Kommentare zu «kb20130128»

Trudes GlĂŒck und Ende?
by Ernst @29.01.2013, 22:28

Winter ade - auch in Wien aktuell stĂŒrmisches Tauwetter - morgen soll es an die 12°C geben.
Ich mein das der Winter sich noch nicht geschlagen geben wird.
by Ernst @29.01.2013, 22:26

einfach sĂŒĂŸ ist diese Geschichte mit den schönen Fotos, ich habe so richtig meine Freude daran. Dieses Gedicht passt so gut dazu:

Der Schneemann auf der Straße

Der Schneemann auf der Straße
trĂ€gt einen weißen Rock,
hat eine rote Nase
und einen dicken Stock.


Er rĂŒhrt sich nicht vom Flecke,
auch wenn es stĂŒrmt und schneit.
Stumm steht er an der Ecke
zur kalten Winterszeit.


Doch tropft es von den DĂ€chern
im ersten Sonnenschein,
da fÀngt er an zu laufen,
und niemand holt ihn ein.

Robert Reinick
(1805-52)


by Xenophora @28.01.2013, 22:29

Sehr schön in Bild und Wort festgehalten das Kommen und Gehen von der ganz besonderen Schneefrau Trude :-)
by Claudia R. @28.01.2013, 22:14

Trude, du Gute, du warst so schön, hast so nett gelÀchelt.
Nun bist du dahin und wieder kannst du, mit letzter Kraft, doch lÀcheln.
Zauberhaft.
by @28.01.2013, 21:19

Ach, Januar
Was machst du fĂŒr Sachen, das ist nicht zum Lachen
Schickst Tauwetter und FrĂŒhlings-Sonnenschein
Trude steht nun traurig da, wie ein armer Tor
Gluckst auf glatten Trippelstein
O weh, o weh, verlor ihr Bein
Seufzt aus Matsch und Schnee hervor
Hat gar bitt're Sorgen!
Fragt sich: "Leb ich noch bis morgen?"
--------------
Schade, jede MĂŒhe der kleinen @Rosa und Oma @Nanna war umsonst.

Doch Trudes Schmelzwasser wird im Boden vergluckern und wird die Tulpenzwiebeln fĂŒrs FrĂŒhjahr trĂ€nken und ihnen beim AufblĂŒhen helfen.

Ich habe noch keinen Schneemann mit blaue Augen gesehen und Trude gefĂ€llt mir sehr, besonders beim vierten Bild ... sie steht da, als wĂŒrde sie vor lauter schwitzen :-)) doch etwas frieren.

Danke und liebe GrĂŒĂŸe!
by fischren @28.01.2013, 20:24

Bilder und Kommentare sind so lustig traurig !
Danke, liebe GrĂŒsse.
by charlotte @28.01.2013, 19:53

Ach Trude, du Arme. Vielleicht sehen wir dich wieder - im nÀchsten Jahr?
by @28.01.2013, 19:38

Na, hier ist GeschichtenerzÀhler Engelbert wieder zu Hochform aufgelaufen. Das Timing stimmt auch, bei zu erwartenden Temperaturen im zweistelligen Plus- Bereich kann sich wohl die eisigste Schneefrau nicht halten.
by Ingolf @28.01.2013, 17:59

Eine ganz ganz reizende Geschichte.
Danke!

GrĂŒĂŸe an alle......
by Chrisie @28.01.2013, 16:30

Engelbert - Du bist ja direkt ein "Meister" im Kommentieren! Nach meinem Geschmack passen Bilder und Text hervorragend zusammen und die arme "Trude" kann einem direkt Leid tun...

Ich kann nur hoffen, dass die kleine "rosane Rosa" :-) nicht gar zu traurig war, als ihr "Bauwerk" dahin schmolz.

Gruß, Regine H.
by Regine H. @28.01.2013, 15:54

Liebe Elli,
lieber Engelbert,

vielen lieben Dank fĂŒr die schöne Bildergeschichte, sprich fĂŒr die schönen Fotos und das tolle Kommentieren.

Wir haben vorgestern eine GrĂŒnkohlwanderung gemacht und uns dabei selber zu SchneemĂ€nner und -frauen verwandelt. Denn es hat so geschneit, dass wir alle voller Schnee waren als wir am Ziel ankamen. Sah sehr lustig aus.
by chris @28.01.2013, 14:49

Olivia - *lach* ja der ist gut *wiederlach*
by Martha @28.01.2013, 14:46

Vielleicht hat ja auch ein toller Schneemann um ihr kaltes HĂ€ndchen angehalten und sie ist dahingeschmolzen:))
So eine schöne Schneefrau habe ich noch nie gesehen. Aber Gott sei Dank ist sie im Bild festgehalten.
by marianne @28.01.2013, 14:34

Liebe Elli und lieber Engelbert,
danke fĂŒr Eure Bildergeschichte vom Werden und Vergehen. Ich komme gerade von draußen rein und habe mein erstes Sonnenbad auf der Terrasse genommen. Hat gut getan - ab morgen ist nix mehr, nur Regen angesagt.
by Sywe @28.01.2013, 14:00

Werden und Vergehen - Trude hat aber prima durchgehalten. Vor allen Dingen diese blauen Augen!
by Gisela @28.01.2013, 13:34

Trude war eine bildhĂŒbsche Schneefrau!
Nun ja, der Lauf der Dinge. Es bleibt ein LĂ€cheln, und das ist doch viel!:-)
by Bettina @28.01.2013, 13:00

Was fĂŒr eiene schöne Geschichte mit diesen wunderschönen Bildern
Euch allen einen guten Start in die Woche.
by Ruth aus dem Odenwald @28.01.2013, 12:59

Schneefrauen wissen um ihre Schnelllebigkeit und genau deshalb können sie vorbereitet in WĂŒrde zerfließen ;).
Liebe Trude, der nÀchste Schnee kommt bestimmt und mit ihm die nÀchste Generation.
by Elke R. @28.01.2013, 12:00

Ein wenig traurig bin ich geworden - so eine wunderschöne Schneefrau und musste so schnell ihr Leben aushauchen! Ich hoffe, dass sie im nÀchsten Winter wieder aufersteht!
by Gitti @28.01.2013, 11:22

mit einem lÀcheln verlasse ich jetzt den pc und mach mich an die arbeit!
danke, engelbert und gute besserung deinen blauen flecken!
by Mai-Anne @28.01.2013, 10:20

tolle bilder, toller text! So eine fantasievolle und -anregende Schneefrau zaubert wiederum mir ein LĂ€cheln am Montag-schon-nicht-mehr-ganz-frĂŒhmorgen breit ins Gesicht! DANKE!
by beatenr @28.01.2013, 09:52

Lieber Engelbert,
gerade hab ich der Rosa(2 1/2 ) deine Geschichte vorgelesen- sie war entzĂŒckt.
Trudegude passt ja auch viel besser zu ihr, danke fĂŒr deine schöne Geschichte, die du daraus gemacht hast.
Wir freuen uns, dass euch dieses "werden und vergehen" gut gefÀllt- beim nÀchsten Schnee wird es wieder- und auch wieder vergehen- wie so vieles ...und erfreut uns immer wieder aufs Neue!
Schönen Start in die Woche fĂŒr alle !
die Nanna und die Rosa
by @28.01.2013, 09:48

Und im kommenden Winter wird Trude - die Gute wieder in voller Schönheit auferstehen.

Eine hĂŒbsche Kindergeschichte, auch fĂŒr Erwachsene.
by Juttinchen @28.01.2013, 08:55

ach die arme trude, warum dĂŒrfen schneemĂ€dchen nicht den ganzen winter ĂŒber stehenleiben? petrus schau dir das an! hast du kein mitleid? was machst du denn schon wieder tauwetter mitten im winter!?
by christine b @28.01.2013, 08:45

Ach Trude - sie ruhe in Frieden - eine schöne Schneefrau warst du und hast dein Schneefrauenleben ausgekostet und uns viel Freude bereitet. Wir danken dir.
by Bsetzistein @28.01.2013, 08:14

Schöne Geschichte, lustige Bilder :-)
by Marga @28.01.2013, 08:12

Wirklich schön, die Bilder mit der Geschichte dazu.
Beide Schneefrauen ganz bezaubernd, nicht nur Trude hatte ein LĂ€cheln auf den Lippen, mir hat es auch ein LĂ€cheln auf dieselbigen gezaubert.

Einen schönen Wochenanfang an alle
by Angelika @28.01.2013, 08:11

Hallo, guten Morgen, was fĂŒr eine schöne Schneefrau! Gott sei Dank gibt es Fotoapparate, mit denen man dieses Winter-Wunder-Werk konservieren kann!
Elli und Enkelin, von mir bekommt ihr die Goldmedaille beim Kreativarbeiten mit Schnee!
Euch allen einen guten Tag, nachdem das angekĂŒndigte Glatteischaos nicht
eingetroffen ist.
Herzliche GrĂŒsse an alle von Moscha
by Moscha @28.01.2013, 08:04

Wieder mal tolle Fotos mit einer tollen Geschichte erzÀhlt.
Hat Spaß gemacht, zu schauen und zu lesen.
Danke fĂŒrÂŽs Zeigen.
Allen einen schönen Tag.
by Lisalea @28.01.2013, 07:53

Eine schöne Geschichte zum Wochenanfang.
Die Schneefrau sah wirklich sehr lieb aus. Machs gut Trude.

LG Ulli
by Ulliken @28.01.2013, 07:47

... oh - so ein schöner Schneemann... und eine lustige Geschichte dazu...
schön fĂŒr Kinder zum ErzĂ€hlen ...

Viele gute WĂŒnsche fĂŒr alle!
by Ursel @28.01.2013, 07:30

Ach du gute Trude mit der frohen Schnute.
Oh dass mein Herz mir blute bei solchem Übermute.
Sie dachte, die Erdmute kÀm' zu unsrem Gute (Rittergut)
und hĂŒlfe mit viel Jute sie schĂŒtzen vor der Stute.
So dass ich gleich vermute ihr fehlte doch die Rute.
So schmolz sie hin. Salute!

(es ist zum Steine erweichen, dieser abgrundtief traurige Fotoroman vom kurzen Dasein einer Schneefee.)
by Sieglinde S. @28.01.2013, 04:36

Wunderschönes Kalenderblatt - und vergÀnglich, wie alle vom Leben geschriebenen KalenderblÀtter...
Danke, Elli!
by lamarmotte @28.01.2013, 01:03

die trude tut mir leid. es tut fast weh zu sehen, wie sich diese schöne schneefrau in ein hÀufchen elend verwandelt. geschichten, die das wetter schrieb ...
by sabine @28.01.2013, 00:54

Och! Das ist doch furchtbar traurig! So viel tragisch, da muss ich ja gleich weinen!
War ich jetzt etwa genĂŒsslich traurernd? Nö! Dieses Synonym fĂŒr VergĂ€nglichkeit hat mich wirklich berĂŒhrt! Weil die Trude sowas von sĂŒĂŸ war, weil sie so wunderbar und fast glĂŒcklich lĂ€chelte, ist ja nicht auszuhalten!
Aber schön ist es schon, dieses Kalenderblatt! Halt traurig schön!
Liebe GrĂŒĂŸe,
Tirilli
by @28.01.2013, 00:51

Eine wunder-schöne Geschichte - die Hoffnung taut ... ? Wann? Jemals?
by mira @28.01.2013, 00:41

So eine hĂŒbsche Schneefrau habe ich noch nie gesehen.

Die Augenlose Trude sieht allerdings sehr erbÀrmlich aus... schon am Boden liegend, findet sie wieder ihre Augen, die Nase und den Mund... Trude ist jedoch eine starke Frau und lÀsst sich nicht unterkriegen... dass sieht man ganz genau.
by Lina @28.01.2013, 00:25

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: