Kommentare zu «kb20150509»

da l├Ąchelt mein Herz und ich auch))))))
by beatenr @10.05.2015, 22:23

Danke f├╝r diese Geschichte. Das h├Ątten auch wir seien k├Ânnen... so etwas ├Ąhnliches haben wir mit einem jungen Pferd erlebt. Auch bei uns: Ende gut, alles gut.
Allen M├╝ttern (menschlichen und tierischen) einen sch├Ânen Ehrentag!
by Sabine Eva @10.05.2015, 10:26

Eine sch├Âne Muttertagsgeschichte und ebenso sch├Âne Fotos, auch ohne Sonne.
Besonders gef├Ąllt mir die Baumgruppe mit K├╝hen.
by @09.05.2015, 23:43

Eine nette Geschichte mit Herz. Denn ohne der besorgt, richtigen Handlung h├Ątte es f├╝r das Sch├Ąfchen an der Stra├če oder Autofahrer auch anders enden k├Ânnen.

Dank, durch Beates M├╝he, ist alles zu einem guten Ende gekommen. Fein und herzlich eingebettet zwischen der sch├Ânen Landschafts-Foto,ist auch das Erz├Ąhlte.
Von mir auch Bonuspunkte!
by fischren @09.05.2015, 23:26

Was f├╝r eine tolle Story, lieber Engelbert.
Beate ist eben eine tolle Frau.
Wunderbar, dass sie mit Hilfe der andren das Lamm retten konnte und der Gro├čfamilie ├╝bergeben konnte.
by @09.05.2015, 22:37

Von mir heute eine ganz liebe Umarmung f├╝r Beate:)!
In puncto Tierliebe - egal wann, wie,und wo - haben wir anscheinend viel gemeinsam;)!

by lamarmotte @09.05.2015, 22:33

Das war eine spannende Rettungsaktion, die fehlenden Bilder dazu habe ich in meinem Kopf, denn wegen der lebendigen Erz├Ąhlweise war ich mittendrin statt nur dabei. Gut, dass die Sonne nicht schien ... bin noch ganz au├čer Atem ;).
Dankesch├Ân an Mutter Theresa der Landstra├če und Engelbert. Herrlich gr├╝ne Bilder.
by Elke R. @09.05.2015, 19:55

:-)
Mein Mann sagt immer "ist auch ein Lebewesen" und rettet, was da gerade kreucht und fleucht. Und klar, ich helfe ihm dabei

Liebe Gr├╝├če an Beate :-)
by Gabi K @09.05.2015, 19:40

Durch diese frischgr├╝n dekorierte Welt zu fahren ist besonders angenehm und alle gezeigten Ansichten sind es Wert mit und ohne Sonne.
Ganz spannend ist diese Geschichte, die ich mit viel Interesse gefolgt habe.
Beate ist ein Schatz und ich kann sie sehr gut verstehen.
Auf das idyllische Fleckchen f├╝r Schafe w├╝rde es mir auch gefallen ...
Werden wir die von der ├Ąlteren Dame kleine Oase auch noch zu sehen bekommen ?
Danke danke f├╝r diese sch├Âne Storie
Liebe Gr├╝sse an Euch.
by charlotte @09.05.2015, 19:34

Da ich damals Seelenfarben noch nicht kannte, ist diese nette Geschichte f├╝r mich neu.
Beate ist eine ganz Liebe und ich kann mir diese Rettungsaktion so richtig gut vorstellen!
Sch├Ân find ich das, wenn manch nette Kalenderbl├Ątter hier nochmal zu sehen sind!!
by Karin v.N. @09.05.2015, 19:02

Danke f├╝r die herrliche Geschichte, die ein gutes Ende f├╝r den Ausrei├čer nahm. Sch├Ân, da├č sich Beate so engagiert hat und die liebenswerten Worte, den Himmel betreffend. Wer wei├č, was ohne ihre Hilfe sonst aus dem Tierchen geworden w├Ąre. Dank Deiner lebendigen Beschreibung, lieber Engelbert, habe ich mich aber auch am├╝siert. Es war ├╝brigens das erste Mal, da├č ich diese Story las.

Ich w├╝nsche ein sch├Ânes Muttertags-WE.

Gisela
by Gisela @09.05.2015, 16:32

Was f├╝r eine bewegende Geschichte, und ich kann Beate da sehr gut verstehen, ihre Aktivit├Ąt!!!!! Ich h├Ątte auch keine Ruhe gehabt, wenn das Schaf da alleine am Stra├čenrand geblieben w├Ąre! Das war eine sehr gute rettende Aktion! Auch dann dem Besitzer noch Bescheid zu geben wegen dem Zaun! Danke f├╝r die tollen Bilder auch ohne Schaf! Eine sch├Âne Tour, die ihr da hattet mit einem kleinen Abenteuer! :-)))))
Sch├Ânes Wochenende!
by Anne P.-D. @09.05.2015, 15:04

├äs ischt fer du Himml *stillinmichreinl├Ącheln* danke Engelbert f├╝r die wiedergebrachte Geschichte, und danke Beate f├╝r Deinen Himmel. Ihr zwei beide seid spitze
by Martha @09.05.2015, 14:48

Ich kann mich noch gut an diese Geschichte erinnern! Schon damals war ich sehr ber├╝hrt von Beates Einsatz und habe w├Ąhrend des Lesens mitgefiebert, wie das Tier wieder auf die Weide zur├╝ck kommen k├Ânnte... W├Ąhrend des heutigen Lesens zog ein L├Ącheln ├╝ber mein Gesicht. Nach wie vor finde ich Beates Einsatz sehr bemerkenswert und ber├╝hrend.
"s iss f├╝r den Himmel"... wundersch├Âne, schlichte Worte... Ich denke es liegen bestimmt schon Bonus- Punkte f├╝r sie bereit, f├╝r sp├Ąter, seeeehr viel sp├Ąter ! :-)
by Petra aus OWL @09.05.2015, 14:36

Ich kann mich an diese Geschichte nicht mehr erinnern... aber ich habe sie gerne mitverfolgt. Was wohl aus dem Schaf geworden ist?
by @09.05.2015, 14:35

Eine gute Geschichte Engelbert. Da hat Deine Beate nicht nur Luchsaugen sondern ist auch gegen├╝ber Schafen hilfsbereit. Tolle Frau!
by Gudrun @09.05.2015, 14:27

Das ist eine wunderbare "Muttertags-Geschichte"!
Nat├╝rlich gibt's f├╝r Beate "oben" irgendwann "Bonuspunkte"!
Welcher Art auch immer! Nicht nur f├╝r diese liebe Rettungsaktion! :-)

Ich w├╝nsche allen ein sch├Ânes Wochenende und morgen
einen sch├Ânen Muttertag, wie immer er begangen wird!

by Renate H. @09.05.2015, 13:58

Kannte diese aufregende Geschichte noch nicht, so weiss ich jetzt zumindest: Vor 10 Jahren war ich noch nicht dabei, Festplatte von damals hat seinen Geist l├Ąngst aufgegeben, also auch da kann ich nicht mehr recherchieren.
LG Ingrid
by Ingrid L. aus B.H. @09.05.2015, 13:06

Ich kannte die Geschichte noch nicht und bis deshalb sehr froh, dass du sie noch einmal erz├Ąhlt hast. Das war ja eine recht arge Aufregung, aber eshat den Einsatz gelohnt. Ich h├Ątte das Sch├Ąfchen auch nicht allein am Stra├čenrand gelassen.
Danke f├╝r Eure Rettungsaktion!
by Gitti @09.05.2015, 12:52

Wunderbare Geschichte. Dank passender Bilder und Worte sehr amuesant zu lesen, man ist mitten im Gesehen.
by Pat @09.05.2015, 12:41

Eine sch├Âne Geschichte mit wunderbaren Bildern, trotz fehlender Sonne.

@gise

Bei uns uns in Franken gibt es auch den Ausdruck: es zieht wie Hechtsuppe.
by GiselaL. @09.05.2015, 12:40

Danke f├╝r diese wundersch├Âne Geschichte!
by Sywe @09.05.2015, 12:17

Hmmm... ich kann mich an diese Geschichte ganz dunkel erinnern. Kennen wir uns denn nun schon sooo lange?

Sag mal, was, bitte, ist hechtsuppenziehende Luft???
by Gise @09.05.2015, 12:13

Eine sch├Âne Wochenendgeschichte mit gutem Ausgang. Danke f├╝r Bilder und Text.
by Juttinchen @09.05.2015, 11:40

Der "├Ąltere Herr" warst aber nicht du? Gut, dass er das Tier griff. Wer wei├č, vielleicht w├╝rdet ihr heute noch einem inzwischen ausgewachsenen Schaf hinterherrennen? Nette Geschichte.
So etwas haben wir auch einmal erlebt. Allerdings mit einer Kuh, die ihre Weide unerlaubt verlassen hatte. Auch die haben wir mt einigem Geschick wieder zu ihresgleichen geschickt.
by Konstantin @09.05.2015, 10:38

Gut,so. Wer wei├č, vielleicht war das nicht der erste und letzte Ausflug von dem dummen Schaf.
by Killekalle @09.05.2015, 10:03

Wirklich eine heldenhafte Tat....

Uns kam vor einer Woche auf Mallorcas Bergstrassen eine Schafmama mit wirklich Minilamm entgegen. Wir konnten auf dem engen Str├Ą├čchen allerdings keine Rettungsaktion starten und k├Ânnen nur hoffen, dass die beiden den Eingang zur Weide wieder gefunden haben.
by Angelika @09.05.2015, 09:54

Auch nach 10 Jahren ist es eine sch├Âne Geschichte. Beate hat halt ein gutes Herz und einen Mann, der das versteht und ihr zur Seite steht. *freu*
by MaLu @09.05.2015, 09:36

was f├╝r eine wundersch├Âne geschichte und welch couragierte frau du hast engelbert, kannst stolz auf sie sein! brav hast du auch mitgeholfen, ihr 2 schafretter, wenn es noch lange da gelaufen w├Ąre, w├Ąre es wohl unter einem auto gelandet. eine tolle aktion war das!
by christine b @09.05.2015, 09:17

Da hatte das Sch├Ąfchen auch seinen Ausflug ins Gr├╝ne und nach der Bewegung kamen Mensch und Tier zufrieden wieder heim.
by Helga F. @09.05.2015, 09:11

Eine herrliche Geschichte. Das k├Ânnte mir auch passieren.
Ich kenne sie nicht oder ich war noch nicht dabei.
Allen SF w├╝nsche ich ein sch├Ânes Wochenende.
by MOnika (Sauerland) @09.05.2015, 08:43

Heute genau vor 10 Jahren war ich also noch nicht auf Seelenfarben, sonst w├Ąr
mir diese herzergreifende Geschichte im Kopf geblieben! Toll, das Du sie heute
wiederholst f├╝r Deine Leser ab 9 Jahren r├╝ckw├Ąrts - dazu geh├Âre ich ;)) Tierliebe
geh├Ârt zu einer der edelsten Eigenschaften der Menschen und das spiegelt Euren
Einsatz hier deutlich wider. Die Bonuspunkte sind Euch sicher!
by Inge-Lore @09.05.2015, 08:11

Eine sch├Âne Geschichte und wie immer wunderbar bebildert.
Ich w├╝nsche allen ein sch├Ânes Wochenende.
by Kurt @09.05.2015, 08:05

Alle Ehre, Engelbert und Beate, ich h├Ątte genauso gehandelt!
In Euch steckt eben auch ganz viel Liebe zu Tieren und Natur! Danke
by Maria @09.05.2015, 07:25

Auch beim zweiten Mal eine wundersch├Âne Geschichte. Ihr beide h├Ąttet Euch die Lebensrettermedaille f├╝r verirrte Schafe in Gold verdient. Sch├Ân, da├č Ihr so tierlieb seid.
by Gerda @09.05.2015, 05:54

Ich kann mich noch sehr gut an diese bewegende Geschichte erinnern und auch jetzt fand ich Beates Verhalten wieder ergreifend.
Du hast eine tolle Frau:)
Ein sch├Ânes WE euch beiden!
by Ingrid @09.05.2015, 00:09

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: