Kommentare zu «kb20180204»

Die Kirche gefÀllt mir sehr gut. Wirkt wie ein richtiges Bollwerk mit den hohen Mauern und den schönen langen Fenstern.
Geschichten wie diese zur Kirche finde ich immer sehr spannend.
Ich mag solche Geschichten :)
Schade dass nicht ĂŒberliefert wurde was aus dem Kranken geworden ist, ob er wieder gesund wurde.
Er hat zumindest sein Haus verloren.
Der Innenraum gefÀllt mir auch sehr gut. Ich mag diese langen Kirchenschiffe und die alten HolzbÀnke.
Das Gewölbe ĂŒber dem Altar ist schön gemacht mit den farbigen Steinen.
Schön auch die Heiligenfiguren auf den schmalen SÀulenpodesten die auf die GlÀubigen hinabschauen.
by sonja-s @05.02.2018, 09:17

Die Geschichte dieser Kirche habe ich spannend gelesen. Es ist merkwĂŒrdi wie alles vorgegangen ist.
Und die Kirche selbst gefÀllt mir sehr.
Danke Engelbert fĂŒr diese Entdeckung
Liebe GrĂŒsse
by charlotte @04.02.2018, 19:49

@ Defne das, was du schreibst, kling in meinen Ohren "brutal". Die Kirche war sicher etwas eher dort als die HĂ€user:)?

Diese Kirche ist von Innen nicht so meins. Ich wĂŒrde sie besuchen, doch dafĂŒr etxtra hinreisen nein. Die Geschichte passt in die Zeit, in der die Menschen Geschichten fĂŒr UnerklĂ€rliches brauchten und Mythen gewebt wurden, was uns heute TV und Internet abnimmt.
by philomena @04.02.2018, 18:35

Die Geschichte der Kirche klingt recht brutal. Die Priester brennen das Haus des armen kranken Mannes nieder.
Mich wĂŒrde interessieren was aus dem Mann und seinen Angehörigen geworden ist.
Die Kirche passt nicht gut an den Ort wo sie jetzt steht, sie wirkt wie ein Fremdkörper im Siedlungsgebiet. Mein Vorschlag wĂ€re die Kirche abzureissen und anstattdessen ein Haus fĂŒr alte arme Menschen zu errichten, das wĂ€re dann sowas wie eine Wiedergutmachung an dem ursprĂŒnglichem Bewohner.
by Defne @04.02.2018, 17:49

Eine schöne Geschichte, die zur Entstehung dieser Kirche fĂŒhrte.
Die Kirche gefĂ€llt mir gut - von innen und auch von außen. Besonders der Altarbereich wirkt sehr hell. Ich setze mich in eine der vorderen Reihen und sage Danke fĂŒr eine gute Woche und fĂŒr alle Bewahrung auf unseren Fahrten durch Deutschland.
Und dem @ Engelbert danke fĂŒr die Entdeckung in Nördlingen.
by Gerlinde @04.02.2018, 17:28

Diese Kirche gefÀllt mir sehr. Hier könnte ich lÀngere Zeit verweilen.
by sylvi @04.02.2018, 16:42

Ein schöner Kirchenraum - hier bleibe ich ein wenig sitzen und bin dankbar, dass ich das sehen kann.
by nora @04.02.2018, 15:01

Ich habe hier heute viel ĂŒber Wunder gelesen...

Ist es nicht das grĂ¶ĂŸte Wunder, dass wir alle in unserem warmen, gemĂŒtlichen Zuhause sitzen, auf Sofas, an Eßtischen, vielleicht auf dem Bett?
Und trotzdem sind wir auch an diesem Ort und in dieser Kirche.
Wir kennen uns nicht und bilden trotzdem eine Gemeinde die (jeder zu seiner Zeit) die gleiche Kirche besuchen.

Noch vor 30 Jahren wÀre das nicht möglich gewesen, so wie es vor 300 Jahren nicht möglich war, in ein Flugzeug zu steigen.

Ist es nicht wunderbar genau hier und jetzt zu leben?
Ist es nicht unglaublich schön, dass Engelbert uns hier zusammengefĂŒhrt hat und uns nicht wieder loslĂ€sst, sondern Tag fĂŒr Tag mitnimmt auf diese tolle Reise?

DANKE!
Danke Engelbert, Danke Schicksal, Danke Gott (oder wer sonst die Finger im Spiel hat)!
by Karana @04.02.2018, 14:44

Tolle Geschichte und schöne Kirche.
Danke fĂŒr's Mitnehmen.
Liebe GrĂŒĂŸe von der Mittelmosel
by Stephanie @04.02.2018, 14:19

Lieber Engelbert
danke fĂŒr das Suchen und Finden dieser Kirche. Auch die Geschichte ist sehr interessant.
Sie gefĂ€llt mir gut von innen und außen und ich.verweile gerne ein Weilchen. WĂŒnsche uns allen einen schönen Sonntag
by Christa HB @04.02.2018, 13:40

Ich gehe sehr selten in katholische Kirchen, aber diese gefÀllt mir.
by Marita aus Oldenburg @04.02.2018, 13:28

Wieder etwas Neues fĂŒr mich. Diese Kirche gefĂ€llt mir gut. Nur die Holzdecke mag ich nicht so.
by Killekalle @04.02.2018, 12:57

Mein erster Gedanke ist natĂŒrlich: Super! Denn in genau 5 Tagen werde ich diesen Innenraum mit eigenen Augen sehen. Er gefĂ€llt mir jetzt schon sehr gut.
Danke fĂŒr die ErzĂ€hlung ĂŒber das Hostienwunder!
by Irmgard @04.02.2018, 12:11

Sehr schöne Geschichte. die Kirche gefÀllt mir. da setz ich mich gleich mal und verweile dort.

by Veena @04.02.2018, 12:01

Der Hochaltar mit dem Strahlenkranz ist merkwĂŒrdig. So wie es aussieht, ist er auch noch zugeklappt. Vielleicht fahr ich da mal hin und schaue mir das an.
by Hans @04.02.2018, 11:06

die st.-salvator-kirche in NÖ. - liegt 20 km von mir entfernt. weiß nicht, warum ich mich in dieser kirche nicht so geborgen fĂŒhl.... vielleicht liegt es daran, dass ich hier immer nur zu beerdigungen war. ich mag die evangelische st.-georgs-kirche in NÖ lieber - obwohl ich katholisch bin.
ĂŒbrigens die geschichte von dem hostienwunder kannte ich gar nicht. danke engelbert fĂŒr's mit-teilen!
einen gesegneten sonntag allen seelenfÀrblern!
by Mai-Anne @04.02.2018, 10:34

Eine interessante Geschichte! Und eine schöne, harmonische Kirche in einer wunderschönen Stadt.
by Mathilde @04.02.2018, 10:27

Ich mag die geschwungenen Bögen, das Helle im Altarbereich und wĂŒrde in diesem Bereich auch verweilen.
Die Geschichte finde ich sehr berĂŒhrend ĂŒber das Entstehen dieser Kirche.
by Carina @04.02.2018, 10:21

Erstaunlich, wie Legenden Menschen beeinflussen können! In diesem Fall ist auf einem vermeintlich mystischem Ort eine Kirche entstanden. 1381 geschahen also auch schon "Wunder" - das ist eine lange Zeit vor uns!
Im Inneren der Kirche verweile ich gerne eine Weile. Der hohe klare Raum wirkt auf mich beruhigend und feierlich; meine Blicke konzentrieren sich auf den Altar bzw. auf die Kanzel und auf das stumme Leuchten der Kerzen...
by Anne @04.02.2018, 09:41

Eine schöne Kirche und eine schöne Geschichte. Warum tun wir heutigen, ach so aufgeklĂ€rten Menschen uns mit Wundern bloß so schwer. Wir glauben doch auch an das Wunder der lLiebe oder mit jeder Geburt an das Wunder des Lebens.
Das geschilderte Hostienwunder ist wohl nur aus der Zeit heraus erklĂ€rlich. Immerhin hat der Glaube dann eine solch schöne Kirche entstehen lassen, die wir heute be“wundern“.
Allen einen gesegneten Sonntag
by Renate @04.02.2018, 09:04

...die Kirche gefÀllt mir auch sehr gut -
aber mit solchen "Wunder-ErzÀhlungen" habe ich meine Probleme -
ich bin skeptisch durch und durch -
... aber wer weiß, was sich dahinter womöglich denoch verbirgt?
by Ursel @04.02.2018, 06:59

...ja, Wunder geschehen immer wieder...
Sitze gerne eine Zeit ganz vorne in dieser Kirche. Lass das Altarbild auf mich "wirken".
Schön, das Du uns mitgenommen hast, DANKE dafĂŒr...
by bellabia @04.02.2018, 06:51

Sehr interessant finde ich die Geschichte des Hostienwunders und wie dieses Wunder letztlich zum Bau der Kirche St. Salvator fĂŒhrte.
Diese Kirche im gotischen Stil gefÀllt mir sehr gut und besonders vorne zum Altar hin, wo es schön hell wirkt.
by Webschmetterling @04.02.2018, 05:51

Eine schmale hohe Kirche... den örtlichen Begebenheiten angepasst... da wirkt der kleine zarte Glockenturm etwas mickrig... der Altarbereich schön hell und freundlich... hier fĂŒhl ich mich wohl.
Wunder geschehen immer wieder.
by Lina @04.02.2018, 01:12

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: