Kommentare zu «kb20140218»

Vielen Dank f├╝r all Eure netten Worte. Es freut mich sehr, da├č Euch meine bunten Fr├╝hlingssterne gefallen. Nun habe ich noch mehr Spa├č beim Basteln.
Danke Engelbert f├╝r's Zeigen meines Sternenstrau├čes.
by Sabine P. @19.02.2014, 17:09

Liebe Sabine,
mir gef├Ąllt Deine Idee sehr gut, der Strau├č sieht lustig und fr├╝hlingshaft aus. Danke f├╝rs Zeigen!
by Sywe @18.02.2014, 22:12

Was f├╝r eine ├ťberraschung!
Und sch├Â├Â├Â├Ân sieht es aus, man freut sich immer mehr auf den Fr├╝hling.
Lieben Dank.
by Steffi-HH @18.02.2014, 21:17

Das ist eine wirklich sch├Âne Idee, liebe Sabine. Ist ja nicht so, dass die Sterne nur zu Weihnachten ihre Anwendung finden sollen.
Die Schwetterlinge passen auch gut dazu. Der Fr├╝hling kann kommen.
by @18.02.2014, 20:23

Chapeau - zu Weihnachten wie im Sp├Ątwinter sind die "Gudruns" echte Hingucker:)!
Danke, liebe @Sternen-Elfi, danke, liebe @Fr├╝hlingsstern-Sabine!

Ich bin zwar keine grosse Bastlerin, aber vielleicht werde ich mir an einem kalten, verregneten Sommer-Sonntag das Kalenderblatt vom 3.12.2013 nochmal vornehmen...;).
by lamarmotte @18.02.2014, 18:32

so viele sch├Âne Gudrun`s :-)
by Gudrun @18.02.2014, 18:11

Alles ist in einem immerw├Ąhrenden Wandel: Nach trauern kann man wieder fr├Âhlich sein, auf die dunkelste Nacht folgt wieder ein Tag, auf den Winter folgt der Fr├╝hling und somit ver├Ąndern sich auch Weihnachtssterne zu zauberhaften Fr├╝hlingssternen:)
Total sch├Ân!
by Stella @18.02.2014, 16:45

Liebe Sabine,
das sieht aber sch├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Â├Ân aus - und wenn dann erst noch die Knospen der Zweige aufgehen (sieht f├╝r mich aus wie Forsythien) dann schicke uns doch bitte bitte nochmals ein Foto mit den Gudruns-Sternen.
Ein L├Ącheln haben mir auch die Schmetterlinge zu dem Fusse der Vase ins Gesicht gezaubert.
Hast Du wirklich toll hinbekommen. Danke f├╝r's Zeigen !
by Carmen @18.02.2014, 15:43

wunnerbar
by Martha @18.02.2014, 14:35

Weihnachtliche Sterne ziehen fr├╝hlingshafte Kreise.... *l├Ąchel* So fr├╝hlingkunterbunt sehen sie fr├Âhlich aus und k├Ânnten auch Bl├╝ten sein denke ich.
by Karin v.N. @18.02.2014, 14:21

Elfis adventliche Sterne nun als Sabines Fr├╝hlingssterne zu sehen, macht Freude und Lust zum Nachahmen. Eine h├╝bsche Idee zu einer vielf├Ąltigen "Gudrun" :-)
by Gitta @18.02.2014, 14:01

Eine ganz wunderbare Idee und so sch├Ân bunt. Sterne sind auch nicht nur Weihnachten vorbehalten. Schlie├člich erfreuen sie uns ganzj├Ąhrig am wolkenlosen Nachthimmel.
by Juttinchen @18.02.2014, 11:32

Na das ist ja mal ne nette Idee. Sehr sch├Ân anzusehen die Fr├╝hlingssterne
LG.und einen sch├Ânen Tag w├╝nscht euch Regina
by @18.02.2014, 10:00

Sch├Ân ist der Strau├č mit diesen fr├╝hlingshaften Gudrunds.
Gudrun ist flexibel... das ganze Jahr einsetzbar.
by Lina @18.02.2014, 09:38

Noch einmal Ich - mit der gro├čen Stadt meine ich Wien.
by Ernst @18.02.2014, 09:14

Wenn aus Weihnachten Fr├╝hling wird - dann steht der Fr├╝hling vor der T├╝r?
Oder wird es noch einmal kalt?

Viel Winter hatten wir in der gro├čen Stadt ja nicht, kommt mir gerade in den Sinn.

Ich freue mich ja ├╝ber jede Zeit und auch ├╝ber den Gudrunstrau├č!
by Ernst @18.02.2014, 09:13

wie man sieht kann man mit weihnachtssternen auch fr├╝hling zaubern, sch├Ân schaut es aus!
by christine b @18.02.2014, 08:17

Ja, ich habe die Bastelanleitung dieses Sternes auch genutzt und somit ganz viele Geschenkanh├Ąnger f├╝r die Weihnachtszeit gebastelt. Er ist ganz toll angekommen und hat viel Freude bereitet. Daf├╝r vielen Dank.
Mit Gr├╝├čen von Birgit
by Birgit @18.02.2014, 07:56

Die Idee ist wirklich super und l├Ądt zum Nachahmen ein. So kann man schon ├╝ben, damit man dann zu Weihnachten die "perfekten" Sterne hat :)
LG gerti P.
by Gerti P. @18.02.2014, 07:54

so siehts sch├Ân fr├╝hlingshaft aus

lg Ulli
by Ulliken @18.02.2014, 06:50

Sehr sch├Ân und originell .
by sigrid m. @18.02.2014, 02:08

Ja, so gehts auch. Einfach nur sch├Ân
viele G├╝├če Barbara M-L
by Barbara M-L @18.02.2014, 00:04

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: