Kommentare zu «kb20130117»

Vor Weihnachten war ich in Kassel auf dem Weihnachtsmarkt und habe auch staunend genau vor diesen Fenstern gestanden. Einfach nur sch├Ân........
by @19.01.2013, 14:56

So etwas sch├Ân Dekoriertes habe ich hier noch nie gesehen! Dankesch├Ân f├╝r's zeigen!
by JuwelTop @18.01.2013, 19:33

Das sind wirklich sch├Âne Bilder und nat├╝rlich liebevoll gestalltete Schaufenster. Mich nerven diese immer gleichen "SALE"-Schilder auch. Fr├╝her war das hier in Stuttgart bei Breuninger vor Weihnachten immer so, dass die Schaufenster abgeh├Ąngt waren, bis fertig dekoriert war und dann wurden sie ge├Âffnet und jede(r) durfte staunen. Da standen immer ganze Menschentrauben vor den Schaufenstern, so sch├Ân waren sie. Egal, was soll man immer bedauernd nach hinten blicken. Wir leben im hier und jetzt und da gibt es auch sch├Âne Dinge zu bestaunen, vor allem vieles in SEELENFARBEN!!! :-)
by Bubbelina @18.01.2013, 09:34

Man h├Ârt und sieht st├Ąndig so viel von Oberfl├Ąchlichkeit, Gewinnoptimierung, Gleichg├╝ltigkeit und ├Ąhnlichem, in unserer Gesellschaft.
Solche Beispiele zeigen, dass es auch immer noch die andere Wahrheit gibt! Gott sei Dank!
Meist ist sie nur leiser, und nicht so leicht zu finden. Also Augen und Ohren auf es lohnt sich, nur so entdeckt man das Besondere!
Danke f├╝r diese Bilder!
by johannes @17.01.2013, 23:30

Die Schaufenster sind au├čergew├Âhnlich sch├Ân dekoriert und spr├╝hen einen besonderen Charm.
Ich w├╝rde da auch lange stehen bleiben, und mir wom├Âglich kalte F├╝├če holen, so viel gibt es da zu bestaunen mit kindlicher Freude.

Danke f├╝r die netten Fotos!
by fischren @17.01.2013, 23:14

** Hermes
Ich freue mich sehr, von Dir wieder zu lesen.
by Xenophora @17.01.2013, 22:25

@Xenophora

Danke f├╝r Deine wundersch├Ânen Schaufensterfotos, die ich in ├Ąhnlicher weihnachtlicher Aufmachung 1989 in Helsinki (Kaufhaus Sokos) fotografiert habe.
Leider ist die M├Âglichkeit verlorengegangen, wo sich Kinder in weihnachtlicher Vorfreude die Nase an den Schaufenstern plattdr├╝ckten.
Danke ... f├╝r die Erinnerung an kindlicher Vorfreude.
by hermes @17.01.2013, 22:10

Leider gibt es sowas nicht mehr. Ich kann mich noch an Schaufensterbummel erinnern, da gab es auch noch den Beruf des Schaufensterdekorateurs. Das Kaufverhalten hat sich durch das Internet ge├Ąndert, die Dekorationen finden heute online statt. Schade, aber ich kaufe selber fast nur noch im Internet. Wenn ich n├Ąchstes Jahr Rentier bin will ich das ├Ąndern, hoffentlich schaffe ich es auch.
by Isabella @17.01.2013, 21:38

Ich freue mich sehr, dass Euch diese sch├Ânen Schaufenster auch gefallen.
Und dabei habe ich sie am Sonntagmorgen eigentlich im Eilschritt auf dem Weg zur Kirche fotografiert, einfach klick und weiter; ich bin ja keine Spezialistin im Fotografieren. In diesem Kaufhaus gab es ├Ąhnliche Dekorationen schon vor 40 oder 50 Jahren zur Weihnachtszeit, das war immer eine Freude f├╝r uns Kinder.

Ich habe ein paar Teddyb├Ąren von Steiff, die haben noch die wundersch├Ânen handgearbeiteten Augen und das gestickte Schn├Ąuzchen und N├Ąschen. Es gab mal eine Spezialistin bei Steiff, nur sie konnte den Tieren diesen besonderen Sehnsuchtsblick geben. Die neueren Steiff-Tiere sehen manchmal richtig nach Flie├čbandware aus. Es fehlt ihnen die Seele, die w├╝rde ich nie kaufen. Ich habe preiswerte Kuscheltiere anderer Firmen gesehen, die einen viel sch├Âneren Ausdruck haben.
by Xenophora @17.01.2013, 20:18

Sehr sehr sch├Ân, mit viel Liebe dekoriert ! Gef├Ąllt mir au├čerordentlich gut.
Ja, solche Dekoschaufenster sind fast schon ausgestorben.
by Carmen @17.01.2013, 19:57

In Ulm gibt es auch immer wieder diese wundersch├Ânen Steiff-Schaufenster.
by Christine @17.01.2013, 19:38

ganz wundersch├Ân - da w├╝rde ich auch stehen bleiben und schauen

lg - Sherdil
by Sherdil @17.01.2013, 19:35

Liebe Xenophora,
das sind traumhafte Fotos, gleich beim Ersten dieses herrliche alte Tor ganz rechts.
Aber insgesamt, wunder- wundersch├Ân!
Die vielen Einzelheiten!
Der Hase, der das doppelte Jonglieren ├╝bt.
Die Äffchen, die die gestützte Leiter hochklettern.
ich k├Ânnte mir diese wunderbaren Bilder stundenlang anschaun.
Danke daf├╝r
B├Ąrbel
by @17.01.2013, 18:42

Zauberhaft... und nicht nur f├╝r Kinder. Hier in K├Âln werden die Fenster des Kaufhofs zu Weihnachten so sch├Ân gestaltet, aber leider ist das die Ausnahme. Danke f├╝rs Zeigen, eine tolle Idee.
by Gaby @17.01.2013, 17:24

Das ist ja ein Traum, diese Schaufenter, nicht nur f├╝r Kinder, auch f├╝r Erwachsene, die ihre Kinderseele nicht verloren haben. Danke !

Hab im Dezember eine Reportage geh├Ârt, wo gesagt worden ist, dass Weihnachten nun eine reine kommerzielle Sache geworden ist und dass es in Schaufenster keine Krippe mehr zu sehen g├Ąbe, sondern nur Spielzeuge (zumindest in Frankreich), leider.
by charlotte @17.01.2013, 17:12

Die sind sehr h├╝bsch die Fensterdekorationen und die Stofftiere errinnern an vergangene Kindertage.

Danke f├╝rs zeigen.

Liebe Gr├╝├če
Ulrike
by ulliken @17.01.2013, 16:34

Lang, lang ist es her ......
Aber der Kaufhof macht immer noch sehr sch├Âne Schaufenster.

Danke f├╝rs zeigen, da werden doch wieder Erinnnerungen wach *tr├Ąum*
by Regina Colonia @17.01.2013, 15:42

Herzlichen Dank, Xenophora und Engelbert.

Ich habe den Beruf gelernt, da hiess es noch Schaufenstergestalter(in). Hat viel Spass gemacht und war abwechslungsreich.
Damals ging man noch am Abend oder Sonntagnachmittag zum Schaufensterbummeln.

Schoen dass es das noch mancherorts gibt! Und wer liebt sie nicht, die Steiff Tiere?!
by Lela @17.01.2013, 15:34

Erinnerungen werden wach- fr├╝her gab es einige Kaufh├Ąuser die sich sehr viel M├╝he gegeben haben und damit Kinderw├╝nsche weckten. Meine ├╝brigens auch, aber heute ist wohl nur noch Ausverkauf.
LG.Regina
by @17.01.2013, 15:31

@ Xenophora und Engelbert - herzlichen Dank, dass Ihr uns an diesem Schaufensterbummel teilhaben lasst!

Da haben die Dekorateure des Kaufhauses sehr kreativ gearbeitet, zur Freude von Gro├č und Klein.
by Sywe @17.01.2013, 15:15

So h├╝bsch dekorierte Schaufenster kenne ich aus meiner Kindheit.

Im Winter waren fast alle Schaufenster mit dargestellten M├Ąrchen und bewegten Figuren in bekannten Szenen gef├╝llt.
Im Fr├╝hjahr war es so mit Geschichten rund um den Osterhasen.

Es war immer ein Erlebnis und wie oft sind wir die 5 Kilometer in die Stadt gelaufen um uns wieder und immer wieder daran zu erfreuen.
by Elke R. @17.01.2013, 14:31

Ach ist das sch├Ân...ich w├╝rde mich am liebsten mal vor die Schaufenster zaubern. Ich mag diese sch├Ân gestalteten Fenster, doch auch ich merke, dass sie immer weniger werden. Da steckt wirklich viel Liebe der Gestalter drinn.
Ich erinnere mich an fr├╝her. Damals ging es oft sonntags zum Schaufensterbummel in die Stadt. Da konnte man noch tr├Ąumen und W├╝nsche haben beim gucken. Und wie entt├Ąuscht war man, wenn der Artikel Tage sp├Ąter nicht mehr im Fenster zu sehen war.
In unserer Stadt wird aber jedes Jahr in der Adventszeit das sch├Ânste Schaufenster pr├Ąmiert, dass ist nicht so einfach, weil sich fast alle H├Ąndler beteiligen. Schade nur ,dass nicht immer Advent ist!
by daggi @17.01.2013, 14:17

Diese Bilder sind wundersch├Ân - da kann man wirklich lange verweilsen und findet immer wieder was Neues.

Das war mir gar nie so bewusst, aber es stimmt: fr├╝her konnte man wirklich vor vielen Schaufenstern stehen bleiben und es war total interessant, was es da alles zu entdecken gab. Heute ist das zum gr├Âsssten Teil verloren gegangen. Schade eigentlich!
by Bsetzistein @17.01.2013, 14:15

ach ja, in Wuppertal-Elberfeld waren fr├╝her im Kaufhof die Fenster zum Neumarkt ab dem 1.Advent immer so sch├Ân mit den Steiff-Tieren und Geschichten dekoriert. Ich habe es als Kind geliebt und wenn wir in Wuppertal einkaufen waren h├Ątte ich stundenlang zuschauen k├Ânnen. Immer gab es wieder etwas Neues zu entdecken.
Die letzten Jahre wurde es immer weniger und wie es jetzt vor Weihnachten war, kann ich nicht sagen, da ich nicht dort war.
Danke f├╝rs Zeigen, es geht so viel Sch├Ânes im Lauf der Zeit verloren, es ist sehr schade.
by christiane @17.01.2013, 14:05

Wie sch├Ân !
by Sommerregen @17.01.2013, 13:53

@chris, nur sehr wage, aber an die wundersch├Âne, umfangreiche und sehr, sehr detailreiche Miniatur-Eisenbahnlandschaft, was haben sich da die Kinder die Nasen plattgedr├╝ckt an den Scheiben. Es war eine Freude ihnen zuzusehen und ihr aufgeregtes "Schnattern" zu h├Âren wenn sie ihren Eltern ein tolles Detail zeigen wollten. Ein Jahr sp├Ąter waren glaube ich wieder die M├Ąrchen dran, in jedem Fenster ein anderes M├Ąrchen.
Ja, fr├╝her waren die Weihnachtsschaufenster des Alsterhauses eine Augenweide und es war jedes Jahr spannend welches Thema wohl dekoriert wird.
Dann kam die Karstadt-Krise und vorbei wars mit den aufwendigen, liebevoll gestalteten Schaufenstern des Alsterhauses.
by sonja-s @17.01.2013, 13:13

wundersch├Ân, gab es bei uns auch und ich habe oft meine Nase an der Scheibe platt gedr├╝ckt
by Uschi @17.01.2013, 13:09

Wundersch├Ân und sehr liebevoll.
Das sind die Tiere meiner Kindheit.
Mein Vater hatte die liebe Angewohnheit von seinen Reisen mir so ein Steifftier mitzubringen. Ich hatte z. B. die ganze Igel-Familie.
Alles Vergangenheit und wo die Tiere alle geblieben sind - ich wei├č es nicht.
by Juttinchen @17.01.2013, 12:52

Ist das sch├Ân. So liebevoll dekorierte Schaufenster, die dem Betrachter eine Geschichte erz├Ąhlen, die vermisse ich auch. Leider steht heutzutage der kommerzielle Aspekt auch bei der Deko ├╝ber allem. Danke f├╝r┬┤s Zeigen dieser sch├Ânen Schaufenster.
by Uschi S. @17.01.2013, 12:22

@Sonja-s: erinnerst Du Dich noch an die Weihnachtsdekoration mit den sich bewegenden Steiftieren?

Dieses Jahr fand ich weder die Schaufensterdekoration vom Alsterhaus, Karstadt oder Kaufhof erw├Ąhnenswert.

Eine Bekannte von mir ist gelernte Schaufensterdekorateurin (Berufsbezeichnung lautet etwas anders) und hat den Job aufgegeben, denn heutzutage wird kaum noch dekoriert sondern nur noch ausgestellt, besonders Sale-Plakatte. In manchen L├Ąden ├╝bernehmen dieses mittlerweile die Verk├Ąufer.

Sehr schade...
by chris @17.01.2013, 12:05

sehr sch├Ân dekorierte Schaufenster.
Ich habe auch schon festgestellt, dass nicht mehr so viel in diesem Bereich getan wird. Selbst das Alsterhaus hier in Hamburg dekoriert nicht mehr so h├Ąufig um und wenn dann oft sehr reduziert und rein kommerziell.
by sonja-s @17.01.2013, 11:42

Ein versp├Ątetes Adventkalenderblatt? - sehr sch├Âne Bilder zeigen die liebevolle Gestaltung der Figunren. Danke f├╝r detailierten Enblicke.

Nur von der Winterlandschaft hab ich genug - hier in Wien schneit es seit gestern abend unabl├Ąssig. Der Verkehr ist bereits zusammengebrochen.
Schnee gibt es in H├╝lle und F├╝lle. Die Schneelage in Wien Stadt liegt aktuell bei ca. 25cm und mehr, das kommt eigentlich sehr selten vor.
Und noch immer schneit es sehr heftig. - Hoffentlich werd ich in meinem B├╝ro nicht eingeschneit!


by Ernst @17.01.2013, 11:29

Wunderbar diese Schaufenster die eine Geschichte erz├Ąhlen. Ich liebe solche L├Ąden und abundzu gibt es sie zum Gl├╝ck ja noch.
In Iserlohn gibt es einen Lebensmittelladen (Tante Emma) dort ist das Schaufenster auch noch im alten Stil dekoriert.
by MOnika (Sauerland) @17.01.2013, 11:23

Wie sch├Ân!!
Ich erinnere mich daran, das so fr├╝her auch in Dortmund ein Kaufhaus dekoriert wurde und das immer ein Ereignis war, wenn es enth├╝llt wurde.
Heute dekorieren wahrscheinlich keine echten Dekorateure mit Ideen und Handwerkskunst mehr, sondern es werden wie bei einem gro├čem Kaffeeladen vorgefertigte Fenster in jeder Filiale umgesetzt. Alles dieselbe So├če!
Interessant ist aber in diesem Zusammenhang der Hagener Schaufensterwettbewerb, bei dem viele sehr sch├Âne und witzige Ideen umgesetzt werden. Echt sehenswert, jeden Herbst in Hagen/Westfalen zu besichtigen!
by Mathilde @17.01.2013, 11:21

Das ist einfach zauberhaft. Die Steiff-Tiere sind richtig liebevoll platziert. Es erinnert mich an meine Kindheit, wo ich mich immer ├╝ber die Schaufenster eines gro├čen Warenhauses (so hie├č das fr├╝her bei uns) zur Adventszeit gefreut habe. Da wurde jedes Jahr zum 1. Advent ganz wundersch├Ân dekoriert. So etwas vermisse ich heute sehr.
by Kassiopeia @17.01.2013, 10:53

ach wie sch├Ân! das ist was f├╝r kinderherzen- und auch f├╝r die herzen von erwachsenen.
da kann man sich nicht satt sehen.
ich hoffe, die computerkiddies von heute k├Ânnen das ├╝berhaupt noch!

danke xenophora! und engelbert!
by christine b @17.01.2013, 10:39

Solche Schaufenster kenne ich auch noch und zwar in Duisburg beim Kaufhaus auf der D├╝sseldorfer Stra├če. Erst hie├č es Merkur, dann Kaufhof und heute glaube ich Galeria. Ob dieses Jahr so prima dekoriert war wei├č ich gar nicht. Das Spielwarengesch├Ąft Roskothen auf dem Sonnenwall -fr├╝her so toll gro├č und heute nur nur ein winziges Gesch├Ąft- hatte auch so sch├Âne Schaufenster an denen wir als Kind auch unsere Nasen platt gedr├╝ckt haben.
Richtig sch├Ân gestaltete Schaufenster findet man heute wirklich nur noch selten. Meist sind es wie Lilo schon schrieb die bl├Âden riesigen Sale-Schilder in Vielzahl und die akrobatischen Wortkombinationen und das eigentliche Drum und Dran hat wenig bis gar keine Aussage- bzw. Anziehungskraft.
by Karin v.N. @17.01.2013, 10:34

so sch├Âne kleine Lichtblicke, sie sind wichtig und tun einfach gut!
Ja, das ist mir auch aufgefallen: ab und an werden die Schaufenster wieder den Jaheszeiten entsprechend h├╝bsch dekoriert - aber meist ist es reiner "Einheitsbrei" mit wenig Aussagekraft, vor allem diese nervigen "Sale"-Schilder oder die f├╝rchterlichen englisch-deutschen Wort-Kombinationen!
Deutschland war mal ber├╝hmt f├╝r seine Schaufenstergestaltungen und f├╝r Dichter und Denker.
by Lilo @17.01.2013, 09:53

M├Ąrchenhaft! Dass es DAS noch gibt..
ja, in meiner Jugend gab es noch 'Dekorateure' oder 'Schaufenstergestalter'. Ich kannte ein M├Ądchen, die eine wahre K├╝nstlerin war und dann auch wurde. Ihre Schaufenster waren schon, als sie ein Lehrling war, immer wieder ├╝berraschend. Sie wurde immer besser und vermisst, als sie den Beruf aufgab.
by Fritzi @17.01.2013, 09:53

Oh das ist ja was f├╝r mich! ZU sch├Ân! Ich f├Ąnde es schade, wenn solche tollen Schaufensterdekorationen aussterben w├╝rden. Als Kind hab ich mir davor die Nase am Fenster plattgedr├╝ckt...

by funny @17.01.2013, 09:51

@Anne, ja, es gibt ihn noch den Beruf, nur hei├čt er heute anders, n├Ąmlich
"Schauwerbegestalter(in)", meine Tochter ├╝bt diesen Beruf noch aus.
Sie arbeitete ├╝ber 10 Jahre in einer kleinen Kette von Modegesch├Ąften, die aber dann immer kleiner wurde, aus ehemals 9 Gesch├Ąften waren nur noch 3 ├╝brig, so versuchte sie einen neuen Platz zu finden, sie hatte Gl├╝ck und fand einen bei
H&M, sogar eine Festanstellung. H&M hat noch gro├če Schaufenster, ebenso Kaufhof, die auch wieder gute Dekos haben.
by Gerti @17.01.2013, 09:13

diese liebevoll geschm├╝ckten Schaufenter habe ich auch schon vermisst, sch├Ân, dass es sie doch noch irgendwo gibt.
Bei uns gibt es eine gro├če Einkaufswelt, dort war fr├╝her um die Weihnachtszeit allerhand winterliches aufgebaut, ausserdem gab es eine Bastelwerkstatt und eine Pl├Ątzchenb├Ąckerei f├╝r Kinder. Als unsere Kinder klein waren, wollten sie nur wegen dieser Deko in das Gesch├Ąft. Heute gibt es das nicht mehr, eigentlich schade.
by ceha @17.01.2013, 09:12

Tr├Ąum tr├Ąum tr├Ąum... - solche Schaufenster, wie kleine Theaterb├╝hnen, liebe ich! Da m├Âcht ich gleich rein und mit spielen. Und so einen Elefanten hatte ich mal :)))
by beatenr @17.01.2013, 09:03

Was mir an diesen Schaufenster noch so gut gef├Ąllt... es ist nicht weihnachtlich geschm├╝ckt sondern wundersch├Ân winterlich... und so kann man die Gestaltung weit ├╝ber Weihnachten hinaus noch lassen.
by Lina @17.01.2013, 08:52

Eine sch├Âne weihnachtliche "Nachschau" Xenophora! Auch in Leipzig haben
sich die gro├čen Kaufh├Ąuser wie Karstadt, Galeria Kaufhof, H├Âfe am Br├╝hl usw.
gegenseitig ├╝bertroffen.
So eine liebevolle Steifftierdekoraktion gabs allerdings nicht.
by Inge-Lore @17.01.2013, 08:44

Wie sch├Ân, Xenophera... Ich vermisse das - genau wie das Wort "Schaufensterbummel". `Schaufensterdekorateur/in `- gibts den Beruf eigentlich noch?
In Herne gibts das so gut wie gar nicht mehr, da auch kein wirkliches Kaufhaus - z.B. Karstadt - mehr existiert. Da muss schon bis M├╝nster fahren...
Dabei sind optische (und haptische) Reize jedenfalls f├╝r mich auch f├╝rs Kaufen sehr wichtig!!
by Anne @17.01.2013, 08:14

Im Kaufhof in K├Âln werden ja in der Adventszeit auch die Fenster so toll dekoriert. Diese Jahr waren es Wild-West-Szenen. Und das Gedr├Ąnge vor den Fenstern war auch kurz vor Weihnachten (als ich da war) noch gro├č.
Vielen Dank f├╝r die tollen Bilder.
Liebe Gr├╝├če von der Mittelmosel
by Stephanie @17.01.2013, 08:06

Wundersch├Ân, diese Fenster.
einmal in der Vorweihnachtseit fuhr meine Mutter mit mir nach Frankfurt, dort waren die Schaufenster von Kaufhof so wunderbar dekoriert, die Steifftiere bewegten sich sogar ab und an, f├╝r mich als Kind wichtiger als alles andere.

ich weiss garnicht ob es das heute noch gibt. Ein Anlass im Dezember mal wieder nach Frankfurt zu fahren
by Angelika @17.01.2013, 08:06

Solche Schaufenster - meistens mit M├Ąrchen - fanden sich in der Vorweihnachtszeit bzw. ab Anfang November immer bei Hertie in unserer Stadt. Der Martinszug f├╝hrte daran vorbei und am liebsten w├Ąren die Kleinen stehen geblieben und h├Ątten die Ausstellungen bewundert. Unsere Tochter schw├Ąrmt nach 30 Jahren noch davon.
by Karin, die aus Franken @17.01.2013, 07:57

Erinnerung an meine Kindheit, da gab es ├Âfters solche Schaufenster in der Stadt Augsburg. Einfach herrlich - danke.
by erika aus augsburg @17.01.2013, 07:31

ja, genau an solche sch├Ânen Schaufenster aus Kindertagen kann ich mich auch erinnern. Besonders von Steiff mit Ihren vielen Stofftieren gab es wundersch├Âne Fenster. Da blieb Mutter auch mit uns Kindern stehen. Danke f├╝r die Bilder.
by Margarete @17.01.2013, 07:27

... wundersch├Âne Dekorationen...
Allerdings habe ich trotzallem auch hier und da einmal sch├Ân dekorierte Schaufenster gesehen.
Nicht so aufwendig wie fr├╝her - das stimmt -
aber auch mit Phantasie gestaltet.
by Ursel @17.01.2013, 07:26

Eigentlich ist mir das gar nicht aufgefallen, dass es kaum noch so sch├Âne Schaufenster gibt. Aber jetzt erinnere ich mich. Als junges M├Ądchen hatte ich u. a. auch Schaufensterdekorateurin werden wollen. Aber dazu h├Ątte ich sicher zuwenig Phantasie gehabt. - In unserem Sterncenter sind vor Weihnachten immer sch├Âne "Landschaften" mit Zwergen oder dieses Jahr rote Wichtel. Z. B. 4 Wichtel in einem kleinen Riesenrad. Oder in der Backstube usw. Auch M├Ąrchen gab es schon. Das gef├Ąllt gro├č und klein. - Schaufenster hat der riesige Komplex gar keine au├čen. Oder fr├╝her die sch├Ânen Porzellan-Gesch├Ąfte, die gibt es nicht mehr. Vielen Dank f├╝r diese sch├Ânen Fenster mit den Steiff-Figuren.
by Sieglinde S. @17.01.2013, 03:51

Sooooo lieb... vor so einer Auslage bleibt man auch gerne stehen und l├Ąsst sich ein wenig vom Winterzauber begeistern... und geht auch rein in das Gesch├Ąft.
by Lina @17.01.2013, 00:51

Danke Xenophora (und Engelbert)!
Vor diesen liebevoll dekorierten Schaufenstern bleibe ich gern ein wenig stehen.
Handelt es sich hier um kleinere Gesch├Ąfte?

In Paris ist "Schaufenster gucken" - bei den grossen Kaufh├Ąusern (Galeries Lafayette etc.) - eine bei Touristen wie Einheimischen gleichermassen beliebte Weihnachtszeit-Besch├Ąftigung, und manchmal ist die Menschenansammlung vor diesen Schaufenstern so gross, dass man nicht mal nahe genug rankommt, um gucken zu k├Ânnen.
by lamarmotte @17.01.2013, 00:35

Die Bilder erinnern mich an den Kaufhof in Mannheim. Fr├╝her war ich mit meinen Kindern in der Adventszeit oft dort. Da wurden jedes Jahr mehrere Fenster so wie oben mit Steiff-Tier-Landschaften geschm├╝ckt. Einige Figuren bewegten sich auch. Ob das heute noch so ost weis ich nicht!
by MaLu @17.01.2013, 00:24

Ich mag sowas auch sehr! Das Kind in der Frau und im Manne, es lebe hoch! ;-)
Liebe Gr├╝├če,
Tirilli
by @17.01.2013, 00:24

SCH├ľ├ľ├ľN!!! Ich find es wiklich schade, wie lieblos und einfallslos Schaufenster mittlerweile sind!

Wir haben hier zum Gl├╝ck auch eine tolle Ausnahme: http://www.heidihase.de/schaufenster.html
Dort werden die Schaufesnter liebevoll gestaltet und man kann einen Knopf dr├╝cken, dann bewegt sich so einiges in der Deko... Macht auch Erwachsenen immer wieder Spa├č!

by @17.01.2013, 00:11

So sch├Âne Schaufenster, da w├╝rde ich mir gerne (wie als Kind) die Nase plattdr├╝cken. Danke f├╝rs "Guckend├╝rfen".
by Leonie @17.01.2013, 00:05

Total sch├Ân :) Da bleibt man gerne stehen. Eine Freundin von mir besitzt ein Bastelgesch├Ąft, sie gestaltet ihre Fenster immer wieder neu, mit vielen Ideen und selbstgemachten Werken.
by @17.01.2013, 00:03

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: