Kommentare zu «kb20110126»

Bernd Eichinger, als ich das h├Ârte, war ich echt betroffen. Grandios, die Filme. Bernd Eichinger war gleichzusetzen mit hochwertiger Film. Schade, dass er so fr├╝h verstorben ist!
by Marina K. @28.01.2011, 19:04

ich kenne kaum welche seiner filme, aber einige der B├╝cher dahinter hab ich gelesen.
Christiane F.
die unendliche Geschichte
der Name der Rose
das Geisterhaus
Fr├Ąulin Smillas Gesp├╝r f├╝r Schnee

Wie vielseitig er war!
by beatenr @26.01.2011, 21:28

Jetzt bin ich erstaunt, dass ich fast Deine komplette Auflistung kenne. Und noch erstaunter bin ich, dass da ├╝berall Bernd Eichinger mit von der Partie war.

Es sind sehr unterschiedliche Themen, denen er sich gewidmet hat. Der Mann passt absolut in keine Schublade.

Als ich vor Jahren "Das Parf├╝m" las, war ich mir sicher, dass es nie verfilmt w├╝rde.
by Elke R. @26.01.2011, 21:07

christiane f. wir kinder vom bahnhof zoo
die unendliche geschichte, unendlich!
g├Âttlich!
selten so gelacht
manta manta, klar kult pur
das geisterhaus nicht gesehen, schade.
zu der zeit bewegte sich gar nichts , schade ich bin eine frau, nicht gesehen.
ja das gef├╝hl des fr├Ąulein smilla hat mich wirklich bewegt, toller film mit so vielen emotionen.
opoernball? nie geh├Ârt
bin ich sch├Ân?
und auch nicht der hausmeister, schade! das kotz.... ist nicht so mein ding!
zum schlu├č noch das >parfum< die kr├Ânung seines werkes.
klingt vielleicht abartig, aber ich habe so mitleid mit dem .....
by doro @26.01.2011, 20:48

Ich finde dieses unglaublich breite Spektrum faszinierend. Von einem Extrem (z.B. Christiane F.) bis ins andere (Werner), jeder Film ist gro├čartig gemacht.
by @26.01.2011, 20:45

Was ich mich erinnern kann, war der Film: "Wir Kinder vom Bahnhof" und vom Leben Christiane F. - etwas hart, jedoch realistisch, und sorgte auch f├╝r Gespr├Ąchsstoff damals.
Andere Filme von diesem Filmproduzenten habe ich nicht gesehen, jedoch von einigen dar├╝ber geh├Ârt, sowohl vom Film- Produzenten B.Eichinger.
by fischren @26.01.2011, 20:07

Ich habe 4 von den obigen Filme gesehen und mir haben alle sehr gefallen. Schade, da├č wieder ein Meister seines Fachs so fr├╝h gehen mu├čte.
by @26.01.2011, 19:05

Der Name der Rose ist der Film aus dieser Liste f├╝r mich (in gewissen Stimmungen vielleicht auch Resident Evil), an den habe ich feine Erinnerungen. Als er rauskam war ich unter 16... und ganz fix wurde er auf ab 16 gesetzt. Als ich endlich alt genug war, gab es dann doch ein spezielles kleines Kino in Bremen, welches ihn noch mal im Programm hatte und meine Eltern sind extra mit mir hingefahren und haben ihn sich mit mir angeschaut (das war schlie├člich vor Kaufvideos und DVDs). Das Buch habe ich auch gelesen und es hat mir viel Freude bereitet.

Liebe Gr├╝├če
Bianca
by @26.01.2011, 18:19

die "unendliche geschichte" und "der name der rose" haben mich am meisten beeindruckt.
schade, dass der begnadete filmemacher so fr├╝h sterben mu├čte, er h├Ątte sicher noch viele sch├Âne und beeindruckende filme gemacht.
by christine b @26.01.2011, 18:11

Als ich gestern in der Tagesschau von Eichingers Tod h├Ârte, war ich betroffen, weil er noch relativ jung war. Erstaunt h├Ârte ich aber dann, welche tollen Filme auch von ihm waren - dies hatte sich mir nicht eingepr├Ągt. Ich m├Âchte nur auf "Die unendliche Geschichte" eingehen - zauberhaft, auch f├╝r Erwachsene. Ich hatte das Buch gelesen und war erstaunt, wie gut das umgesetzt war.

Der Film "Das Parfum" hat jetzt erst wieder eine sehr schlechte Kritik erhalten, als er vor einigen Tagen im FS lief. Bevor ich den Film sah, hatte ich schon Jahre vorher den Roman von Patrick S├╝skind gelesen. Ich war dann angenehm ├╝berrascht, dass nicht so ein blutr├╝nstiger Streifen daraus geworden ist. Die Gestalt Grenouilles als nicht wahrnehmbares, da geruchsloses Wesen, darzustellen - ist f├╝r das Medium Film kaum machbar. Bernd Eichinger hat trotz allem einen guten Film aus diesem schwierigen Stoff gemacht.
by Sywe @26.01.2011, 17:28

Vor allem der film "Im Namen der Rose" hat sich mir so eindrucksvoll eingepr├Ągt.
by Xenophora @26.01.2011, 16:49

Nicht alle Filme, die oben genannt werden, habe ich gesehen. Aber die Filme, die ich mir angeschaut habe, waren s├Ąmtlich von hoher Qualit├Ąt, spannend, wort- und bildgewaltig und waren es wert, dass ich sie mir sogar schon zwei- oder dreimal angesehen habe. Mein Favorit ist der Film "Fr├Ąulein Smillas Gesp├╝r f├╝r Schnee". Ich hatte das Buch vorher gelesen und war skeptisch, ob man es ├╝berhaupt schaffen kann, diesen Roman relativ unverf├Ąlscht in einem Film wiederzugeben. Da hat mich Bernd Eichinger mit seinem Film wirklich vom Gegenteil ├╝berzeugt. Es stimmte alles - die Schauspieler - die Stimmung - die Landschaft - das Thema. Zum ersten Mal hat mir ein Film ebenso gut gefallen wie das Buch.
Mit seinen beeindruckenden Filmen wird Bernd Eichinger uns noch lange in Erinnerung bleiben.
by Gitta @26.01.2011, 14:29

Viele seiner Filme habe ich gesehen und einige haben mich zutiefst beeindruckt. Sie geh├Âren zu den Filmen, die ich mir immer wieder mal ansehen kann - wie ein sehr gutes Buch.

Der Name der Rose, Der Untergang, Das Geisterhaus, Das Parfum - um nur einige zu nennen.

Sein pl├Âtzlicher Tod ist ein gro├čer Verlust. Nat├╝rlich f├╝r seine Familie aber auch f├╝r die Filmwelt, der er definitiv seinen Fingerabdruck hinterlassen hat. Er h├Ątte bestimmt noch viele gro├čartige Filme geschaffen.

So ein kreativer Mensch. Andererseits durfte er seine Tr├Ąume leben und hatte ein sehr erf├╝lltes Leben. Das ist ein kleiner Trost f├╝r seinen zu fr├╝hen Tod.
by @26.01.2011, 13:00

Auch ich habe die meisten seiner Filme gesehen. Da sind tolle Werke darunter, die einem unter die Haut gehen. Er war ein ganz Grosser seines Metiers.
by Bsetzistein @26.01.2011, 12:32

Ein gro├čartiger Filmemacher mit einem phantastischen Gesp├╝r f├╝r *Geschichten* und die Darsteller daf├╝r...
Habe die meisten seiner Filme gesehen und habe gro├čen Respekt vor seiner Arbeit...
Bernd Eichinger ist viel zu fr├╝h gestorben, er wird eine gro├če L├╝cke in der deutschen Film-Landschaft hinterlassen...
by SylvieE @26.01.2011, 12:04

da lese ich und denk mir so:"welch eine vielfalt".
da hat jemand etwas von sich in dieser welt gelassen.
so einen daumenabdruck, der ber├╝hrt!
und meine sehnsucht in dieser hinsicht erz├Ąhlt mir,
dass auch ich gerne etwas da lassen m├Âchte,
in dem ich ├╝ber mich hinaus wachse.
ein teil von mir lebt in meinen kindern weiter.
aber, es ist sch├Ân, wenn ich sagen kann:da gibt es noch etwas, ....
und deshalb ist es so wundervoll kreativ zu sein.
seelenfarben ist ja auch so ein bereich, der diese sehnsucht abdeckt.
f├╝r jeden, der hier seine gedanken ins www. schickt!
danke engelbert, danke allen, die hier etwas von sich schenken.
vidi
by vidi @26.01.2011, 11:30

F├╝r mich war " Der Zementgarten" und ist er noch, der beste Film aller Zeiten.
Hut ab und eine tiefe Verbeugung daf├╝r.
by Fauli @26.01.2011, 11:11

Die meisten seiner Filme habe ich gesehen. Als ich es heute morgen in den Nachrichten geh├Ârt habe, hat es mich betroffen gemacht. Wenn jemand von dieser Welt geht, wird man immer daran erinnert, da├č man selbst irgendwann mal dran ist. Doch das Wie und Wann liegt nicht in unserem Ermessen und das ist auch gut so. Deswegen sollte man jeden Tag genie├čen und das Beste daraus machen. Meine pers├Ânliche Meinung ist: jedes Ding, was mir passiert, ist f├╝r irgendwas gut, auch wenn man es nicht gleich erkennt. Deswegen murre ich auch nicht ├╝ber meine zeitlich begrenzte Behinderung (gebrochener Fu├č).
by Marita aus Oldenburg @26.01.2011, 11:01

Als mein Sohn gestern mit dieser Nachricht nach Hause kam, war ich erstmal sprachlos - mit sowas rechnet man ja nicht!

Meine "Jungs" und ich sind ganz gro├če Film-Fans, und wir haben etliche seiner Filme gesehen. Die waren immer technisch brillant gemacht, thematisch unendlich verschieden und oft auch sehr kontrovers - der Mann hat so manches hei├če Eisen angepackt; Respekt daf├╝r!

Mir hat "Der Name der Rose" besonders gut gefallen, und "Resident Evil" ist einer der Lieblingsfilme meines j├╝ngsten Sohnes (26 J.). "Das Parfum" ging sehr unter die Haut, und "Der Untergang" hat gerade den Jungs die Nazi-Zeit ein gro├čes St├╝ck verst├Ąndlicher gemacht, besonders weil die Oma, die diese Zeit als junge Frau erlebte, auf Nachfrage best├Ątigen konnte, da├č da nicht ├╝bertrieben wurde.

Seine Filme werden mir fehlen - auch wenn ich manchmal, wenn ein neuer Film von ihm angek├╝ndigt wurde, gedacht habe: "MUSS man denn dar├╝ber nun noch einen Film machen?", war das Ergebnis doch immer sehenswert. Das Filmgesch├Ąft hat einen ganz gro├čen und wichtigen Mann verloren - leider viel zu fr├╝h!!
by Karen @26.01.2011, 10:35

Ja, da war ich sprachlos als ich gestern diese Nachricht das in der U-Bahn im Newsticker las.
Traurig das er so fr├╝h sterben musste, viel zu jung. Die Filme sind einfach Klasse. Die meisten habe ich gesehen.
by Monika aus K├Âln @26.01.2011, 10:11

Alle Filme von Bernd Eichinger kenne ich nicht, aber einige davon. Die Verfilmung des Romans "Das Parf├╝m" hat mir nicht so gut gefallen, da fand ich das Buch spannender - ist aber Geschmackssache.
Dass der Hausmeister Krause auch von ihm gedreht wurde, habe ich noch gar nicht gewusst. Diese Serie ist immer wieder h├Âchst am├╝sant. Die weiteren Filme, die ich von ihm kenne (Der Name der Rose, Fr├Ąulein Smillas Gesp├╝r f├╝r Schnee, Opernball) haben mir alle sehr gut gefallen.
by Kassiopeia @26.01.2011, 09:41

Bernd Eichinger lebte in einer Gemeinde bei uns im Landkreis (Rennertshofen, du hattest mal im Lichtblick gefragt, "wer kennt diesen Ort"), wir haben die gleiche Geburtsstadt. Heute stehen nat├╝rlich ganz ganz gro├če Berichte in der lokalen Presse.

Ich kenne keinen Eichinger-Film, der nicht gut ist.

Ansonsten kann ich mich den anderen Kommentaren nur anschlie├čen
by Rebecca @26.01.2011, 08:25

wu├čte gar nicht das Hausmeister krause auch von ihm ist?Das war das beste....
by ramona @26.01.2011, 08:23

Alle Filme habe ich nicht gesehen, aber die, die ich gesehen waren gut.
by Lina @26.01.2011, 08:11

Pers├Ânlich kenne ich den Bernd Eichinger nicht...aber er kommt aus meiner Heimatgemeinde und sein Vater war einige Jahre unser Hausarzt. Dieser ist vor ein paar Jahren gestorben aber ich glaube, seine Frau ... also Bernd Eichingers Mama... lebt noch, wenn ich es auch bis jetzt noch in keiner der Meldungen gelesen habe. F├╝r sie ist es bestimmt ganz besonders schlimm. Auf alle F├Ąlle war ich gestern ganz sch├Ân platt, als ich die Nachricht im Radio geh├Ârt habe.

Ich war auch ├╝berrascht, wie viele Filme von ihm ich im Laufe der Zeit im Kino gesehen habe...von manchen war mir gar nicht mehr bewusst, dass er da mitgemischt hat.

*Baader Meinhof* und *Der Untergang* habe ich mir nicht angesehen....das sind Themen, die w├╝hlen mich zu sehr auf und meines Erachtens war das ein Markenzeichen von Bernd Eichinger, die Filme waren immer sehr *echt*...ein anderes Wort f├Ąllt mir grad dazu nicht ein. Ich finde es auf alle F├Ąlle toll, dass er die M├Âglichkeiten hatte seine Begabung und sein K├Ânnen zu leben...dadurch hat er vieles Geschaffen, dass er uns nun hinterl├Ąsst.

by Jutta aus Bayern @26.01.2011, 07:48

hab ich alles gesehen.
Schade das er so pl├Âtzlich gestorben ist und das im besten Alter.
by Monika @26.01.2011, 07:39

Hab einige Filme von ihmgesehen, sehr gut gemacht immer. Das Parfum lief grad vor ein paar Tagen im TV! Schade, dass er so fr├╝h gehen mu├čte!
by Marga @26.01.2011, 07:37

Hallo Engelbert,

ich gestehe ,
das ich nicht alle Filme von Bernd Eichinger gesehen habe....
aber fast alle Titel sagen mir etwas...( Resident Evil leider nichts)
und so denke ich f├╝r mich ..
er war auch ein begnadeter Mensch,
diese Themenvielfalt ist sagenhaft.
Seine Werke sind durch die Vielschichtigkeit nicht in eine Ecke zu pressen,
und das findet die Steine sagenhaft....
by Strandsteine @26.01.2011, 00:33

Bis auf 2 der oben angegebenen Filme habe ich alle gesehen.
Beeindruckend und teilweise "angewidert" fand ich den Film "Parfum"!

Als der Film anfing, war ich echt am ├╝berlegen ob ich die Vorstellung verlasse. *uff*
by @26.01.2011, 00:29

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: