Kommentare zu «kb20100517»

Wundersch├Âne Foto-Geschichte.

Schaue sie immer wieder an.
LG.
by Eliese @18.05.2010, 11:01

Heute ich mal wieder :-) Nette Geschichte ├╝ber das Rapsfeld, bin schon gespannt auf morgen - und morgen habe ich Zeit und kann nach der Arbeit gleich mal vorbeischauen, Superfreude!
by zwopi @17.05.2010, 18:32

Tut ja direkt gut, wenn das Auge im Gelb eines Rapsfeldes ertrinkt, das hier doch dem Sonnenlicht gleicht; wogegen in einigen Regionen Salzburgs, die h├Âher als 800 Meter ├╝ber dem Meeresspiegel liegen, wo die k├╝hlen Tage im vielbesungenen Mai es bunter treiben, und uns eine winterliche Schneedecke hinterlie├čen.
by fiechren @17.05.2010, 18:13

Wenn man an einem Rapsfeld vorbeif├Ąhrt, dann hat man unwillk├╝rlich den Eindruck, dass die Sonne scheint, auch wenn das (leider) gerade nicht der Fall ist. Bl├╝hende Rapsfelder haben eine Superwirkung, besonders bei diesem Sch...wetter.

Viele Gr├╝├če an Alle, die sich ebenfalls nach Sonne und W├Ąrme sehnen.
Kassiopeia
by Kassiopeia @17.05.2010, 17:24

Durch unser verl├Ąngertes Wochenende sind wir im Moselland gewesen und was da von der Autobahn aus gelb geleuchtet hat.... ! Traumhaft, aber auf der Autobahn fotografieren bringt: viel Autobahn, wenig Gelb, verhuschte Autos, pl├Âtzlich B├╝sche davor und nur ein...mmh, ne..
Da warte ich jetzt mal auf das was von Dir noch kommt....
by Karin v.N. @17.05.2010, 14:05

Lieber Engelbert
fahr mal am DOC in Zweibr├╝cken den Kreisel runter Richtung ontwig. Zwischen DOC und Contwig hats herrliche Rapsfelder
jedenfalls habeich da voriges Jahr und das Jahr davor wunderbare Fotos geschossen ( noch auf Platte unver├Âffentlicht )
deine olle Pat
by patty @17.05.2010, 13:11

Ich liebe Rapsfelder ja auch sehr, ihr Leuchten und den herrlichen Duft. In diesem Jahr bin ich auch noch nicht so recht f├╝ndig geworden, schade. Aber ich denke, Du hast trotzdem tolle Motive gefunden. Die liegen meist am Wegesrand, wenn man sie gar nicht sucht.
by Gitti @17.05.2010, 11:21

einmal, es war in england, sah ich ein rapsfeld, das auf den sanft geschwungenen h├╝geln bis an den himmel reichte. so so, dachte ich, hat er┬┤s sich einfach gemacht da oben. kein langer weg zur ernte und vorher der pure genuss...als farbrausch.

es kommt auf die perspektive an.

buck
by buck @17.05.2010, 10:41

Auch wenn's nicht der nicht leuchtende Raps ist, irgendein am Wegesrand lauerndes Motiv hast Du sicher eingefangen!
by Elke R. @17.05.2010, 10:22

Tja, manchmal bietet sich nicht allzu viel, was man knipsen kann.
Aber ich hab gestern im Raps "gebadet". Hach war das sch├Ân, und ein Duft... schwelg
by @17.05.2010, 09:53

Gerade wenn die Sonne nicht scheint, kommmt die Leuchtkraft der Rapsfelder besonders zur Geltung. K├╝rzlich sahen mein Mann und ich aus dem Auto heraus eine dunkel gl├Ąnzende Ente vor einem leuchtenden Rapsfeld auffliegen. Ein fl├╝chtiger Moment und gleichzeitig ein besonderes Geschenk an einem Tag, an dem sich die Sonne kaum sehen lie├č.
Eine sch├Âne Woche!
by Konstanze @17.05.2010, 09:51

Mit dem Fahrrad (oder Motorrad) an einem Rapsfeld vorbeifahren, mhhhhhh das riecht herrlich!!!
by Theodoria @17.05.2010, 09:51

gestern aus Mallorca zur├╝ck, konnte ich die Rapsfeld sch├Ân von oben sehen....
wie ein Teppisch.....
by chantal @17.05.2010, 09:31

Auch in Meck-Pomm. gibt es wundersch├Âne Rapsfelder, die ich auf unserer Fahrt mit dem Womo geknipst habe und eins hat es sogar geschafft, als Hintergrund auf meinem PC zu leuchten. Doch z.Zt. sind es die wundersch├Ânen G├Ąnsebl├╝mchen von Seelenfarben. Seit ich Seelenfarben kenne, darf mein Fotoapparat mich st├Ąndig begleiten, denn es k├Ânnte ja sein, da├č meine Augen etwas Knipsw├╝rdiges entdecken :-)
by Marita aus Oldenburg @17.05.2010, 08:38

Man(n) k├Ânnte nat├╝rlich ein Photoprogramm zur Hilfe nehmen und den Raps leuchten lassen ...

Leuchtende Rapsfelder sind eine Augenweide, ist der Raps verbl├╝ht, dann sind die Felder eine Beleidigung f├╝r empfindliche (und auch weniger empfindliche) Nasen.
by @17.05.2010, 08:36

Wenn ich nach HH fahre, komme ich auch an Rapsfeldern vorbei, ist einfach sch├Âner, wenn sie leuchten, aber ich freu mich auch so, wenn sie da sind, dann ist Fr├╝hling.
(Leider ist es immer noch so kalt!)
by Marga @17.05.2010, 07:55

Irgendwie ganz hinten in meinem Hirnkastl hab ich da doch noch die Bilder von einer "Darbietung im Rapsfeld"...genannt Rapsodie oder so :-)))

Bin gespannt auf morgen.
by Jutta aus Bayern @17.05.2010, 07:53

das mit dem raps ist so┬┤ne sache, er hat ein gr├╝ngelb, das mit den augen sch├Âner aussieht als mit dem kameraauge, fotografiert gef├Ąllt es mir gar nicht so sehr,
lustig ist die tatsache (bei mir), wenn ich etwas bestimmtes will, das wird nix, also ich nehm die kamera und will heute ein tier vor der linse haben, nix, und 3x nix, anderntags denk ich an gar nichts, hab die kamera aber dabei, in der tasche ganz unten wegen regentropfen, bin ich 1 schritt aus der haust├╝r- schwupp, direkt vor meiner nase ein gr├╝nspecht, einer der gar nicht so schreckhaft ist, etwas neugierig, ......, h├Ątte ich die k... in der hand gehabt, wie schon so oft, vielleicht ...., so ist das leben, eben, f├╝g ich mich drein, mal gibt┬┤s ein gutes bild, mal nur normale, karin g.
by karin @17.05.2010, 06:51

Auf dem Weg zu unserem Reitstall haben wir auch Rapsfelder. Ich muss dann immer irgendwie an dich denken ;-) Denn die leuchten richtig dick fett gelb und wenn blauer Himmel ist und die Sonne scheint, dann leuchten die nochmal so stark. Und gestern bei unserem 1. Ausritt da entlang zu reiten war noch viel sch├Âner gewesen :-)
by @17.05.2010, 06:34

Allen einen guten Start in die neue Woche!
Ich fotografiere auch immer gerne Rapsfelder, das ist eine Augenweide, dieses herrliche GELB, auch wenn die Sonne nicht scheint. Her zaubern kann man sie leider nicht.
Danke f├╝r die Bilder, es ist sch├Ân, da├č Du Deine Kamera immer parat hast.
Wir haben am Wo.-E. auch VIELE Bilder gemacht, denn wir waren beim unwahrscheinlich genialen, wundersch├Â├Â├Â├Ânen 40. !!!!! Dixielandfestival in Dresden - ein superherrliches, tolles Ereignis!
Begeisterte Gr├╝├če an Euch und DANKE Engel, f├╝r den RAPS!
by Marita aus Sachsen @17.05.2010, 05:48

Tja. Mehr f├Ąllt mir dazu auch nicht ein. Sch├Âne Geschichte trotzdem.
by @17.05.2010, 00:50

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: