Kommentare zu «kb20130219»

Wo/Wie habt Ihr sie kennen gelernt ? Auf dem Schneeberg... als ich ihm damals begegnet bin... dachte ich mir "schade dass ich diesen Menschen nie mehr sehen werde"

Hat es kurz oder lange gedauert, bis Liebe daraus wurde ? ┬ž Tage sp├Ąter habe ich ihn wieder gesegen und er hat mein Herz im Sauseschritt erobert.

Und wie gings dann weiter ? Wir sind jetzt seid 2001 ein Paar... und was besseres h├Ątte mir gar nicht ├╝ber den Weg laufen k├Ânnen.

by Lina @20.02.2013, 10:02

Meine erste gro├če Liebe hatte mit 12, als er in unsere Klasse kam und sich vorstellte, so eine wundersch├Âne tiefe Stimme, dass ich ganz hin und weg war!
Mit 14, auf einer Klassenfahrt, fanden wir dann zusammen.
Jetzt sind wir inzwischen 26 Jahre verheiratet. :-)

Es hat niemals einen anderen gegeben und auch f├╝r ihn keine andere und wir beide sind damit vollkommen zufrieden.
by Niclis @19.02.2013, 23:16

So gro├č und tief eine Liebe erlebt wird - so gro├č kann auch das Leiden sein,
wenn sie zu Ende geht....
by Inge-Lore @19.02.2013, 22:56

erste Liebe - gab es viele, kann mich echt f├╝r keinen entscheiden, von insgeheim ├╝ber zarte Ann├Ąherung, den erste Freund, bis zur ersten langen Beziehung...

gro├če Liebe
und/oder
aktuelle Liebe - da mu├č ich passen, aber ich rechne t├Ąglich damit ihm zu begegnen, denn bei mir war bisher es immer Liebe auf den ersten Blick :-)

Vielen herzlichen Dank f├╝r die ganzen pers├Ânlichen Geschichten, sie haben mein Herz erw├Ąrmt! So sch├Ân zu lesen, dass es so viele gibt, die schon so lange zusammen sind!
by bei dem Thema bin ich immer sehr diskret ;-) @19.02.2013, 22:22

Meine erste Liebe hatte ich mit 14 Jahren. In einen 18 J├Ąhrigen aus K├Âln. Er war im Nachbarhaus bei seiner Tante zu Besuch. Es hat 4 Wochen gedauert und geworden ist daraus nichts.
Meine gro├če Liebe war in den ersten 14 Jahren unserer Ehe mein EX.
Bin dahinter gekommen das er ein notorischer Fremdg├Ąnger war. Wir waren trotzdem noch weitere 10 Jahre sehr abgek├╝hlt verheiratet.
Meine aktuelle Liebe kenne ich 3 Jahre. Wir haben uns im Internet kennengelernt. Allerdings nicht ├╝ber eine Partnersuchseite. Dann folgten ein ca. 1 Jahr erst nur Mails sp├Ąter Mails und Telefonate. Er ist 10 Jahre ├Ąlter als ich. Inzwischen treffen wir uns regelm├Ą├čig und haben uns ineinander verliebt. Es ist einfach herrlich. Schmetterlinge im Bauch gibt es auch jenseits der sechzig. Wir treffen uns mindestens 1x w├Âchentlich und fast jedes WE. ├ľfter w├Ąre manchmal sch├Âner. Wir wohnen fast 30 km auseinander. Ich bin noch berufst├Ątig und mein Freund ist blind. Also pendele ich zwischen unseren Wohnungen hin und her. Oft hole ich ihn auch zu mir.
Meine Kinder kennen ihn, seine Kinder mich auch und es ist gut so.
Ich wohne jetzt fast 5 Jahre alleine. Manchmal m├Âchte ich ihn ├Âfter treffen. Manchmal ist es auch o.k. alleine zu sein. Da es auf Gegenseitigkeit beruht ist es o.k.
Wir k├Ânnen uns vorstellen n├Ąher beieinander zu wohnen wenn ich auch nicht mehr arbeiten muss. Das sind noch 3 Jahre. Unser Traum w├Ąre in getrennten Wohnungen aber in einem Haus. Ein Mehrgenerationen Wohnprojekt w├Ąre ideal.
by MOnika (Sauerland) @19.02.2013, 21:06

Ziege !!!!!!
so nennt mich meine gro├če Liebe auch noch nach 26 Jahren. Ich war bestimmt nicht mehr ganz jung wu├čte aber vom ersten Augenblick, dass ist dein Traummann. Selbst heute kann ich mich noch gut an die gro├čen gro├čen Gef├╝hle erinnern und war ├╝berzeugt diese Liebe endet nie. Aber wie das mit Tr├Ąumen manchmal so ist irgendwann wacht man auf und fragt sich, wo ist die Liebe hin geflogen.
Nun hat sich das Traumpaar getrennt und es mit viel Arbeit geschafft diese Liebe in eine alte Freundschaft zu wandeln. Und eins ist sicher wahre Liebe endet eigentlich nie wandelt sich nur einfach. Und ich kenne meine alten besten Freund bestimmt ganz genau. Und wir k├Ânnen mit Recht sagen, wir sind zusammen alt geworden.
PS: Es gibt neben der "Ziege " noch einen Kosename in meinem Freundeskreis. Es ist ein "Kamel " 60 Jahre m├Ąnnlich und jemand den ich schon bestimmt 1000 mal in die W├╝ste geschickt habe. Das ist f├╝r mich Liebe ......
by Bergziege @19.02.2013, 19:31

Kennengelernt haben wir uns beim Studium, danach geheiratet und sind jetzt seit fast 29 Jahren gl├╝cklich verheiratet.
by Angelika @19.02.2013, 19:14

statt ├╝ber meine Liebe zu schreiben, die einzigartig war, ist und noch lange w├Ąhren m├Âge, hier mein Empfinden von damals, als es begann:

An ***

Wie s├╝├č du meiner Seele bist,
Ich wei├č es nicht zu sagen!
Was still in meinem Innern sprie├čt,
Will nicht an's Licht sich wagen.
Vom Lenze, der in meiner Brust
Geweckt ein neues Leben,
Vermag ich, wollend und bewusst,
Den Schleier nicht zu heben.

Es sei! Wozu versucht ich auch
Ihn absichtsvoll zu l├╝ften?
Du merkst den warmen Fr├╝hlingshauch
An seinen linden D├╝ften.
In meinen feuchten Augen siehst
Du Licht des Morgens tagen -
Wie s├╝├č du meiner Seele bist
Brauch' ich dir nicht zu sagen!


by Xenophora @19.02.2013, 18:25

gro├če Liebe

im Zug

2 Jahre

WUNDERSCH├ľN ;-)))
by susi @19.02.2013, 17:34

meine erste grosse und wirklich unbekannte liebe weiss bis heute nicht, dss ich unsterblich verliebt war...
aber alle weiteren....konnten es geniessen
und werden es vielleicht hoffentlich noch geniessen k├Ânnen
by Franz @19.02.2013, 16:37

Was kann schon aus einer gro├čen, ganz gro├čen Liebe werden, wenn beide verheiratet sind.... nur leider nicht miteinander?? Wir haben uns entschieden zu versuchen, es zu einer tiefen Freundschaft werden zu lassen - ein Versuch, der nun seit 23 Jahren andauert und der unendlich schwer ist. Aber auch ein Versuch, bei dem wir jedem gerade in die Augen schauen k├Ânnen und keine Geheimniskr├Ąmerei betreiben brauchen.

Nur manchmal, wenn es zuhause nicht so gut l├Ąuft, kommen schon Gedanken.... aber halt NUR Gedanken.
by braucht heute mal keiner wissen @19.02.2013, 16:32

Ich war eine Woche weniger als 16 Jahre alt und er 18 3/4. Ich war bei einer Cousine zu Besuch, die im gleichen Haus wohnte. Da seine Eltern eine kleine Nebenerwerbslandwirtschaft betrieben, ergab es sich, dass ich ein bisschen bei der Kornernte half. Unmd da hat es dann gefunkt! Meine Eltern erlaubten mir, ihm zu schreiben, als die Ferien zuende waren (ja, damals musste man noch fragen!). Wir sahen uns fr├╝hestens alle Viertel Jahr mal, wohnten 60 km auseinander, Auto hatte ja niemand zu diesen Zeiten. Er studierte dann, ich machte eine Lehre - die Liebe blieb! Nach vier Jahren verlobten wir uns, nach weiteren zwei wurde dann geheiratet. Und bis heute sind wir ein gl├╝ckliches Ehepaar, das -so Gott will und wir leben- im n├Ąchsten Jahr Goldene Hochzeit feiern kann!
by Ellen @19.02.2013, 14:41

Wir haben uns vor ├╝ber 40 Jahren in der Firma kennen gelernt und waren uns auf Anhieb unsympathisch.
Das hat sich ge├Ąndert, unsere Liebe besteht seit knapp 37 Jahren.
by Elke R. @19.02.2013, 13:45

Meine gro├če Liebe habe ich auf einem Ball kennen gelernt. Nachdem wir das erstemal zusammen getanzt hatten, war er jeden Tanz wieder ran und als ich nach Beendigung des Balles nach Hause gehen wollte, hat er mich einfach auf den Arm genommen und nach Hause getragen. Dort hat er mich auf die F├╝├če gestellt und mir erkl├Ąrt, dass er mich heiratet. Auf den Tag 4 Monate sp├Ąter waren wir verlobt und 1 1/4 Jahr sp├Ąter verheiratet. Wir haben 3 tolle Kinder und 50 Jahre miteinander gelebt. 5 Wochen nach der Goldenen Hochzeit hat der Tod ihn dann von meiner Seite geholt. So ist dasmit der gro├čen Liebe, das Leben geht dar├╝ber hin und am Ende ist man allein.
by Chrille @19.02.2013, 13:37

Meine erste Liebe hatte ich mit 16 und dachte damals nat├╝rlich es w├Ąre auch die gro├če ^^ Er war im Vorjahr in meiner Klasse, ist dann aber sitzen geblieben und wir sind uns n├Ąher gekommen, weil er am Ende dieses Schuljahres Probleme hatte und ich ihm helfen wollten. Im Sommer darauf waren wir dann zusammen und es hat drei Jahre gedauert, denn ich habe sehr daran festgehalten. Er hat mich aber immer mehr entt├Ąuscht und ich hatte das Gef├╝hl ihm nicht mehr wirklich wichtig zu sein. Weil ich am Ende nur noch traurig und deprimiert mit meiner Beziehung war habe ich Schluss gemacht.

Meine aktuelle und wie ich diesmal meine tats├Ąchlich gro├če Liebe, ist seit einer Woche mein Freund. Wir kennen uns seit ├╝ber drei Jahren (haben uns damals auf einer Party einer gemeinsamen Freundinn kennengelernt) und schon ein paar Monate nachdem ich ihn kennengelernt hatte, habe ich angefangen mich langsam und unbemerkt in ihn zu verlieben. Er war in diesen drei Jahren praktisch immer f├╝r mich da und ich auch f├╝r ihn wenn er wollte. Allerdings war er der Meinung keine Freundin zu wollen und so habe ich andere Beziehungen begonnen und beendet, doch in meinem Hinterkopf war immer er und niemand sonst. Vor einem halben Jahr hatten wir einen f├╝rchterlichen Streit, weil er mich an einem wichtigen Tag im Stich gelassen hat und ich war f├╝rchterlich w├╝tend und wollte nicht mehr mit ihm reden. Da hat er gemerkt wie wichtig ich ihm eigentlich geworden bin und dass er es nie zulassen k├Ânnte, dass wir uns nicht mehr sehen. Jetzt haben wir endlich die letzte H├╝rde ├╝berwunden und sind zusammen und ich hoffe das wird noch sehr sehr lange so sein.
by Isis @19.02.2013, 13:00

Meine erste Liebe war wahrscheinlich auch meine "grosse" Liebe. Ich war 16, er 17 als wir uns auf einem Ball kennenlernten. 8 Jahre waren wir zusammen, dann musste resp. wollte ich ihn ziehen lassen. Er hatte einen grossen Fehler: er konnte nicht treu sein und ich hatte irgendwann die Nase voll. Vor ca. 10 Jahren hat er sich wieder bei mir gemeldet. F├╝r mich gibt es jedoch diesen Mann, den ich einmal geliebt habe, nicht mehr. Ich erinnere mich heute noch gerne an die Zeit, als ich "bedingungslos" lieben konnte - heute bin ich skeptischer und auch w├Ąhlerischer geworden. Es ist gut so, wie es ist.
by Bsetzistein @19.02.2013, 12:45

Es gibt/gab f├╝r mich nicht nur eine grosse Liebe........... verliebt ist man ├Âfters........
Aktuell 37 Jahre verheiratet, gut ists wie es ist.
Kennengelernt indirekt bei einem Arbeitskontakt, bald zusammengezogen nach 2 Jahren geheiratet und jetzt zwei erwachsene Kinder.
by Vreni AG @19.02.2013, 12:33

Heute sind viele anonym hier dabei; aber dazu habe ich keinen Grund.
Meine erste gro├če Liebe ist gleichzeitig meine aktuelle Liebe - und das seit knapp 41 Jahren.
Als wir uns kennengelernt haben war ich Vikarin (so eine Art Lehrling f├╝r den Pfarrerberuf) im Vogelsberg, und er war Abiturient auf dem ├Ârtlichen Kolleg f├╝r den zweiten Bildungsweg. Durch ein Seminar f├╝r Jugendarbeit lernten wir uns kennen; n├Ąher kamen wir uns kurz darauf bei einem Fest. Und als dann - der Ort ist nicht gro├č - in der Gemeinde gel├Ąstert wurde, dass beim Festumzug bei der Vikarin am Fenster ein Mann gesichtet wurde, meinten wir beide, es sei wohl besser, dass wir damn├Ąchst unsere Verlobung ganz offiziell bekanntgeben.
Aber sein Heiratsantrag geschah eigentlich, als wir ein paar Tage an der Mosel waren, indem er sagte: Von jetzt an sammeln wir unsere Rechnungen als Andenken f├╝r unsere Kinder.
Es ging alles ganz schnell innerhalb eines Sommers; im M├Ąrz darauf haben wir geheiratet, und unsere Ehe hielt bis jetzt. Sie hatte H├Âhen und Tiefen, aber das ist wohl immer so. Ich habe auch den Eindruck, seit wir beide nicht mehr im Berufsstress sind, gibt es weniger Reibereien zwischen uns.
by Anna-Marie @19.02.2013, 12:08

Eine gro├če Liebe habe ich. Auf dem Weg zur Berufsschule, der damals weit war, ging er in eine andere Berufsschule, aber wir hatten teilweise im Zug und Bus den gleichen Weg. Beide 17 damals und es h├Ąlt noch heute nach 39 Jahren ohne Unterbrechungen oder Streitereien. Inzwischen sind wir 34 Jahre verheiratet und haben eine mittlerweile erwachsene Tochter, einen Schwiegersohn und ....der Rest kommt sicher auch noch *lach*.
W├╝nschen Alles Liebenden alles Gute.
by Trude @19.02.2013, 12:02

Eine Beziehung war gerade beendet und ich hing in den sogenannten "Seilen". Eine Arbeitskollegin bearbeitete mich, dass ich raus m├╝sse, nicht nur tr├╝bselig zuhause hocken und nahm mich mit zum Kegeln.
Dort angekommen hatte der Wirt die Kegelbahn einfach an einen anderen Klub vergeben, der mehr verzehrte... Also wurde w├╝tend die Kneipe gewechselt und dann geknobelt. Bei diesem Knobelspiel hab ich dem neben mir sitzenden heutigen G├Âga st├Ąndig einen Deckel verpasst bis er zum Schluss alle Deckel hatte und die Runde bezahlen musste. Das hat sich dann 3 x wiederholt. *g* Nachher hat er mich nach Hause gefahren und gemeint, ich sei ja ganz nett und wir k├Ânnten auch mal zusammen was unternehmen, aber ich solle nicht glauben, dass er mich gleich heiratet und es k├Ânne sein, dass er im n├Ąchsten Monat schon wieder keine Lust mehr habe. Unter dieser Voraussetzung begann eine Beziehung die sich schnell in Liebe verwandelte, aber auch H├Âhen und Tiefen kennen lernte. Wir haben schon nach einem Jahr geheiratet, zwei Kinder bekommen und im Mai 43 Ehejahre geschafft. G├╝nter Herburgers ÔÇ×EhegedichtÔÇť haben wir damals auf unsere Silberhochzeitseinladung geschrieben, weil es so treffend Beziehungen beschreibt die so wie unsere entstanden ist.
Ich spiele auch keine Gl├╝cksspiele mehr, denn der Hauptgewinn den ich mit meinem Mann gezogen habe, l├Ąsst sich nicht mehr toppen.
by Heute auch mal Anno Nym @19.02.2013, 10:32

Meine 1. gro├če Liebe habe ich vor 23 Jahren auf einem Faschingsball kennengelernt. Wir wu├čten beide das wir zusammengeh├Ârten, haben uns t├Ąglich gesehen und doch hat es eine Woche gedauert bis es zum 1. Kuss kam ;-)
6 Jahre sp├Ąter haben wir geheiratet, 4 Kinder bekommen und lieben uns nach wie vor. ├ťbrigens war ich auch die 1. gro├če Liebe meines Mannes ;-)
by Christine (Unterallg├Ąu) @19.02.2013, 10:23

Ich habe meinen allerliebsten Schatz vor 15 Jahren ├╝ber das Radio kennen gelernt. Was f├╝r eine wunderbare Stimme und die ├ťbereinstimmung unserer meisten Hobbys, das konnte nur ein Traum sein. Aber er entschied sich nach unseren ersten Dates f├╝r mich und die Liebe reifte allm├Ąhlich. Erst haben wir 10 Jahre in getrennten Wohnungen als Nachbarn gewohnt und sind nun fast 5 Jahre in unserer gemeinsamen Traumwohnung und sehr gl├╝cklich!!! Manchmal braucht es etwas l├Ąnger, bis der richtige "Deckel" zum "Topf" passt.
Allen einen sch├Ânen Tag und immer an der Liebe arbeiten, denn sie ist nicht selbstverst├Ąndlich.
by Angie @19.02.2013, 10:13

Es kann nur einen geben: meinen G├Âga, mit dem ich fast 37 Jahre verheiratet bin!
Wo/Wie habt Ihr sie kennen gelernt ? Beim Richtfest eines gemeinsamen Bekannten
Hat es kurz oder lange gedauert, bis Liebe daraus wurde ? Bei ihm nicht, bei mir etwas l├Ąnger, bis ich seine Qualit├Ąten entdeckt habe*g*
Und wie gings dann weiter ? nach 2 Jahren Verlobung, nach drei Jahren Hochzeit, drei inzwischen erwachsene Kinder, jetzt Ruhestand und wir haben etwas mehr Zeit f├╝r uns
by Mathilde @19.02.2013, 09:37

Er -Oberkurs- ich -Unterkurs-Krankenpflegeschule. 3Jahre kannte ich ihn, dann hat unsere Stationsschwester beschlossen uns wegen besonders hartem Dienst zur Sylvesterfeier zu schicken. Wir hatten beide keine rechte Lust -aber ich glaube noch vor dem Jahreswechsel hat der "Blitz" eingeschlagen. Ein Jahr nach meinem Examen haben wir(noch mit erlaubnis der Eltern, ich war 20)geheiratet.Wir haben 3 Kinder bekommen und waren nur gl├╝cklich.Die W├Ąrme und unsere Verbundenheit sp├╝re ich immer noch.
Leider ist er viel zu fr├╝h gestorben unsere 3.Tochter hat er nur 1Woche gesehen.
by angelika l. @19.02.2013, 09:28

Liebe,

Nach 13 Jahren Eheh├Âlle mit einer Borderlinerin, hab ich ganz klassisch beim Betriebsausflug meine Hildegard kennengelernt.
Beide waren wir gebrannte Kinder.
Es dauerte einige Jahre (und Therapie meinerseits) bis wir uns "wirklich fanden".
Die jetzige Situation m├Âchte ich keinen Moment missen.
by Ernst @19.02.2013, 09:07

Meine gr├Â├čte Liebe lernte ich vor f├╝nf Jahren durch einen "Zufall" kennen. Wir begegneten uns im Internet. Ich wollte mich gar nicht verlieben...doch der kleine Mann aus S├╝dbaden hatte eine Ausstrahlung, die mich gleich faszinierte. Anfangs schrieben wir uns mails oder SMS..telefonierten mal..und pl├Âtzlich - ich war gerade auf einem Bl├Ąck F├Â├Âs Konzert - machte es wumm und mein Herz wurde im Sturm erobert. Kurz darauf trafen wir uns das erste mal in K├Âln am HBF. Ein Lichtstrahl durchschoss durch den Bahnhof. wenn es die Liebe auf dem ersten Blick gibt, die Liebe wo zwei Herzen aufeinander treffen. wo alles Andere um einen herum egal ist und sich nur zwei Seelen ber├╝hren...sellenverwand sind als wenn diese zwei Menschen sich schon immer kennen w├╝rden, obwol Sie gerade in diesem Moment das erste mal auf einander treffen und sich in die Augen blicken...dann ist es mehr als Liebe auf den ersten Blick, dann ist es mehr als Seelenverwand, dann hat man8n) seine Nadel im Heuhaufen gefunden!
Nachdem wir ein wundersch├Ânes Wochenende in der Dom-Stadt verbracht hatten wollte keiner von uns beiden Abschied nehmen. Die Trennung wollte keiner von uns. Doch knapp 800km lagen zwischen unseren wohnorten.
Liebe kennt keine Grenzen und wir wussten das wir zusammen geh├Âren...knapp ein Jahr sp├Ąter sind wir zusammen gezogen und haben geheiratet. Eine wunderbare Ehe. ein wunderbarer Mann und ein glanz in den Augen zweier Menschen, die jeden kritiker verstummen liessen.
Leider haben sich von Aussen so viele menschen eingemischt...immer wieder wurde versucht mit hinterh├Ąltigen Tricks uns auseinander zu bringen...immer wieder wurde diese wahre Liebe auf den Pr├╝fstand gestellt. Zwei Menschen, die sich soooo sehr lieben. Doch vor einigen Monaten ging die Kraft zu Ende. Unsere Gegener haben es geschafft und mein Mann hatte keine Kraft mehr und fl├╝chtete in seine alte Heimat....es war eine Bilderbuchehe, die leider von Aussenstehenden zerst├Ârt wurde und in zwei Tagen von Amtswegen geschieden wird.
Ich bin sehr traurig dar├╝ber, doch dankbar so einen wunderbaren Mann kennen gerlernt zu haben. Dankbar f├╝r seine Liebe und dankbar f├╝r dreieinhalb wunderbare Ehejahre.
Ob ich ihn noch liebe?!
Ja!!!...er ist nach wie vor meine gr├Â├čte Liebe....
by Sven @19.02.2013, 08:53

ein tiroler und eine salzburgerin lernten sich am arbeitsplatz in wien kennen, in einem gro├čen hotel.
die funken spr├╝hten, mein mann und ich zogen ganz schnell zusammen.
das ist ├╝ber 40 jahre aus, wir sind nun ├╝ber 36 jahre gl├╝cklich verheiratet und die kr├Ânung unserer liebe sind unsere drei tollen kinder.
uns ist bewu├čt, dass das etwas besonderes ist und dieses gl├╝ck nicht jedem beschieden ist!

by christine b @19.02.2013, 08:53

Meine gro├če Liebe lernte ich kennen, als ich 14 war - es war sein Polterabend... 5 Jahre sp├Ąter hatten wir eine kurze heftige Aff├Ąre, aber ich erkannte sehr schnell, dass er sich nicht von seiner Frau trennen w├╝rde, also habe ich es beendet.
Dann habe ich einige Jahre nichts von ihm geh├Ârt, bis wir durch Zufall wieder in Kontakt kamen. Mittlerweile war ich auch verheiratet. Und dann sind wir Freunde geblieben - in all den Jahren war ich immer f├╝r ihn da, hatte ein offenes Ohr f├╝r seine problematische berufliche und private Situation. Ich durchlitt mit ihm die H├Âhen und Tiefen, ich erlebte auch mit, wie oft er "nebenher was laufen" hatte, weil er in seiner Ehe tats├Ąchlich sehr ungl├╝cklich war... Und immer wieder kehrte er zu seiner Frau zur├╝ck - und immer wieder sagte er mir, sein Leben w├Ąre anders verlaufen, h├Ątte er sich damals f├╝r mich entschieden...
Dann ging meine eigene Ehe in die Br├╝che. Jetzt hatte er ein offenes Ohr f├╝r mich und war f├╝r mich da. Und es sah so aus, als f├Ąnden wir endlich zueinander. Bis mir klar wurde, dass trotz aller N├Ąhe auch diesmal die Entscheidung nicht zu meinen Gunsten fallen w├╝rde. Seit ├╝ber 3 Jahren haben wir keinen Kontakt mehr zueinander - ich habe ihn abgebrochen, weil ich es einfach nicht mehr ertragen konnte... Dennoch hat er noch immer einen Platz in meinem Herzen und ich frage mich oft, wie es ihm geht.
by Heute auch anonym @19.02.2013, 07:16

Wie das Leben so spielt: Meine erste Liebe ist (wieder) meine aktuelle Liebe! Diese pers├Ânliche Geschichte ist buchf├╝llend und deshalb hier nur in kurzen Worten geschildert. Kennengelernt haben wir uns, als wir beide 15 Jahre alt waren - sozusagen auf dem gemeinsamen Schulweg und waren dann zu dem Zeitpunkt ca. 5 Monate zusammen. Dann ver├Ąnderte ein Englandaufenthalt so einiges bei mir; ich war verliebt in dieses Land, in die Menschen dort im allgemeinen und in einen Jungen namens Martyn im Besonderen.
Irgendwann war ich dann verheiratet und hatte zwei Kinder...
Im Laufe der Jahre hatte ich meine erste Liebe aber nie so ganz aus den Augen verloren...
Im Jahre 1985 bekam ich "aus heiterem Himmel" einen s├╝├čen ├╝berraschenden Telefonanruf... Ich musste u.a. raten, wer am Telefon war... Meine erste Liebe hatte mich "ausgebuddelt"... Schon bei diesem Gespr├Ąch f├╝hlte und wusste ich, dass da etwas Besonderes zwischen uns war...
Und jetzt lasse ich mal weg, wie die Geschichte weiter verlief.
Im letzten Jahr haben wir uns erneut getroffen; dieses Mal unter f├╝r uns beide andere und g├╝nstigere Voraussetzungen, um etwas Altes neu zu beginnen oder fortzusetzen....
by Heute bitte auch mal anonym @19.02.2013, 06:13

Hallo,

heute schreibe ich mal ein wenig anonym hier. Muss nicht jeder wissen, dass ich es bin, der so ein kompliziertes Verh├Ąltnis (zum Thema Liebe) hat.

Also meine gro├če Liebe ist etwa 15 Jahre ├Ąlter als ich und sie hat mich gefunden. Damals, ├╝ber Internet. Sozusagen ├╝ber gemeinsame Schicksale. Und es war keine Liebe auf den ersten Blick, zumindest nicht bei mir. Da brauchte es schon einen zweiten, bis ich wusste, "ach, diese Person hatte ich ja schon einmal vor mir".

Inzwischen ist diese Liebe, die etwas kompliziert ist, was den Rahmen hier sprengen w├╝rde, schon einmal f├╝r ein paar Tage auseinander gegangen, dann wieder zusammen und momentan stabil, wenn auch nicht prickelnd.

LG,
ein Arno Nimm
by Arno Nimm @19.02.2013, 04:34

Das Leben ist ein Pfannekuchen,
Das Mus darin der Liebe Bild.
Doch ach ich muss dem Schicksal fluchen
der meinige blieb ungef├╝llt.

Von wem es ist, wei├č ich nicht. War es W. Busch, oder Goethe, oder Shakespeare?
Mein Nennonkel, in den 40ern Schauspieler in Weimar, hat es mir gesagt.
Es fiel mir spontan ein. Hoffentlich verletze ich jetzt keine Gef├╝hle.
by Sieglinde S. @19.02.2013, 04:25

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: