Kommentare zu «kb20140202»

Sch├Ân... bei uns in der buckligen Welt, w├╝rde dieses Bl├╝mchen jetzt vereist sein.
by Lina @02.02.2014, 22:58

erste Fr├╝hlingsboten? - bei uns (in Wien) geht aktuell ein Eisregen nieder - von Fr├╝hling weit und breit keine Spur - gut der 14.Februar naht, dann gibt es wieder Blumen. (wenn auch gr├Â├čtenteils aus dem Glashaus)
by Ernst @02.02.2014, 22:30

Oha ! Winterlinge !
Diese so feine kleine erste Bl├╝mchen hab ich bei Seelenfarben entdeckt.
Es freut mich sie dieses Jahr noch einmal sehen zu k├Ânnen.
Danke danke !
Ganz liebe Gr├╝sse
by charlotte @02.02.2014, 21:37

hach....
by Gabi K @02.02.2014, 19:34

herrlich anzusehen in dem sch├Ânen licht. ich mag diese winterlinge, die sich ihren weg nach oben suchen, egal wie m├╝hsam es sein mag.
by @02.02.2014, 17:46

Da sieht man mal; die Natur findet ihren Weg.
Sehr sch├Ân.
by Heidi Albrecht @02.02.2014, 17:22

herzerw├Ąrmend
by @02.02.2014, 16:06

ein stimmungsvolles Foto von den Fr├╝hlingsboten!
by Hildegard @02.02.2014, 15:15

Eben habe ich in einem Vorgarten Krokusse gesehen!!!
Also kommt der Fr├╝hling doch schon?
by M.M. @02.02.2014, 14:27

Bei uns gucken gerade mal die ersten gr├╝nen Spitzen der Schneegl├Âckchen aus dem Schnee. Aber es ist ein sch├Âner, sonniger Morgen gewesen heute.
Also mal sehen wie es wird mit dem Fr├╝hlingserwachen! :-)
by Niclis @02.02.2014, 12:16

Winterlinge sind nach den Schneegl├Âckchen die ersten Fr├╝hlingsboten+Sch├Ân gesehen und uns gezeigt
LG.Regina
by @02.02.2014, 12:08

Genau so ein Foto h├Ątte ich gestern bei einem Spaziergang machen k├Ânnen. In einem Vorgarten sah es ├Ąhnlich aus, nur das um die Bl├╝ten noch ein Schneekranz zu sehen war. Das war ein toller Kontrast, dazu Sonne satt. Leider regnet es heute bei uns, die Bl├╝tenk├Âpfe sind sicher geschlossen.
Sch├Âne Sonntagsgr├╝├če an ALLE!
by daggi @02.02.2014, 12:06

Heute ist Lichtmess - und seit meiner Kindheit begleitet mich der folgende Spruch: "Wenn`s zur Lichtmess st├╝rmt und schneit, dann ist das Fr├╝hjahr nicht mehr weit. Ist es dagegen hell und klar dauert┬┤s noch ein Vierteljahr."
Nun, in Sachsen war gestern sch├Âner Sonnenschein - heute ist es grau und Schnee├Ąhnliches f├Ąllt vom Himmel! Mach dir deinen eignen Reim drauf! Fr├╝hling wird es - seht euch die B├Ąume an, manche "ziehen schon Saft", der Ahorn zum Beispiel. Das Foto finde ich sch├Ân, vor allem wegen des Lichtes!!
by Dagmar @02.02.2014, 12:02

Sch├Ân, wie der Fr├╝hlingsbote den Weg ans Licht gefunden hat um uns zu erfreuen.
by ChristinE @02.02.2014, 11:26

Die Natur k├Ąmpft sich durch alle Widrigkeiten.
by Marita aus Oldenburg @02.02.2014, 11:25

Ein Lichtblick! Der Fr├╝hling kommt.
by Igelchen @02.02.2014, 11:21

Danke f├╝r den sch├Ânen Sonntagsgruss
by Ursula @02.02.2014, 11:06

Wundersch├Ân.
by Juttinchen @02.02.2014, 11:04

Wie sch├Ân!!! DANKE
by Christina W. @02.02.2014, 10:52

Ein herzerw├Ąrmendes Bild an diesem tr├╝ben Morgen - tut gut.

Sch├Ânen Sonntag allerseits!
by Ingolf @02.02.2014, 10:43

Winterlinge assoziieren wir mit Fr├╝hling. Bei uns im Garten ist noch Schnee an der Stelle, wo sie in der Erde ruhen. Ich bin gespannt wer sich im Februar/M├Ąrz durchsetzen wird - Fr├╝hling oder Winter.

Danke f├╝r diesen freundlichen Lichtblick!
by Sywe @02.02.2014, 10:38

Winterlinge, wie sch├Ân.
Der Fr├╝hling nahnt......hoffentlich.
by silvi @02.02.2014, 09:53

... stimmt!

Was der Winter nicht kann, zaubert W├Ąrme, Bl├╝ten voran.
by fischren @02.02.2014, 09:35

ein wundersch├Ânes Licht-Schatten-Bild
perfekt von dir in Szene gesetzt

herzlichst - Sherdil
by Sherdil @02.02.2014, 09:21

Heute morgen bl├╝ht hier das Bl├╝mchen, dass ich im Herbst verga├č als Kn├Âllchen einzusetzen. Ich finde es n├Ąmlich immer sehr sch├Ân, wenn diese kleinen gelben Bl├╝ten verk├╝nden, dass der Fr├╝hling fast angekommen ist. Dass sie jetzt schon vorwitzig ihre K├Âpfchen rausstrecken (welche Kraft die Natur auch in dieser Beziehung hat!) ist sicherlich dem doch ziemlich milden Winter zuzuschreiben. Wenn ich da an die Bilder im Fernsehen denke, wo die Schnee gew├Âhnten ├ľsterreicher z.Zt. in schon gef├Ąhrlichen Schneemengen versinken...dann bin ich gl├╝cklich vorwitzige Winterlinge....
by Karin v.N. @02.02.2014, 09:17

Immer wieder erstaunlich, wie die zarten Pflanzen sich durchk├Ąmpfen. Und trotz der Temperaturen...

Winterlinge habe ich vor langer Zeit gesehen. Als ich zur Kur war. Da nahm ich mir Zeit zum Schauen. Sonst rase ich immer so schnell durch die Gegend, als w├╝rde ich eventuell einen Termin verpassen.
by Ursi @02.02.2014, 09:02

Sehr sch├Ânes Foto!!!!!!!!!!!!!1
by Angelika @02.02.2014, 08:39

Danke f├╝r das h├╝bsche Blumensternchen, es hat meine Sinne ber├╝hrt. So unschuldig und auf Sonne angewiesen, hoffe ich sehr, das es die kalten
Tage und N├Ąchte ├╝bersteht.

Danke f├╝rs zeigen!!

Einen sch├Ânen Sonntag allen, mit viel Ruhe und viel sch├Ânem

Ulli
by Ulliken @02.02.2014, 08:28

... so klein und so zart - und doch so mutig durchgek├Ąmpft...
durch kalte Erde und allerhand Gestr├╝pp - ans Sonnenlicht...
Bewundernswert und immer wieder zum Staunen und Freuen.

DANKE - und viele gute W├╝nsche!
by Ursel @02.02.2014, 07:30

Winterling, das war mein erster Gedanke. Habe gleich mal bei Wikipedia nachgeschaut. Eranthis Hyemalis hei├čt er. Ein Hahnenfu├čgew├Ąchs mit Knolle. Bl├╝ht Ende Februar. Also ist dieser hier recht fr├╝h dran.
Er hat wohl gedacht, oh, es ist kein Schnee, also ist Fr├╝hling.
@Engelbert, du hast gute Augen, was Du so alles entdeckst. Danke.
by Sieglinde S. @02.02.2014, 02:41

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: