Kommentare zu «kb20170612»

Kann mich voll und ganz in der Bewunderung Deiner Fotos dem Text von MaLa SaHan anschliessen!
Sie hat genau das aufgeschrieben, was mir beim Betrachten der Fotos durch
den Kopf ging!
DANKE Euch beiden!
by Moscha @13.06.2017, 14:56

Ich bin doch immer wieder am Staunen und Bewundern, was Du so zauberst mit Deiner Hingabe zum Fotografieren und die dadurch entstehenden Bilder.
Du zeigst Herz und Seele fuer die Natur und haelst sie fest mit Deinem Apparat. Diese Bilder der so unscheinbaren Blueten zeigen uns die Vielfalt der Natur, die oftmals auf den ersten Blick versteckt und daher unerkannt ist, bis jemand wie Du daherkommt, und sie entdeckt und uns darauf aufmerksam macht.
Vielen Dank fuer das heutige Geschenk und Einblick in die Natur der Blueten und die minikleinen Bewohner, die sich dort oftmals aufhalten und verstecken.
by MaLa SaHan @12.06.2017, 23:56

Was f├╝r eine zauberhafte Mini-Bl├╝te, sie erinnert mich ein wenig an L├Âwenm├Ąulchen.
Hach, es ist wieder so wunderbar gr├╝n in dem heutigen Kalenderblatt. Vielen Dank.
by Elke R. @12.06.2017, 21:03

Super Makros
LG.Regina
by @12.06.2017, 20:47

Bei Makro Aufnahmen entdeckt man eigentlich richtig eine Pflanze !
Hier wird sie auch B├Ąrenohr genannt.
Danke Engelbert, es ist immer interessant das zu sehen was man nicht auf dem ersten Blick sieht.
Der Garten gef├Ąllt mir immer noch.
Liebe Gr├╝sse
by charlotte @12.06.2017, 20:23

Super sch├Âne Fotos - vielen Dank lieber Engelbert.
by GiselaL. @12.06.2017, 20:00

Diese Blume will man am liebsten "erf├╝hlen" statt sie anzusehen, so sch├Ân flauschig kommt sie her├╝ber. Bei dem Aussehen ist ein Makro sogar fast Gebot, um die so feine Wolle der Pflanze richtig wahrzunehmen und darzustellen... faszinierend!
by Karin v.N. @12.06.2017, 17:23

Kuschelbilder. Toll fotografiert!
by Killekalle @12.06.2017, 16:22

Super, diese Aufnahmen. DANKE.
Bei mir im Garten bl├╝ht ein Rosenstrauch schon seit 1 Woche.
by KarinSc @12.06.2017, 14:22

Nach einem sehr anstrengenden Arbeitswochenende geniesse ich jetzt Seelenfarben:-):-). "Eselsohr" passt f├╝r mich am besten zu diesem Naturkunstwerk und diese...... phantastischen Aufnahmen. Danke
Es erinnert mich an die "Eselsohren", von denen bei Heften z.B. gesprochen wird und die rasch da sind. Habe immer sehr darauf geachtet und tue es immer noch, keine, B├╝chern, Heften oder was auch immer f├╝r ein " Papiergew├Ąchs" :-), zuzuf├╝gen. Besonders, wenn mir etwas nicht geh├Ârt und nur ausgeliehen ist.
by Carina @12.06.2017, 13:05

Was man mit Makro alles erreicht. Einfach wundersch├Ân. Danke.
by Juttinchen @12.06.2017, 12:02

eine tolle Serie wieder, diese Blumen hatte meine Oma im Garten, damals habe ich sie nicht beachtet, dank deiner Erkl├Ąrung und super Macro finde ich sie heute sch├Ân
by Lieschen @12.06.2017, 10:46

Danke f├╝r diese tollen Bilder. Die Pflanze kenne ich - aber so makrom├Ą├čig habe ich sie noch nie betrachtet. Der Mini-Mieter auf dem letzten Bild erinnert mich an eine Zecke??? Oder sieht das nur in der Vergr├Â├čerung so aus?
Auf jeden Fall ist es eine wundersch├Âne Bilderserie, die Du uns da zum Wochenstart pr├Ąsentierst, lieber Engelbert.
Dir und Beate und allen Seelenfarben-Lesern w├╝nsche ich eine gute neue Woche.
by Gerlinde @12.06.2017, 09:39

Sch├Âne Bilder vom pelzigen Eselsohr. Dies Pflanze kannte ich bisher nicht.
by philomena @12.06.2017, 08:40

Auch in unserem Garten freuen wir uns ├╝ber das "Eselsohr" und es vermehrt
sich von Jahr zu Jahr....
by Inge-Lore @12.06.2017, 08:25

Toll!
by Niclis @12.06.2017, 07:54

Tolle Makro Einblicke! Ich habe den wolligen Zist in meinem Garten. Leider zeigt er sich nicht so ├╝ppig. Er f├╝hlt sich sehr sch├Ân an.
by MOnika Sauerland @12.06.2017, 07:53

in der Vergr├Â├čerung: supersch├Ân! Ich meine, die Pflanze an unserem See auch schon gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher. Ich achte ab sofort mal drauf
by Therese @12.06.2017, 07:36

... na das sind ja mal wieder tolle Fotos...
ein wolliges Bl├╝mchen ... wie sch├Ân und faszinierend....
by Ursel @12.06.2017, 06:59

Bedanke mich auch ! Dann hat es sich ja sogar doppelt rentiert, beim Rosengarten vorbeizufahren, sch├Ân ist es dort zum rasten. Der Woll-Ziest ist Klasse, kannte ich noch nicht .. ich mag gern so weich behaarte Pflanzen zum "anfassen", gibt auch Kakteen, Sukkulenten mit ├Ąhnlicher Behaarung. Ein Bild sch├Âner wie das andere, das letzte Bl├╝tenmakro ist ja schon fast eine Frisur, silbrig gl├Ąnzend .. sogar die Mini Untermieter kommen ganz gross raus, dadurch ! :-))
by Carola (F├╝rth) @12.06.2017, 01:43

...einfach KLASSE!!! Danke f├╝r's zeigen! Einfach faszienierend...
by bellabia @12.06.2017, 01:19

Danke f├╝r die super Fotoserie... ich bin begeistert.
Das 4. Foto von unten zieht meine Blicke immer wieder auf sich... die Pflanze pr├Ąsentiert sich in all seiner Sch├Ânheit... man kann schon gut sehen wie behaart sie ist... die Bl├╝ten... und Knospen... faszinierend.
by Lina @12.06.2017, 01:01

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: