Kommentare zu «kb20180426»

Da bin ich mal in Seelenfarben und genau an diesen Tag komme ich nicht dazu hereinzuschauen.... Vielen Dank f├╝r euer Lob wegen der Bilder. Hat mich sehr gefreut.
Und auch wir waren schon gegen 10.00Uhr dort. Aber an diesem Tag war es wegen des Umzuges wohl besonders voll. Aber einmal dort gewesen ist auch f├╝r mich genug. Da geh ich auch gern in unsere Parks und Anlagen.
by birgit57 @27.04.2018, 20:57

Gerade jetzt im Fr├╝hjahr liest man oft vom Keukenhof, aber wenn man in Bayern wohnt, ist das ja nicht unbedingt der n├Ąchste Weg. Zuf├Ąllig hatten mein Mann und ich Anfang April im Norden des Landes zu tun und so bot sich ein Abstecher nach Amsterdam und zum Keukenhof an. Wir waren schon ziemlich beeindruckt von der gesamten Anlage und dem Orchideenhaus. F├╝r einen Wochentag war trotz des tr├╝ben Wetters viel los und ein Foto ohne Personen fast unm├Âglich. Die Stimmung w├Ąre bei sch├Ânem Wetter bestimmt angenehmer, aber auf das Gedr├Ąnge k├Ânnte ich auch verzichten. Wir waren entt├Ąuscht, dass au├čen herum nur ein einziges Tulpenfeld gebl├╝ht hat. Aber das hatte es in sich, knallrot.
by Edeltraud @26.04.2018, 20:56

Och @ Karin v. N.,
das darf doch wohl nicht wahr sein..... Du willst doch schon so lange dorthin, jetzt aber hopp!
Das kann ich auch nur empfehlen: Morgens gleich hinfahren und genie├čen!
by Ursi @26.04.2018, 19:26

Oh ja, da war ich schon zweimal. Und ich fand es phantastisch!
Es ist so wundersch├Ân dort. Ein kleines Paradies.
Wie toll der Keukenhof gestaltet ist! Und auch wie bei der Hannover-Messe jedes Jahr ein anderes Land als Partner. Im Jahre 2011 war es Deutschland. Das hat mir sehr gut gefallen. Sogar das Brandenburger Tor war mit Blumen gepflanzt.
Am Eingang standen Statuen von Goethe, Beethoven und Marx. Und ich habe auf einer Tafel zum ersten Mal den Spruch von Karl Marx gelesen:
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu k├Ânnen, muss man ein Schaf sein"..... hihihi.

Und dann erst die ganze Anlage, die vielen Blumen, eine Pracht! Am liebsten w├╝rde ich jedes Jahr dort hinfahren. F├╝r mich war es ein solcher Genuss, dass ich 2014 noch mal dort war. Und ich werde wieder hinfahren! Wenn ich die obigen Bilder sehe, k├Ânnte ich sofort losbrummen. Ge├Âffnet ist noch bis zum 13. Mai. Muss sofort noch mal in meinen eigenen Bildern st├Âbern.

Zu dem Blumen-Umzug war ich nicht dort. Dann soll es ja rappelvoll sein! Das muss ich nicht haben.
Auf dem Gel├Ąnde verlaufen sich aber die BesucherInnen. Trotzdem habe ich manchmal ├╝ber 10 Minuten oder l├Ąnger gewartet, um ein bestimmtes Motiv auf die Linse zu bannen.

Die Niederlande sind fl├Ąchenm├Ą├čig kleiner als Niedersachsen, haben aber auch GANZ TOLLE Dinge zu bieten!
Die St├Ądtchen so gem├╝tlich, der Keukenhof fast ├╝berw├Ąltigend, Amsterdam w├╝rde ich als Heimat w├Ąhlen. Die K├Ąsem├Ąrkte so interessant, die Grachten einfach nur toll.
Naja, Ursula, nun ist mal gut..... es geht hier um den Blumenkorso vom Keukenhof. Aber ich war und bin so begeistert, dass ich die Geschichte von allem nachgelesen habe.
by Ursi @26.04.2018, 19:23

Vor einigen Jahren war ich mit Tochter und Schwiegersohn u.a. auch im Keukenhof. Wir hatten von unserem Hotelier den Tipp bekommen, dass wir gleich morgens zur ├ľffnung dort sein sollten. So haben wir es dann gemacht und konnten die ganze Bl├╝tenpracht ohne die gro├čen Menschenmassen bestaunen. Auch die vielen Tulpenfelder in der Gegend dort sind sehr sehenswert. Ich habe hunderte Bilder davon auf meinem PC und schaue diese immer wieder sehr gerne an.
by ErikaX @26.04.2018, 14:39

Also... mir gef├Ąllt Dein Platz am Bach entschieden besser!
Wir haben ab n├Ąchster Woche meine Schw├Ągerin aus Florida zu Besuch. Da sie und ihr Mann fr├╝her in Deutschland stationiert waren, kennt sie den Keukenhof und m├Âchte unbedingt wieder hin. Wird mir wohl nichts anderes ├╝brig bleiben als mit ihr dort hin zu fahren.
(Vielleicht kann ich sie ja mit der Bl├╝tenpracht im Alten Land tr├Âsten. Zuerst sind wir n├Ąmlich in Hamburg; wegen des Miniatur Wunderlandes!
by Edie @26.04.2018, 14:02

Nein, da w├╝rde ich wegen der Menschenmassen und der abgeschnittenen Blumen f├╝r Dekorationen, die mir nicht sehr gefallen, ungern hinfahren, obwohl ich das Land Holland so liebe.
Es ist mehr die Gegend am Meer, in der ich gl├╝cklich war. Meine Freundin wohnt in Delft, das ist neben Den Haag, Amsterdam und Rotterdam eine Stadt, die ich auch sehr mag.
by Xenophora @26.04.2018, 13:54

Vor einigen Jahren mit meinem Kegelverein waren wir auf unserer Amsterdam-Reise auch im Keukenhof. Da ich nicht gut zu Fu├č bin, habe ich leider nur die H├Ąlfte gesehen.
Am letzten Wo.Ende im August gibt es in Elde bei Groningen auch einen sehenswerten Blumenkorso.
by Marita aus Oldenburg @26.04.2018, 13:49

Nein, da war ich noch nicht - der Keukenhof ist mir zu weit weg. Sollte ich mal in der N├Ąhe sein, w├Ąre das sicherlich einen Ausflug wert.
Allerdings habe ich da so meine Bedenken: Bei sch├Ânem Wetter sind so viele Menschen da und bei Regenwetter schlie├čen viele Blumen ihre Bl├╝ten.

Sch├Ân, dass Birgit57 uns an ihrem Erleben teilhaben l├Ą├čt. Danke f├╝r die interessanten Bilder
by Gerlinde @26.04.2018, 13:19

Zwar noch nie (immer noch nicht! *gg*) dort gewesen, aber irgendwann wird┬┤s vielleicht noch werden. Diese geschm├╝ckten riesigen Wagen sind nicht so meins, ich mag lieber die ganzen Blumen die in Formen, Fl├Ąchen und Streifen am Boden verlaufen. Die vielen Menschen muss man an solchen Orten eben in Kauf nehmen...Wo es sch├Âne Dinge anzuschauen gibt, trifft man halt auch auf andere Interessierte. Ganz fr├╝hmorgens hinzufahren ist wirklich wahrscheinlich eine gute Option.
by Karin v.N. @26.04.2018, 13:09

@Birgit 57

Danke f├╝r die sch├Ânen Aufnahmen.
by GiselaL. @26.04.2018, 12:56

Ja, ich war schon einmal dort. Das ist viele Jahrzehnte her, da bin ich mit einem Omnibusunternehmen von N├╝rnberg aus hin- und zur├╝ckgefahren. Die Bl├╝tenpracht war unvorstellbar, wir waren alle begeistert. Damals hatte man noch kein Farbfernsehen mit Doku und kein Internet. In meiner Erinnerung gab es dort noch keine Menschenmassen.
by GiselaL. @26.04.2018, 12:51

Ja, ich war auch einmal dort. Das Problem sind nicht nur die besetzten Parkb├Ąnke, von denen wir doch tats├Ąchlich eine in einem kleinen, versteckten Winkel erhaschten, das volle Restaurant, die Schwierigkeit Fotos ohne Menschen zu machen, nein, sehr schlimm fand vor allem meine Begleiterin, die sehr langen Schlangen vor den Toiletten. Trinken und etwas zu Essen hatte ich in meinem Rucksack mit. Das ist immer bei solch einer Tagesfahrt zu so bekannten Ausflugszielen zu empfehlen. Ehrlich gesagt, mag ich die Meinau lieber. Mein lang gehegter Wunsch, den Keukenhof erf├╝llten wir uns, aber einmal im Leben reichts f├╝r mich. Die Blumenpracht ist nat├╝rlich wundersch├Ân, zumal Tulpen meine Lieblingsblumen sind. Von mir aus ist die Fahrt nicht so lang. Ich glaube, sie dauerte knapp 2 Std. Die Tulpen in dem Korso durften wenigstens noch das Auge erfreuen. Zur Zucht werden ja auf den Feldern die Bl├╝ten einfach "abgeerntet". Das tut mir immer in der Seele weh, wenn ich das h├Âre.
by M.M. @26.04.2018, 11:41

Ich war w├Ąhrend unseres Hollandurlaubs 2016 im Keukenhof. Ich bin extra gleich morgens hingefahren, als der Park ge├Âffnet hat. Und da waren noch nicht viele Menschen unterwegs. Sp├Ąter sind es dann sp├╝rbar mehr geworden und man musste schon mal kurz warten, um ein sch├Ânes Foto machen zu k├Ânnen. Aber richtig ├╝berf├╝llt war es in der Zeit nicht, das ├Ąndert sich vielleicht dann auch noch im Laufe des Tages. Also mein Tipp: Gleich morgens da sein, wenn der Park ├Âffnet.
Denn ich finde, es lohnt sich, denn es ist ein toll angelegter Park mit einer ungeheuren Farbenpracht. Ich schicke Engelbert mal ein paar Fotos. :-)
by Pusteblume @26.04.2018, 10:54

Dort mal hinzufahren, habe ich noch vor. Aber man hat viele W├╝nsche und nicht alle werden erf├╝llt. Die Bilder sind super sch├Ân. Die Blumen verbl├╝hen ja doch, dann k├Ânnen sie auch f├╝r solche Kunstwerke verwendet werden. Auf Madeira habe ich solchen Umzug auch schon erlebt. Das war auch sehr sch├Ân. Dort gibt es ja die vielf├Ąltigsten Blumen.
by sylvi @26.04.2018, 10:48

wir waren vor einem Jahr im April dort. Von Basel aus mit einem Flussschiff.
Im Keukenhof waren wr am Vormittag relativ fr├╝h und es hatte fast keine Leute.
Die kamen erst als wir unseren Rundgang fast beendet hatten, es war super.
Die riesigen Blumenfelder vor dem Keukenhof werden wirklich gem├Ąht, die
wollen nur die Knollen verkaufen. Die Blumen sind Abfall.
Die Reise hat sich definitiv gelohnt.
Erika
by Erika @26.04.2018, 10:43

In Egmond aan Zee wo ich im Juni wieder hinfahre gibt es auch riesige Tulpenfelder. Nur nicht so kommerzialisiert wie beim Keukenhof. Das sind einfach Z├╝chter. Werde mir dieses Jahr Tulpenzwiebeln mit bringen. Ich mag diese Menschenmassen auch nicht.
Da ist es mir im Wald in der Ruhe mit echter Natur lieber.
by MOnika Sauerland @26.04.2018, 09:17

in Den Haag wohnen mehrere Kusinen und Cousins von mir, deshalb haben wir einige Male die weite Fahrt von Wien bis dorthin f├╝r einen Urlaub unternommen.
Vor ca. 20 Jahren hat man uns Keukenhof gezeigt. Damals waren zum Gl├╝ck noch nicht gar so viele Menschen dort unterwegs, auch ich f├╝hle mich unter Menschenmassen absolut nicht wohl. Damals aber konnten wir die Blumenpracht voll genie├čen und das taten wir ausgiebig. Es war ein bl├╝hendes, duftendes Erlebnis das ich nie vergessen werde. Noch nie in meinem Leben habe ich so traumhaft sch├Âne Blumen, so herrliche Anlagen gesehen.
by christie @26.04.2018, 09:07

Ich war schon 2mal dort und wie Lina schreibt ein unvergessliches Erlebnis. Wenn der Weg nicht so weit w├Ąre , w├╝rde ich jedes Jahr hinfahren. Nat├╝rlich sind viele Menschen dort, aber es verl├Ąuft sich auch.
Nat├╝rlich ist alles ein gro├čes Gesch├Ąft, aber auch etwas f├╝r die Blumenseele.
by Martha (D) @26.04.2018, 08:33

Ich war auch schon dort.
Ein wundersch├Âner Park.
Selbst meinen Enkeln u Sohn hat's gefallen.
Diese vielen Tulpen,Farben u die Anfahrt fort hin.
Die riesigen bunten Felder
by Silvi @26.04.2018, 08:26

So kenne ich dieses Keukenhof gar nicht, zugleich sind mir Aufnahmen dieser Art nicht fremd. Mir tut es schon weh, wenn ich die vielen Blumen, die verwelken, auf einem Blumenfeld sehe. Jedoch zu Hause ist das auch nicht anders. Sie brauchen nun mal viel Pflege und liebevolle Zuwendung. Alles im Leben. So hat auch alles f├╝r mich seine Berechtigung. Menschenmassen sind nicht mein`s; da f├╝hle ich mich von Eindr├╝cken so irritiert, dass es mir anschliessend gar nicht gut geht. Jedoch gibt es genug Menschen, die da anders sind und das ist gut so. Sogar wunderbar, denn so viel an Gestaltung und Kreativit├Ąt muss Mensch erst mal haben und umsetzen k├Ânnen. Die Menschen, die da dahinter stehen, w├╝rde ich gerne kennen. Danke Birgit, dass du an uns gedacht hast und wir durch Engelbert daran teilnehmen d├╝rfen. Was es auch immer im einzelnen ausl├Âst.
by Carina @26.04.2018, 07:59

Der Umzug muss ja super sch├Ân sein... danke f├╝rs teilhaben lassen.

@ Birgit57
Dir m├╝ssen weder die Christb├Ąume noch die Blumen leid tun... DENN... die Christb├Ąume werden nur f├╝r dieses Ereignis gesetzt.
Und von den Tulpen wei├č ich... dass sie sonst sowieso abgeschnitten werden und zerkleinert am Feld liegen bleiben... damit die Zwiebel f├╝r den Verkauf sch├Ân gro├č werden... hat uns die Reiseleitung gesagt.

Ja ich war schon am Keukenhof... es hat zwar zwischendurch leicht geregnet, das hat uns aber ├╝berhaupt nicht gest├Ârt... denn es gibt ja au├čer den wundersch├Ân angelegten Blumenbeeten auch einige Hallen mit bestimmten Themen. Unter anderen gibt es eine Orchideen-Halle... es war ein Traum diese Vielfalt zu bestaunen.

Es war f├╝r mich ein unvergessliches Erlebnis.



by Lina @26.04.2018, 00:47

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: