Kommentare zu «kb20170207»

@ Lamarmotte

Danke f├╝r die Erinnerung an Mont Saint Michel, ich k├Ânnte immer wieder hinreisen. Da war mein Mann noch gut drauf, er st├╝rmte die Treppen hoch und ich kam kaum hinterher, war au├čer Puste. ;)
by Sywe @08.02.2017, 22:27

@lamarmotte - hab Dank Deinem Hinweis in der anderen Rubrik noch eben dieses KB entdeckt - die Tage rasen so, dass ich kaum nachkomme.
Nun bin ich so gerne mit Dir hier spazieren gegangen, hab in die N├Ąhe und Ferne geschaut. Am besten gef├Ąllt mir die Stelle am Fluss mit dem Blick in de fernen Berge. "Auf die Berge m├Âcht ich fliegen, m├Âchte seh'n ein gr├╝nes Tal..."
Dein Nachtrag gibt Anlass zum Nach-denken ├╝ber die Vor- und Nachteile (fast) jeden Ortes...

Danke f├╝r den Einblick in Deine Welt und an Engelbert f├╝r seine Texte dazu!
by beatenr @08.02.2017, 19:19


@ MaLa SaHan:
Den gr├Âssten Tidenhub Europas kann man auf der Klosterinsel Mont Saint Michel in der Normandie/Frankreich bestaunen, den vielleicht auch schon einige SFler besucht haben:
http://www.youtube.com/watch?v=G6_s70sFUNs
by lamarmotte @08.02.2017, 16:23

Der hohe Unterschied zwischen Ebbe und Flut ist an der Ostkueste von Kanada, Bay of Fundy, wenn ich mich nicht irre. Ich wohne an der Westkueste in Vancouver und der Unterschied ist meist nicht so gross, nur zu besonderen Zeiten welche ebbtide genannt werden. Dann kommen die Wellen ueber die Wand der Seawall und man kann nur spazieren gehen, wenn man nass werden will. Aber es ist nicht ratsam, kann zu Unfaellen dabei kommen. Vielen Dank fuer die wunderbaren Bilder.
by MaLa SaHan @08.02.2017, 06:43

@ all ihr lieben SF- KB-GuckerInnen:

danke f├╝r Eure netten Kommentare, und Engelbert f├╝rs Zeigen:)!

Damit Ihr nicht zu neidisch werdet auf unseren kleinen Wohnort (der ├╝brigens weit weg von G├Âgas und auch meiner Heimatregion liegt):
Berge und Meer an einem Tag geht garnicht, das ist zeitlich nicht zu schaffen, wenn man ein wenig wandern, spazierengehen, geniessen will .
Schwimmen im Meer ist auch nicht angesagt, denn winterliche Wassertemperaturen um die 10-12┬░ sind mir viel zu kalt, und im Sommer ist der Strand dort so voll, dass man meist kein Handtuch mehr zwischen die vielen dort bereits vorhandenen legen k├Ânnte und wir deshalb nicht hinfahren.
Im Winter werden fast alle unsere kleinen Bergstrassen und P├Ąsse nicht ger├Ąumt und sind deshalb geschlossen, im Sommer gibt es h├Ąufig Staus, verursacht durch die auf den Almen frei herumlaufenden Schafe, K├╝he, Pferde , aber auch durch grosse Womos....

Trotzdem f├╝hlen wir uns ein wenig privilegiert in puncto Wohnort, auch wenn der ganz sch├Ân weit von gr├Âsseren St├Ądten und der dort vorhandenen Infrastrukur entfernt ist.

@ alle, denen das knuddelige Riesenbaby gefallen hat:
Der kleine S├╝sse ist erst 3 Monate alt und durfte an diesem Tag zum allerersten Mal in seinem Leben Meer und Strand entdecken, wie mir sein Besitzer erz├Ąhlte. Eine nette Zufallsbegegnung, die man nur an einem fast menschenleeren Strand im Winter machen kann...





by lamarmotte @07.02.2017, 23:10

sehr sch├Âne Bilder, danke f├╝rs mitnehmen
by anni1956k├Âln @07.02.2017, 21:54

Liebe Lamarmotte,

danke f├╝r die herrlichen Bilder aus Deiner Heimat. Was ist das f├╝r ein Fluss?

Und der Welpe am Strand hat es mir angetan, der ist ja so herzig. Ich vergleiche kleine Tiere immer mit kleinen Kindern - alle sind zum Knuddeln.

Die Strukturen im Sand erinnern mich an einen Urlaub an der Nordsee. Dort besuchte ich eine Ausstellung, die hie├č: "ZEN zwischen Ebbe und Flut". Es waren ebensolche Bilder von Gebilden, die das Wasser geformt hat. In dieser Ausstellung lernte ich, genauer hinzuschauen. LG
by Sywe @07.02.2017, 21:45

Das ist eine Landschaft nach meinem Geschmack!
Und du hast das Gl├╝ck, dort wohnen zu k├Ânnen, liebe Lamarmotte?
Wollen wir nicht mal miteinander Couch-Surfing machen *fg*?

Sehr sch├Âne Bilder, die von dir gezeigt werden - auch dank Engelbert. Das 1. Foto finde ich wundersch├Ân. Das Stein-Bild ist ebenfalls wundersch├Ân.
Du bist ja schneller als ich am Meer. Bei mir dauert es ca. 3,5 Stunden, leider, zur Nord- oder Ostsee.
Sch├Ân, dass du beide Landschaften in der N├Ąhe hast.
Jetzt bekomme ich pl├Âtzlich Sehnsucht nach Meeresrauschen!
by Ursi @07.02.2017, 20:56

Das ist ja wohl die allerbeste "Wohnlandschaft"...... Meer - Berge - was will man mehr !! Herzlichen Gl├╝ckwunsch,liebe Lamarmotte ! Das w├Ąre das Richtige f├╝r mich !
In den Bergen bin ich und das herrlich - zum Meer mu├č ich fliegen !
Vielen Dank f├╝r Deine Fotos - nat├╝rlich auch f├╝r das rot-braune Kuscheldingens-Bild ;))
Herzliche Gr├╝├če aus den ├Âsterreichischen Alpen...
by mirjam @07.02.2017, 20:01

Schon sch├Ân da .... obwohl auf dieses Bergpanorama k├Ânnte ich ganz gut verzichten. Aus irgend einem Grund finde ich Berge bedrohlich. Und am liebsten mag ich einen weiten Horizont.
Das Meer so nah dran ist dagegen nat├╝rlich toll - das hab ich aber hier in Norddeutschland auch!
F├╝r mich gilt also wieder einmal: am sch├Ânsten ist es zuhause! :-))
Trotzdem: tolle Bilder!
by Niclis @07.02.2017, 18:57

... was wir so alles an wunderbaren Dingen entdecken k├Ânnen...
das Internet machts m├Âglich - und doch stecken immer Menschen mit ihrer Freundlichkeit und Bereitschaft zum Teilen und Mitteilen dahinter...
daf├╝r an alle einen b esonderen DANK!
by Ursel @07.02.2017, 18:51

Das sind sehr sch├Âne Bilder! Wer in dieser Gegend wohnt, hat ja die sch├Ânsten Urlaubsziele quasi vor der Haust├╝r. Sch├Ân, wenn man in k├╝rzester Zeit und spontan entscheiden kann, ob man lieber ans Meer oder in die Berge will!
by Regine H. @07.02.2017, 18:31

eine wunderbare Landschaft, Lamarmotte wohnt so sch├Ân, Beides zu haben ist super - vormittags Urlaub in den Bergen - nachmittags Urlaub am Meer, und das vielleicht ohne Staus zu haben, einmalig. Danke f├╝r's zeigen
by Lieschen @07.02.2017, 17:55

Bin sehr gern mit spazieren gegangen und habe mich ├╝ber die herrlichen Landschaften begeistert.
Danke Lamarmotte, liebe Gr├╝sse
by charlotte @07.02.2017, 17:46

Larmamotte wohnt in einer Gegend die f├╝r uns ├ľsterreicher Erinnerung an einen wunderbaren Urlaub ist. Eindrucksvolle Fotos sind das, faszinierend das fragile Muster im Sand. Entz├╝ckend der Neufundl├Ąnder-Welpe.
Ebbe und Flut habe ich an der Nordsee kennen gelernt, in Scheveningen. Noch gut erinnere ich mich an die w├Ąhrend der Ebbe im Sand vertrocknenden Quallen.
by Christie @07.02.2017, 16:25

Wunderbare Bilder, der Neufundl├Ąnder Welpe ist s├╝├č. Das ist nat├╝rlich toll, wenn man innerhalb von 2 Stunden zwischen Bergen und Meer tauschen kann. Vielen Dank.
by @07.02.2017, 16:24

So wunder-,wundersch├Ân...
by Ellen @07.02.2017, 15:16

tolle Bilder. Das vorletzte Bild gef├Ąllt mir am Besten. Wie Palmbl├Ątter.
Da sieht man gut wie das Wasser den Sand bewegt und transportiert.
Der Neufundl├Ąnderwelpe ist nat├╝rlich sehr knuffig in seinem Teddypelz :)
by sonja-s @07.02.2017, 13:13

Ich glaube, das w├Ąre f├╝r mich die ideale Wohngegend. Meer und Berge was will man mehr? Und dann w├╝rde ich zu nichts mehr kommen, sondern nur noch mit meiner Kamera unterwegs sein
LG.Regina S.
by @07.02.2017, 12:26

Margot schrieb:
"Die Bilder, die das ablaufende Wasser zeichnet.."
--und der Fu├čabdruck bei dem "Blattbild im Sand"....
Wer da wohl vorher gelaufen ist - und wie verg├Ąnglich alles ist.... Da ger├Ąt man gleich ins Philosophieren..
Tolle Stimmung!!
Danke!! Ganz wunderbare Bilder
by Edie @07.02.2017, 11:48

So eindrucksvolle Bilder - vielen Dank! Die Sehnsucht nach dem Meer w├Ąchst wieder (auch wenn ich auf Berge nicht ganz verzichten k├Ânnte) !
by nora @07.02.2017, 10:36

Wundersch├Ân! Das Bild mit dem Stein im Sand fasziniert mich und auch das danach mit diesen tollen Strukturen.
Danke f├╝r`s Zeigen.
by Maria @07.02.2017, 10:11

eine wundersch├Âne gegend! bild zwei: da w├╝rde ich auch gerne mit meinem hundchen laufen! der kleine welpe ist supers├╝├č!
aber als gebirgskind h├Ątte ich dann doch sehnsucht nach den bergen, dem sch├Ânen winter mit schnee und blitzblauem himmel.
wir fahren immer zwischen fr├╝hling und herbst ans meer. ich wei├č gar nicht, wie es im winter dort ist :-)
sch├Ân sieht es aus auf den bildern von lamarmotte.
toll ist das bild mit dem mereskunstwerk, diese "bl├Ąter"- witzig, ein schuhabdruck ist mittendrin.
danke f├╝rs schauend├╝rfen!
by christine b @07.02.2017, 09:50

Das ist wirklich eine tolle Wohngegend, die Berge und sofort 2 Stunden sp├Ąter einen solchen Strand wo das Wasser fantastische Kunstwerke entstehen l├Ąsst wenn es sich zur├╝ckzieht.
Mich begeistert das vorletzte Bild besonders. Beim Betrachten hab ich irgendwie in Engelsfl├╝gel denken m├╝ssen...
Einfach prima, dass wir hier so sch├Âne Seelenf├Ąrbler-Wohnorte kennenlernen k├Ânnen durch Engelbert und Danke an beide f├╝rs Fotografieren und Zeigen!
by Karin v.N. @07.02.2017, 09:42

Schade, dass man sich nicht hinbeamen kann. Danke f├╝r die Bilder.
by Heidi P @07.02.2017, 09:25

Danke f├╝r die tollen Bilder.
by ixi @07.02.2017, 08:41

Sehr sch├Âne Bilder! So m├Âchte ich auch wohnen. Die Berge auf Sichtweite und das Meer etwas n├Ąher. Da l├Ąsst sich bestimmt gut leben.
by MOnika Sauerland @07.02.2017, 08:28

Ich liebe die Natur - sehr beeindruckend dargestellt, wie sie sich ver├Ąndert!
Aber ich liebe auch Tiere - und ganz besonders Hunde! Und dieser s├╝├če Welpe
hat es mir einfach angetan! Ein sehr sch├Ânes Kalenderblatt ;)
by Inge-Lore @07.02.2017, 08:19

Beim 1. Bild hielt ich inne und stellte mir vor, davor zu stehen und die kalte Luft einzuatmen. Wie wunderbar doch unsere Natur ist.
by erika aus augsburg @07.02.2017, 07:04

Eine traumhafte Landschaft! Ich h├Ątte auch gerne Meer und Berge so nah. Im Urlaub war ich schon mal dort und es hat mir gut gefallen.
Die Bilder, die das ablaufende Wasser zeichnet, finde ich genial und kann mich immer wieder daran erfreuen.
by Margot @07.02.2017, 06:59

Was ist denn das f├╝r ein s├╝├čer Knuffel.... da geht einem das Herz auf.
by Emma @07.02.2017, 01:38

Geniale Fotos, ich bin begeistert.Die Natur ist doch die gr├Â├čte K├╝nstlerin.
Jetzt zwischen Bett und Computer,
mit dem s├╝├čen Wauzi den Strand entlang tollen und mich laut lachend in die Wellen werfen....hmmm...
oder werfe ich mich doch lieber wieder ins Bett?
by Helga F. @07.02.2017, 01:37

Meer ... Strand .. Ebbe .. Flut ... Kunstwerke hin oder her ... der NEUFUNDL├äNDERWELPE schl├Ągt alles :-))) da muss ich einfach schreiben wie toll mir die Bilder gefallen !!!
by Carola (F├╝rth) @07.02.2017, 00:39

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: