Kommentare zu «kb20110107»

so viele Ideen - es macht Spa√ü, sie nach + nach im Foto zu entdecken! Den Frauenkopf mit Arm seh ich in jedem Fall, die anderen Vorschl√§ge brauchen l√§nger. Und das Bild von Bettina ist ein Kunstwerk f√ľr sich!
by beatenr @07.01.2011, 18:38

So kreative Menschen wie Bettina in anderen Bereichen, bräuchte die Welt um etwas zu bewirken.
Ich find das so - toll, was sie daraus gemacht hat und ich habe es mir gestern im Stillen - es war schon sehr spät - noch gedacht, dass hier was von Bettina kommt... die Eisblumen die zum Wallpaper erkoren wurden, sind ja sagenhaft schön!
Leider habe ich schon ewig keine Eisblumen bei uns gesehen - einen dicken Raureif gab es im jetzigen Winter auch nicht. Man kann auch nicht alles haben oder können, obwohl ich auch meine eigene Vision zum ersteren Bild hatte.
Liebe Gr√ľ√üe aus √Ėsterreich!
by fischren @07.01.2011, 17:57

Beim zweiten Bild sehe ich ein Gesicht in einen Felsen gemeiselt.
by Lina @07.01.2011, 15:56

Hallo Zusammen,

staunend betrachte ich beider Bilder...
und die Kommentare dazu...
jeder hat in der Fantasie etwas anders in dem Bild gesehen...
Bettina, Deine Sichtweise ist sagenhaft gut.

ich sehe nur Gletscherzungen sich daher schlängeln...
jetzt habe ich oben von ...vereistem Wasserfall ... gelesen,
damit kann ich mich auch anfreunden...
wie sehr doch Wörter die Vorstellungen beeinflussen können....

jetzt sehe ich auf dem tollen Bild von Bettina ganz links das Profil
eines Menschen mit Hakennase...

die Steine sind von den Deutungen aller sehr angetan
by Strandsteine @07.01.2011, 15:16

So wirkt das Bild sehr gut auf mich . Im Hintergrund Orange und Blau, und im Vordergrund die Eisblumen, wie Felsen.

Sehr schön.
by urmu @07.01.2011, 11:52

Ein großes Kompliment an Bettina!!

Sie hat aus einem Kunstwerk, das die Natur geschaffen hat, ihr eigenes wunderschönes Kunstwerk geschaffen.

Ich bin begeistert.

Liebe Gr√ľ√üe von Anke
by @07.01.2011, 10:51

bettina hat es geschafft...... denn plötzlich sehe ich statt nur kurz ganz lange auf das bild, weil es nicht mehr grauingrau ist, sondern sie das bild wunderbar bearbeitet hat.
ja das bild brauchte das orange und blau und die schwarzen strichlierten linien!

bin begeistert davon, das bild ist wunderbar geworden und ist ein richtiger "hingucker".

ja, ich sehe mich nun sogar an der schwarzen linie links hochgehen, das sehe ich als stufen an und klettere munter den eisberg hoch, um von dort einen schönen blick aufs meer und auf die untergehende sonne zu haben.
was ist aus dem langweiligen, grauen bild doch geworden.
klasse bettina!
by christine b @07.01.2011, 10:17

Es ist sch√∂n auch die Gedanken anderer zu lesen. Dann nochmals das Bild zu betrachten um zu schauen ob auch ich diese Eindr√ľcke sehe.
by Lina @07.01.2011, 09:00

Als ich das Bild heute beim √Ėffnen des KB's nocheinmal gesehen habe, fiel mir spontan der K√∂nigsstuhl auf R√ľgen ein....und dann scrollte ich weiter nach unten und sehe Bettina's hineinskizzierte Gedanken. Interessant!

Ansonsten sehe ich es ähnlich wie Engelbert.
by hermes @07.01.2011, 08:14

Ich habe den Frauenkopf auch erst beim zweiten Blick gesehen...der Strand fiel mir auch nicht auf, daf√ľr aber der See oder das Meer dahinter. Schon interessant, was sich so in den Bildern versteckt.
by Marina K. @07.01.2011, 00:40

Bettina hat (fast) das gemalt, was ich gesehen habe - zumindest den Strand rechts :)
Den Frauenkopf sehe ich erst jetzt und er erinnert mich an ein anderes Bild ...
by Birgit W. @07.01.2011, 00:12

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: