Kommentare zu «kb20160601»

Ich kann ├╝berhaupt keinen Gefallen an dem Gezeigten finden, zumal es sich auch um ein Lebensmittel handelt, auch wenn nicht unbedingt ein hochwertiges. Ich ziehe den Originalzustand vor, denn Maoam schmeckt prima.
by Gisela @02.06.2016, 19:38

Im v├Âllig geisterhaften, modernen Design zeigt die Malerin "Solara" ihr klebrig, aufgel├Âstes und bunte Schaum-Werk.
Es sind auch nicht wenige Maoma Dinger, denen zu hei├č wurde.
by fischren @01.06.2016, 22:29

bizarr.... nicht mein Fall, trotzdem ist es irgendwie lustig, ich mu├č es ja nicht entsorgen
by Lieschen @01.06.2016, 17:57

Oh man...
by Susa @01.06.2016, 17:24

Das w├╝rde mir auch Spa├č machen.
Herzliche Gr├╝├če an die "drei Gespenster", die ich erkenne.
by Xenophora @01.06.2016, 16:07

Wunderbar, diese Farbenpracht zum meteorologischen Sommeranfang, der ansonsten hier heute nur Graut├Âne zur Verf├╝gung hatte.
by @01.06.2016, 15:53

Das ist aber ein originelles Kunstwerk. Bravo!
by Pat @01.06.2016, 15:29

Ich empfinde dabei wie Lina.
by GiselaL. @01.06.2016, 15:24

LOL, das passt ja grad prima zu meiner Di├Ąt. MAOAM malen und nicht essen.
by Iris aus Oldenburg @01.06.2016, 14:06

Herrlich! Mir war nicht bekannt, dass sich Kaubonbons bei entsprechender Temperatur in Br├╝he verwandeln. Dass dadurch ein Kunstwerk entstehen kann, finde ich h├Âchst interessant. Gut, dass das klebrige Kunstwerk in einem Beh├Ąlter stattfand.
Danke f├╝r den s├╝├čen Farbenreichtum.
by Elke R. @01.06.2016, 12:47

Originell klingt zu schal. Habe jedoch kein anderes Wort. Danke!
by Carina @01.06.2016, 12:46

also, es sieht aus wie Schnecke mit Schleimspuren. Meine Veilchenpastillen leben aber noch, sie liegen im Handschuhfach ;-))
by Christiane @01.06.2016, 12:41

auf das muss man erst mal kommen - k├Ânnte wirklich ein von einer Malerin geschaffenes Werk sein.... Du hast einfach einen guten Blick f├╝r Besonderes... danke
by DieLoewin @01.06.2016, 12:31

So eine Malerei erspart mir viele Kalorien und ich verwende diese Materialien f├╝r ein unbezahlbares Kunstwerk.
by Marita aus Oldenburg @01.06.2016, 11:35

Mein G├Âga ist auch eine Naschkatze und hat in dem seitlichen Fach seiner Autot├╝r auch immer angefangene Bonbont├╝ten.... Eine solche "Malerin" hatten wir auch schon mal im Auto aber leider befanden sich die Gummib├Ąren nicht in einer Plastiksch├╝ssel ....;-(
Allerdings waren die "Farben" daf├╝r klarer...*gg* Hie├č die S├╝├čigkeitenherstellung in fr├╝heren Jahren nicht auch Bonbonkochen ???
Also Iiiiiih finde ich das jetzt ├╝berhaupt nicht, weil es ja begrenzt in der Sch├╝ssel geblieben ist.
Iiiiih w├╝rde ich sagen, wenn sich dieser Bonbonbrei im Fahrzeug selbst├Ąndig gemacht h├Ątte...
Dann w├Ąre mir dieses Wort "Sch...." rausgerutscht!
by Karin v.N. @01.06.2016, 11:33

Also, iiiihh kann ich beim besten Willen nicht sagen, der Ausschnitt mit seinen sehr sch├Ânen Farben regt die Fantasie an. Tolle Idee, dieses Malheur zu fotografieren.
by gaby @01.06.2016, 11:21

Baaaahhhh, sieht das eklig aus - da wird mir ja schlecht.
by Anna aus M. @01.06.2016, 10:51

Einfach nur widerlich!
by Ellen @01.06.2016, 10:39

Welch eine bezaubernde Idee (bzw., ich nehme an, es war einfach ein "Ungl├╝ck", das sich noch zu einem guten Ende gewendet hat).
by Gitti @01.06.2016, 10:30

..ich w├╝rde das Gem├Ąlde "Schneckentanz" nennen......
auf was Leute alles kommen.....Lach!
- diese Verwendungsm├Âglichkeit f├╝r das s├╝├če Zeugs finde ich am besten......:-)
by Janna @01.06.2016, 10:02

grins, kicher, lach........
Diese Malerin kenne ich gut. F├╝r mich kein iiiihhhh, sind doch nur geschmolzene Leckereien, die h├╝bsche Farbenverl├Ąufe annehmen.
Danke, lieber Engelbert, f├╝r Deinen humorvollen Text dazu.
by Gitta @01.06.2016, 09:18

Klasse Malworkshop! )))))
by beatenr @01.06.2016, 09:14

mir graut, wenn ich die maoambr├╝he sehe.
das zufallsprodukt sieht aber ganz sch├Ân aus!
bitte nichts mehr im hei├čen auto vergessen! :-)
gott sei dank waren es nur moam, manche "vergessen" hunde im hei├čen auto.
by christine b @01.06.2016, 09:03

Lecker.... Aber es sieht gut aus.

Pulmoll-Bonbons ├╝berleben Hitze und K├Ąlte, daher sind sie die einzigen Bonbons die immer ins Auto d├╝rfen. Ich mische mir immer verschiedene Sorten zusammen und sie liegen griffbereit in der Mittelkonsole. Ansonsten habe ich noch keine Bonbons gefunden, die Bedingungen im Auto widerstehen.
by Chris @01.06.2016, 08:43

Ist das Kunst - oder kann das weg ??????????????????????;)))))))))))))))))))))
by Inge-Lore @01.06.2016, 08:30

iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii
by rosiE @01.06.2016, 08:15

Super... schaut richtig kunstvoll aus.
by Lina @01.06.2016, 01:20

Wie ulkig !! Schade, ich kann Frau Solaria kein Auto anbieten ... w├╝rde sie sehr gern engagieren sonst ... Momamia-Farben w├Ąren kein Problem, die w├╝rde ich schon irgendwo auftreiben .. ;-))
by Carola (F├╝rth) @01.06.2016, 00:40

Diese Malerin hatten wir auch schon engagiert - aber wir hatten f├╝r solches Meisterwerk nicht die richtigen Utensilien dabei ;) oder zu viele Naschkatzen im Auto??
by Gerlinde @01.06.2016, 00:26

Ui, ein tanzender Maoamgeist:)))
Wir haben nur harte Bonbons zum Lutschen im Handschuhfach des Autos. Allerdings verkleben diese mit dem Einwickelpapier, wenn sie der Hitze ausgesetzt werden.
by marianne @01.06.2016, 00:26

Toll gemacht!
Da muss ich doch mal schauen, wie es unserer Naschbox im Handschuhfach ergangen ist 8-)
by Althea @01.06.2016, 00:14

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: