Kommentare zu «kb20140803»

ich mag es sehr
by patty @03.08.2014, 23:09

Ich denke an eine Ausgrabungsst√§tte, einige Steine sind wie zugeschnitten,bzw,gehauen.,was bei einem Steinbruch nicht √ľblich ist. √úberall auf der Welt findet man Reste alter Kulturen, f√ľr Archologen interessant, doch diese STelle sieht nach "aufgegeben" aus.Vielleicht nicht interessant genug , oder kein Geld f√ľrs weitermachen.
Ich mag alte Ausgrabungen.
Bin auf die Auflösung gespannt.
W√ľnsche allen SF eine gute Woche!
by Christiane W. @03.08.2014, 22:36

Diese warme Farbe kommt mir wie Tonerde vor.
Liebe Gr√ľsse
by charlotte @03.08.2014, 20:16

bröckelig bröselig - kein Halt - rauf + runterklettern unmöglich.... bei Wasser rutschig - Lehm-muren ...unangenehm
by beatenr @03.08.2014, 19:35

Ja, ich dachte eigentlich auch an Felsen - W√ľste- sehr trockene Landschaft! Bin schon neugierig, was es wirklich ist! LG Sissy
by Sissy aus Wien @03.08.2014, 18:22

schöner warmer Farbton, aber einen Größenvergleich kann ich nicht anstellen

LG Ulli
by Ulliken @03.08.2014, 17:49

Mein erster Gedanke war dieser: http://rixande.jimdo.com/2013/07/16/r%C3%A4tsel/
Zumindest zog ich einen Vergleich dazu.
Auflösung des Rätsels: http://rixande.jimdo.com/2013/07/17/r%C3%A4tselaufl%C3%B6sung/
by @03.08.2014, 17:34

... wenn ein Mensch oder ein Tier hier zu sehen wären ---- dann , ---- ?
Das Größenverhältnis ist schwer einzuschätzen . Es könnte ein Lehmabbau eines Steinbruches sein --- aber auch eine ganz kleine Auswaschung , durch Regen , in einem am Wege liegende kleine Böschung . ..... wenn der Mensch ca. 1 cm groß wäre --- wäre es ein riesiger Steinbruch ! ------------
by Gis-e-la @03.08.2014, 13:45

...uralt - Zerfall, auf alle Fälle kein Ort an dem ich länger weilen möchte.
F√ľr mich ein gruseliger Anblick, trotz warmer Erdt√∂ne.
by @03.08.2014, 12:24

Lehmziegelherstellung...
warme Farbe, aber trist...
Welche Werkzeuge werden wohl benutzt?
by Sylvia @03.08.2014, 11:43

Eine Lehmgrube, die mich an das Haus meiner Gr0ßeltern erinnert. Schönen Sonntag allen SF-lern
by Monika(NRW) @03.08.2014, 11:00

Der Anfang vom Ende einer Pyramide
by buck @03.08.2014, 10:59

Ein Ausgrabungsort.
by Juttinchen @03.08.2014, 10:48

Ich tippe auch auf eine Lehmgrube.
by Sywe @03.08.2014, 10:40

meine Gedanken:
Zerstörung, Sirenen, Flucht, etwas was ich als Kleinkind erlebt habe, tief in mir steckte und dieses Fotos hat es hrvorgeholt aus der Versenkung.
Merkw√ľrdig, ich dachte ich h√§tte es vergessen
LG.Regina
by @03.08.2014, 10:08

Eine Felswand in der W√ľste...
by Karin @03.08.2014, 10:08

Hier bleiben und den Gedanken ihren Lauf lassen. Mir w√ľrde bestimmt eine Geschichte einfallen - vielleicht zum aktuellen Weltgeschehen.
by Dialogin @03.08.2014, 09:49

Sackgasse, d.h. umkehren und einen anderen Weg suchen. Oder eventuell hochklettern?
by Kurt @03.08.2014, 09:28

Da fehlt was.
by Christine (Unterallgäu) @03.08.2014, 09:14

Sehr trocken und Bröselig.
Holz ?
by ixi @03.08.2014, 09:09

eine wunderbare naturfarbe. so ist es im leben, irgendwann einmal zerbr√∂ckelt und verf√§llt alles und gibt dann nach jahrhunderten, jahrtausenden, jahrmillionen platz f√ľr neues wachstum.
by christine b @03.08.2014, 08:25

Wenn es heller wei√üer Stein w√§hre dachte ich an die Steinbr√ľche auf Malta.
Dort wird der Stein wenn er noch feucht ist mit Sägen in Blockform aus dem Berg geschnitten.An der Luft, verbaut geschnitzt , bearbeitet trocknet er dann zu sehr festem "Marmor".
Daher war mein erster Gedanke - Häuserbau!
by angelika l. @03.08.2014, 07:42

Wow, auf den 1. Blick sehr beeindruckend. Auf den 2.: zusammen gesetzt aus vielen einzelnen. Ein wunder-volles Sinn-Bild, ich finde...!
by Ella @03.08.2014, 05:11

Mein erster Gedanke: Die Klagemauer. Nat√ľrlich wei√ü ich, dass sie es nicht ist. Aber die Gedanken sind frei.
Mein zweiter Gedanken: sieht aus wie beim Torfabstechen.

Eventuell etwas Altert√ľmliches. Ein Steinbruch? Wie gerne w√ľrde ich jetzt den Bildausschnitt vergr√∂√üern. Bin gespannt auf die Aufl√∂sung.
by Ursi @03.08.2014, 05:08

Eine Senke, tiefes Loch, Abhang? Weil nur an einer Stelle die Sonne hin scheint.
Mir fiel auf, wie schön man die Schichten sieht. - Es scheint sehr trocken zu sein.
Ob es mal Meeresboden war, weil die Schichten so gerade sind. Und dann hat es sich gehoben und ist trocken geworden.
Mir w√ľrde das auch als Hintergrundbild gefallen, weil es wenig Kontraste gibt.
by Sieglinde S. @03.08.2014, 04:06

Zerstörung ??
by sigrid m. @03.08.2014, 03:46

Da m√ľsste man jetzt wissen wo das Foto gemacht wurde... auf jeden Fall ist es schon sehr, sehr lange her, als da noch jemand gewohnt hat... fallst es ein antikes Bauwerk ist.
by Lina @03.08.2014, 02:17

so √§hnlich sieht W√ľrfelbruch in Holz aus...
by Xenophora @03.08.2014, 00:17

Eine Lehmgrube?
by Igelchen @03.08.2014, 00:13

Sieht aus wie die Mauern von Jericho. Oder sind es die Mauern von Troja?
by Ellen @03.08.2014, 00:09

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: