Kommentare zu «kb20190306»

Stachelig sind sie, aber die Blueten sind einzigartig schoen.
by MaLa SaHan @08.03.2019, 04:35

Stachelige Kakteen hab ich nicht. Bin zu ungeschickt und w├╝rde mich "verletzten"... Lach !
Kann mich aber in Gartenzenter lange aufhalten um alles zu bewundern, wie hier diese herrlich bl├╝hende Katee.
Liebe Gr├╝sse
by charlotte @06.03.2019, 21:12

Mein Mann und ich m├Âgen Kakteen/Sukkulenten etc. sehr. ER z├╝chtet sie sogar.
Allerdings weniger die Mammilarien, wie auf Ursels Fotos zu sehen, sondern eher Ariocarpen.
Echinopsen (eine bl├╝ht in dem Link von SandraWU), sind eher meine Fraktion, wegen der sch├Ânen, gro├čen und in vielen Farben bl├╝henden Bl├╝ten.
Ursi hat Recht mit der Selenicereus grandiflorus. Auf dem Foto in ihrem Wiki-Link kann man deutlich die f├╝r die "K├Ânigin der Nacht" typischen ├Ąu├čeren schmalen Bl├╝tenh├╝llbl├Ątter sehen. Damit unterscheidet sie sich von den Echinopsen (deren Bl├╝ten je nach Witterung auch bis zu drei Tagen 'haltbar' sind!!!).

Z├Ąhlen mag ich unsere vielen 'stacheligen Freunde' nicht - ich w├╝├čte nicht, wo ich anfangen sollte ... Es sind echt zu viiiiele...
by sennefee @06.03.2019, 20:49

Ich bin ein totaler F├Ąn von Kakteen. Sie begleiten mich seit meiner Kindheit. Den ersten gab's im Alter von 7 Jahren, der hat es nicht ├╝berlebt.
Jahre sp├Ąter hatte mein Vater Kakteen ges├Ąt, sie wurden tats├Ąchlich etwas und sind nun raumhoch, bl├╝hen leider nicht. Doch Ableger kommen im Sommer in den Garten und bl├╝hen, eine Nacht!!

Ach ja, vor 2 Jahren konnte ich mir einen Traum teilweise erf├╝llen. Ich war im Mai in W├╝stengebieten Kaliforniens und in Arizona, eben dort wo Kakteen wild wachsen und genau passend zur Bl├╝tezeit. Die W├╝ste bl├╝ht und nicht nur Kakteen :-)
by ReginaE @06.03.2019, 17:35

Sehr sch├Ân, dieser bl├╝hende Kaktus.
Aber ich habe lieber Weihnachts- oder Osterkaktus, die stacheln nicht so sehr!
Ich habe mal so ein "Stachelding" geschenkt bekommen - und habe mich f├╝rchterlich aufgeregt, wenn ich dann diese Mini-Widerhaken in der Haut hatte.
Nein, ich besuche lieber Kakteen-Ausstellungen ;))
by Gerlinde @06.03.2019, 16:51

@ReginaE
Bitte mal Fotos machen und an Engelbert schicken...
ich finde es so sch├Ân, wenn Kakteen bl├╝hen -
weil sie eigentlich ganz wenig Wasser und Pflege brauchen...
leider habe ich mit anderen Blumen (auch Orchideen) kein Gl├╝ck -
die habe ich wohl "aus lauter Liebe tot gepflegt" :-(

Gute W├╝nsche f├╝r alle!
by Ursel @06.03.2019, 16:01

Ich hab nur Weihnachts-und Osterkakteen und die bl├╝hen regelm├Ąssig. Ach nee, ich hab ja noch f├╝nf Freilandkakteen, die eine hat auch schon gebl├╝ht. Die anderen sind noch Jungpflanzen. Leider haben sie mit Wolll├Ąusen zu k├Ąmpfen, die ich trotz tauchen und mit Zahnb├╝rste bearbeiten in Kernseifewasser nicht wegbekomme.
by JuwelTop @06.03.2019, 14:40

Wenn`s bl├╝ht gefallen mir Kakteen besser... aber nicht so gut, dass ich welche haben m├╝sste.
Meine Mutter hatte mal eine Zeit - ich war noch Kind - da sammelte sie sozusagen Minikakteen. Wenn wir in der Stadt waren, gingen wir zu einem Stand auf dem Markt, an dem sie einen neuen f├╝r ihre Sammlung kaufte.
by ChristinE @06.03.2019, 14:34

Mit Kakteen habe ich leider kein Gl├╝ck. Obwohl ich mir beim ├ťberwintern viel M├╝he gemacht habe. Nachdem sie nicht bl├╝hen wollten, habe ich sie zu meiner Mutter gebracht. Dort haben sie nach kurzer Zeit ├╝ber und ├╝ber gebl├╝ht. Seit diesem Zeitpunkt habe ich keine mehr. Mit Orchideen habe ich mehr Erfolg.
by Gisela L. @06.03.2019, 13:08

Einfach wunder-, wundersch├Ân !!!!

Ich kann mich nicht genau daran erinnern, ob ich eine Art Kaktus mal hatte, doch wenn, so bin ich mir sicher, dass er bei mir "nicht" bl├╝hte. Denn Pflanzen reagieren meines Erachtens auf die Befindlichkeit von Menschen. So nehme ich jetzt allgemein meine Pflanzen wahr, die sich nun viel mehr zeigen d├╝rfen und mehrheitlich gedeihen. Nun ja, auch ich zeige mich mehr in meinem Wesen. Lieber zu sp├Ąt als nie.

Sicherlich spielt auch der sog. gr├╝ne Daumen mit, doch dieser bedeutet f├╝r mich, dass ich den Pflanzen Sorge trage.
by Carina @06.03.2019, 13:06

Herrliche Bilder, da kann man sich nicht sattsehen. Fr├╝her hatte ich ├Âfter mal Kakteen, aber entweder hab ich sie zu oft gegossen oder zu selten, ich wei├č nicht, die hielten immer nur kurze Zeit.
by Therese @06.03.2019, 13:06

Ursels Kugelkaktus habe ich gleich wiedererkannt vom Bildermontag. Und ich war mir bombensicher, dass Engelbert weitere Fotos w├╝nscht, wenn der Kaktus aufgebl├╝ht ist. Danke f├╝r die wundersch├Ânen Bilder, die du dann gemacht hast, Ursel! Dieses Prachtexemplar h├Ątte ich auch gern auf meiner Fensterbank, obwohl mein Herz mehr an Orchideen h├Ąngt so wie @ Lina. Vor vielen Jahren hatte ich im Flur eine Fensterbank mit Minisukkulenten in vielen Variationen und in bunten kleinen T├Âpfchen. Irgendwann hatte ich kleine Sukkulenten entdeckt, die bunt bl├╝hten. Sie sahen so nett aus, dass ich sie einfach nicht im Blumenladen stehen lassen konnte.
Daheim habe ich mich ge├Ąrgert: in meiner Euphorie hatte ich nicht gemerkt, dass die Bl├╝ten kleine Trockenblumen waren, die mit winzigen Steckn├Ądelchen in die Sukkulenten gepiekst worden waren. Fusch am Bau also! Umso mehr freue ich mich ├╝ber deine echten Bl├╝ten, Ursel! Schade, dass die Bl├╝ten nur so schnell wieder verwelken. Meine Orchideen bl├╝hen da l├Ąnger.
by Inge @06.03.2019, 13:02

@ursi du hast Recht, das Video von @sandra wu zeigt n i c h t die "K├Ânigin der Nacht", auch, wenn es dabei steht! Ich habe auch einen solchen Kaktus, etwas gr├Â├čer und schon einige Jahre alt, er hatte letztes Jahr sage und schreibe vierzehn Bl├╝ten! Sie dufteten unglaublich, als sie aufgingen. Ich bin am Abend extra rausgegangen, um das zu genie├čen (der Kaktus steht im Sommer drau├čen auf einer Fensterbank). Am n├Ąchsten Morgen war die Pracht noch zu sehen, doch im Lauf des Tages welkten die Bl├╝ten. Ansonsten habe ich noch drei Kakteen aus Samen gezogen, die meine Tochter aus Arizona mitgebracht hat. Zu goldig, die kleinen Kerle, gerade daumennagelgro├č, aber schon ordentlich stachelig. Mal sehen, was draus wird.....
by Ellen @06.03.2019, 11:47

wundersch├Âne Bl├╝ten, ich fr├╝her hatte ich mal Kakteen, heute nicht mehr.
by Lieschen @06.03.2019, 11:21

@ Sandra WU,
in dem Video (Link von dir) ist NICHT die Bl├╝te der "K├Ânigin der Nacht" zu sehen, auch wenn gegenteiliges behauptet wird.
Ich hatte selbst ├╝ber ganz viele Jahre diese Kakteen. Und diese hatten ganz genau die gleichen Bl├╝ten.

Hier ist die "K├Ânigin der Nacht":
https://de.wikipedia.org/wiki/Selenicereus_grandiflorus

Ich fand sie wundersch├Ân und kriege gleich Sehnsucht nach dieses wunderbaren Gew├Ąchsen. Werde mich gleich mal umh├Âren. Muss mir aber eine Notiz machen, da ich heute ├ťBERHAUPT keine Zeit habe f├╝r Extradinge.
by Ursi @06.03.2019, 11:15

Eigentlich mag ich keine Kakteen, allerdings hatte Gerd einige mit in die Ehe gebracht, die ich dann leider zu viel gegossen und somit kaputt "gepflegt" habe. Der Weihnachtskaktus hat am l├Ąngsten durchgehalten und auch gebl├╝ht.

In diesem Jahr habe ich zum Nikolaustag einen winzigen Kaktus geschenkt bekommen, der eine Nikolausm├╝tze, Bart und Kulleraugen trug. Nach Weihnachten habe ich ihn davon befreit und jemanden gesucht, dem ich ihn schenken k├Ânnte...leider niemanden gefunden. Nun hat er die Wunde, die durch das Entfernen der M├╝tze oben entstand, geschlossen und einen neuen Trieb gebildet, der mir den Stinkefinger zeigt. Und jetzt kann ich ihn nicht mehr weggeben.
by Moni @06.03.2019, 11:08

Was f├╝r eine Pracht wenn der stachelige Geselle bl├╝ht - danke f├╝r die wundersch├Ânen Bilder!

Ich habe keine Kakteen, andere Blumenst├Âcke sind mir lieeber.
by IngridM @06.03.2019, 11:07

Solche stacheligen Exemplare habe ich nicht, jedoch die gem├Ą├čigte Kaktusart wie Weihnachtskaktus und Osterkaktus, der z. Z. pfirsichfarben bzw. ros├ęfarben bl├╝ht. Dann habe ich noch in mehrmaliger Ausf├╝hrung die K├Ânigin der Nacht, die uns jedes Jahr mit ihrem Bl├╝tenreichtum und -duft erfreut.
by Juttinchen @06.03.2019, 10:40

Ja ich habe einen Kaktus, aber der bl├╝ht nicht, ist nur gemein stachelig.
Habe ihn geschenkt bekommen, ist nicht unbedingt meine Pflanze, aber wenn sie bl├╝hen sind sie sch├Ân, nur. die Bl├╝ten halten nicht sehr lange.
by Maria @06.03.2019, 10:00

Diese gen├╝gsamen, stacheligen Gesellen hatte meine Mutter fr├╝her im Treppenhaus auf ihrer Etage im Mehrfamilienhaus auf der Fensterbank. Alle Leute, die durchs Treppenhaus gingen haben damals die Vielzahl der Bl├╝ten bewundert, die an diesem gro├čen Gliederkaktus bl├╝hten. Ich selbst hab so was nicht mehr in meinem Haushalt. Fr├╝her hatte ich mal solch ein kleines Teil, dass zu Ostern bl├╝hte. Eigentlich finde ich sie sch├Ân und ├╝berleg gerade, ob ich mir mal wieder einen zulege...?
by Karin v.N. @06.03.2019, 09:27

wundersch├Âne bl├╝ten haben kakteen. freu mich f├╝r ursel, dass ihr kaktus gerade so sch├Ân bl├╝ht.
mein kleiner weihnachts/osterkaktus bl├╝ht auch gerade ├╝ppig.
by christine b @06.03.2019, 09:04

Selbst habe ich nur Gl├╝ck mit Weihnachtskakteen. Ein Freund hatte mal einen geschenkt bekommen und in der Aktentasche vergessen. Nach einige Zeit fand er ihn und da bl├╝hte er. Es ist ein sch├Ânes Bild, so ein bl├╝hender Kaktus.
by sylvi @06.03.2019, 09:02

Sehr sch├Âne Fotos.

Ja ich habe seid vielen Jahren einen Kaktus der zeitweise auch mal bl├╝ht. So einen typischen Oster- oder auch Weihnachtskaktus. Er ist von Jahr zu Jahr ganz sch├Ân gewachsen. Fr├╝her stand er im B├╝ro auf meinen Schreibtisch und als ich in Rente ging, habe ich ihn nat├╝rlich mit nach Hause genommen. Jetzt steht er im Wohnzimmer am Fensterbrett und f├╝hlt sich dort recht wohl.

Als junges M├Ądchen hatte ich allerdings einmal ein f├╝r mich sehr beeindruckendes Erlebnis mit einen Kugelkaktus (Echinopsis) der anfing zu bl├╝hen. Der Bl├╝te konnte man zusehen wie sie anfing sich zu ├Âffnen. Sie bl├╝hte nur sehr kurz, aber wie gesagt es war faszinierend zu sehen wie sich die Knospe sch├Ân langsam ├Âffnetet und irgendwie war ich auch etwas traurig das diese eine Bl├╝te gerade nur mal f├╝r eine Nacht gebl├╝ht hat. Innerhalb von youtube habe ich diese Kaktusbl├╝te wieder gefunden und der Name "K├Ânigin der Nacht" passt sehr gut zu dieser zartrosa Bl├╝te. Damals h├Ątte ich mir gew├╝nscht dieses Erlebnis mit einen Zeitraffer bildlich fest zu halten, aber mein Fotoapparat konnte das damals nicht. Aber in mir drinnen habe ich diese Augenblicke als etwas sehr sch├Ânes festgehalten und gerade eben wurde ich daran auch wieder erinnert.
So in etwa, sah das damals auch bei meinen Kugelkaktus aus.
https://www.youtube.com/watch?v=IIb6CTasdDQ
L.G.
by Sandra WU @06.03.2019, 08:56

Ja, und die Bl├╝hen im Sommer. Ich schicke dann mal Bilder.
Bin erstaunt, dass wir jetzt schon eine bl├╝hende haben. Aber wundesch├Ân.
by Monika aus K├Âln @06.03.2019, 08:51

Ich hatte mal - vor langen Jahren - ca. 10 gro├če Kakteen zu Hause. Und sie bl├╝hten lange, lange Jahre. Es war immer eine Freude, wenn die ersten Knospn rauskamen
Momentan gibt es 2 Weihnachtskakteen, die auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Im Sommer stehen sie im Freien, im Herbst kommen sie ins Wohnzimmer, wo sie dann meistns 3 x hintereinander bl├╝hen - bis die sie wieder hinaus gehen.
by Lilo @06.03.2019, 07:44

Ich habe einige Kakteen, winterharte im Garten und andere z.Zt. im Haus. Fast alle bl├╝hen.
Dazu gibt es noch Sukkulenten, die teilweise tolle Bl├╝ten hervor bringen. Es gibt welche, die str├Âmen einen Aasgeruch aus und Fliegen m├Âgen die Bl├╝ten, andere bl├╝hen im Sommer nur eine Nacht, sind aber keine K├Ânigin der Nacht. Die hatte ich schon, leider habe ich sie im Winter zu trocken gehalten.

Die winterharten Kakteen haben teilweise super tolle Bl├╝tenfarben, es ist ein Kommen und gehen von Bienen und Hummeln zwischen den Bl├╝tenbl├Ąttern.
by ReginaE @06.03.2019, 07:19

ich habe 4 kakteen, leider bl├╝hen nur 2 davon regelm├Ą├čig.
by gerhard aus bayern @06.03.2019, 06:43

Kaktusbl├╝ten sind wundersch├Ân. Zur Zeit habe ich keinen Kaktus. Fr├╝her hatten wir draussen einen riesigen Feigenkaktus, der musste dann aber irgendwann mal weg, weil er so wucherte.
by Pat @06.03.2019, 06:21

Z.Z. nur noch 1, und der bl├╝ht schon (diesmal viel fr├╝her als sonst)! Bei einem einzelnen finde ich das auch ganz h├╝bsch.
Hatte fr├╝her ganz viele. Allerdings bin ich bei einer ganzen Sammlung gar nicht so begeistert davon, wenn sie bl├╝hen. Wenn ich was zum Bl├╝hen will, schaffe ich mir andere Pflanzen an. Bei Kakteen interessieren mich mehr die interessanten Formen + Stacheln.
by Croli @06.03.2019, 00:13

Ich habe 3 Kakteen.
Einer bl├╝ht regelm├Ą├čig... ist aber mit seinen Bl├╝ten etwas geizig. Die anderen zwei stehen einfach da... sie sind wie sie sind "Bl├╝tenlos".

Ich bin wohl eine Orchideen-Frau... alles andere f├╝hlt sich bei mir nicht wirklich wohl.

by Lina @06.03.2019, 00:11

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: