Kommentare zu «kb20110215»

China - nein, darauf w├Ąre ich nie gekommen. Hochintresant deine Erkl├Ąrungen. Ich freue mich schon auf den n├Ąchsten Sonntag, finde die Sonntagskirchen immer sehr spannend.
by Christine @23.02.2011, 09:36

Die letzt gezeigte Sonntagskirche wirkt auf mich wenig feierlich, umso mehr ├╝berrascht mich, dass in China wie bei der architektonischen Kathedrale von Guangzho, dass eine christliche Glaubensgemeinschaft mit der Weltkirche zu Rom nahe steht.
Eine informative Aufl├Âsung wieder!
by fischren @16.02.2011, 11:56

das h├Ątte ich niemals gedacht, dass diese kirche in china steht.
auch nicht die sch├Âne kathedrale, die schon gar nicht.
aber es ist so- unglaublich!

bei der einrichtung der 2 kirche merkt man es jedoch, dass sie keinesfalls in europa steht. das pult links ist asiatisch.

mu├čte auch lachen ├╝ber die uhr ├╝ber dem heiligen christophorus :-)

dankesch├Ân f├╝rs schauend├╝rfen!

by christine b @16.02.2011, 08:20

Service ist im Englischen eine Messe.

Dass es so viele sch├Âne Kirchen in Kanton gibt, ist echt ├╝berraschend. Das h├Ątte ich nicht erwartet.

Herzlichen Dank f├╝r diese sch├Ânen Fotos, sehr beeindruckend.
by @15.02.2011, 19:21

eine sehr lehrreicher Bericht,
Lieber Engelbert, dieses Land hatte ich nie erwartet.
Danke Dir f├╝r das Nahebringen,
so waren die Steine heute in der weiten Welt...ohne eine lange Flugreise
by Strandsteine @15.02.2011, 18:51

Das ist ja eine sch├Âne Aufl├Âsung.
Ich freue mich sehr ├╝ber diesen ausf├╝hrlichen Bericht.
Und ein wenig schmunzeln musste ich ├╝ber die moderne Uhr neben dem rechten Seitenaltar in der Lady of Lourdes-Kirche. Man sp├╝rt richtig, dass in ihr ├Âfter Gottesdienste gefeiert werden.
by Xenophora @15.02.2011, 16:26

Das alles war mir bisher auch unbekannt. Danke f├╝r die interessanten Informationen! Ich h├Ątte die Kirchen alle in Europa erwartet - so kann man sich t├Ąuschen!
by Gitti @15.02.2011, 13:25

DA w├Ąr ich ja nie drauf gekommen: China! Erfreulich, dass die alten Kirchen erhalten wurden und auch wieder benutrzt werden d├╝rfen (wenn auch wahrscheinlich unter vielen Einschr├Ąnkungen?).
by Ellen @15.02.2011, 11:51

Vielen, vielen herzlichen Dank f├╝r diesen hochinteressanten Bericht - ich bin ganz begeistert!
Es ist immer wieder ein spannender Moment, Dein KB zu ├Âffnen, heute hast Du Dich wieder mal selbst ├╝bertroffen!
DANKE!!!!!
Allen einen guten, beh├╝teten Tag!
by Marita aus Sachsen @15.02.2011, 11:50

Sehr interessant, und faszinierend die Bilder!
by Marina K. @15.02.2011, 10:47

Da kann man nur beten, dass in China weiterhin katholiche Kirchen erhalten bleiben.
Vielen Dank f├╝r dieses sehr interessanten Bericht.
Liebe Gr├╝sse.
by charlotte @15.02.2011, 10:43

Das war wirklich ein hochinteressanter Bericht, nie h├Ątte ich diese Kirchen nach China getan.So sch├Âne gepflegte Kirchen kann man nur w├╝nschen, dass sie in Ruhe und Frieden den christlichen Aufgaben nachgehen k├Ânnen . Diese herrliche Kathetrale w├╝rde gut auch nach Bayern, oder in ein anderes Bundesland passen. Danke Engelbert f├╝r diese Bilder und Berichte
by Karoline @15.02.2011, 10:29

Da kann ich meinen "Vorschreiber/innen" nur beipflichten: Was Du uns so alles n├Ąher bringst mit Deiner Seite, bzw. Deinen Kalenderbl├Ąttern.... interessant!

by Karin v.N. @15.02.2011, 10:19

ich wundere mich immer wieder Engelbert, wo Du all die interessanten Informationen herholst. In China ist es nicht einfach Christ sein zu d├╝rfen.
Ein toller Beitrag!

Allen einen sch├Ânen Tag.
by Monika aus K├Âln @15.02.2011, 09:26

Es ist immer wieder spannend, die Geschichten zu den sch├Ânen Bildern zu lesen. Immer wieder gibt es etwas Neues zu erfahren.
by Marita aus Oldenburg @15.02.2011, 09:23

Interessant was du uns immer zu berichten hast.
Ich muss schon sagen, du erweiterst echt meinen geistigen Horizont.

Daf├╝r herzlichen Dankt.
by Lina @15.02.2011, 08:37

Es war f├╝r mich von Anfang an klar, dass diese Kirche noch als Kirche benutzt wird. Vorne h├Ąngt das Kreuz. Wenn eine Kirche "entweiht" wird, kommt das weg.
Ansonsten - danke f├╝r den Blick nach China, mal wieder sehr interessant.
by Stephanie @15.02.2011, 08:00

...oh - sehr interessant - vielen Dank f├╝r diese Einblicke und Foto-Reise ... wieder was gelernt! Und etwas gesehen, was man sonst nie sehen w├╝rde... es gibt so viele sch├Âne und interessante Dinge auf der Welt zu entdecken... vielen Dank - und gute W├╝nsche!
by Ursel @15.02.2011, 06:40

Das ist sehr interessant, was Du da ├╝ber China schreibst. Die Christen sind dort in der Minderheit und haben es nicht leicht, ihre Religion zu leben.
by Sywe @15.02.2011, 00:38

das war eine hochinteressante reise, engelbert.
in china h├Ątte ich diese kirche nun wirklich nicht vermutet!
die erste kirche gef├Ąllt mir sehr gut, die zweite sieht sehr chinesisch aus und der dom ist nat├╝rlich eine augenweide.
vielen dank!
by @15.02.2011, 00:20

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: