Kommentare zu «kb20161118»

Wir haben (wie Angelika) auch R├╝ben stiebitzt.Mit viel Kraft ausgeh├Âhlt,Kerze rein und dann im dunkeln Leute erschreckt.Hatten viel Spass dabei.
by gerda.f @23.11.2016, 23:33

Das sind ja richtige Kunstwerke und so sch├Ân arrangiert. Eine sehr sch├Âne Tradition, die sicher viel Spa├č bereitet.
by @18.11.2016, 23:49

Ich finde die Tradition der R├╝benlichter sehr sch├Ân!
Ein sch├Ânes warmes Licht ist das! Diese Schnitzereien gefallen mir richtig gut.
by Bettina @18.11.2016, 22:53

Das machen die Schweizer sehr spektakul├Ąr- schnitzen f├╝r ihren Umzug unz├Ąhlige R├╝ben kunstvoll. Nett sieht das auch noch aus... ein Lichterglanz an Stra├čen Balkonen und Fenstern. Ein Umzug-Wagen mit Zahnr├Ądern, deutet auf das gute Uhrwerk der Schweizer.
Das ist eine au├čergew├Âhnliche Tradition.
Gef├Ąllt mir sehr!
by fischren @18.11.2016, 22:02

R├╝benlichter mit Stil sind das, sehr h├╝bsch, viel sch├Âner als die Grimassen von Halloween.
Liebe Gr├╝sse
by charlotte @18.11.2016, 20:03

In Kindertagen gab es f├╝r mich gar keine anderen "Laternen". Es hat total Spa├č gemacht, die R├╝ben auszuh├Âhlen und Gesichter hinein zu schnitzen. Deine Bilder machen mir direkt Lust, morgen auf dem Markt eine R├╝be zu kaufen und nochmal zu schnitzen. Danke f├╝r die wundervolle Erinnerung.
by Moni @18.11.2016, 20:01

Diese Tradition gef├Ąllt mit - leuchtend und friedlich.
by @18.11.2016, 19:54

das ist doch mal ein netter Brauch, so k├╝nstlerisch und friedlich!
by beatenr @18.11.2016, 19:01

Da habe ich vor kurzem meinen Enkelkindern noch erz├Ąhlt das ich R├╝ben statt K├╝rbis vor die Haust├╝r stellen durfte. Das war mitten im Ruhrgebiet und in der ganzen Strasse leuchteten unsere R├╝benlaternen. Ich meine sogar, das wir sie heimlich vom Feld stibitzt haben. Auch das Aush├Âhlen habe ich anstrengender in Erinnerung als das heutige K├╝rbisschnitzen, das kann aber auch das Kinderalter gewesen sein. Sch├Ân, heimelig, gruselig und gesellig war das.
by Angelika Laier @18.11.2016, 17:57

Diese Tradition gab es in S├╝ddeutschland auch. Nur ist sie heute durch die ausgeh├Âhlten K├╝rbisse zu Halloween abgel├Âst.
by Hans @18.11.2016, 17:03

Tolle Bilder. Sind R├╝ben nicht total schwierig auszuh├Âhlen? Mir gef├Ąllt das Schaufenster des Optiker total gut. Geniale Umsetzung der Aufgabe. Und was passiert mit den R├╝ben nach dem Fest?
by @18.11.2016, 16:16

Es gef├Ąllt mir gut dass eine Tradition aus der eigenen Gegend zelebriert wird.
Nur warum mu├č die Schrift am Boden (THE LAST TIME) dann englisch sein? Sch├Âner w├Ąre das im ├Ârtlichen Dialekt.
Auch dieses gro├če Gebilde mit den Zahnr├Ądern ist nicht mein Geschmack, oder soll das die schweizer Uhrentradition zeigen.
by Defne @18.11.2016, 15:35

Alle phantasievoll verziert und sehr sch├Ân! Aber R├╝ben in dieser runden Form gibt es bei uns nicht! H├Ąttest du es nicht gesagt, w├Ąre ich nie auf Ruebe gekommen! Sehr sch├Âner Brauch, finde ich.
by JuwelTop @18.11.2016, 12:40

Schau da mal rein: http://www.esslinger-zeitung.de/landlebenlust_artikel,-lichtspiele-_arid,2086605.html
Leider kann man nur die Fotos (weiterklicken) anschauen. Aber das lohnt sich!
by @18.11.2016, 12:04

@Mai -Anne
Das sind keine K├╝rbisse, das sind R├╝ben, die etwas runder wachsen als z.B. Zuckerr├╝ben.
Bei uns gibt es eher geschnitzte K├╝rbisse, aber es gibt Gegenden, wo die Kinder mit auf St├Ąben gesteckte R├╝ben ihre Umz├╝ge machen. Auf jeden Fall ist das warme Licht sehr sch├Ân!
by Ulani @18.11.2016, 11:25

...zauberhaft.....!
by Janna @18.11.2016, 11:05

Wow....
Sind die aber sch├Ân!
Richtige Kunstwerke.
Und solch eine heimelige Stimmung!
by onyxia @18.11.2016, 10:39

das sieht wundersch├Ân aus! Bei uns gibt es diese Lichter nur als Halloween-K├Âpfe und sollen eher gruselig wirken. Diese R├╝ben sind richtige Kunstwerke.
R├╝be - K├╝rbis - ist dasselbe damit gemeint? Bei uns versteht man unter R├╝be eine andere Feldfrucht (z.B. Zuckerr├╝be)
by Christie @18.11.2016, 10:35

oh mein gott - so viele k├╝rbisse!!! und so sch├Ân verziert! da w├Ąr ich gern dabei....
by Mai-Anne @18.11.2016, 09:59

wie wundersch├Ân und wie romantisch sind diese laternen. so kunstvoll beschnitzt.
danke f├╝r die stimmungsvollen bilder!
by christine b @18.11.2016, 08:29

Stimmungsvoll diese Bilder.
Sehr sch├Ân
by silvi @18.11.2016, 08:03

Danke f├╝r diese stimmungsvollen Bilder. Nur mit den R├╝bli beleuchtet strahlt es eine besondere Atmosph├Ąre aus. Was f├╝r vielf├Ąltige Motive geschnitzt werden. Ein sch├Âner Brauch.
by Lisalea @18.11.2016, 08:02

Sch├Â├Â├Â├Ân - Danke f├╝r die Erinnung - in der N├Ąhe hab ich ja gewohnt ;) wobei die R├Ąbechilbi (Chilbi heisst ├╝brigens Kirmes, die zu anderen Zeiten auch noch gefeiert wird) dort ├╝berall gefeiert wird mit Kinderumz├╝gen u.a. GlG
by Brigida @18.11.2016, 07:17

R├Ąbechilbi klingt lustig :-) so richtig sch├Â├Â├Ân schaut das aus, mir gefallen die bebrillten R├╝benlichter besonders gut als Idee und ├╝berhaupt alles !!! :-)
by Carola (F├╝rth) @18.11.2016, 01:29

Wundersch├Ân, dieser dezente Lichterzauber mit R├╝ben + Kerzen!!! Besonders weil die anderen Lichter aus sind! Ein sch├Âner Gegensatz zu den grellen k├╝nstlichen Lichtern sonst!
Danke f├╝r den herrlichen abendlichen Spaziergang!
by Croli @18.11.2016, 00:37

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: