Kommentare zu «kb20121102»

Ich w├╝rde als Beifahrerin versuchen, aus dem Auto heraus zu fotografieren. Dies ist eine Landstra├če, da kann man eventuell anhalten.
An den Rand fahren.
Denn da w├Ąre mein Mann auch begeistert. Ich denke, er h├Ątte angehalten.
by @04.11.2012, 16:08

Manchmal, wenn ich allein im Auto sitze, halte ich schon an, um einen bestimmten Moment festzuhalten. Die Kamera habe ich meistens dabei. Allerdings w├╝rde ich den Halt nicht erzwingen - ich kann mich auch an sch├Ânen Momenten erfreuen, ohne sie auf das Bild zu bannen.
Als ich noch arbeitete, fuhr ich immer am 24.12. zu den Schicht leistenden Mitarbeitern und brachte ein paar Kleinigkeiten hin und f├╝r einen Schwatz reichte auch immer die Zeit. Ich fuhr eine Runde in mehrere Ortschaften, alle so 20 km voneinander entfernt. So kam ich auch durch einen Wald, wo ich auch solch eine Lichtstra├če (so nenne ich sie) sehen konnte. Am Meer habe ich sie auch h├Ąufig beobachtet.

Tolles Bild, liebe Bettina! Danke f├╝rs Zeigen!
by Sywe @02.11.2012, 22:16

Hallo an alle!
Ich freu mich, dass euch mein Bild gef├Ąllt. Ich kann alle beruhigen, es war keine gef├Ąhrliche Situation.;-) Sonst h├Ątten wir nicht gehalten. Diese schwer einsehbare Kurve lag weit von uns entfernt, denn dies hier ist nur ein kleiner Ausschnitt. Hier sieht es so aus, als ob wir gleich vor der Kurve gehalten h├Ątten, dem war aber keineswegs so.
Auch uns ist es schon oft passiert, dass man nicht halten kann, um ein tolles Motiv zu fotografieren. Das ist sehr ├Ąrgerlich aber man kann es nicht erzwingen. Aber hier war es m├Âglich, mal schnell rauszuh├╝pfen.;-)
Die Kamera habe ich fast immer dabei.:-)

Liebe Gr├╝├če an alle
von Bettina
by Bettina @02.11.2012, 21:50

Dein Foto ist wundersch├Ân! Aber da ich diese Stra├če nicht kenne, kann ich nix zum anhalten sagen.

Bei mir kommt es immer auf den Verkehr an. Hier auf der B 97 gibt es sehr oft solche Bilder, aber da w├╝rde ich nie aussteigen und Bilder machen.

Ein Foto und ein Beitrag was zum nachdenken anregt ...
by Petra H. @02.11.2012, 21:38

Ich finde das Foto auch so wundersch├Ân. Einmal habe ich auch auf einer ganz leeren, waagerechten Stra├če gehalten, um einen Baum im Sonnenuntergang zu fotografieren, aber in dieser un├╝bersichtlichen Kurve w├╝rde ich es mich nicht trauen.
by Xenophora @02.11.2012, 21:10

Bettinas Bild ist wundersch├Ân, danke.

Wie w├╝rde ich reagieren : w├╝rde mir die Lippen beissen, weil ich die Kamera nicht mit genommen h├Ątte, so wie es mir schon Mal passiert ist.
Hab das Bild noch vor den Augen es war sehr fr├╝h Morgens und es gab teilweise Nebel. Rechts sah es pl├Âtzlich wie Silber aus und man sah nur eine Kirche, welche etwas h├Âher lag, ├╝ber dem Nebel. Traumhaft war es.
Liebe Gr├╝sse.
by charlotte @02.11.2012, 20:47

@ mira

Parken verboten schon, nur das Halten doch nicht ;-)
by Maria @02.11.2012, 19:42

Bettina, gut, dass Du ausgestiegen bist und dieses wunderbar stimmungsvolle Foto gemacht hast. Danke Engelbert f├╝r┬┤s Zeigen.
Ich bin leider nie Beifahrerin. Ob ich als Fahrerin dort angehalten h├Ątte, ich kann es nicht ganz sicher beantworten. Wenn dort tats├Ąchlich so wenig Verkehr ist, wie das Foto vermuten l├Ąsst, dann auf alle F├Ąlle. Warnblinker an und raus zum Fotografieren. Es kommt halt wirklich auf die Gesamtsituation an. H├Ątte ich nicht gehalten, dann h├Ątte ich mich auf alle F├Ąlle im Nachhinein ge├Ąrgert, dass ich dieses traumhafte Motiv verpasst habe. Das ist sicher.
by Uschi S. @02.11.2012, 18:38

Ich habe genau solche Momente vor nun zwei Wochen im Harz erlebt. Es h├Ątte ein Bild von sein k├Ânnen. Ich war Beifahrein und war beim Anblick der goldenen Laubf├Ąrbung ganz weg. Mit dem Anhalten hat es nicht gleich geklappt und so habe ich einige Bilder einfach aus dem Auto aufgenommen. Diese sind sogar gut gelungen, wenn auch durch die Frontscheibe nicht ganz so scharf. Doch es ging ja um den tollen Moment. Mein Mann hat dann auch einfach am Stra├čenrand angehalten wo es m├Âglich war. Wir sind dann auch noch ein St├╝ck gelaufen, ich musste noch mal fotografieren und Bl├Ątter sammeln. Auch habe ich diese herrlichen Bilder im Kopf gespeichert und denke noch immer an den sch├Ânen Tag zur├╝ck. Die Kamera habe ich meistens dabei und manchmal hift auch das Handy.
by daggi @02.11.2012, 18:04

@ marita aus Oldenburg

die Stra├če zeigt an ihren R├Ąndern durchgezogene wei├če Striche, die bedeuten: Parken verbosten!
by mira @02.11.2012, 18:01

...ja ich habe auch schon mal angehalten und ein Foto mit meinem Handy gemacht ,es ist trotz "Handy" sehr sch├Ân geworden.Genau wie meine Regenb├Âgen.
Dieses hier isteinfach Zauberhaft.......zum dahin tr├Ąumen.......
DANKE !
by Trudi @02.11.2012, 17:01

In den letzten Tagen haben wir hier im Odenwald oft so ein ganz besonderes Bild im Wald auf unseren Fahrten gesehen. Doch leider gibt es hier ganz ungeduldige Zeitgenossen, die sofort hupen, wenn man langsamer wird. Und halten ist auf den schmalen Stra├čen oft gar nicht m├Âglich. Wenn ich der Fahrer w├Ąre, w├╝rde ich versuchen, zu halten - mein Mann tut's nicht.
by JuwelTop @02.11.2012, 15:52

Das ist schwer zu beantworten, da man ja meist so schnell unterwegs ist, dass man die Strahlen zwar bemerkt, aber in dem Augenblick das Motiv vielleicht schon wieder anders aussieht. Anhalten und zur├╝ckgehen? Klar, wenn's geht! Wenn ich es fr├╝hzeitig bemerken w├╝rde, w├╝rde ich auch am Stra├čenrand halten und aus dem Fenster fotografieren. Die Kamera ist auf l├Ąngeren Strecken immer dabei. Und wenn nicht, tut es auch das Handy.
by Christian @02.11.2012, 13:53

Erstmal vielen Dank f├╝r dieses, ein wenig wehm├╝tig stimmendes, Bild. Da ich nirgends etwas sehe, was mir das Anhalten verbietet, w├╝rde ich, wenn ich denn alleine im Auto w├Ąre, angehalten,Warnblinkanalge an und so schnell wie m├Âglich, ein oder mehrere Fotos geschossen und weitergefahren. Man sollte wirklich st├Ąndig seine Kamera dabeihaben, denn irgendwas Sch├Ânes gibt es immer, was knipsenswert ist.
by Marita aus Oldenburg @02.11.2012, 12:38

Da h├Ątte ich selbst sofort angehalten. Aber wenn mein Mann am Steuer gesessen h├Ątte.... ich glaube, da h├Ątte ich auf dieser Stra├če schlechte Karten gehabt...*grummel*
Das Foto ist traumhaft von der Lichtstimmung her und - prima Bettina, dass Du angehaltene hast und wir durch
Engelberts Kalenderblatt nun auch in den Genu├č kommen, es sehen zu k├Ânnen!
Die kleine Taschenkamera schleppe ich meistens mit mir rum.
by Karin v.N. @02.11.2012, 12:00

au├čer beim Handy hab ich nie ungeplant eine Kamera dabei. Ich finde das Bild supersch├Ân. Wahrscheinlich h├Ątte ich aber nicht angehalten, weil ich mich zwar unheimlich ├╝ber diesen Augenblick gefreut und den Eindruck genossen h├Ątte, aber nicht auf die Idee gekommen w├Ąre, ein Foto davon zu machen.
by Annemone @02.11.2012, 11:40

ja, auf jeden Fall, anhalten - dies Foto ist unheimlich sch├Ân ;
by gerda @02.11.2012, 10:45

Eine sehr sch├Âne Impression, die ich auch hin und wieder sehe, mich daran erfreue ... und weiterfahre. Nein, deswegen anhalten w├╝rde ich nicht. Nicht, weil ich keine Zeit dazu h├Ątte oder keine Kamera dabei w├Ąre, sondern weil nicht alles "verewigt" werden muss.
Ich genie├če den Augenblick, und das macht mich vollends zufrieden.
by Ren├ęe @02.11.2012, 10:42

definitiv JA! habe meine kamera immer dabei und mache auch mal bilder aus dem auto. bei├č mich dann wohl in den b├╝rzel, wenns nix wird, aber es ist allemal einen versuch wert.
da mein mann und ich gern fotografieren, haben wir auch kein problem, anzuhalten, wobei mein mann noch "mutiger" ist als ich, was den anhalteplatz betrifft.
by Renate @02.11.2012, 09:28

Ich h├Ątte meine Kamera dabei (dieauch kleine immer in der Tasche) und w├╝rde auch fotografieren. Warnblinker an und raus aus dem Auto. Das kann man sich nicht entgehen lassen::))
LG.Regina
by Regina Schmidt @02.11.2012, 09:16


... ganz WUNDERvoll diese Aufnahme :-))))))
DANKE!
ich habe keine Kamera - schade eigentlich ... und so sch├Ân, da├č es dann Menschen wie Dich gibt. Die uns mit ihrer Gabe begl├╝cken :-))))))
by aurelia @02.11.2012, 08:58

Es kommt ganz auf den Moment an. Im Urlaub oder am Wochenende w├╝rde ich auch mal ein St├╝ck zur├╝ck laufen oder an einer geraden Strecke halten. An der Stelle ich wei├č nicht der Stra├čenrand sieht so unbefestigt aus. Es hat sich auf alle F├Ąlle gel├Âhnt :O) Meine ÔÇ×kleineÔÇť habe ich eigentlich immer dabei
Als wir im Sommer ein Wochenende in Hamburg Blankenese waren ist mein Mann an einer Stelle sogar etwas zur├╝ckgefahren damit ich ein ├Ąhnliches Bild machen konnte. Aber es gibt oft Situationen ,wo ich sage schade und jetzt kann ich nicht anhalten
by Uschi @02.11.2012, 08:48

Tolle Aufnahme und gut reagiert Bettina. Wundersch├Âne Stimmung !
Ich w├╝rde da auch sofort anhalten und ein Foto machen. Cam ist ja immer dabei.
by Heidi P @02.11.2012, 08:44

tolles bild, w├╝rde ich auch anhalten daf├╝r. allerdings h├Ątte ich wahrescheinlich KEINE kamera dabei :-(
also aufnehmen und genie├čen solange es geht.
gru├č petra
by petra @02.11.2012, 08:39

Wenn es so etwas wie eine Haltebucht oder einen Feldweg geben w├╝rde, dann w├╝rde ich anhalten, aber auf freier Strecke w├Ąre mir das zu gef├Ąhrlich.
Aber das Foto ist einfach super, das hat sich wirklich gelohnt!
by Mathilde @02.11.2012, 08:13

Ich w├╝rde auf jeden Fall versuchen, anzuhalten. Ich w├╝rde auch ein paar Meter laufen f├╝r das Foto, meine Kamera - und meistens nicht nur eine - schleppe ich immer mit mir rum!

Viele meiner Frustmomente als Fotografin gehen auf meine Zeit als Beifahrerin zur├╝ck - man sitzt mit schussbereiter Kamera auf dem Beifahrersitz und bittet den Fahrer, etwas langsamer zu fahren, damit man wenigstens im Vorbeifahren auf den Ausl├Âser dr├╝cken kann - hat in h├Âchstens 5 % der F├Ąlle funktioniert. Anhalten - das w├Ąre ├╝berhaupt nicht drin gewesen!!!!
by Lily @02.11.2012, 08:12

traumhaft! ich hab keine Kamera. Wenn ich so eine - fast Vision - sehe, w├╝rde ich auch ohne Kamera langsamer fahren + mit den Augen fotografieren.
@mira - Du hast die innerliche Zerrei├čprobe so gut beschrieben!
by beatenr @02.11.2012, 08:06

An einer solchen un├╝bersichtlichen Stelle (nach vorn gesehen) w├╝rde ich nicht anhalten, mich aber nach einer M├Âglichkeit, wie z.B. einer Waldwegeinm├╝ndung, umsehen, dann dort anhalten und die Strecke zur├╝cklaufen.
F├╝r dieses wundersch├Âne Foto hat es sich aber absolut gelohnt und ich bin mir sicher, dass Bettina deswegen nicht leichtsinnig geworden ist. Ihr gutes "Motivauge" ist ja ohnehin bekannt.
Solche "Lichtfinger" fotografiere ich auch sehr gern und meistens habe ich meine Kamera auch dabei.
by hermes @02.11.2012, 08:03

Ich selbst w├╝rde nie anhalten, wohne aber in einer Gegend, wo schon mal Leute am Stra├čenrand anhalten, obwohl kein Parplatz da ist, um die V├Âgel zu beobachten, im Herbst sind hier viele G├Ąnse. Ich mag das nicht, vor allem, wenn es un├╝bersichtlich ist!

Neulich hat an so einer Stra├če einer angehalten und seine Notdurft verrichtet, nee, das mag ich noch weniger!
by Marga @02.11.2012, 07:37

An so einer Stelle, wo es absolut keine Parkm├Âglichkeit gibt, w├╝rde ich niemals anhalten, das w├Ąre mir zu gef├Ąhrlich. 200 m w├╝rde ich aber schon zur├╝cklaufen, vorausgesetzt, ich h├Ątte ├╝berhaupt eine Kamera mit. F├╝r so ein sch├Ânes Bild lohnt sich ein bisserl laufen.
by Gerda @02.11.2012, 07:27

Ich w├╝rde auf jeden Fall anhalten oder bitten anzuhalten.
Normalerweise habe ich die Kamera immer dabei. Diesen Sommer ergab es sich irgendwie, dass ich sie des ├Âftern vergessen habe mitzunehmen. Ja.. ihr ahnt es... deshalb ist ein Anblick, den man unbedingt h├Ątte festhalten m├╝ssen nun halt nicht auf der Festplatte, daf├╝r umso eindr├╝cklicher in der Erinnerung gespeichert. Es war ein Schauspiel der ganz grossen B├╝hne am Himmel. Ich habe sowas wundersch├Ânes noch nie gesehen. Im entferntesten mit einem Halo zu vergleichen. Aber viiiiiiiel mehr.Wow...
by Maria (CH) @02.11.2012, 07:00

gute frage, hab ich schon erlebt, aber der fahrer war zu schnell unterwegs, wie so oft, selber kein fotograf, und chance vertan, ich w├╝rde, wenn keiner hinter mir ist sofort auf die bremse steigen
by rosiE @02.11.2012, 06:43


Meine Digictalamera iist mmer dabei und f├╝r solche Stimmung h├Ątte nat├╝rlich angehalten.
Danke f├╝r das wundersch├Âne Bild.
by Karin @02.11.2012, 06:37

kamera immer dabei - ich h├Ątte angehalten - scheint ja eine nicht stark befahrene strasse zu sein - zudem: solche bilder kann man immer wieder schiessen - also eher ohne risiko weiterfahren - es ist ja nicht die ultimativ letzte chance f├╝r so ein bild: ein waldspaziergang und so was gibts ├╝berall
by franz @02.11.2012, 05:50

Vielen Dank f├╝r dieses wundersch├Âne Bild.

W├Ąren wir an dieser Stelle gewesen, dann h├Ątten wir nicht anhalten k├Ânnen, da ich fast nie eine Kamera mitnehme.

H├Ątten wir aber eine Kamera gehabt, dann bin ich mir nicht so sicher, ob wir angehalten h├Ątten, ich glaube aber vermutlich nicht.
by Monika @02.11.2012, 05:26

@mira: das hast Du sch├Ân beschrieben. Kann ich gut nach empfinden. So geht es mir auch mitunter.
by Sieglinde S. @02.11.2012, 02:55

Diese herrliche Stimmung h├Ątte ich auch zu gerne geknipst. Vieleicht gibt es eine M├Âglichkeit zum Anhalten oder Wenden. Oder mit Warnblinker ganz rechts halten. vielleicht noch etwas weiter zur├╝ckfahren. Aber in Sekunden kann dieses Licht schon verschwunden sein. - Oft habe ich mich schon ge├Ąrgert, wenn ich den Foto nicht dabei hatte. Einen Mitfahrer mit immer bereiter Kamera habe ich leider nicht. K├╝rzlich hat der Foto in Folge Obsoleszenz (eingebautes Verfallsdatum) seinen Geist aufgegeben. Nach nur 2 Jahren. Habe den gleichen, billiger und besser, noch mal bekommen. Und nun Angst, nach 2 Jahren geht der auch kaputt. (Mechanik, Objektiv blieb stecken, Zahnrad gebrochen)
by Sieglinde S. @02.11.2012, 02:48

Was f├╝r ein wundesch├Ânes Bild!!!! Vielen Dank liebe Bettina f├╝rs Fotografieren und Dir Engelbert f├╝rs Zeigen!

Dieses Strahlen ist wirklich wundersch├Ân - aber ich glaube, ich h├Ątte an dieser Stelle nicht angehalten, das w├Ąr mir zu un├╝bersic htlich... Evtl. in den n├Ąchsten Waldweg ein gebogen und zur├╝ckgegangen, je nach verf├╝gbarer Zeit... aber meistens hab ich gar keinen Foto dabei :-(
by @02.11.2012, 00:43

Nat├╝rlich w├╝rde ich meinen Schatz bitten stehen zu bleiben... er hat das ja auch schon oft gemacht. Dabei murrt er nicht... es kommt auch vor, dass er da nochmals wo umdreht um zu der idealen Stelle zu kommen um ein Foto zu machen.
Wenn ich selbst mit dem Auto unterwegs bin, habe ich nicht erst einmal angehalten um zu fotografieren.
Und kommt es wirklich einmal vor, dass ich meine Kamera nicht dabei habe wenn ich etwas fotografieren m├Âchte... sie ist sie f├╝r lange Zeit wieder mein treuester Begleiter.
by Lina @02.11.2012, 00:19

Nicht immer - doch immer ├Âfter habe ich die Kamera dabei, wenn ich unterwegs bin.
Wegen der Stra├čenverkehrsordnung - da man an der Stelle nicht anhalten darf - w├Ąre ich an der Stelle weitergefahren, mit dem Aufruf an mich selbst, dieses Bild innerlich aufzunehmen, um es nie zu vergessen. Mit etwas Schwermut, w├Ąre ich weitergefahren und h├Ątte noch eine Weile daran gedacht, dass ich dort leider nicht halten durfte. Vielleicht w├╝rde ich auch unsicher und ├Ąrgerte mich, es nicht doch einfach getan zu haben ... In einer mir fremden Gegend w├Ąre ich eher nicht stehengeblieben, es sei denn, es w├Ąre ein Abzweig oder g├╝nstiger Stellplatz nach der Kurve gekommen. Dann w├Ąre ich zur├╝ckgelaufen.
Mit dem Foto in der Kamera, w├Ąre ich nach dem Fotografieren beschwingt weitergefahren, weil ich diesen Augenblick sichtbar "konservieren" konnte ... Ich h├Ątte mehr als nur ein Bild, denn solche Momente sind wahre Erlebnisse!
Ja, solche Situationen k├Ânnen zur inneren mittelgro├čen Zerrei├čprobe f├╝hren ...

Toll, dass Du es wagtest und das Foto "mitgenommen" hast und es uns nun auch zeigst. Danke!
by mira @02.11.2012, 00:14

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: