Kommentare zu «kb20161225»

liber Buck, wie sch├Ân die Adventszeit mit den Gespr├Ąchen zwischen dir und Engelbert war. Es war wirklich eine Freude. Vielen Dank daf├╝r.
Winkegr├╝├če Lari
by @29.12.2016, 07:34

Habe mich im Adventskalender immer auf euer Gespr├Ąch ,lieber Buck und Engelbert,gefreut.Alles Liebe und Gute f├╝r Euch.Weiter so!
by gerda.f @26.12.2016, 23:26

Oh, wie sch├Ân, dass wir nun auch Buck kennenlernen.:-)
Eine wunderbare ├ťberraschung!
Vielen Dank f├╝r das Interview und liebe Gr├╝├če von Bettina
by Bettina @26.12.2016, 17:50

Das ist aber nett, dass wir jetzt Buck n├Ąher kennenlernen d├╝rfen! Danke f├╝r dieses launige Interview und alle Adventskalendergespr├Ąche.
Tja, mit dem Wunschwetter hat es wohl nicht so geklappt - aber das tut der Weihnachtsfreude nicht wirklich Abbruch.

Ich w├╝nsche allen einen guten, gesegneten, friedlichen, freundlichen zweiten Weihnachtstag! La├čt Euch vom Wetter die Freude nicht verderben!
by Gerlinde @25.12.2016, 23:47

das ist ja eine ├╝berraschung
lg birgit
by birgit @25.12.2016, 23:27

Sag mal, Buck: Hast du bei deinem Alter geschummelt? Du bist doch noch keine 68? Wer irrt sich denn da? Dein Pass oder du?
Ich kann auch nicht glauben, dass ich 67 bin...

Das finde ich ja sehr nett, dass Du uns von dir geschrieben hast. Du hast wohl viel Humor. ICH geh├Âre zu den "Omas" die vorher in den Geldbeutel sehen und z├Ąhlen, wie viel Kleingeld darin ist. Ich werde auch ├Ąu├čerst ungeduldig, wenn die Pfennige m├╝hsam gez├Ąhlt werden.
Danke f├╝r deine launigen Bemerkungen.
by Ursi @25.12.2016, 23:16

freut mich, dass es noch ein buck interview gab! dankesch├Ân und liebe gr├╝├če!
by christine b @25.12.2016, 22:59

Fein, heute Buck etwas n├Ąher kennenlernen zu k├Ânnen. Eure Gespr├Ąche waren einfach k├Âstlich. Wie ├╝berhaupt alles in der letzten Zeit. Kaum jemand glaubt mir, dass es im Internet etwas gibt, das verschiedensten Menschen Advent und Weihnachten nahe bringen kann. Ich sage dann nur, schlagt doch mal Seelenfarben auf...

Ich freue mich auf morgen, auspacken, kommentieren. Weihnachten zuhause bei dem von keinem der Interviewpartner gew├╝nschten Wetter. "Da isses daheem so richsch scheen..."
s├Ąchselt Karla
by Karla aus Ostsachsen @25.12.2016, 22:40

Sch├Ân, jetzt hat Buck ein Gesicht und die Website habe ich jetzt auch auf dem PC gespeichert. Danke!

Die Dialoge zwischen Engelbert und Buck habe ich gern gelesen, und mich schon immer darauf gefreut.

Alles Gute Buck, ich werde jetzt ├Âfter bei Dir lesen!
by Sywe @25.12.2016, 20:43

├ťber das Interview habe ich mich nun sehr gefreut. So hat der Buck auch ein Gesicht f├╝r mich bekommen. Morgen werde ich mal auf seiner Seite st├Âbern, da mir seine Wortwahl sehr gut gef├Ąllt. Und versprochen, ich werde mich bem├╝hen, nicht immer um die Mittagszeit in den Supermarkt zu gehen und mich an die Kasse zu stellen. Ich gehe ja schon immer in M├Ąrkte, in denen man an der Kasse "aufrunden" kann, damit ich keine Roten m├╝hsam raus z├Ąhlen muss ;-)
by ErikaX @25.12.2016, 17:13

nun konnte man Buck, der so viel zum Adventkalender beigetragen hat, auch sehen und n├Ąher kennen lernen. War interessant, einiges ├╝ber ihn zu erfahren.

Lachen musste ich ├╝ber seine Bemerkung ├╝ber die Omas die an der Kasse ihr Kleingeld aus den B├Ârseln sch├╝tten. Sie tun das leider obendrein auch noch ausgerechnet zu den Zeiten wo auch die Berufst├Ątigen einkaufen m├╝ssen.
Aber Buck, auch die Opas sorgen oft f├╝r l├Ąngeren Aufenthalt. Weil sie gerne mit h├╝bschen Damen an der Kasse flirten :-)
by Christie @25.12.2016, 16:18

Wie sch├Ân, heute zu den vielen interessanten Gedanken im Advent nun auch ein Bild von Buck zu sehen, mit einem Interview gleich dazu. Seine Texte gefallen mir gut, weil er, wie Karin v.N. es so toll geschrieben hat, er mit Worten malt. Die Idee mit dem Generalschl├╝ssel f├╝r alle Zimmer dieser Welt, das h├Ątte selbst ich als Skeptikerin Dir als kleines M├Ądchen sofort geglaubt ;-).
Da werde ich mich doch gleich auch auf seiner Seite mal umschauen.......
Vielen Dank f├╝r das Kennenlernen.
by Gitta @25.12.2016, 12:51

Hallo Buck + Engelbert, sch├Ân ist es ein Gesicht zum gelesenen zu haben.
Frohe Weihnachten! Danke f├╝r alles :) !!
by MOnika Sauerland @25.12.2016, 10:50

Da ist er ja, der, der mit den Worten malt... Sein Gesicht kannte ich auch schon vorher von seiner Seite, denn der Mensch der so sch├Ân passend mit einem Augenzwinkern Alltagsgedanken zu Papier bringt, hat mich wirklich interessiert. Ein paar seiner gebundenen Gedanken stehen in meinem B├╝cherregal.
Seine heutigen Antworten lassen mich wieder schmunzeln. Da er in meiner fast direkten Ortsnachbarschaft wohnt, bin ich ihm vielleicht unwissentlich sogar schon einmal ├╝ber den Weg gelaufen. Wer wei├č...?
by Karin v.N. @25.12.2016, 09:43

Fein, fein - nun kann man Buck auch mal sehen, nicht nur lesen! Und sogar ├╝ber ihn lesen;))!
Danke f├╝r die Auskunft und danke f├╝r den Hinweis auf die Seite. (Da ist er ├╝brigens auch zu sehen;)) und da werde ich bestimmt in Zukunft auch ab und zu mal zu finden sein...
by Anne @25.12.2016, 07:46

Sch├Ân auch Buck kennenzulernen ! Werde in Zukunft in seiner Seite rumst├Âbern !
In Dankbarkeit liebe Gr├╝sse !
by sigrid m @25.12.2016, 03:04

Herrlich, dieses Interview. Buck hat eine tolle Seite, in der ich schon viel gelesen habe. Der hat's irgendwie drauf...
http://www.buckjysch.de/texte.html

Ich w├╝nsche Euch allen eine geruhsame Heilige Nacht!
by Xenophora @25.12.2016, 00:17

Musste noch kurz reinschauen und habe Tr├Ąnen gelacht ├╝ber deine Antworten Buck. "Humor" tut so....gut. Danke dir und Engelbert f├╝r das n├Ąchtliche "Sahneh├Ąubchen"
by Carina @25.12.2016, 00:08

Nun endlich wei├č ich, wer buck ist, mit gro├čer Freude habe ich eure Zwiegespr├Ąche gelesen. Ich komme gerade aus der Kirche, absolut frustriert, ein weihnachtsgottesdienst war das nicht f├╝r mich.
by Ulrike Berger @25.12.2016, 00:07

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: