass du immer noch sehr aktiv bist und das h├Ąlt dich auch jung.

Ich w├╝nsche dir von Herzen noch viele sch├Âne und vor allen Dingen gesunde Jahre und wenn m├Âglich noch viele sch├Âne Reisen.

Vielleicht h├Âren wir ja wieder mal etwas von dir, ich w├╝rde mich freuen. :-)
by Christa J. @07.08.2009, 13:40

Respekt, finde ich toll in diesem Alter noch so eine Aufgeschlossenheit und Neugier auf ein Medium wie das Internet zu haben, das begeistert mich total.
Auch ich sage herzlich Willkommen im Kreise der Seelenf├Ąrbler und danke f├╝r das Erz├Ąhlen. :-)

Gr├╝├čle aus dem sonnigen Franken, Liebesluchs*
by Liebesluchs aus Oberfranken @07.08.2009, 12:58

Danke lb. Maria, Dich hier kennenzulernen.
Ich bin begeistert wie aufgeschlossen Du bist- und wie aktiv.
Da w├╝nsche ich Dir von Herzen, dass es noch lange so bleibt.

liebe gr├╝├če
Christel

Danke Engelbert...
by Christel @07.08.2009, 12:49

Es ist gro├čartig, wie aktiv Du noch bist, Maria.
Ein klein wenig erinnert mich Dein Lebenslauf an den meiner Mutter, Jahrgang 1923. Sie wurde 82 Jahre alt, war bis zuletzt allem Neuen gegen├╝ber aufgeschlossen. Besa├č zwar keinen eigenen PC, nutzte ihn aber gern, wenn sie bei meiner Schwester oder mir zu Besuch war. H├Ârte liebend gerne Musik, auch durchaus jugendliche. (Die Gruppe "Silbermond" zum Beispiel mochte sie sehr.)

Ja, und was die k├Ârperliche Fitness betrifft bzw. das, was Du noch daf├╝r tust - da k├Ânnte sich manch j├╝ngerer Mensch ein Beispiel nehmen - zum Beispiel ich!
Alles Gute weiterhin f├╝r Dich. Sch├Ân, dass Du die Seelenfarbengemeinschaft mit Deiner Anwesenheit bereicherst.
by elouise @07.08.2009, 12:09

wunderbar! Einfach nur wunderbar
by PAtty @07.08.2009, 11:44

Liebe Maria,
meine Mutter w├Ąre diese Jahr 84 geworden. Mit dem Medium PC und Internet h├Ątte sie sich nie und nimmer besch├Ąftigt!

Klasse, dass du das alles machst, ich bin voll Bewunderung f├╝r dich!
Erhalte dir deine Neugier auf alles Neue und mach weiter so!
Ich w├╝nsche dir Gesundheit und eine sch├Âne Zeit.

Herzliche Gr├╝├če
Lucie :-)
by @07.08.2009, 11:03

Liebe Maria,
ich habe mir immer gew├╝nscht, dass sich meine Oma auch ein bi├čchen mit dem Internet (vor allem mit emails!) anfreundet, damit ich mehr Kontakt mit ihr haben kann. Denn meine Oma hat in Frankfurt gewohnt, und ich wohne in Wien. Leider war das nichts f├╝r meine Oma, und wir haben viel zu selten telefoniert. Inzwischen ist sie leider gestorben, und ich vermisse sie schmerzlich.
Bleib weiter so jung und bleib gesund!
Liebe Gr├╝├če
Andrea aus Wien
by Andrea aus Wien @07.08.2009, 10:46

respekt dass sie ohne j├╝ngere im haus so am ball geblieben sind
und sch├Ân dass sie hier bei seelenfarben sind :-)


by marita @07.08.2009, 10:12

Liebe Maria,
sch├Ân, dass Du so jung geblieben bist.

Meine Schwiegereltern und Onkel/Tante sind auch um/├╝ber 80 und auch noch alle geistig fit. Leider sind die Eltern krankheitsbedingt nicht mehr so mobil, aber "im Kopf" ist es eine Freude, das zu erleben.

Viel Freude w├╝nscht Dir Marion
by Bilderm├Ąusel @07.08.2009, 10:10

Liebe Maria,
Engelbert hat Dir einen Ehrentitel verliehen "Junggebliebenste von Allen" - ich m├Âchte dem zustimmen und Dich hier, ich bin ebenfalls eine junggebliebene Seniorin, sehr herzlich begr├╝├čen.
Einige J├Ąhrchen fehlen mir noch zu Deinem Lebensalter, doch die hoffe ich, durch sportliche und geistige Bet├Ątigung fit zu bew├Ąltigen. Ich freue mich, als Vorsitzende eines Computerclubs f├╝r Senioren, wenn ich Mitglieder der ├Ąlteren Generation kennenlerne, die sich dieses Medium zunutze machen.
Wir vielleicht "sehen" und h├Âren wir uns ├Âfter hier auf diesen Seiten.
Viele Gr├╝├če
Greta
by @07.08.2009, 10:07

Liebe Maria
Hat mich ein wenig an meine Mutter erinnert.
Ja diese Generation hat schon einiges mitmachen m├╝ssen und ist
meine ich z├Ąher, als manche, die heute unbedingt ├╝ber 100 werden wollen....
Ich hoffe, dass du das richtig verstehst;o)
Selber bin ich Jahrgang 1952, wo du geheiratet hast;o) Meine Mutter war auch Jahrgang 1924, leider ist sie im Mai d.J. von uns gegangen.... Sie wollte nicht mehr, nachdem sie alleine war.
Ich w├╝nsche Dir alles Gute und dass du weiter so sportlich und mit guter Musik lebst.
Ganz liebe Gr├╝sse
Brigida
by Brigida @07.08.2009, 09:43

Ein tapferes, bewegtes Leben, gepr├Ągt von Not, Krieg und dem unb├Ąndigen ├ťberlebenswillen, der in uns steckt. Nur erlebt die Jugend diesen Willen kaum, er wird erstickt in TV-Serien und der bald als normal erlebten Arbeitslosigkeit in sozial schwachen Gebieten. Was f├╝r ein Wort! Wie kann ein Gebiet schwach sein? Die Menschen sind es geworden. Du, liebe Maria, zeigst uns, das nur ein allt├Ągliches "Gegenangehen" weiter hilft. Zu wachsen, zu leben und im Alter wach zu bleiben. Danke f├╝r deine Tapferkeit, die du uns mitgeteilt hast!
by Karen @07.08.2009, 09:15

Liebe Maria, es ist sch├Ân Dich kennen zu lernen und herzlich willkommen auf dem Seelenfarbensofa :))
Ich finde das sooo Klasse wenn alte Menschen sich mit PC und Internet anfreunden k├Ânnen, meine Mutter will da leider nix von wissen, was ich sehr schade finde.
Danke dass Du so viel von Dir erz├Ąhlt hast.
Mich faszinieren Lebensgeschichten immer sehr und Dein Leben war, auch durch den erlebten Krieg ja sehr bewegt.
Ich finde es toll dass Du noch so aufgeschlosssen bist und aktiv im Leben stehst und w├╝nsche Dir noch viele sch├Âne Jahre bei guter Gesundheit.
by sonja-s @07.08.2009, 09:06

Hallo Maria,
sch├Ân dass Du hier bist. Ich hoffe dass ich in Deinem Alter auch noch so fit sein werde.
by Defne @07.08.2009, 08:34

Ich bin direkt froh, dass ich von Dir, liebe Maria, lesen konnte, denn manchmal hatte ich schon das Gef├╝hl, so 'ne "Alte" wie ich (geboren im Mai 1938) hat mehr als Seltenheitswert auf den Seelenfarben-Kommentar-Seiten.
Nun wei├č ich aber, dass ich ja beinahe noch ein K├╝ken :-)) bin.
Ich finde es toll, Maria, dass Du auch den Internet-Kontakt pflegst und noch so viele andere Hobbys hast - Dich also nicht zu Hause verkriechst.
Mach weiter so - ich w├╝nsche Dir jedenfalls noch viel Spa├č und vor allem Gesundheit, damit Du das Freizeitleben (Trimmrad - Spazierengehen und, und, und) genie├čen kannst.
by Helga (LaDaDi) @07.08.2009, 08:34

Hallo Maria,

finde ich toll, dass du dich f├╝r den PC und das Internet begeistern kannst!
Ich kenne einige "Alte", die davon nichts wissen wollen! Ich finde, denen entgeht viel!

Viel Freude hier bei Seelenfarben!
by Marga @07.08.2009, 08:02

Mensch Maria,
ich habe lange nicht kommentiert.
Deine Geschichte, Mut und lebendige Neugier hat mich einfach ---booooh.
Meinen Computer setze ich auch so ein wie du, um noch dabei zu sein.
Gegen dich bin ich aber noch ein K├╝ken, gerade mal 59.
So mu├čte ich auch ├╝berlegen ob ich einfach du sagen kann,
dann hat mir dein Text aber so viel gleiche Interessen gezeigt, das ich mich "verbunden " gef├╝hlt habe.
Ich bin BEGEISTERT:
Einen wundersch├Ânen Tag
Angelika
by Angelika Laier @07.08.2009, 07:38

Aha, nun klappt es mit der Kommentarfunktion !

Ein bewegtes Leben, liebe Maria und immer noch sehr aktiv .
Da w├╝nsche ich dir noch viele sch├Âne Zeiten, die dich erfreuen und erf├╝llen.
Danke, f├╝r den kleinen Einblick in dein Leben.
by moon @07.08.2009, 07:30

Willkommen auf Seelenfarben, liebe Maria :)).

Kleiner Hinweis: erst ab 7.25 Uhr ist hier die richtige Kommentarfunktion, deswegen gibts bis jetzt noch keine Kommentare hier.

lg, Engelbert
by Engelbert @07.08.2009, 07:27

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: