Kommentare zu «kb20161005»

Danke f├╝r die Aufl├Âsung und die Erkl├Ąrung, lieber Engelbert!
by Sywe @05.10.2016, 22:28

Unwirklich - fantastisch!
by Gisela @05.10.2016, 21:00

Danke f├╝rs Zeigen und Erkl├Ąren und dass es immer sch├Ân ist, hier herein zu schauen.
Danke, Engelbert!!

Die meisten meiner "Reisen" finden mittels Internet oder guter B├╝cher statt. Es ist doch Klasse, dass wir das k├Ânnen. :))
by Gerlinde @05.10.2016, 20:46

Diese Kirche beeindruckt mich ! Die Breite der Mauer auch.
Das zweite Bild mag ich auch am besten.
Die Architektur ist auch sch├Ân.
Danke Engelbert f├╝r die Erkl├Ąrungen.
Liebe Gr├╝sse
by charlotte @05.10.2016, 18:49

Danke f├╝r die Infos und die wundersch├Ânen Bilder. Sehr interessant.
by Bettina @05.10.2016, 18:40

Dankesch├Ân f├╝r die sch├Ânen Bilder. Mich zieht hier das 2. Bild von oben an ... es wirkt fast ├╝berirdisch magisch, aber im guten (sanften) Sinn .... vielleicht liegt es auch an dem Film, den ich gestern Nacht noch sah (in meinem Himmel) ...
by Carola (F├╝rth) @05.10.2016, 14:27

Sehr eindr├╝cklich und sch├Ân. Danke auch f├╝r den geschichtlichen Hintergrund und die Bekanntgabe des Ortes.
by Carina @05.10.2016, 14:26

ich war in den 198o-er Jahren (kurz nachdem es m├Âglich war) mal mit einer kleinen Reisegruppe in Moskau, Georgien und Armenien ... u da nat├╝rlich auch in Tiflis. Es war eine beieindruckende Reise. Kann mich zwar nicht mehr erinnern, ob ich auch diese wunderbare Kirche gesehen habe, aber hab mich anl├Ąsslich der wunderbaren Fotos gern zur├╝ckversetzt.... Danke.
by DieLoewin @05.10.2016, 13:06

Upps, Cloudy ... da hab ich doch tats├Ąchlich (versehentlich) den falschen Turm ausgeschnitten ... habs sofort ge├Ąndert, danke f├╝r den Hinweis.
by Engelbert @05.10.2016, 12:45

Traumhaft, diese Fotos, einfach beeindruckend.
Aber Engelbert, ist Dir hier nicht ein R├Ątsel hineingerutscht. Das kleine Foto vom Glockenturm ├╝ber dem Bildausschnitt von Jesus im Gockenturm, zeigt das nicht den Turm der gro├čen Kirche hinten im Stadtbild, die nicht die gezeigte ist?
Viele liebe Gr├╝├če
by Cloudy @05.10.2016, 12:16

Danke f├╝r die Erl├Ąuterung zu dem Motiv von gestern! Wie kommst du an solche Fotos? Ich gehe mal davon aus, dass du selber dort nie warst? Wirklich interessant!
by Anne P.-D. @05.10.2016, 12:05

Eindrucks- und prunkvoll.
LG.Regina S.
by @05.10.2016, 11:33

als orthodox erkennt man die kirche , allerdings dachte ich, sie ist griechisch orthodox und nicht russisch orthodox.
gestaunt hatte ich heute, dass sie in tiflis/georgien steht.
herzlichen dank f├╝r die sch├Ânene bilder und erkl├Ąrungen.
by christine b @05.10.2016, 10:21

Die Kirche ist von Au├čen wie von Innen einfach beeindruckend. Einfach sch├Ân.
Danke f├╝r`s Zeigen.
by Maria @05.10.2016, 10:20

Ich habe gestern schon sehr gestaunt, aber heute fehlen mir vor lauter Andacht fast die Worte.

Danke f├╝r diesen einmaligen Einblick in diese Kirche.
by Xenophora @05.10.2016, 10:02

Ich bin sehr beeindruckt von den Erl├Ąuterungen, Fotos und der Stadtansicht. Dorthin werde ich wohl nie wirklich kommen. Deshalb freut mich diese virtuelle Reise sehr. Danke!
by philomena @05.10.2016, 09:55

Danke f├╝r die Infos zur Kirche! Das sind heute wieder wundersch├Âne Bilder und das Strahlen des Lichts ist heute auch bei mir hier im Niederrhein zu finden. *freu*
Diese Kirche werde ich sicherlich nicht live sehen, aber durch Deine Kalenderbl├Ątter konnte ich sie wenigstens kennenlernen.
by Karin v.N. @05.10.2016, 09:36

Ein wunderbares Kalenderblatt. Ich genie├če jedes einzelne Bild mit seiner Farbenpracht, den Lichtstrahlen, die durch die Fenster auf die gegen├╝berliegende Wand und die Malereien treffen und das herrliche "Blau", das wie ein Sternenhimmel ├╝ber allem steht. Die unterschiedlichen Perspektiven verst├Ąrken die Verzauberung, die von dem Innenraum dieser Kirche ausgeht.
Dankesch├Ân f├╝rs Zeigen und den interessanten Bericht zur Sioni-Kathedrale in Georgien.
by Gitta @05.10.2016, 09:36

Das ist ja ein wunderbarer Einstieg nach dem Urlaub. Ganz wundervolle Aufnahmen mit den Strahlen. Vor allem wenn man solche sch├Ânen Erkl├Ąrungen dazu bekommt. Es ist sch├Ân, wieder in der Seelenfarbenfamilie zu bl├Ąttern.
2 1/2 Wochen ohne Internet war auch mal sch├Ân, aber nun wird das sch├Âne nachgeholt.
by sylvi @05.10.2016, 09:33

ein Bild schoener als das andere.

vielen, vielen Dank fuer die Erklaerungen und die wunderbaren Fotografien
by MaLa SaHan @05.10.2016, 08:49

... wie undervoll - solche tollen Fotos und Anblicke zum fr├╝hen Morgen!
Ich bewundere die K├╝nstler, die solche Dinge schaffen -
gigantisch - einfach wunderbar!
by Ursel @05.10.2016, 07:11

Danke f├╝r die Info der Kirche.
Es wird wohl Jesus sein, der im Glockenturm verewigt wurde... ein w├╝rdiger Platz an der h├Âchsten Stelle... wo er sch├╝tzend auf seine Sch├Ąfchen runter schaut.
by Lina @05.10.2016, 01:00

Ich noch mal: es w├╝rde mich mal interessieren, diese sch├Ânen Fotos sind unter der Lizenz dreier verschiedener Fotografen ver├Âffentlicht. Daf├╝r musst Du Engelbert doch wahrscheinlich eine Geb├╝hr bezahlen. Wie teuer ist sowas? Wo findest Du solche und viele andere sch├Âne Bilder? - Das kam mir so in den Sinn, denn wir Leser Deiner Webseite k├Ânnen das kostenlos genie├čen. Abgesehen von eventuellen Spenden.
by Sieglinde S. @05.10.2016, 00:38

Nie h├Ątte ich gedacht, dass ich jemals nach Georgien in die Hauptstadt Tiflis, bzw Tbilissi k├Ąme, wenn auch nur virtuell. Habe mich schlau gemacht bei Wiki.
Sehr sch├Âne interessante Bilder. Vielen Dank.
by Sieglinde S. @05.10.2016, 00:31

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: