Kommentare zu «kb20100524»

ICH WAR DA! ;-)
by MaLu @08.06.2016, 14:24

Es ist die Faszination des Lichts, das in einer unbeschreiblich reichen Palette von Gr├╝nt├Ânen den Eintretenden umschmeichelt und eine wohlige Atmosph├Ąre verbreitet. Man m├Âchte diesen Raum immer wieder durchschreiten.
Sch├Ân, einfach sch├Ân, sich vorzustellen, in dieser Naturkirche zu sitzen und Loblieder erschallen lassen ...
Doch, welche Stimmung mag wohl ein Wolkenhimmel verbreiten?

by kypriaka @29.05.2010, 00:53

Danke fuer den wunderschoenen Einblick. Hier wuerde ich auch gerne mal einen (Fest-)Gottesdienst feiern.
by Laura @25.05.2010, 12:24

Das ist ein Haus Gottes, das seinen Namen wirklich verdient hat.
Zu Pfingsten hast Du ein wunderbares Kalenderblatt gestaltet. Auch wenn ich es erst heute betrachten konnte - ich bin sehr beeindruckt von dieser Weidenkirche. Dieser Ort ist eine Kraftquelle, von der jeder trinken kann, der das m├Âchte.
by Gitta @25.05.2010, 11:48

Diese Weidenkirche hatte es mir bereits im Lichtblick angetan und ich freue mich sehr, dass es dazu ein eigenes Kalenderblatt gibt.

Aus den biegsamen Weiden ein gr├╝nes Bl├Ątterdach wachsen zu lassen....
eine unbeschreiblich sch├Âne Idee.
Bis die Weiden soweit gewachsen sind, dass sie ein Dach bilden k├Ânnen....
Von Heute auf Morgen geht da gar nichts, aber gerade darum finde ich diese Idee eines lebendigen Gotteshauses so unbeschreiblich sch├Ân.
So ein nat├╝rliches Baumhaus kann man nicht einfach nur pflanzen.
Damit es wachsen kann bedarf es au├čer ÔÇťLicht-Luft-Wasser und NahrungÔÇŁ auch Aufmerksamkeit und liebevolle Menschen die es pflegen.
(Mit dem Glauben an Gott ist das gar nicht mal so viel anders. Auch der Glaube braucht Aufmerksamkeit.)

Ich kann mich den Worten von @ Engelbert und @ Beate nur anschlie├čen:ÔÇťSch├Ân, dass es diese Weidekirche gibtÔÇŁ

Danke Euch Beiden f├╝r┬┤s zeigen und auch f├╝r┬┤s teilhaben lassen.

L.G.
by Sandra WU @25.05.2010, 10:14

Dort w├╝rde es mir auch gefallen. Eine tolle Idee. Schade, dass es so eine Kirche nicht in unserer N├Ąhe gibt. Alles N├Âtige ist drin zu finden, sogar ein Taufstein, das ist genial. Ich kann mir vorstellen, dass diese Weidenkirche gern f├╝r Amtshandlungen in Anspruch genommen wird. Ich w├╝rde es auch tun. :-)
by Bettina @24.05.2010, 23:21

Das habe ich mir f├╝r diesen Sommer doch gleich einmal notiert. Danke Engelbert.

LG Hildegard
by Hildegard @24.05.2010, 21:44

Haette mir denken koennen, dass diese Aufloesung gut zu diesem WE passt; da werde ich in naechster Zeit mal hinfahren, wenn ich wieder im Lande bin.War schon ungeduldig, wo diese Kirche zu finden war; Z Zt keine deutsche Tastatur, also kurz.
als frischgebackene Oma gruesst
Barbara
by Baerenmami @24.05.2010, 21:40

Das war ein sch├Âner Gang mit Dir, lieber Engelbert! Und nun sitze ich ganz still in der Kirche, hore die V├Âgel singen, die Bl├Ątter rauschen und sp├╝re Gottes Geist in mir und ├╝berall!
by Emma @24.05.2010, 21:08

Danke Engelbert,
f├╝r das Zeigen dieser wunderbare Kirche.
Da kann man sich nur Wohlf├╝hlen,
Die diese Kirche erschaffen haben,
und sie mit Leben erf├╝llen,
f├╝hlen sich bestimmt ...eins... mit der Natur und werden dadurch gest├Ąrkt den Tag auf sich wirken lassen.

zu wissen, das es solch Kleinode in unserer materiellen Welt gibt,
hat etwas sehr beruhigendes f├╝r die Steine
by Strandsteine @24.05.2010, 20:40

Oh ich habe eine gute Freundin in Gedern - beim n├Ą. Besuch m├╝ssen wir mal zur Weidenkirche gehen, das ist ganz bestimmt herrlich, so ein Gottesdienst in freier Natur mit Vogelzwitschern......
Bei uns in der N├Ąhe ist der Stadtpark, da ist allj├Ąhrlich zu Himmelfahrt (M├Ąnnertag) ein wundersch├Âner Waldgottesdienst, mit Posaunen, Chor und allem drum und dran, immer sehr, sehr sch├Ân.
Nun w├╝nsche ich Allen noch einen sch├Ânen Pfingst-Ausklang und habt Alle einen guten Start in die neue Woche!!!!!!!
by Marita aus Sachsen @24.05.2010, 19:43

Ein herrlicher Ort, um Gott ganz nahe zu sein.
Danke f├╝r die sch├Ânen Bilder dieser ganz besonderen Kirche.
by Kassiopeia @24.05.2010, 17:47

In unserer N├Ąhe gibt es seit drei Jahren auch eine Weidenkirche, n├Ąmlich in Pappenheim im Altm├╝hltal. Das ist in der Mitte Bayerns. (Mehr dazu kann jeder im Internet selbst nachschauen.) Da diese Kirche direkt am Radweg steht, kann ich den Wachstumsfortschritt ohne gro├čen Umweg gut beobachten.
by Elisa aus M. @24.05.2010, 16:45

Vielen herzlichen DANK--dies hat zum Ausklang von Pfingsten gefehlt!!!!!!
by @24.05.2010, 16:15

DANKE das Ihr uns DARAN habt teilhaben lassen!
Einfach nur wundersch├Ân!
Ganz lieben Dank von bellabia
by bellabia @24.05.2010, 15:57

Einfach nur sch├Ân!

Die eindrucksvollsten spirituellen Erlebnisse hatte ich immer in der Natur. Dort in der Sch├Âpfung ist man Gott am n├Ąchsten.
by Vidhai @24.05.2010, 15:40

Oh wie sch├Ân!
Wunderbar beschrieben, der Weg dorthin.
Und dann diese sagenhafte Kirche. Bin hin und weg.
Gro├čartig!
by @24.05.2010, 13:38

Deine Bekanntgabe des Standortes dieser Kirche habe ich mit Spannung erwartet. F├╝r mich gibt es keine sch├Ânere Kirche, als die in freier Natur.
Danke f├╝r den wundersch├Ânen "Kirchgang" mit tollen Fotos.
Dieses Kalenderblatt werde ich noch h├Ąufig ├Âffnen.
by Elke R. @24.05.2010, 13:34

Unglaublich sch├Ân. Habe mir die Adresse gleich notiert. Wenn ich mal in die Gegend komme.... Vor Jahren habe ich durch Zufall in Los Angeles eine Kirche ganz aus Glas gefunden. Mit ├╝ppigem tropischem Bewuchs kam man sich auch dort vor wie im Freien :) http://www.wayfarerschapel.org/
by cillyiris @24.05.2010, 11:39

das ist eine Kirche ganz nach meinem Gef├╝hl! Sch├Ân, einfach sch├Ân und passend (f├╝r mich jedenfalls)
by Gabi K @24.05.2010, 11:16

Danke, Engelbert, f├╝r diese wundersch├Âne Kirche. Auch bei uns in der N├Ąhe gibt es eine ├Ąhnliche Kirche(Gilching, Landkreis STA), allerdings nennt sie sich Waldkirche und ist von gro├čen Laubb├Ąumen umkr├Ąnzt. Dort finden nach Anmeldung auch Trauungen oder Taufen statt. Sogar im Winter fand ich einmal eine Ank├╝ndigung daf├╝r.
by Lieserl @24.05.2010, 11:14

Im August, auf dem Weg nach Bad K├Ânigshofen, wird dies ein Ort sein, den ich bestimmt besuchen werde.
In der N├Ąhe von Oldenburg, in Ahlhorn gbit es ein Kirche, die hinter dem Altar nur riesige Glasfenster hat und man einen wundersch├Ânen Blick auf die Natur hat. Auch diese Kirche ist etwas ganz Besonderes und ich habe schon das gro├če Gl├╝ck gehabt, w├Ąhrend einer Konfirmandenfreizeit, die ich als Betreuer begleiten durfte, hier einen Gottesdienst erleben zu d├╝rfen.
by Marita aus Oldenburg @24.05.2010, 11:07

Vielen Dank f├╝r die Vorstellung dieser Weidenkirche. Ich wu├čte, dass es solche Kirchen gibt, aber nicht, dass sich eine davon in unserer N├Ąhe in Gedern befindet. Da wird in n├Ąchster Zukunft sicher unser Weg hinf├╝hren.
Liebe Gr├╝├če!
by Konstanze @24.05.2010, 10:58

Das ist f├╝r mich DIE ideale Kirche. Ich denke, wenn ich in der N├Ąhe wohnen w├╝rde, w├Ąre ich da ├Âfters Gast in diesem Gotteshaus. Wundersch├Ân und mit viel Liebe gemacht.
by Bsetzistein @24.05.2010, 10:37

Kann man nur bewundern !
Beste Gr├╝sse
by charlotte @24.05.2010, 10:17

Ja hier ist man Gott nahe, an dieser Stelle w├╝rde ich auch zur Kircheng├Ąngerin werden, der Natur nahe ,gr├╝n wohin man schaut, den Duft der B├Ąume riechen, die V├Âgel zwitschern h├Âren. So hat Jesus auch gepredigt. Danke Engelbert , dass wir so eine sch├Âne Kirche kennenlernen durften,
Einen sch├Ânen Feiertag w├╝nscht
by Karoline @24.05.2010, 10:08

Wunderbar, eine solche Weidenkirche habe ich zum ersten Mal in Kaiserslautern auf dem Gartenschaugel├Ąnde gesehen, und da habe ich es auch so empfunden: Hier in der Natur sp├╝re ich die N├Ąhe Gottes besonders stark.
by @24.05.2010, 10:06

Ich habe nie gewusst, wie genau f├╝r mich ein "Haus des lieben Gottes" auszusehen hat, damit ich Gott darin f├╝hlen kann. Ich wusste nur, dass ich f├╝r mich "das" Gotteshaus noch nicht gesehen habe.

Jetzt weiss ich es! Genau so soll es sein. Wundersch├Ân, das ber├╝hrt mich im innersten meiner Seele. Danke Engelbert f├╝r dieses KB!

Ich w├╝nsche allen einen wundersch├Ânen Pfingstmontag und schicke ganz liebe Gr├╝sse aus der Schweiz Ir├Ęne
by Ir├Ęne @24.05.2010, 09:50

In dieser besonderen Kirche w├╝rde ich sogar eine Andacht mitmachen.
Euch allen einen sch├Ânen Pfingstmontag-
by Heidi P @24.05.2010, 09:43

Danke f├╝r diese bilderfolge mit Deinen Texten dazu und Euren Eintrag ins G├Ąstebuch!
by beatenr @24.05.2010, 09:33

Einfach Spitze! Da w├╝rde ich auch gerne mal sein.
W├╝nsche noch einen sch├Ânen Pfingstmontag.
L.G. B. H.
by @24.05.2010, 09:32

Ein wundersch├Âne Kirche so mittendrin und aus Naturmaterial. Ich kenne eine Kirche in Schweden unter einem riesigen Felsvorsprung. Da ist es nicht ganz so feucht wenn es regnet.
by Monika (Sauerland) @24.05.2010, 09:32

Ein besonderer Ort!
by @24.05.2010, 09:23

Ein toller Beitrag am Pfingstmontag!!! :-)

Ich war schon ├Âfter in Gedern, bin durch den Ort geschlendert, habe den Gederner See aufgesucht, diese Weidenkirche jedoch nicht entdeckt.
Nun wei├č ich, wohin mich mein Weg f├╝hren wird, wenn ich mal wieder in Gedern bin.

Eine wundersch├Âne Idee, eine solche Kirche zu errichten, die bestimmt gerne aufgesucht wird und euren Zeilen im G├Ąstebuch kann ich mich da nur anschlie├čen.
by Christa J. @24.05.2010, 09:15

Wie wunderbar!
by funny @24.05.2010, 08:57


Ja, .. in den "gemachten Dingen" in der Natur kann man DEN Sch├Âpfer (Gott)
erkennen, und oft direkt ehrfurchtsvoll sp├╝ren ...
Er l├Ą├čt sich nicht einsperren ... jeder findet ihn anders ... auf dem Berg, am Wasser ... Ruhe (auf)suchen ~ in der Stille bekommt man so manche Antwort ...
einen wundersch├Ânen, auch im "geistigen Sinne" Pfingstmontag ...
by gerda @24.05.2010, 08:24

Hab ich noch nie geh├Ârt, finde diese Kirche auch wundervoll!
by Marga @24.05.2010, 08:20

Ich lese gerade was @Gudrun geschrieben hat, auf der IGA in Rostock waren wir, dann habe ich wohl da eine Weidenkirche gesehen.

Lg
by Annette aus Meck-Pomm @24.05.2010, 06:32

Sehr sch├Ân, kann es sein das es dar├╝ber schon einmal einen Bericht im Fernseh gab? ich habe jedenfalls schon von der Kirche geh├Ârt.
Blo├č mit dem selber einmal ansehen wird es wohl nichts, einfach zu weit weg ;)
by Annette aus Meck-Pomm @24.05.2010, 06:27

"In dem man sich frei und gleichzeitig geborgen f├╝hlt..." !
Sch├Ân, heute zu erfahren, wo diese Anfang Mai von Dir im Lichtblick vorgestellte "Sonntagskirche" gebaut wurde. LG elke (e.)
by @24.05.2010, 06:18

Die erste Weidenkirche wurde auf der IGA 2003 in Rostock gebaut.
by Gudrun @24.05.2010, 05:01

Oh, ich war doch schon einige Male am + im Gederner See und am Vogelsberg eh schon ├Âfter! Davon hab ich noch nie geh├Ârt, aber beim n├Ąchsten Mal sollte ich da vielleicht mal hin... 2010 ist der Himmelfahrtstrip zum Vogelsberg leider ausgefallen - wegen Sauwetter. :-(
Danke auf jeden Fall schon mal f├╝r die Info ├╝ber diesen besonderen Ort.
by Croli @24.05.2010, 01:22

Das ist eine Kirche, die mir sehr gut gef├Ąllt und bei uns gibt es so etwas ├Ąhnliches, leider nicht mit B├Ąnken und nicht immer "ge├Âffnet", da dort nur besondere Gottesdienste stattfinden, auch keine Taufen und Hochzeiten.
by @24.05.2010, 01:11

Also in diese Kirche w├╝rde ich auch gerne mal gehen. Faszinierend - w├╝rde Mr. Spock sagen, ich aber auch. Tolle Idee - gef├Ąllt mir ausnehmend gut. Hm... eigentlich bin ich sprachlos... aber die Finger, die k├Ânnen ja noch sprechen :-).

Sehr sch├Âner Beitrag, lieber Engelbert und Beate!

Liebe Gr├╝sse
:-)
by @24.05.2010, 00:54

vielen dank! dieser spaziergang tut mir im moment so richtig gut.
die kirche fand ich schon toll, als sie vor einiger zeit hier vorgestellt wurde. so schlicht, so nat├╝rlich, so urspr├╝nglich.
sicherlich leider nur im sommer und bei sch├Ânem wetter nutzbar, aber trotzdem eine superidee.
danke!
by @24.05.2010, 00:49

Einfach nur wunderschoen,mehr Worte bedarf es nicht!!
by @24.05.2010, 00:45

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: