Kommentare zu «kb20110705»

Lieber Engelbert, in Deinen Seelenfarben-Bildern und- Betrachtungen kann man seine gestreßte, mĂŒde Seele immer wieder aufladen und munter und froh werden lassen! Sei sehr, sehr bedankt dafĂŒr!
by Emma @06.07.2011, 18:38

Danke lieber Engelbert, das war nun eine Augenweide und ein schöner Ausklang des Tages.
Das tat der Seele wohl!!!
by @05.07.2011, 23:28

Herrlich Engelbert,

bei jeden Bild habe ich fĂŒr mich gesagt...das ist es...
und schon war das nÀchste Bild wieder sehr beeindruckend...
ein Labsal fĂŒr die Seele hast Du in der Natur eingefangen...
schön, das Du es mit uns geteilt hast...freeuen sich die Steine
by Strandsteine @05.07.2011, 23:22

eine herrliche Bildserie, lieber Engelbert. Mein Favorit ist das Bild mit den KornÀhren und den blauen Kornblumen, eine wunderbae Harmonie.
Danke fĂŒrs Zeigen.
by Maria @05.07.2011, 22:54

ein Augenschmaus!
by marita @05.07.2011, 22:50

Hach, war das jetzt schööön!
Danke lb. Engelbert!
by Marita aus Sachsen @05.07.2011, 22:36

großartige Fotos!
by Pirat @05.07.2011, 22:35

Welch wunderbare Naturbilder.
Ein herzliches Dankeschön fĂŒr den Fotograf.
Viele GrĂŒĂŸe
Beate
by Beate @05.07.2011, 22:03

Manchmal denke oder trÀume ich, dass Engelbert anstatt einer Kamera, eine Zauberstange in den HÀnden hat ...
Es sind noch einmal so wunderschöne Fotos.
Selbst ohne Sonne hat dieses Feld seinen Reiz.
Gerne wĂŒrde ich entlang Rad fahren, sieht schön flach aus ....
Das letzte Bild erinnert mich an frĂŒhere Aufnahmen und bin immer noch unterm Charme.
Danke Engelbert, es war noch einmal so schön.
by charlotte @05.07.2011, 22:00

ein Bett im Kornfeld und die Zeit zum TrÀumen wunder bar
Lg Ursel
by Ursel @05.07.2011, 21:19

So richtig nach meinem Sinn, wunderbar lieber Engelbert! Man riecht den Sommer. Heute Abend traut sich die Sonne erstmals nach 5 grauen Regentagen wieder hervor. Das belebt ungemein, dazu die wunderschönen
Feldblumenbilder. Danke!
by linerle @05.07.2011, 20:34

Wer sich die Zeit nimmt und in die Natur eintaucht, wer das Auge hat sie zu beobachten, fĂŒr den öffnet sich eine faszinierende Welt, die man genießt, die man festhalten will und nach der man sĂŒchtig werden kann.

Schön sind die Foto der Feldblumen. Möge der Wind die Samen weit verstreuen!
by fischren @05.07.2011, 20:02

das sind nicht einfach bilder-das ist "naturkunst ins rechte licht gerĂŒckt"
vidi
by vidi @05.07.2011, 19:56

Klasse Engelbert, Du bist ein wahrhafter Meister. Es gelingt dir immer wieder, uns alle zu begeistern. Ach, was fĂŒr ein herrlicher Anblick, jedes Foto vermittelt seine Eigenart. Unsere Natur ist wunderschön, wir mĂŒssen sie einfach erhalten...
Sag doch mal wo hast du das fotografieren gelernt ?
Ich hatte mir die Aufnahmen schon heute mittag angesehen, da regnete es immer noch bei uns. Da hatte ich noch keine Zeit zum schreiben und nur an schöne Sommertage gedacht. Jetzt 19 Uhr scheint auch hier die Sonne...
doch nicht etwa, weil ich den Text zu jedem Bild laut gelesen habe?
Liebe GrĂŒĂŸe an euch von Daggi
by daggi @05.07.2011, 19:05

Wieder einmal toll, lieber Engelbert - Deine Fotos und auch die Texte dazu.

Einen schönen Abend allen hier wĂŒnscht
Gisela
by Gisela @05.07.2011, 18:32

Wunderschöne Sommerbilder! Du hast wirklich ein gutes HĂ€ndchen bzw. Äuglein fĂŒr tolle Motive.
by Kassiopeia @05.07.2011, 18:28

Schön zu sehen, dass es wieder Kornblumen gibt, ein gutes Zeichen, dass nicht alle ausgestorben sind, denn lange Jahre waren sie wohl vernichtet, der Mohn hat sich da besser durchgesetzt, wie gut.
Der QualitĂ€t des Kornes kann es jedenfalls nicht schaden, denn ich meine, dass die Brötchen frĂŒher sogar mal besser schmeckten, oder liegt es am BĂ€cker ?
by Gerti @05.07.2011, 17:58

Sehr schöne Fotos von einem Feld, das es jetzt wieder zu sehen gibt, herzlichen Dank fĂŒr die Bilder und Deinen guten Kommentaren.
Wir machten heute einen Ausflug zum Faakersee. Auf einem Spaziergang, der Beginn der Seeumrundung, entdeckte wir ein Àhnliches Feld. Auch ich machte Fotos - ein wenig aneerer Art, doch leider kann ich sie noch nicht ins Netz stellen, das Wlan hier in unserem Hotel ist so langsam, da geht fast gar nichts.
Viele GrĂŒĂŸe vom Ossiacher See
Greta
by @05.07.2011, 17:58

Alles aus der Hand ... und Kamera alleine genĂŒgt nicht (denn so ein Überflieger ist meine Kamera gar nicht).
by Engelbert @05.07.2011, 17:56

gute camera, aus der hand oder mit stativ? super das flugobjekt von links
by rosiE @05.07.2011, 17:54

Schöne Bilder!
by funny @05.07.2011, 17:27

Wenn ich mit unserem Hund spazierengehe, komme ich an mehreren Feldern vorbei. Kornblumen, Mohn??????? Fehlanzeige!!!!!!!!

Bei Deinen Bildern, Engelbert, komme ich ins TrÀumen: Kindheit, Kornfelder, Mohnblumen, Kornblumen - das war Sommer.
Wie schön, dass Du uns das hier ins Internet hereinholst. Danke dafĂŒr!
by Christina W. @05.07.2011, 17:06

Einfach schön!
by Ilse @05.07.2011, 16:32

Ganz bezaubernde Bilder, die verzaubern ... danke!
by Herta @05.07.2011, 16:01

Herzlichen Dank fĂŒr diese schönen Bilder - mein Favorit ist Bild Nr. 4.
by Bsetzistein @05.07.2011, 12:38

Eine gelungene Dokumentation eines kurzen Stopps an der Landstraße. Sie tut dem Auge gut. Dankeschön!
Toll der Zufallstreffer des Landesanfluges. Wunderschön das GrÀserportrÀt und die blau-goldene Harmonie.
Aber ... *schnief* ... ich vermisse das KamillenstrĂ€ußchen im Haar... ;)
by elouise @05.07.2011, 12:38

"Wir" passen heute gut zusammen *grinz*.
Eine feine Bilderreihe prÀsentierst Du uns heute hier und das 4. Bild ist mein Favorit :-)
LG von Marion
by BildermÀusel @05.07.2011, 12:31

@ Engelbert,

herzlichen Dank fĂŒr die schönen Fotos! Wie immer holst Du aus dem Unscheinbaren das Besondere und ein Leuchten heraus!

LG Sylvia
by Sywe @05.07.2011, 11:56

Wie wunderschön! Besonders angetan hat es mir das letzte Bild von den GrÀsern... Und dabei fÀllt mir dieser wundersame Gedanke ein, er ist von Kahlil Gibran (1883 - 1931

Ein Grashalm sagte ...

Ein Grashalm sagte zu einem Blatt im Herbst: "Du machst solchen LÀrm, wenn Du fÀllst! Du störst meine WintertrÀume."

Das Blatt antwortete ungehalten: "Du bist von niedriger Herkunft und hast Dich nie ĂŒber deine Niedrigkeit erhoben, griesgrĂ€miges, stummes Ding. Du lebst nicht in den höheren SphĂ€ren und hast von Musik keine Ahnung." Dann legte sich das Blatt auf die Erde und schlief ein.

Als der FrĂŒhling kam, erwachte es wieder - und war ein Grashalm. Als es Herbst wurde, die Zeit fĂŒr den Winterschlaf nahte und in den LĂŒften die BlĂ€tter fielen, murmelte es: "O diese BlĂ€tter im Herbst! Sie machen so einen LĂ€rm! Sie stören meine WintertrĂ€ume."


by Xenophora @05.07.2011, 11:49

Was fĂŒr wunderschöne Impressionen! Und wie schön, daß es immernoch - oder schon wieder? - solche FeldrĂ€nder gibt, wo Kornblumen, Mohn und andere Pflanzen sich ein wenig ausbreiten dĂŒrfen; das macht doch erst den Reiz fĂŒrs Auge aus.

Ich bin immer wieder fasziniert, wie wunderbar gerade diese kleinen "nicht kultivierten" BlĂŒten aussehen, wenn man sie nur ins rechte Licht rĂŒckt.
by Karen @05.07.2011, 11:46

GefÀllt mir,wie Damals.
Wir haben als Kind immer BlumenkrÀnze gebunden.
War toll.
by Silvia @05.07.2011, 11:29

....das ist ganz nach meinem Geschmack, solche FeldrÀnder liebe ich.... wunderschöne Bilder - Danke! -

Liebe GrĂŒĂŸe

Erika (Heide)
by Erika (Heide) @05.07.2011, 11:21

Eine schöner Sommermorgen am blĂŒhenden Feld. So schön ist die Natur und wie oft laufen wir an ihr vorbei...warum hat der Mensch nur heute keine Zeit mehr???
Hab herzlichen Dank das du es uns zeigst.
PS. Vielleicht gelingen mir ja auch noch mal solche Fotos.
by Ingrid @05.07.2011, 10:53

Danke fĂŒr die Sommerbilder, ich freue mich immer sehr ĂŒber diese Art Bilder, sie bringen den Sommer oder auch den FrĂŒhling so nah. Nochmals Danke und liebe GrĂŒsse gaby
by gaby @05.07.2011, 10:49

Herrliche Aufnahmen sind Dir wieder einmal gelungen. Und das alles in 15 Minuten Pause am Wegesrand. Wie gut ist es doch, dass Du Dir so oft die Zeit fĂŒr die kleinen Wunder der Natur nimmst (und wir anschließend das gelungene Ergebnis voller Genuss betrachten können :-)) Zusammen mit Deinen Sommergedanken vom letzten Samstag bilden diese Fotos eine wunderschöne Einheit.
by Gitta @05.07.2011, 10:31

Oh....Traumhaft.......

Danke fĂŒr's zeigen!!!

LG Anja
by Anja @05.07.2011, 10:26

Hallo Engelbert,
wie immer, faszinierende Aufnahmen! Warum gehe ich nur immer ohne Kamera los, könnte solche Bilder bei uns auch einfangen. Ob ich aber das richtige Auge dafĂŒr habe, den richtigen Blickwinkel, das ist fraglich. Jedenfalls liegt ab heute die Kamera griffbereit neben dem HausschlĂŒssel!!!
by Maria @05.07.2011, 09:53

Immer wieder wunderschön, wie Du aus einer doch eigentlich alltÀglichen Ansicht etwas ganz besonderes machen kannst mit dem "wie" Du sie fotografierst. Das sommerliche Getreidefeld und das "leuchtende Rot" ohne Sonne sind -obwohl ich alle schön finde- meine Favoriten. Die Natur hat einfach tolle Bilder zu bieten!
by Karin v.N. @05.07.2011, 09:53

wunderwunderschoen! Danke fuer die Sommerreise!

und wieder stelle ich fest, dass die Natur dieses Jahr einiges voraus ist.
by Laura @05.07.2011, 09:48

Hallo Engelbert,
da bist du ja echt zu beneiden. Ich kenne in unserer Gegend solche Felder nur noch aus meiner Kindheit. Die Fotos sind dir gelungen. Da kann mich gar nicht satt sehen.
Ich hÀtte sehr gerne Bild 5/6 als Wallpaper.
LG
by MOnika (Sauerland) @05.07.2011, 09:25

Wunderschön! Ob Gras, BlĂŒte oder Ähre - in einer Sommerwiese stecken unzĂ€hlige Schönheiten! Du hast die 15 Min gut genutzt Engelbert, sehr schöne Bilder!:-)
by Bettina @05.07.2011, 09:06

Tolle Aufnahmen, und das nur in 15 Minuten......Klasse !
by Heidi P @05.07.2011, 08:54

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!
Mit diesen wunderbaren Aufnahmen vor Engelberts HaustĂŒre beweist sich
dieser Spruch mal wieder.
by Inge-Lore @05.07.2011, 08:30

allererste Sahne deine Bilder!

mit lieben Gruß - Sherdil
by Sherdil @05.07.2011, 08:26

Da sind sie, die zwei Seiten einer Medaille.
Was das Herz des Betrachters erfreut, ist fĂŒr den Landwirt ein Greul. Kamille im Getreide, das wird eine schöne Wickelei beim Ernten. Nicht zu sprechen von den Grassamen und den anderen WildkrĂ€utern (das Wort Unkraut finde ich abstoßend). So ist das im Leben: Des einen Freud, des anderen Leid.
Aber auch ich sehe nicht nur die ökonomische Seite. Wer kann bei solch schönen Aufnahmen nur "nĂŒchtern" denken.
Allen noch viel Freude beim Betrachten.
by Rita @05.07.2011, 08:10

Da hat der Fotograf und der ErzÀhler wieder ganze Arbeit geleistet, SUPER.

by Annette aus Meck-POmm @05.07.2011, 07:48

Tolle Fotos!!
by @05.07.2011, 07:46

Tolle Aufnahmen. Danke an Engelbert fĂŒrÂŽs zeigen.
Allen einen schönen Tag.
by Lisalea @05.07.2011, 07:41

Sehr schöne sommerliche Bilder- super!
by Marina K. @05.07.2011, 07:37

Tolle Bilder!
by Brigitte G. @05.07.2011, 07:33

Tolle Fotos, danke, am besten hat mir heute das letzte Bild gefallen, die zarten GrÀser!
Ja, die Sonne fehlt, bitte, bitte endlich Sonne! Es ist so kalt im Norden!
by Marga @05.07.2011, 07:31

Wunderschön!
by Gitta-M @05.07.2011, 07:22

Danke Engelbert!
Wunderschön- sollte man als Karten versenden können.
Allen einen schönen Tag!
Conny
by Conny @05.07.2011, 07:13

Wunderschön und beim Betrachten kann man die Seele baumeln lassen.
by Elizabeth @05.07.2011, 07:10

Schöne Fotos und sehr gut interpretiert.
Es ist auch letztendlich der Beweis dafĂŒr, dass die interessante Welt gleich vor der HaustĂŒre beginnt...und es ermuntert, sich die alltĂ€gliche Umgebung etwas genauer anzusehen.
by hermes @05.07.2011, 06:46

... das macht doch Lust auf mehr... sehr schöne Fotos... Du hast doch bestimmt noch viele in petto... oder? DANKE fĂŒr diese schönen Bilder!
by Ursel @05.07.2011, 06:38

Ein Kunstwerk fĂŒr die Sinne und ein herzliches Dankeschön dem KĂŒnstler. LG Monika
by Monika (NRW) @05.07.2011, 06:31

Deine Bilder sind so schön! Hast Du fotografieren gelernt? Einen schönen Sommertag wĂŒnsch ich allen!
by Waldine @05.07.2011, 06:10

Das sind aber wunderschöne Bilder, da rieche ich den Duft der Blumen und höre das Summen der Bienen. Einfach toll, wie Du den Sommer eingefangen hast.
by Gerda @05.07.2011, 06:07

Ohne Worte zauberhaft - diese begnadete Malerei mit der Kamera!
Herzliches Dankeschön!
by An @05.07.2011, 04:49

So ein schöner Spaziergang.
by Lina @05.07.2011, 02:43

Sehr,sehr schön,danke.
Ich will auch so eine Kamera fĂŒr gute Makroaufnahmen und mit Motivklingel.
Meine Makroaufnahmen sind leider immer unscharf und verschwommen. :-(((
by amylaya @05.07.2011, 00:54

Es entstehen herrliche Fotos, wenn BildermÀusel und Engelbert die gleiche Idee haben;)!
Weiter so, und danke an Euch beide!
by lamarmotte @05.07.2011, 00:38

genial! da kann ich mich juttinchen nur anschliessen.
fĂŒr mich persönlich sind das "alte-heimat-bilder"
schnief.........
by @05.07.2011, 00:21

Da hast Du mal wieder den richtigen Fotoblick gehabt. Schöne Fotos, mal so nebenbei fotografiert.
by marianne @05.07.2011, 00:10

Ha, was fĂŒr ein Zufall: Eben habe ich im Lichtblick BildermĂ€usels Sommer kommentiert und gelange auf Umwegen in's Kalenderbltt und siehe da, ein DejavĂș zu meinem heutigen Foto. Und dieses zarte Gras zum Schluß, genial!
by Juttinchen @05.07.2011, 00:06

Kleine BlĂŒten - großes WOW!
by Birgit W. @05.07.2011, 00:05

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: