Kommentare zu «kb20180410»

@ Engelbert:
"Lacampagne - Pau" auf dem Opel Caravan k├Ânnte eventuell auf die im S├╝dwesten Frankreichs gelegene Stadt "Pau" und deren Umgebung (in der der Besitzer damals vielleicht lebte...) hinweisen?
by lamarmotte @10.04.2018, 22:41

Da bin ich aber froh, dass ich trotz der sp├Ąten Tageszeit noch in das Kalenderblatt schauen konnte. Die mit den h├╝bschen Malereien eingerahmten Fenster, der "Herzlich Willkommen" - Gru├č in sch├Âner Schrift ├╝ber der Haust├╝r und die eingerahmte Garage mit dem Oldtimer dar├╝ber gefallen mir sehr gut. So etwas habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Auch die wei├č gemalten Bilder ├╝ber dem Unterstand f├╝r die landwirtschaftlichen Ger├Ąte sind toll gelungen und eine kleine Augenweide. Der Opel Rekord P2 Caravan l├Ąsst mein Herz h├Âher schlagen. Vom Kadett ├╝ber Manta, Rekord Caravan und Corsa habe ich von Opel alles ausprobiert. F├╝r mich war es immer ein Vergn├╝gen. Hoffentlich findet sich jemand, der diesen alten nostalgischen Opel restauriert und wieder zum Gl├Ąnzen bringt, so wie die alte Limousine auf dem letzten Foto. Klasse!
by Gitta @10.04.2018, 20:14

Da hast du uns wieder sch├Âne Aufnahmen von eurem Spaziergang mitgebracht. Und fr├╝her die Autos, die hatten noch was. Heute sehen sie sich oftmals so ├Ąhnlich. Danke f├╝r die Nostalgie:)
by Christa HB @10.04.2018, 20:10

Im t├Ąglichen Leben geht man an so vielem vorbei, ohne es zu beachten. Man sieht es im gro├čen Ganzen, leider nicht wie hier so wertvoll dargestellt in seinen Einzelheiten. Doch dank digitaler Kamera macht man ├Âfters und mehr Fotos.

Diese "L├╝ftlmalerei" aufgefrischt, mit neuen Farben versorgt und schon k├Ânnte man es anders sehen.... ach ja, am wenigsten passen die Roll├Ąden dazu!!

Der blaue Oldtimer ├╝ber der Garage ist witzig. Jedenfalls gekonnt umgesetzt.

Bauer und Pferd mit Pflug ist um ein Quentchen stilistisch interessanter. Der Bauer in seine Stiefeln, mit rauchender Pfeife und schwingender Peitsche, wenn da nicht Witz dahinter steckt!!
Die Darstellung kommt nahe an Rien Poortvliets Zeichnungen im Buch "*├ťber das Leben auf dem Lande" oder anders geschrieben, sie ist ein Vorl├Ąufer von Banskys Schablonengraffiti. Frisch aus dem Leben.

Vor Oldtimerautos kann ich mich nicht wirklich erw├Ąrmen. Bin selber Oldtimer und fahre liebe mit j├╝ngeren Gef├Ąhrten. Trotzdem wer es mag, die Details haben es in sich. Viel liebevoller und ausdrucksstarker, im Welten besseres Material als ein gegenw├Ąrtiges Gef├Ąhrt. Aus fr├╝heren Rostlauben kann man wenigstens noch etwas zaubern oder sie zum ausschlachten verwerten.
by ReginaE @10.04.2018, 20:01

Der Knopf im Oldtimer zum Treten f├╝r den linken Fu├č:

In anderen Autos war das der Umschalter f├╝r's Licht - Scheinwerfer auf Fern- oder Abblendlicht. Mit solcher Technik habe ich noch (als Jugendlicher ohne F├╝hrerschein, etwa 1948) in einem EMW Auto fahren gelernt. Das war die Ost-Konkurrenz aus Eisenach zu BMW (Eisenacher Motorenwerke). Ich nehme an, dass der Fu├čknopf in dem Opel-Oldtimer dieselbe Funktion hatte.
by Eberhard @10.04.2018, 19:47

Das war ja wieder ein sch├Âner Spaziergang. Besonders der Bauer mit Pfeife, Pferd und wohl mit Egge.
by tigram @10.04.2018, 17:43

Auf einem Opel Rekord mit Lemkradschaltung habe ich 1965 meinen F├╝hrerschein gemacht und habe mitg Pr├╝fungsfahrt 15 Std. gebraucht. Gekostet hat er DM 245,--
by Marita aus Oldenburg @10.04.2018, 14:32

Eure Spazierg├Ąnge sind einfach toll. Vielen Dank f├╝r die nostalgischen Bilder.
by GiselaL. @10.04.2018, 13:55

Das war wieder, wie gestern ein Spaziergang mit sehenswerten Entdeckungen. Ich war schon ganz gespannt.
by Killekalle @10.04.2018, 12:53

Ist da irgendwann mal ein Bayer zugezogen?! Ich finde die Malerei ganz toll und sch├Ân, so "Herzlich Willkommen" zu sein muss doch jeden Besucher freuen! Mit alten Autos kann ich nicht so viel anfangen.
by JuwelTop @10.04.2018, 11:48

Eine solche Malerei um die Fenster kenne ich sonst auch nur aus Bayern oder ├ľsterreich. Aber es hat was und wie langweilig s├Ąhe die Fensterfront ohne die Malerei aus. Alte Autos haben einen besonderen Charme und wenn sie dann in m├╝hevoller Kleinarbeit mit viel Aufwand wieder aufbereitet sind...klasse!
by Karin v.N. @10.04.2018, 09:47

Mir gefallen die gemalten Bilder sehr gut. Ich h├Ątte sehr gerne solche Malerei um die Fenster. Ganz besonders gef├Ąllt mir der Bauer mit Pferd und Pflug.
by Sommerregen @10.04.2018, 09:47

So viel Malerei und tolle Autos. Die Malerei (allerdings lieber moderne Themen)mag ich gerne in unserem grauen H├Ąuser einerlei. Die Autos kenne ich aus meiner Kindheit und Teenager Zeit. Da hatten die Fahrzeuge noch "Charakter" .
Sch├Âner Spaziergang im Fr├╝hling!
by MOnika Sauerland @10.04.2018, 09:12

Ein wundersch├Ânes Kalenderblatt. Besonders die Malereien finde ich sehr gelungen.
So manches Haus, in der heutigen Zeit, w├╝rde damit aufgepeppt werden und gleich viel h├╝bscher aussehen.
In Bayern nennt man so etwas L├╝ftlmalerei.
by Juttinchen @10.04.2018, 08:24

die malerei sieht so aus wie in bayern die "l├╝ftlmalerei" z.b. in oberammergau und mittenwald.
├╝ber das bild vom opel caravan freute ich mich sehr, bin ich doch als kind ├Âfter mit so einem mitgefahren, den sich papa in seiner firma ausleihen durfte. wir hatten damals kein auto.
by christine b @10.04.2018, 08:22

Wie gut, dass du diesen Spaziergang gemacht hast!
Mir gefallen besonders die Bilder vom Opel.
by Margot @10.04.2018, 07:09

Ganz wundersch├Ân finde ich die Bemalung der H├Ąuser, diese umrahmten Fenster erinnern sofort an die sogenannte "L├ťFTLMALEREI"" in Oberammergau, Mittenwald, Tirol .. beheimatet. Besonders das Rotk├Ąppchenhaus in Oberammergau hat mich als Kind besonders beeindruckt damals .. ist darum auch unter Garantie im Postkartenalbum, da brauch ich gar nicht erst nachschauen ..

Die Holzmalereien hier gefallen mir auch sehr, Bauer und Pferde ..

Der Oldtimer w├Ąre gleich ein Fall f├╝r die Werkstatt vom Preissinger Mike in meiner Lieblingsserie *schmunzel* sie w├╝rden dieses Automobil astrein wieder herrichten k├Ânnen und dann weiterverkaufen !! :-)

Und mein Onkel Ludwig f├Ąllt mir noch ein (leider viel zu jung verstorben, ich schw├Ąrmte damals immer f├╝r ihn, er war was Besonderes in der Familie)
Dieser Onkel war Gesch├Ąftsmann und fuhr immer nur OPEL, Jahreswagen glaub ich ? Alle paar Jahre gabs einen neuen bei ihm ..

Danke f├╝rs zeigen !
by Carola (F├╝rth) @10.04.2018, 02:28

Oja... das hat mir gut gefallen .
Mein Favorit ist der Bauer mit Pflug und Pferd... schaut richtig sch├Ân aus.
by Lina @10.04.2018, 00:41

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: