Kommentare zu «kb20140817»

Schliesse mich meinen Vorschreiberinne an, mein Favorit ist auch Nr. 2
Aber die M├╝he aller Gestaltenden Personen ist schon zu honorieren
LG.Regina
by @18.08.2014, 09:53

Teile die Meinung von Gitta.

Hab schon, auf Geburtstagkuchen, Rosen aus ungef├Ąrbtem Marzipan gemacht.
Sah sehr sch├Ân aus auf eine Schokoladeglasur und durfte allein das Geburtstagskind/Mensch essen !
by charlotte @17.08.2014, 19:22

Die "s├╝├čen Blumen" von Bild 2 sind t├Ąuschend echt gestaltet und sehen toll aus. Da steckt mit Sicherheit sehr viel kreative Arbeit dahinter.
Essen m├Âchte ich aber keine der s├╝├čen Blumen. Mir schmeckt ein einfaches St├╝ck Marzipan, gerne auch mit dunkler Schokolade, einfach besser.
Trotzdem, den K├╝nstlern geb├╝hrt ein gro├čes Lob.
by Gitta @17.08.2014, 15:40

Spontan denke ich daran, wie m├╝hsam ich aus Knetgummi in meiner Kindheit Bl├╝ten/Figuren gefertigt habe. Mir ringen diese Beispiele gro├čen Respekt ab.
by Elke R. @17.08.2014, 14:38

Nett zum Anschauen, aber nix f├╝r mich. Marzipan nur in seiner nat├╝rlichen Form und dann am liebsten von Niederegger.
by Juttinchen @17.08.2014, 14:33

Tut mir leid, aber da sch├╝ttelt es mich schon beim Hinsehen... allerdings die Arbeit von Bild 2 muss man loben. Marzipan mag ich zwar, aber in dieser Form niemals!
by Karin v.N. @17.08.2014, 14:12

Solche Sachen mag ich ├╝berhaupt nicht, egal wie kunstvoll. Das ist mir einfach viel zu s├╝├č und Lebensmittel nur zur Dekoration ist auch nicht meine Sache.
by MaLu @17.08.2014, 12:59

Entweder Blume oder schnucki, da muss man sich entscheiden...
by Mathilde @17.08.2014, 10:22

Eine nat├╝rliche Blume (oder ein Foto davon) und ein selbstgebackenes Pl├Ątzchen :)
sind mir lieber.

Schon der Anblick hier ist mir zu s├╝├č.
by ixi @17.08.2014, 10:04

Viel zu schade, um sie einfach zu essen :) Ich w├╝rde auf jeden Fall ein Pl├Ątzchen f├╝r die zarten "Bl├╝mchen" finden, wo sie das Auge erfreuen, denn das isst ja bekanntlich mit. Mir gefallen alle drei ... :)
by Janet @17.08.2014, 10:02

Ich mag Marzipan. Aber nicht so bunt.
by MOnika (Sauerland) @17.08.2014, 08:42

nett zum ansehen, kunstvoll mit liebe gemacht, aufstellen w├╝rde ich mir das keinesfalls, aber aufessen, besonders die nummer 1, ich liebe marzipan. :-)
by christine b @17.08.2014, 08:21

Es braucht sicher viel Geschick und Geduld, diese Marzipanblumen herzustellen. Mein Geschmack ist jedoch nicht. Bevorzuge lieber echte Blumen.
by Kurt @17.08.2014, 08:19

Ich kenne jemanden, de sowas selbst macht, meist als Deko f├╝r festliche Torten. So wirlkich zum Essen ist das wohl in den wenigstens F├Ąllen gedacht. (auch wenn es an sich essbar ist) Selber essen w├╝rde ich h├Âchstens die Kekse auf Bild 3 sofern der Guss nicht zuuu s├╝├č ist.
by Suse aus der S├╝dpfalz @17.08.2014, 07:28

gaaanz zauberhaft getailgetreu sieht Nr. 1 aus und zuckers├╝ss dazu!!

by Ulliken @17.08.2014, 07:26

Mag sein, dass das viel Arbeit gemacht hat, aber ohne mich.
Marzipan mag ich zwar, aber in diesen Zustand mag ich es nicht essen.
glg
by Brigida @17.08.2014, 06:59

Falls Marzipan: ich liebe dies nicht
und falls sonstiges Material: ICH liebe die Natur
by Franz @17.08.2014, 06:52

Handwerklich geh├Ârt sicher viel Geschicklichkeit und Geduld dazu diese Dinge herzustellen. Mich erfreuen sie allerdings nicht und essen m├Âchte ich auch nichts davon.
by Havelfrau, ehemals Hundemama @17.08.2014, 06:26

Sehr sch├Âne und dauerhafte Bl├╝ten. Mein Liebling ist das Bild Nummer 2. So zart und filigran. Tolle Arbeit.
by Althea @17.08.2014, 00:29

... die geschickten H├Ąnde bewundere ich, doch, obwohl ich Marzipan mag, m├Âchte ich diese gef├Ąrbten Teile nicht essen. - Als "Staubf├Ąnger" m├Âchte ich sie ebenfalls nicht.
by mira @17.08.2014, 00:24

Den gef├╝llten Blumentopf esse ich gleich auf... schaut richtig nett aus.
Das w├╝rde auch ein nettes Geschenk sein.
by Lina @17.08.2014, 00:13

Bild 1+2 ist nicht mein Geschmack. Obwohl es sicher viel Arbeit kostet, aus Marzipan solche Bl├╝ten zu gestalten.
Bild 3 gef├Ąllt mir, aber die bunte Glasur auf den Keksen m├Âchte ich nicht essen.
by Pat @17.08.2014, 00:11

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: