Kommentare zu «kb20120321»

Der n├Ąchste Fr├╝hling kommt bestimmt! Die ersten Fr├╝hlingsboten sind sicher schon in Wartestellung f├╝r ihren gro├čen Auftritt. Die sch├Ânen Bl├╝tenfotos vergr├Â├čern die Vorfreude, aber auch die Sehnsucht nach W├Ąrme, Sonne, Farben und mehr...
by Claudia R. @21.02.2013, 22:56

Unvorstellbar, dass in unserer Region die Alpenveilchen, Krokusse und andere Fr├╝hjahrsblumen im Februar schon bl├╝hen, weder in den Vorjahren oder 2012; da begn├╝gen wir uns noch mit Schnee schaufeln - so auch gestern.
Freuen tun wir uns aber auch auf den Lenz und m├╝ssen noch geduldig warten bis seine Zeit zum Bl├╝hen kommt.
Das Motiv mit den Alpenveilchen findet man auch gro├č als Desktopbild, wer es nicht wei├č, auch das zweite Bild ist uns schon vertraut.
by fischren @21.02.2013, 20:32

Ich finde das Januarbild von 2010 beeindruckend. Als wenn die Welt am Ende der Stra├če wirklich zuende ist.
by Thomas J. @21.02.2013, 18:54

Sch├Âne Aufnahmen - alle - sowohl mit als auch ohne Eis und Schnee.
Aber das erste Bild ist traumhaft und ziert inzwischen auch schon meinen Desktop. Danke!
by Anna-Marie @21.02.2013, 18:14

Ich schaue lieber vorw├Ąrts denn r├╝ckw├Ąrts - uns geh├Ârt die Zukunft
by Franz @21.02.2013, 18:10

Danke, lieber Engelbert, f├╝r die Vorfr├╝hlingsspazierg├Ąnge. Es sind Dir wieder einmal mehr wundersch├Âne Aufnahmen gelungen. Er wird auf jeden Fall kommen, der Fr├╝hling, auf den viele schon sehns├╝chtig warten. Aber es ist erst Februar, der mitunter schneereicher sein kann als der Januar - was er z. Z. unter Beweis stellt. Und welch herrliche Schneebilder er zaubern kann! Ich genie├če diese Anblicke, erfreue mich aber auch an Schneegl├Âckchen & Co. - alles zu seiner Zeit.

In diesem Sinn flockenwei├če Gr├╝├če
Gisela
by Gisela @21.02.2013, 17:06

Danke Engelbert, ein interessanter R├╝ckblick. Oft wei├č man ja schon im n├Ąchsten Jahr nicht mehr, wann der Fr├╝hling im Vorjahr kam.
by Hildegard @21.02.2013, 14:23

2008 war ich ja schon auf Seelenfarben und an das 1. Foto kann ich mich genau erinnern, weil ich seinerzeit hin und weg war und mir diese Veilchenbl├╝ten gar nicht in "freier Wildbahn" vorstellen konnte. Da hab ich erst mitgekriegt, dass es tats├Ąchlich so etwas auch in winterhart gibt. Dieses tolle Krokusfoto war glaube ich auch schon im Kalenderblatt.
Danke f├╝r Dein W├╝hlen und Raussuchen auf der Festplatte Engelbert! Und f├╝r alle Ungeduldigen gelten Geibels Verse: ...und dr├Ąut der Winter noch so sehr mit trutzigen Geb├Ąrden und streut er Schnee und Eis umher, es muss doch Fr├╝hling werden!
by Karin v.N. @21.02.2013, 14:08

Wie s├╝ss und stolz w├Ąchst die kleine Mooslandschaft und so frisch.
Das erste Bild mit Krokusse und Alpenveilchen sieht wie ein impressionnismus Bild aus, zum mahlen sch├Ân.
Gefrorenes Wasser sieht auch so gut aus.
Und wie die Natur erweckt und so tapfer aus der Erde kommt ist jedes Jahr ein Wunder und daran kann ich mich nicht satt sehen.
Danke danke Engelbert, freue mich sehr ├╝ber Deine Bilder.
Liebe Gr├╝sse.
by charlotte @21.02.2013, 12:37

Sch├Âne Aufnahmen - sie geben Hoffnung, dass auch dieses Jahr der Fr├╝hling irgendwann kommen wird. Ich freu mich drauf
by Bsetzistein @21.02.2013, 12:36

Abwechslungsreiche Wanderung durch das Januar/Februar-Bilderbuch der letzten f├╝nf Jahre mit verhei├čungsvollen Fr├╝hlingstupfen.
Die Krokusse vom 11. Februar 2008 habe ich sofort erkannt, die zieren doch als Header Dein Tagebuch.

An die lange Schneezeit 2010 kann ich mich jetzt wieder gut erinnern, da herrschte hier vielerorts Streusalzknappheit.
by Elke R. @21.02.2013, 11:37

Mit solch tollen Bildern am Morgen empfangen zu werden ist .....

├ťberraschung und............EINFACH NUR SCH├ľN !!!!

W├╝nsche allen hier einen sch├Ânen Donnerstag
by Heide @21.02.2013, 09:57

Toll, wenn man eine gut sortierte Fotodatei hat.Meine Fotos habe ich nicht so gut sortiert. Danke f├╝r┬┤s Zeigen. Sch├Âne R├╝ckblicke.
Allen einen sch├Ânen Tag.
by Lisalea @21.02.2013, 09:41

interessant die Bilder Revue passieren zu lassen. Ich hatte schon vieles wieder vergessen. Zu diesen Bildern f├Ąllt mir der Spruch ein:

"Der Winter ist der Scho├č des Fr├╝hlings"

Ich w├╝nsche allen Seelenf├Ąrblern einen sch├Ânen Tag
Chrisie
by Chrisie @21.02.2013, 09:37

Ein jeder, der zufrieden ist, erweitert seines Daseins Frist: Durch Freud an der Vergangenheit verdoppelt sich die Lebenszeit. - Marcus Velerius Martial
by Ernst @21.02.2013, 09:12

Das war wirklich ein sehr interessanter R├╝ckblick. Vielen Dank Engelbert f├╝r die M├╝he, die Fotos rauszusuchen.
by Heidi P @21.02.2013, 08:56

Ein toller R├╝ckblick, sch├Ân, wenn der Tag so farbenfroh anf├Ąngt. Danke f├╝rs zeigen.

LG Ulli
by Ulliken @21.02.2013, 08:51

ein tolles bild vom 11. februar- f├╝r mich unglaublich zu dieser zeit.
bei uns sieht es im februar IMMER so aus wie bei dir im jahre 2010.
minus 10 grad hatte es heute morgen, da k├Ânnte kein bl├╝mchen ├╝berleben!
by christine b @21.02.2013, 08:18

Sehr sch├Ân so einen R├╝ckblick zu bekommen und noch mit so sch├Ânen Bildern.
by @21.02.2013, 07:50

Sehr interessant, dein R├╝ckblick. Das erste Foto w├Ąre mein derzeitiges Wunsch-Desktop-Motiv.
by Moni @21.02.2013, 07:31

... genialer Foto-R├╝ckblick... super Idee...
Und so super sch├Âne Fotos...
Recht herzlichen DANK daf├╝r.
Hier ist es tr├╝b und grau... mit blickdichtem Himmel... naja.
Aber auch das wird wieder anders... nur Geduld.
by Ursel @21.02.2013, 07:30

so ein reicher Fundus!!! Toll!
by christal @21.02.2013, 07:18

Sch├Âne Fotos... der Fr├╝hling und der Winter teilen sich anscheinend den Februar.
Obwohl ich Schnee liebe... wenn ich die Bl├╝mchen so sehe bekomme ich doch schon Vorfreude auf dem Fr├╝hling.
Derzeit hat es -6,1┬░... also dauert es wohl noch bis sich heuer der Fr├╝hling durchsetzen kann.
by Lina @21.02.2013, 00:43

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: