Kommentare zu «kb20090815»

Ist ja interessant! Nach Tasmanien wollte ich schon lange mal....na ja...wird noch ein wenig dauern....das Foto jedenfalls ist so sch├Ân und gibt so viel, das reicht erst mal. Vielen Dank Engelbert!!
by @17.08.2009, 02:14

Ach Engelbert, Du kannst wieder viele Fragen stellen *gg*.

Als Bilderm├Ąusel sehe ich mir nat├╝rlich sehr gerne Bilder an. Egal ob Pl├╝mschen oder vom anderen Ende der Erde.
In der FC habe ich viiiiiiiele Abende geschaut und habe die Bilder der L├Ąnder angesehen, wo ich schon war. Wie haben andere das fotografiert? Es ist immer spannend. Aber auch andere L├Ąnder - wo ich noch nicht war - habe ich per Fototour bereist. Google-earth hab ich auf dem Rechner und surfe rund um die Welt. Es ist sch├Ân.

Ich war in etwa 10 L├Ąndern, das weiteste war Kanada mit einem Abstecher in die USA. Dort haben wir Meer, Gebirge, Wasserf├Ąlle, Gletscher, Vulkane - vor allem unber├╝hrte Natur - gesehen. Wundersch├Ân und einmalig.

Jetzt haben wir eigentlich nur noch Europa-Ziele. Alles, was über 6 Stunden Flug geht, ist mir nicht angenehm. Dieses beengte Sitzen über so lange Zeit ... muss ich nicht haben. Also fallen Traurigkeit und Ärger schon mal weg ;-)

Mein Schwager reist mit seiner Frau 2 - 3 x im Jahr an die sch├Ânsten Stellen der Welt. Sie fotografieren und erz├Ąhlen uns dann von ihren Erlebnissen. Da freue ich mich immer sehr, zumal die beiden sehr viel Humor haben und die Berichte dann entsprechend ausschm├╝cken.

F├╝r so einen Sonnenuntergang muss man nicht ans andere Ende der Welt reisen. Wenn ein paar Wolken da sind, Wasser und die Sonne spielt auch mit, k├Ânnen ├Ąhnliche Bilder fast ├╝berall entstehen.

Das einzige, was ich gern noch einmal erleben w├╝rde, w├Ąre eine W├╝ste zu bereisen. Aber mein Mann mag es lieber gr├╝n *grinz* und ich wei├č nicht, ob ich mit der Hitze klar k├Ąme. Also habe ich ein paar Lieblingsfotografen in der FC, deren Reisen ich immer verfolge.

Aber wer wei├č, was geschieht. Man soll eben nie NIE sagen.

LG von Marion
by Bilderm├Ąusel @15.08.2009, 22:56

├ärger schon gar nicht. Sehnsucht, Begeisterung, dass die Natur solche Sch├Ânheit f├╝r uns bereit h├Ąlt.
Wenn ich in unserem Garten bei heidelberg sitze und es ist ein wunderbarer sonnenuntergang oder gestern z.B. ein klarer Sternenhimmel, finde ich das auch fast schon fantastisch. Es in einem Urlaub zu genie├čen, wo auch immer, das hat noch etwas ( " Meer " )mehr f├╝r sich.
by helena @15.08.2009, 21:23

Nein, dieses Bild ist einfach nur sch├Ân. Ich muss da nicht sein und auch nicht hinfahren. Ich habe kein Fernweh mehr, es ist gestillt, ich war an vielen Orten der Welt. Ich finde es zu Hause sch├Ân. Vielleicht liegt das am Alter. Zu Hause ist alles am gem├╝tlichsten. Das einzige, was wir manchmal vermissen, ist das Meer vor der T├╝r. Im Winter fahren wir vielleicht an die Nordsee oder zum Lido nach Venedig. Aber so weit weg wie nach Tasmanien m├Âchte ich nicht, ich h├Ątte sowieso Horror vorm Fliegen.

W├╝rde ich eine Reise nach Tasmanien gewinnen, w├╝rde ich sie Dir gern schenken, Engelbert.
by Xenophora @15.08.2009, 21:06

Abends kamen M├Ânche in ihren Safrangew├Ąndern. Wo sie tags schrittten kamen sie jetzt fast gleitend barfuss zum Strand. Es war ├Ąhnlich wie auf dem Foto. Und noch lange sassen sie, bis sie die Nacht aus den Augen verlor...
by Buck @15.08.2009, 20:07

Ich gucke furchtbar gerne Bilder an oder lese B├╝cher und Reportagen ├╝ber ferne L├Ąnder und Kulturen - aber ich muss wirklich nicht dahin reisen!
Mit Fernweh bin ich absolut nicht geschlagen.
Wenn ich einen Urlaub plane, dann bleibe ich meistens in einem gut erreichbaren Radius. So drei bis f├╝nf Stunden Autofahrt und gut ist. :-)
by Niclis @15.08.2009, 15:11

Freude, Staunen und Begeisterung? Ja. Doch. Unsere Erde bietet (noch) so viel Sch├Ânes. Es gef├Ąllt mir, solche Bilder zu betrachten.
Wehmut, Traurigkeit und ├ärger? Nein, keinesfalls. Mein Fernweh h├Ąlt sich sehr in Grenzen und erstreckt sich maximal auf Europas Grenzen. In dieser Hinsicht gibt es aber auch ein wenig Sehnsucht ... nach Skandinavien ... irgendwann mal...
by elouise @15.08.2009, 14:50

Ja, das Bild aus Tasmanien ist wirklich wundersch├Ân ... ABER: mu├č ich wirklich dort gewesen sein?

Ich bin schon an so vielen wundersch├Ânen Orten gewesen, die ich auch nicht mehr missen m├Âchte...habe dabei aber auch festgestellt, da├č es eigentlich ├╝berall sch├Ân sein kann, wenn ich nur ein entsprechendes Auge daf├╝r habe. Einen sch├Ânen Sonnenunter- oder auch -aufgang kann ich in seiner Einmaligkeit auch in meiner Umgebung erleben, wenn meine Stimmung "aufnahmebereit" ist.

W├╝rde ich in Tasmanien wohnen, k├Ânnte auch ein solcher Anblick zum Allt├Ąglichen werden...finde ich zumindest.
by hermes @15.08.2009, 14:09

Ich bin auch begeistert von diesem Bild, aber eigentlich geht es mir so, dass ich generell von sch├Ânen Landschaftsaufnahmen begeistert bin, auch wenn sie vielleicht nur um die Ecke sind. Jede Landschaft hat seinen Reiz, aber nicht bei jedem Bild denke ich, da mu├čt du hin....
Das Gef├╝hl, fast dort gewesen zu sein, habe ich nicht. Es ist auch kein Ersatz f├╝r mich, weil ich wei├č, da komme ich nie hin... es ist eher ein Staunen ├╝ber die Sch├Ânheit unserer Welt....
Das mit dem Fernweh h├Ąlt sich in Grenzen... Fr├╝her konnten wir nicht ├╝berall hin, haben aber bis zu vier mal Urlaub gemacht, meistens in meinem geliebten Th├╝ringer Wald... Jetzt reicht das Geld f├╝r gar keinen Urlaub mehr... da war ich die letzten Jahre froh, dass ich bei meiner Freundin Urlaub machen konnte und wenigstens mal raus kam.... Seit ich mit meinem Schatz zusammen bin hat sich die Lage etwas verbessert.... gro├če Reisen sind zwar nicht drin, aber mal ein verl├Ąngertes Wochenende, oder jetzt eine Woche an den Mondsee .... das ist finanziell f├╝r ihn machbar.... das ist f├╝r mich schon wie eine Reise nach Tasmanien.. :) ... und das Wichtigste ist, dass ich mich auch nicht klein machen mu├č daf├╝r, es ist einfach so.... als ob wir schon Jahre lang verheiratet sind und er ist halt der Verdiener..... es ist einfach nur sch├Ân.....
Naja, ich bin mir bewu├čt, dass ich sowieso nicht in meinem Leben ├╝berall hin komme. Von daher h├Ąlt sich meine Traurigkeit in Grenzen. Nat├╝rlich ist manchmal etwas Fernweh da, und man denkt, ach ja, w├Ąre sch├Ân..... mal sehen, was noch kommt... ein bi├čchen Leben habe ich ja noch.... :)

Liebe Gr├╝├če

Erika (Heide)
by Erika (Heide) @15.08.2009, 13:37

man da habe ich ja gestern gut geraten , als ich auf tasmanien getippt habe........ich liebe diese bild.....da w├╝rde ich gerne auch einmal hin
by anja @15.08.2009, 12:50

F├╝r mich sind solche Bilder ein wunderbarer Ersatz - sie lassen mich immer wieder staunen wieviel Sch├Ânheit es auf unserem Planeten gibt

Ich bin schon viel gereist in meinem Leben, habe Berge bestiegen und mit dem Rucksack auf dem R├╝cken durch eindrucksvolle Landschaften gelaufen kurz, ich habe viel gesehen und wunderbare Bilder mitgebracht

Seit 2 1/2 Jahren will`s meine MS wissen und ist dabei gnadenlos - selbst die 50 m zum n├Ąchsten Briefkasten sind manchmal nicht mehr ├╝berwindbar :-(

Unsere Erde ist sooo sch├Ân und wenn ich z.Bsp. den Bildergru├č von Fritz Bieri aus dem Berner Oberland bekomme, dann bin ich so dankbar weil ich damit die M├Âglichkeit habe, an seinen Bergtouren teilzunehmen und einen (virtuellen) Blick von oben haben zu k├Ânnen

Es ist einfach phantastisch, was mir das Internet damit f├╝r Einblicke in ferne L├Ąnder er├Âffnet

Nat├╝rlich ist immer ein St├╝ck Trauer, Wehmut und Sehnsucht mit dabei, aber viele L├Ąnder/Orte sind soo weit weg - es ist fraglich ob ich die (auch ohne MS) jemals gesehen h├Ątte

Auf meinen Reisen haben mich immer ein paar Worte aus Afrika begleitet *Nur wo Du zu Fu├č warst, bist Du wirklich gewesen*
Genau so war ich immer unterwegs und ich bin zutiefst dankbar, all diese Erinnerungen zu haben :-)
(Vieles kann ich immer noch sp├╝ren und riechen wenn ich Bilder von bestimmten Landschaften sehe)

Und heute?
Ja, da hab ich liebe Menschen in der Familie die mit mir im Auto (wie vor 2 Wochen) nach Tirol fahren, mit mir die H├Âhenstrasse fahren und mir so die M├Âglichkeit verschaffen in meinen geliebten Bergen zu sein - und im n├Ąchsten Jahr geht es dann an irgendein Meer und ich werde mal wieder diesen warmen weichen Wind sp├╝ren, diesen unverwechselbaren Geruch schnuppern k├Ânnen, im warmen Sand liegen und mich von den Wellen umsp├╝len lassen :-))

Das Fernweh wird niemals weg sein und die Sehnsucht auch nicht
Die Dankbarkeit f├╝r das, was ich schon sehen und erleben durfte, aber auch nicht :-)

Ich w├╝nsche euch ein sch├Ânes Sommerwochenende - und verschiebt keinen Spaziergang, keinen Ausflug und schon gar keine Traum von einer Reise nach............wohin auch immer
All diese Dinge k├Ânnen kostbarer werden wie die Goldbarren von Fort Knox
by Sylvie @15.08.2009, 11:59

Beim Anschauen solcher Bilder erfasst mich ein grosses Staunen ├╝ber unseren gewaltigen Sch├Âpfer - dies ist seine Handschrift!
Ich bekomme kein Fernweh und muss auch nicht selber dort sein, sondern kann die Bilder einfach so geniessen. Ein Dank an diejenigen, welche ihre Freude dar├╝ber mit uns teilen!
by Angela @15.08.2009, 11:49


hey ein tolles thema=) an dem ich mich gerne beteilige...
Begeisterung, was es alles auf der Erde tolles bemerkenswertes zu entdecken gibt..
die abenteuerlust und neugierde wird dadurch bei mir geweckt und nat├╝rlich auch das fernweh wenigstens ein st├╝ck der welt noch zu erkunden..
danke f├╝r dieses tolle thema
sch├Ânes wochenende
by jade @15.08.2009, 11:24

Als ich vor etwa 20 Jahren in Tasmanien war, habe ich leider nicht solch einen Sonnenuntergang gesehen. Damals war ich dort als einzige Deutsche mit einer australischen Gruppe und mir ist sehr viel Sch├Ânes und Gutes in Erinnerung geblieben. Ganz besonders hat mich die Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitreisenden beeindruckt. Mit einer von ihnen verbindet mich bis heute eine Freundschaft. Aber die Landschaft und Tierwelt war auch
sehr interessant, auch die kulturellen ├ťberreste, wie z.B. die gro├če Gef├Ąngnisanlage Port Arthur?, so oder ├Ąhnlich ist der Name.

Ich bin eigentlich sehr gl├╝cklich, noch einiges Wunderbares von dieser sch├Ânen Welt gesehen zu haben, obwohl viele Jahrzehnte zu Anfang meines Lebens nicht die geringste Change dazu boten.
by Emma @15.08.2009, 11:01

Ich sehe solche Bilder sehr gerne an und finde es sch├Ân, dass es auf der Welt so wundersch├Âne Orte gibt. Fernweh ist mir fremd - warum das so ist, weiss ich auch nicht. Ich weiss nur, dass es mir reicht, wenn ich Filme oder Fotos von fremden L├Ąndern sehe. Ich muss nicht dort gewesen sein.
by Bsetzistein @15.08.2009, 10:58

Hallo Engelbert,

mir hat gestern grad ein Wiener etwas ├╝ber Lomographie geschrieben. Er hat einen Link gesetzt, dort ist ein ├Ąhnliches Bild drin. Das ist schon eine interessante Fotografie.
Guckst du hier: http://www.wieninternational.at/de/node/14475

Mir w├Ąre das Bild zu dunkel und traurig.

Lieben Gru├č aus Gernrode

von Ulla
by Ulla M. @15.08.2009, 10:32

Jochaim Fuchsberger lebt in Tasmanien.
Ein explodierendes, aufw├╝hlende Bild aber auch gigantisch.

Ein sch├Ânes Wochenende Dir und Beate
by Monika aus K├Âln @15.08.2009, 09:56

Ja diese Gegend w├╝rde mich schon mal reizen und vielleicht klappt es ja irgendwann mal.
Warum kannst Du nicht mehr dorthin reisen Engelbert?
by Defne @15.08.2009, 08:37

Nein, ├ärger ├╝berhaupt nicht. Ich freue mich an solchen Bildern. Ich staune, wie unendlich viele sch├Âne Pl├Ątze unsere Erde uns bietet. Ich tr├Ąume mich hin...und manchmal wache ich auf und bin tats├Ąchlich an einem dieser sch├Ânen Pl├Ątze. Das mag dann hier bei uns zu Hause - in Deutschland - oder im Urlaub in der Ferne sein.
Nat├╝rlich kann ich (vielleicht) niemals genau DEN Platz oben auf dem Bild sehen, aber ein anderes Fleckchen dieser Erde - ob nah oder fern - das ich auf meinen Reisen sehen und besuchen kann, entsch├Ądigt mich bestimmt mit seiner Sch├Ânheit daf├╝r.
Trotzdem: Solche Bilder oben sind Seelenbalsam. Sie tun einfach gut, auch wenn man nicht da war oder nicht hinkommt.
Danke f├╝rs Aufst├Âbern.
by funny @15.08.2009, 08:23

lieber Engelbert,
sag nie, NIE
ich h├Ątte nie im Leben gedacht, dass ich einmal in Australien fliegen wird......
und dort ein Rundreise machen, es war so sch├Ân, dass wir noch mal hinfliegen wollen mit Neueseeland oder Tasmanien....
ich kann mich gl├╝cklich sch├Ątzen die Welt mit eigene Augen gesehen zu haben.
einen sch├Ânen WE an alle
by chantal @15.08.2009, 08:20

Von allem etwas.... nein, Ärger nicht.
Ich werd auch nie dahinkommen. Manches m├╝sste ich nicht unbedingt life erleben, aber manches schon.
Wie gut, dass es Internet gibt und Fernsehen.
by Marga @15.08.2009, 07:56

Ich finde es zwar auch sch├Ân, solche Bilder am PC zu bestaunen, aber ich nehm sie schon gern auch als Anregung, mir das live anzuschauen, und da ich 2011 (da hab ich l├Ąngere Zeit frei) Urlaub in Australien und Neuseeland machen will, bietet sich da ja ein Abstecher nach Tasmanien geradezu an!
H├Ątte ich wahrscheinlich eh gemacht, aber diese Bucht h├Ątte ich dann wahrscheinlich nicht entdeckt.

DANKE!
by Petra F. @15.08.2009, 06:46

Fr├╝her, als ich noch gesund war und ein wenig Geld hatte, welches aber f├╝r solche Reisen nie gereicht h├Ątte, war ich schon voller Sehnsucht, Wehmut und Traurigkeit, dass ich solche Dinge nicht erleben konnte.

Heute, wo ich weiss, ich kann niemals mehr reisen, bin ich gl├╝cklich, dass es Internet gibt, dass es solche Dinge dort gibt wie Seelenfarben, und ich kann staunen wie ein kleines Kind, mich begeistern an allem.

Und....ich bin zufrieden damit, und das finde ich wundersch├Ân. Diese Zufriedenheit macht mein Leben leichter, sch├Âner, sie bereichert es, daf├╝r bin ich dankbar.

Ein sch├Ânes Wochenende
Steffi
by Steffi @15.08.2009, 00:44

Also mich machen so tolle Bilder schon sehr neugierig und als wir in Australien Melbourne, Sidney, Brisbane, Frazer Island mit den fantastischen Color Sandd├╝nenformationen und von Cairns aus das Great Barrier-Riff " in echt" gesehen haben, das ist ein so tolles Gef├╝hl diese Ansicht nicht nur auf dem Bild sondern real zu sehen ...
Da sind solche Wahnsinnsbilder schon richtige Appetizer f├╝r mich. Nur diese endlose Entfernung schreckt und dann betrachte ich diese Bilder hier wohl heute eher mit Wehmut und Staunen, nicht anders. Ein wenig Sehnsucht ist allerdings vorhanden....
by Karin v.N. @15.08.2009, 00:36

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: