Kommentare zu «kb20180808»

heute morgen hatte ich wenig zeit, aber ich mußte unbedingt nochmals hier reinschauen :-)
ich finde die sätze recht witzig und ich gebe es zu, dass mein erster blick immer dem schimpfwort galt :-)
lachen mu√üte ich √ľber folgendes: der herzschmerzroman der gro√ücousine f√§llt ihr vom bauch auf die waschmaschine. sie liegt sicher in einer h√§ngematte √ľber der waschmaschine :-)
by christine b @08.08.2018, 18:26

Trotz der schw√ľlhei√üen Temperatur viel M√ľhe investiert. Danke
by Gisela L. @08.08.2018, 12:09

Wusste ich doch das Du irgendeinen Spaß damit vorhast :))
Ja ja es gibt immer eine "Unbekannte" die man nicht bedacht hat und die einem die Suppe versalzen kann *hihi*
Finde ich aber gar nicht so falsch mit den Personen schimpfwörtern, man meint sich dann halt selbst damit, wel man so schusselig war. Meistens passt das ja ;))
by sonja-s @08.08.2018, 11:18

Hab herzhaft gelacht - dankeschöööön
by Rita die Spätzin @08.08.2018, 10:35

Ich finde es zum Lachen - wenn ich jetzt noch w√ľ√üte, was ich selbst geschrieben habe, k√∂nnte ich vielleicht noch mehr lachen...

Die Idee ist schon Klasse! Sie erinnert mich an das Spiel, das wir als Jugenliche gern gemacht haben. Auf einem langen schmalen Zettel wurde nach Ansage geschrieben - √§hnlich wie Engelberts Vorgabe. Aber nach jedem Wort wurde das Blatt so gefaltet, dass man das Wort nicht mehr sehen konnte und dem Nachbar weitergegeben. Dann wieder schreiben, falten, weitergeben - im Gegensatz zu Engelberts Vorgabe mu√üten die Spieler auch die Verben und Adjektive aufschreiben - und irgendwann kam das Kommando: Vorlesen! Je nach Spielerrunde waren es urkomische S√§tze zum "zerkringeln" oder sehr dumme Spr√ľche.

Danke @ Engelbert - f√ľr deine M√ľhe und die Erinnerung an die Spielidee! K√∂nnte man auch mal zu einem 66. Geburtstag wieder spielen!
by Gerlinde @08.08.2018, 10:06

Habe heute schon viel gelacht und genauso entlocken mir diese S√§tze das L√§cheln...da kommt mir etwas in den Sinn z.B. "Schatzerl, gib`ma dei Pratzerl"; mit letzerem ist die Hand gemeint oder "i sch... a Krapferl"; sinngem√§ss bedeutet das: das darf doch nicht wahr sein....meine Oma hatte immer klasse Spr√ľche drauf, die sogar nicht zu ihrer Generation passten....ich lachte viel mit ihr, nicht nur, jedoch auch :-)... wundersch√∂ne Erinnerung
by Carina @08.08.2018, 09:22

zum lächeln langt es allemal ;-)
by Schpatz @08.08.2018, 08:54

.... die Sätze haben zumindest ein Lächeln hervorgehokt ......... :)
by Lilo @08.08.2018, 08:42

nun, ich fand die sätze sehr köstlich und habe doch gelächelt....
Köstlich, sehr gute Idee,
glg
by Brigida @08.08.2018, 06:56

Ist ja nicht schlimm... hab da gelesen... naja... wie du schreibst... "alles nicht so witzig"... aber du hast mich doch zum Lächeln gebracht.... und das ist doch gut.
by Lina @08.08.2018, 00:28

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: