Kommentare zu «kb20150529»

Phantastisch, wundersch├Ân!
Ich w├╝nschte, ich d├╝rfte eine dieser Personen auf den Bildern sein ...
Danke f├╝rs zeigen!
by Bieschdie @31.05.2015, 08:15

Einfach zum Tr├Ąumen sch├Ân!!! Wie machst du das nur so toll? Auch die Bilder auf deiner Seite gefallen mir alle ausnahmslos. Gro├čes Talent. Danke!!!
by Sylvi @30.05.2015, 22:42

supersch├Ân gemacht, gratuliere! aber ich sp├╝re die unwirklichkeit dieser bilder- sie sind wie aus einer anderen welt. ich f├╝hle mich in einem traum, wenn ich sie betrachte.
by christine b @29.05.2015, 21:41

1 - Wenn Himmel und W├╝ste ineinander ├╝bergehen
2 - Da bin ich wieder von den V├Âgeln fasziniert und m├Âchte mit fliegen k├Ânnen.
3 - Nackte Darstellung von Romantik.
by charlotte @29.05.2015, 19:53

Alle drei Bilder sind wundersch├Ân, wenn auch das zweite wegen den Farben mehr heraussticht bzw. etwas "wacher" ist. Mir gefallen alle drei, da jedes Bild etwas Eigenes hat. :-)
Irgendwo hier oben hatte ich gelesen, dass warum es immer P├Ąrchen sind und ob man nicht auch alleine im Leben "taugt". Nat├╝rlich hat das Leben Sinn, auch ohne Partner an der Seite! Ich glaube nicht, dass die Autorin damit etwas konkretes ├╝ber die Liebe sagen will, ganz im Gegenteil. Es sind halt Fantasiebilder und das erste, was ihr vielleicht in den Sinn gekommen ist, sind P├Ąrchen.
Jedenfalls ist in den Bildern immer "Bewegung" und positive Energie dabei und das ist das Wichtigste.
Gr├╝├če!
by Desir├ęe @29.05.2015, 18:53

nicht von dieser Welt...
by @29.05.2015, 18:48

Wie klein und unbedeutend der Mensch in der Erdgeschichte ist.
by Helmut Ganschinietz @29.05.2015, 17:33

Die Menschen und die V├Âgel, als begrenzte Miniwesen in den unendlichen Weiten einer grandiosen Natur mit all ihrem Zauber, ihrer Leuchtkraft, ihrem Wechselspiel von Licht und Farben in wundersch├Ânen, faszinierenden Bildern dargestellt - Danke!!!!
by DoJo @29.05.2015, 16:50

Das 1. Bild finde ich noch ganz gut. Die "D├╝nen" erinnern mich an einen Frauenk├Ârper. Vielleicht gef├Ąllt mir auch der einsame Mann.
Aber die Traumbilder sind nicht so mein Fall. Sie sehen eben unwirklich aus. Das soll keine Kritik sein; ich wei├č, Geschm├Ącker sind halt verschieden.
by Ursi @29.05.2015, 16:37

Im ersten Moment fangen mich die Fotos ein, aber es fehlt was,... als Fotomontage sicher gut gelungen,...... das Nat├╝rliche im Bild fehlt mir. Spuren im Sand!
by Anne P.-D. @29.05.2015, 15:50

Gefallen mir gar nicht zu k├╝nstlich und nicht realistisch. Sorry
by Anna @29.05.2015, 15:09

F├╝r mich sind das keine realen, sondern k├╝nstlerische Traumbilder - aus einer anderen Welt. Sie gefallen mir gut. Alle Figuren scheinen ├╝ber den Untergrund zu schweben, denn sie hinterlassen keine Spuren. Dies geh├Ârt auch zu einer Traumwelt.
Meine Bildunterschriften?
1. Suchender, der es eilig hat
2. Zu Zweit in die lichte Zukunft
3. Gemeinsam ├╝ber Berg und Tal
by Sywe @29.05.2015, 13:45

Die Bilder wirken schon toll, aaaber unrealistisch. Mir fehlen Fu├čspuren... Ein klein wenig geht mir der Sauerstoff aus, wenn ich sie betrachte. Vakuum. Vielleicht bin ich anders gestrickt als die anderen.
by Killekalle @29.05.2015, 13:40

Die Bilder k├Ânnte ich sehr lange anschauen.
Interessant finde ich beim mittleren diesen Eindruck des Abenteuer, des Unbekannten, das man ruhig und mutig angeht (weil der Boden nicht zu erkennen ist).
Die Personen wie viele und welches Geschlecht/Alter und ob sie was anhaben ist nicht so wichtig, klar beeinflusst es das Bild, aber die Landschaft ist wichtiger.
Alle Bilder vermitteln mir ein Gef├╝hl von angekommen, ruhig und fest stehen und von dort aus beobachten und weitergehen.
Ein Symbol f├╝r flie├čende ├änderung auf eine stetige, besonnene Weise.
Die Bilder verleihen St├Ąrke.

Gibt es davon Desktopmotive?
by Chispeante @29.05.2015, 12:00

...es macht mich immer traurig, wenn auf Bildern von Traum und auch Liebe immer ein Paar ist....gibts das nicht auch allein?
Oder mit Kind...oder zwei Frauen ...und so...oder einem Tier... -

als ob man nur zu zweit gl├╝cklich sein kann - manchmal muss man es auch alleine schaffen -
der Mann oben - klar, der ist allein - aber die Wirkung wird aufgehoben dadurch, dass er einen Anzug tr├Ągt und wie zu einem Meeting eilt....
by Janna @29.05.2015, 11:33

Der Mann auf dem ersten Bild sieht wie ein Gesch├Ąftsmann aus. Es scheint das er einen Anzug tr├Ągt.
Bild in der Mitte finde ich leider nicht so toll.
Das Bild unten, dass mit dem P├Ąarchen, ist sch├Ân.
Wenn man viel Phantasie besitzt, k├Ânnte man in die beiden Bilder zwei wundersch├Âne Frauenk├Ârper hineinsehen. R├╝ckansicht.
Bei Bild oben sucht noch jemand gesch├Ąftig nach seiner Mrs. Right.
Unten haben die beiden sich gefunden und werden schon eins.
by Birgit (Hildesheimer) @29.05.2015, 11:16

Das sind wirklich "Traumbilder" und ich denke, dass sie mit einem Computerprogramm am PC hergestellt wurden. Aber sie vermitteln Ruhe, W├Ąrme und lassen durch Entspannung Tr├Ąume zu....
by Karin v.N. @29.05.2015, 11:11

Wunderbar-wirken aber auf mich irgendwie k├╝nstlich..
by Doro @29.05.2015, 10:39

Traumhaft und warm, mich ├╝berkommt ein Gef├╝hl von Wohlsein und W├Ąrme
herrlich
LG.Regina S.
by @29.05.2015, 09:42

Das sind ja traumhafte Bilder. Da die passende Musik dazu und man kann sich hineinfallen lassen.
by Heidi P @29.05.2015, 08:50

"Auf der Stra├če des Lichts" w├╝rde ich das mittlere Bild benennen.

Alle Drei sind wundervoll; doch das mittlere Bild gef├Ąllt mir pers├Ânlich am Besten und w├╝rde es mir im gro├čen Posterformat an die Wand h├Ąngen. Vielleicht im Schlafzimmer, da das der Raum f├╝r Tr├Ąume ist.
Nur leider habe ich eine Dachschr├Ąge und die einzige gro├če Wand ist mit dem Kleiderschrank ausgef├╝llt. Schade.
by Juttinchen @29.05.2015, 08:40

Oh die Fotos sind klasse.
Am besten gef├Ąllt mir das mittlere.
by silvi @29.05.2015, 08:26

Ich sehe die Bilder an und meine Seele spannt die Fl├╝gel aus und beginnt zu fliegen,durch Zeit und Raum, in die Unendlichkeit.
by Helga F. @29.05.2015, 08:16

Traumhafte Bilder - danke.
by GiselaL. @29.05.2015, 07:53

Ich bin sehr gern in W├╝stenlandschaften, weil sie unglaublich still sind und weil der Wind so herrliche Strukturen hinterl├Ąsst. Die Stille, Weite und warme Farbigkeit sehe ich hier auch, aber keine Spuren...
Da ich (wie Max Lierbermann sagt), "weniger - mehr ist", h├Ątte ich nur ein BIld vorgestellt, das dann wie ein kaum zu widerholendes Unikat gewirkt h├Ątte.
Die gewonnene Zeit h├Ątte ich f├╝r das Einbringen von Spuren verwendet.
KLaus Ender
by @29.05.2015, 07:02

Ich wandere wie im Traum... dem Licht... im Meer der Unendlichkeit entgegen.
by Lina @29.05.2015, 06:07

Allesamt sehr sch├Âne Bilder, das letztere kann ich mir sehr gut an einer grossen Wand vorstellen. Danke f├╝rs Zeigen!!
by Ulliken @29.05.2015, 02:42

... die Bilder erscheinen mir traumhaft/stimmungsvoll - doch unnat├╝rlich/traumhaft ...
by mira @29.05.2015, 00:36

Wundersch├Ân !! Auch meine Hochachtung !!
by Katharina @29.05.2015, 00:26

Super Bilder. Sollten sie am PC entstanden oder bearbeitet sein meine Hochachtung. Gratuliere.
by @29.05.2015, 00:17

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: