Kommentare zu «kb20130818»

Ich habe eigentlich noch nie die Bl├╝ten gesehen, immer nur die Knallerbsen, die ich schon als Kind liebte, die meine Kinder liebten und jetzt die Enkel :-)
by Gitti @19.08.2013, 20:41

Hhmm ja, die kenne ich auch von meiner Kindheit. In Holland nannten wir sie aber Klapbessen (Klappbeeren) Wer schaut schon als Kind auf die sch├Âne Bl├╝ten. Und da gab es dann auch die Kletten, die die Jungs mit Vorliebe in lange M├Ądchenhaare warfen, furchtbar.
by Rita @18.08.2013, 22:55

Ja, das sind herrliche Kindheitserinnerungen...
Die Fotos sind ein Traum!
by Xenophora @18.08.2013, 21:30

Ich glaube, das liebt jedes Kind. Wir haben da mit Wonne draufgetreten und unsere Enkelkinder haben auch Freude daran.
Das Portrait dieser Fr├╝chte und Bl├╝ten ist dir wieder einmal vortrefflich gelungen.
Einfach sch├Ân.
by @18.08.2013, 21:13

Lieber Engelbert,
auch wir haben immer und immer noch Knallerbsen dazu gesagt und sie mit Wonne zertreten, damit es so prima knallte.
Damals habe ich die Bl├╝ten nicht erfa├čt, in keiner Weise.
by @18.08.2013, 20:53

Danke f├╝r diese herrlichen Fotos, die nat├╝rlich auch bei mir Kindheitserinnerungen wecken. Auch heute noch, zupfe ich ab und zu ein paar dicke Beeren und lasse sie knallen.
by Sywe @18.08.2013, 20:22

Das sind wundersch├Âne Bilder von der Schneebeere - mit Freude haben wir sie als Kinder knallen lassen.
by Kassiopeia @18.08.2013, 19:52

supersch├Ân ins Bild ger├╝ckt, lieber Engelbert. Nicht nur als Kind, auch jetzt pfl├╝cke ich noch gerne die dicken wei├čen Beeren und trete darauf.
Auch ist es ein hervorragendes Lockmittel f├╝r kleine Kinderf├╝sse (Enkel), die beim Spazierengehn nicht mehr laufen wollen. Eine Hecke Schneebeeren am Wegesrand und immer einige vorauswerfen - und schon laufen die Kleinen hinterher. Tipp f├╝r alle Omas und Opas.
by linerle @18.08.2013, 19:16

Ich wu├čte bis heute nicht, dass man die knallen lassen kann, probiere ich aber....man lernt nie aus!
by marita @18.08.2013, 18:13

Diese gew├Âhnliche Schneebeeren kommen mir sch├Âner, von Engelbert fotografiert,
als sie in Natura sind !
Sie kommen so sch├Ân in Geltung vor dem dunkleren Hintergrund.
Als Kind, haben wir diese Sommer Beeren wie Schneeballen ausgenutzt !
Das war lustig.
Danke, liebe Gr├╝sse.
by charlotte @18.08.2013, 18:12

Wir nannten sie "Kracherla" - und ich freue mich jetzt noch sie auf dem Boden "krachen" zu lassen.
Sehr sch├Âne Aufnahmen - danke daf├╝r.
Greta
by @18.08.2013, 17:32

Fantastische Aufnahmen!!!
by @18.08.2013, 16:09

Danke f├╝r die Erinnerung an die Kindheit, im Moment kann ich aus dem Fenster eine ganze Hecke von dieser Schneebeere sehen, habe aber noch nie so sch├Ân nah darauf geachtet. Danke f├╝rs Zeigen. Zu Weihnachten schm├╝cke ich da ├Âfter die Adventsgestecke mit wenn sie noch keinen Frost bekommen haben.
by Sylvi @18.08.2013, 14:30

Die Fotos wecken Kindheitserinnerungen und sind samt Text sehr gut gelungen.
Sch├Ânen Sonntag allerseits!
by Ingolf @18.08.2013, 14:21

Ich knacke auch immer noch, aber dieses h├╝bschen kleinen Bl├╝ten habe ich noch nie so detailiert angeschaut. WErde ich nun doch einmal tun.
by Hildegard @18.08.2013, 14:05

Sehr sch├Âne Bilder, danke f├╝rs zeigen.

LG Ulli
by Ulliken @18.08.2013, 13:20

Ja das ist wieder ein Wunder der Natur, wie alles was gr├╝nt und bl├╝ht.
Dankesch├Ân f├╝r diese wunderbaren Bilder
by chrisie @18.08.2013, 13:17

Auch ich hatte als Kind (und habe als Erwachsene immer noch) Spa├č daran, auf die wei├čen Beeren zu treten. Nat├╝rlich auch in der Hoffnung, da├č es sch├Ân laut ist. Da├č sie vorher eine solche sch├Âne Bl├╝te hervorbringen, war mir bisher noch nicht aufgefallen. Herzlichen Dank, lieber Engelbert, da├č Du mit Deinen tollen Fotos darauf aufmerksam gemacht hast.

Sonnt├Ągliche Gr├╝├če sendet
Gisela
by Gisela @18.08.2013, 12:51

Jetzt, wo ich deine wundersch├Ânen Bilder sehe, sch├Ąme ich mich ein bisschen, dass ich diese tollen "Knallerbsen" mit Vergn├╝gen habe zerplatzen lassen als ich jung war.

Die Sch├Ânheit ist mir als Kind nie aufgefallen. ├ťberhaupt habe ich mich f├╝r die Natur und deren Sch├Ânheit/en erst viel sp├Ąter interessiert. Und nun genie├če ich das Geschenk aus vollem Herzen. Und freue mich sehr, wenn jemand zu mir sagt: "WAS DU ALLES SIEHST, Ursula!"

Es ist mir wichtig geworden hinzusehen! und zu genie├čen.
by Ursi @18.08.2013, 11:54

Wundersch├Âne Aufnahmen Engelbert!
Und mir geht es genau wie Dir, erst heute sehe ich, wie sch├Ân die Natur ist. Der Blick ist heute ganz anders. Stille Freude ├╝ber die Dinge, das hast Du treffend ausgedr├╝ckt.:-)
by Bettina @18.08.2013, 11:54

Auch heute sind das f├╝r mich noch Knallerbsen und die Freude am Zertreten
setzt sich von Generation zu Generation fort...
Wundersch├Âne Aufnahmen sind das und jede "Erbse" k├Ânnte einem leid tun,
wenn sie dann knallt...
by Inge-Lore @18.08.2013, 11:42

Danke f├╝r die wundersch├Ânen Fotos! Wobei mir gerade einfiel, dass ich schon ewig keinen mehr in natura gesehen habe! Fr├╝her gab es die fast ├╝berall!
by Lily @18.08.2013, 11:31

Sch├Âne Bilder - so habe ich die Knallerbsen noch gar nie gesehen. Man kann sich bei deren Anblick gar nicht vorstellen, dass sie giftig ist. Das Knallen dieser Beere hat mir nat├╝rlich als Kind auch grosses Vergn├╝gen bereitet.
by Bsetzistein @18.08.2013, 11:26

Es ist gro├čartig, Engelbert, wie Du uns die Natursch├Ânheiten immer wieder vor Augen f├╝hrst! Vielen, vielen Dank daf├╝r!!!!!!!!!!!
Auch wir haben als Kinder immer die gr├Â├čten Beeren wegen des lautesten Knalles gepfl├╝ckt. Das bzw. die Wunder haben wir dabei nat├╝rlich nicht gesehen. Das hat sich schon sehr lange ge├Ąndert. Und ich bin immer wieder gl├╝cklich, wenn ich mit meinen Enkelkindern in die Natur gehe und sie heute diese Wunder auch sofort erkennen und achten und ehren.

Allen noch einen sch├Ânen Restsonntag!

by Christina W. @18.08.2013, 11:09

Als Kinder haben wir auch nur die "Knallerbsen oder Knallbeeren gesehen. Heute nach so vielen Jahren f├Ąllt mir das wieder ein, aber einen solchen Beerenstrauch habe ich hier in dieser Gegend(Niederrhein) noch nie bewu├čt gesehen ,da h├Ątten meine Kinder auch Spa├č dran gehabt.
Danke f├╝r die sch├Ânen Aufnahmen!2
by christiane W. @18.08.2013, 10:30

Wunderbar!
by @18.08.2013, 10:29

Einen Knallerbsenstrauch habe ich noch nie mit Bl├╝ten dran gesehen, oder jedenfalls nicht bewusst. Ich nehme auch immer nur die wei├čen "knallenden" Beeren wahr. Als Kind habe ich sie auch abgepfl├╝ckt und bin draufgetreten und sp├Ąter, als meine Tochter klein war, haben wir das zusammen gemacht. Auf jeden Fall ist es eine sch├Âne Pflanze!
by Erika @18.08.2013, 09:48

So habe ich die "Knallerbsen" noch nie gesehen.
Eine Scch├Ânheit der Natur.
by Monika aus K├Âln @18.08.2013, 09:41

In der Sch├Ânheit, wie Du den Strauch zeigst, habe ich ihn noch nie gesehen. Immer nur, wenn er voll war mit den wei├čen Beeren und dann wurde geknallt, "auf Teufel komm raus". Das war fr├╝her, als ich noch Kind war.

Heute erfreue ich mich mit den Augen und dem Fotoapparat an der Sch├Ânheit der Natur.
by Juttinchen @18.08.2013, 09:31

Danke f├╝r die sch├Ânen Bilder und die Kindheitserinnerungen....

Ich hatte dieses deja vu als meine Jungs klein waren und die Beeren knallen lie├čen.

Heute erfreut man sich eben mehr an der Sch├Ânheit der Natur

Sch├Ânen Sonntag
by Angelika @18.08.2013, 08:56

Das ist doch ein Knallerbsenstrauch. Ich finde es ist kein Knall was man da h├Ârt. Wenn ich einen sehen beim G├Ąrtner w├╝rde ich gerne einen pflanzen
by MOnika (Sauerland) @18.08.2013, 08:53

Ich habe nicht draufgetreten, ich habe sie auf die Erde geschmissen und dann haben sie auch geknallt. Wenn ich heute so einen Busch sehe, mache ich es immer noch so wie in meinen Kindertagen :-)
by Marita aus Oldenburg @18.08.2013, 08:44

ach ja, engelbert, die ver├Ąnderte sicht der dinge in unterschiedlichen lebensaltern, oder von anderen standpunkten aus...

erst hauptsache lautes knallen, jetzt die stille sch├Ânheit der meist von uns ├╝bersehenen kleinen, nein, gro├čen wunder der natur...

danke f├╝r dies sonntags-KB mit den gekonnten fotos!

gute sonntags-stunden allen in die runde!

lupa
by lupa @18.08.2013, 08:06

... die Fotos sind sehr sch├Ân - wunderbar ins Bild gesetzt...
Den Strauch kenne ich als "Knatschbeeren" - und wir sind fr├╝her als KInder auch drauf getreten und haben uns ├╝ber einen Knall gefreut.
Sp├Ąter, als unsere Kinder noch klein waren, haben wir sie damit zum Spaziergang gelockt... und die Erbsen auf den Boden geworfen - und wenn sie drauftraten, gab es ein Ger├Ąusch - und so lockten wir sie immer ein St├╝ck weiter, wenn sie nicht mehr laufen wollten...
by Ursel @18.08.2013, 07:35

Sehr sehr sch├Ân festgehalten***
Ich wu├čte gar nicht, dass das diese sogenannten Knallerbsen sind. :-)
by Webschmetterling @18.08.2013, 07:20

Ja, es ist wirklich eine wundersch├Âne Pflanze! Auch f├╝r mich waren es immer die Knallerbsen und ich liebe es auch heute noch, diese platzen zu lassen, wenn mir am Wegesrand welche begegnen. Bei uns, in meiner Heimat, wachsen sie noch auch f├╝r jedermann zug├Ąnglich. Selbst in einer Ecke meines Gartens, die ich ja , wie bekannt zum pers├Ânlichen Naturschutzgebiet erkl├Ąrt habe (sprich, da wird so gut wie gar nicht eingegriffen) w├Ąchst dieser Strauch. Tolle Bilder! Danke f├╝rs' zeigen. Und es f├Ąllt mir ein, dass ich demn├Ąchst unbedingt meinen Patenkindern das Knallgeheimnis dieser Pflanze n├Ąher bringen muss, das macht ihnen bestimmt Spa├č - naja, vielleicht wissen sie es ja auch schon, wenn ihnen sowas im Kindergarten ├╝berhaupt noch gezeigt und beigebracht wird.
by Fanny @18.08.2013, 04:08

Diese Knallerbeeren habe ich noch nie gesehen .
Danke f├╝r┬┤s Zeigen . Wundersch├Âne Bilder , ein Wunder der Natur !
by sigrid m. @18.08.2013, 03:10

Diese Knallerbsen habe ich lange nicht gesehen. Weder in Vorg├Ąrten noch in freier Natur. Alles geh├Ârt irgend jemandem. Also w├Ąchst es kaum wild.
Die Fotos sind sehr sch├Ân. - Ich wei├č nicht mal, ob davon V├Âgel fressen. Selber probiert habe ich noch nie.
by Sieglinde S. @18.08.2013, 03:04

F├╝r mich sind sie auch die "Knallerbeeren".

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mir dieser Strauch nur auff├Ąllt wenn er die wei├čen Knaller tr├Ągt... habe ihn noch nie mit seinen Bl├╝ten wahrgenommen.
by Lina @18.08.2013, 01:20

Ja, diese "...erbsen" sind zum Knallen viel zu schade. Du pr├Ąsentierst uns Prachtexemlare zum Schauen! Wundersch├Ân - ich denke an sie auch gerne und sehe mich voller Eifer einen lauten Knall erzielen zu wollen ...Danke!
by mira @18.08.2013, 00:21

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: