Kommentare zu «kb20200306»

Richtig schöne Bilder. Die Schafe sind ein Hingucker, Nordlicht und die FrĂŒhlingsblĂŒher, alle toll und bei dem See mit den roten Bakterien war ich leider zu langsam, als ich hinkam war der Spuk schon wieder vorbei. Vielleicht erwische ich ihn beim nĂ€chsten Mal. Ich finde dieses Naurspiel aber wahnsinnig interessant. Die Idee mit dem Ersatzbrautstrauß finde ich sehr originell. Nun ja, RegenwĂŒrmer habe ich auch schon fotografiert, aber in die Hand nehme ich sie ungern. Danke an Alle die ihre Bilder gezeigt haben.
by Maria @07.03.2020, 11:11

NachtrĂ€glich danke fĂŒr diesen so wunderschönen Bilderbuch !!
by sigrid m @07.03.2020, 02:13

Faszinierend finde ich das ganze SeelenfÀrbler-Bilderbuch - dankeschön an alle.
by Gisela L. @06.03.2020, 23:13

Ein wunderschönes Bilderbuch. So toll unterschiedlich. Ich mag es jedesmal. Danke!!!
by sylvi @06.03.2020, 22:41

Ein wunderschönes Bilderbuch mit vielen interessanten Fotos und Geschichten dazu.
Vielen Dank - fĂŒr Tiere, Blumen und BlĂŒten, fĂŒr Schlösser, "Wurf-Strauß", spannende Himmelsbilder, gefĂ€rbte WohlfĂŒhlmomente und fĂŒr das tolle ErklĂ€rbild auf der Bank.
Ich finde diese Vielfalt immer wieder faszinierend!
by Gerlinde @06.03.2020, 22:12

Wunderschöne Bilder, danke.

Das Nordlicht, in dem herrlichen GrĂŒn, ist etwas ganz Besonderes, finde ich.
by Ulla @06.03.2020, 20:22

wie Seelfarben so unterschiedlich snd die Bilder heute wieder, Zenzi den Weiher kenne ich auch, nur nicht in rot, weiße statt gelbe FrĂŒhlingsstrĂ€uche, toll, sind die weniger gefĂ€hrlich wie die Gelben fĂŒr Allergiker ?, ja so ein Nordlicht war mal mein Wunsch es in Natura zu sehen, Wunsch wurde aufgegeben, das Bild ist super.
Klausen in SĂŒdtirol ein schöner Sonnenuntergang, in der Gegend bin ich schon gewandert. Nur RegenwĂŒrmer mag ich nicht anfassen, da habe ich schlechte Erinnerungen. Ich freue ich auf das nĂ€chste Bilderbuch, man sieht so vieles, lernt was, erinnert sich, kommt auf schon manchmal vergessenes, bin gerne dabei auch mit Fotos macht mir Spaß.
by lieschen @06.03.2020, 19:57

mein Fotobuch, immer wieder schöne Überraschungen :-)
by anni1956köln @06.03.2020, 19:56

nach einem medizinischen auswĂ€rtstag und 500km autofahrt komme ich erst jetzt dazu, hier ins kalenderblatt zu schauen und bin wieder hocherfreut ĂŒber all die schönen bilder.
das wunderbare blaumeisenbild und das bild von den schafen und lÀmmern schlichen sich gleich in mein herz, phantastisch ist das nordlicht und der rote sonnenuntergang! herrlich.
schöne naturbilder gibt es auch und ĂŒber den srauß-strauß mußte ich richtig lachen. superidee!
by christine b @06.03.2020, 19:56

Sehr unterschiedliche, aber alle Ă€ußerst sehenswerte Bilder! Besonders der Regenwurm hat es mir angetan, ich wĂ€r wohl nie auf die Idee gekommen, einen zu fotografieren, geschweige denn auf meine Hand zu setzen.
by Therese @06.03.2020, 19:07

An dem Braut"Strauß" musste ich doch tatsĂ€chlich etwas ĂŒberlegen ... Nachdem es jetzt "Klick" gemacht hat, finde ich ihn allerliebst!
Auch die anderen Fotos sind wieder eine Augenweide!
by Beate L. @06.03.2020, 15:52

Was fĂŒr ein schönes, buntes Bilderbuch!
Das ErklÀrschild von Satu gefÀllt mir ganz besonders, langsam merken die Menschen, was die einheimischen Insekten und Tiere brauchen.
by Gabi K @06.03.2020, 15:06

Wow. Was fĂŒr ein tolles Bilderbuch am heutigen trĂŒb-regnerischen Freitag.
Ich kann mich nicht entscheiden, welches Bild mir am Besten gefĂ€llt. Aber ich tippe mal spontan auf die entzĂŒckende Blaumeise.
by Juttinchen @06.03.2020, 14:30

Da sind wieder so viele schöne Aufnahmen und Ideen dabei! Ich freu mich immer sehr aufs Bilderbuch!
Diesmal fĂŒr mich der "Knaller": der kleine Brautstrauß - ist das ein sĂŒĂŸes Knuddel-Tierchen; hoffentlich freut sich die FĂ€ngerin... da hat sie doch viel-viel lĂ€nger eine schöne Erinnerung als bei einem normalen Strauß!

Mein Mann hat diesmal auch einen Favoriten, und zwar ist es das tolle Schild von ... so eines möchte er auch fĂŒr seinen/unseren Garten ;-))
by Karen @06.03.2020, 13:54

Tolle, sehr abwechslungsreiche Bilderbuchseite mit viel Fauna, Flora, Wasser...
LĂ€mmer habe ich auch schon in diesem FrĂŒhjahr auf den Weiden in der Umgebung gesehen, Der "Strauss-Brautstrauss" und das "Kein-Unkraut-Schild" sind sehr originell und zeugen von der KreativitĂ€t ihrer Bastler, Veilchen haben sich in unserem Garten von selbst angesiedelt und blĂŒhen schon seit mehreren Wochen, weisse Forsythien habe ich noch nie gesehen, und einen FrĂŒhlingsknotenblumen-Wald gibt es leider in unserer Gegend auch nicht.
Ein Wasserschloss, das seinem Namen alle Ehre macht;), eine sehr hĂŒbsch "eingefangene" Blaumeise und 2 Fotos, an denen mein Blick besonders lange hĂ€ngengeblieben ist: die Polarlicht-Aufnahme und der "beringte" Regenwurm.
Danke ALLEN Einsenderinnen!
by lamarmotte @06.03.2020, 12:43

Haaach, das Meisenbild find ich so wunderschön! Vielen Dank fĂŒr diese vielen unterschiedlichen Fotos.
by JuwelTop @06.03.2020, 12:40

Sorry, ich war noch gar nicht fertig:
Schpatz - Burgen interessieren mich auch sehr, ich versetze mich dann immer hinein, wie die Menschen damals dort lebten. Ich glaube nicht, dass ich das heute möchte ...
Suse - Dein Nordlicht ist grandios. Ich kann Deine Begeisterung verstehen. Meine Tochter war letztes Jahr auf den Lofoten und konnte auch herrliche Bilder fotografieren.
Satu - das Schild auf der alten Bank zeugt von viel Humor und hat sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal.
Ursel - ich kann Dir nur zustimmen, RegenwĂŒrmer sind faszinierend.
by Sywe @06.03.2020, 12:14

Danke an allen Einsenderinnen fĂŒr die wunderschönen Fotos und auch an Engelbert, der uns diese Schau erst ermöglicht.

Maritta - Deine SchÀfchen sind allerliebst, besonders die LÀmmer. Wenn ich sie sehe, frage ich mich immer, wie man sie verspeisen kann.
Lieschen - dieser Brautstrauß ist allerliebst, eine sehr nette Idee der Braut.
Christiane H. - Blaumeisen sind allerliebst, ich beobachte sie oft sehr lange, wie sie emsig die Futterquelle anfliegen.
Zensi - dank des rötlichen Weihers habe ich wieder etwas hinzu gelernt. Gesehen habe ich solch rotes Wasser noch nicht!
ReginaE - gestern hatte ich den ersten Garteneinsatz im neu erworbenen Hausgarten meines Sohnes. Die jungen Leute haben innen genug zu tun und ich schnitt die Stauden und GrĂ€ser im Garten ab. Aber die Schwiegertochter entdeckte auch unter einem alten Pflaumenbaum blĂŒhrende Veilchen. Die Freude war groß.
Den MĂ€rzenbecherwald besuche ich jedes Jahr, es ist eine Augenweide. FrĂŒher bin ich gern mit meinem Mann hingefahren, aber durch seine Krankheit hatte ich in diesem Jahr keine Gelegenheit. So ĂŒbernahm dies meine Tochter. Sie fĂ€hrt immer diese Straße, wenn sie bei uns war und dann nach Hause fĂ€hrt. Inge: Die MĂ€rzenbecher stehen unter Naturschutz, sie auszugraben ist durch die NĂ€he zur viel befahrenen Straße riskant, außerdem sind die Zwiebel sehr erschwinglich.
Sr. Maria - ich liebe SonnenuntergÀnge und deren Farbspiel. Das Farbenspiel und die Spiegelung im Wasser ist herrlich!
Cloudy - weiße Forsythie ist fĂŒr mich auch etwas Neues. Ich habe sie noch nie gesehen und werde Ausschau danach halten.





by Sywe @06.03.2020, 12:08

Der AllgĂ€ukrimi heißt natĂŒrlich "Seegrund".......ein "e" war mir entwischt! :-))
by Inge @06.03.2020, 11:44

Heute ist das Bilderbuch besonders abwechslungsreich, und man kann sich lange daran festbeißen: Marittas Schafherde mit den kleinen LĂ€mmern, Christianes MeisenfĂŒtterung, Ursels langer Regenwurm (ich fasse sie vorsichtig mit zwei Fingern an, und dann machen sie einen Freiflug *gr*......so tapfer wie Ursel bin ich nicht), Reginas und Sywes FrĂŒhlingsboten in Blau und Weiß (in Sywes MĂ€rzenbecherwald hĂ€tte ich schon lĂ€ngst einige PflĂ€nzchen ausgebuddelt und im Hausgarten angesiedelt), Satus lustiges Unkrautplakat und die kleinen Farbwunder der Natur mit Sr. Marias Abendrot und Suses grĂŒnem Nordlicht, aber auch das alte GemĂ€uer der Wasserburg von Schpatz - das sind alles richtig schöne Hingucker.
Bei drei Fotos habe ich mich besonders aufgehalten:
@ Lieschen: Was fĂŒr eine originelle Idee zum Brautstraußwerfen! Das PlĂŒschtier ist so nett dekoriert und zeugt von viel Fantasie bei der echten Braut. Wenn unsere Schwiegertochter "in spe" das sieht, könnte ich mir vorstellen, dass sie diese Idee demnĂ€chst auch aufgreift. Ist ja auch wirklich einmalig hĂŒbsch!
@ Zensi: An deinem Gipsbruchweiher im Faulenbacher Tal kommen wir in jedem Sommer vorbei. Das Faulenbacher Tal, das man auch "Tal der Sinne" nennt, ist ein kleines Naturparadies. Am Rand des Gipsbruchweihers kann man im Sommer herrlich rote Seerosen fotografieren, ebenso am Mitter- und Obersee, die auf dem Weg zum Alatsee ĂŒber dem Weiher liegen. Der Alatsee hat oftmals auch diese RotfĂ€rbung, weil er in der Tiefe voller Rotalgen ist. Du kennst sicherlich auch den AllgĂ€ukrimi "Segrund"mit Kommissar Kluftinger, dessen Handlung ja genau an diesem Alatsee spielt. Liebe Zensi, mein AllgĂ€uherz jubiliert gerade wieder!
@ Cloudy: Ohne dich hĂ€tte ich wohl nie erfahren, das es auch weiße Forsythien gibt. Gelbe stehen zahlreich bei uns hinterm Haus, und nun werde ich auch nach einem weißen Strauch Ausschau halten und ihn dort einpflanzen. Danke fĂŒr diesen Anstubser!
Ihr habt mir alle heute wieder eine große Freude mit euren Bildern gemacht.....seid alle bedankt und herzlich gegrĂŒĂŸt!





by Inge @06.03.2020, 11:21

das schÀfchenbild ist uns doch gut gelungen....:))
wir sind beide ganz begeistert.
auch die anderen fotos sind wunderschön.
danke an alle.....und natĂŒrlich an engelbert das er uns die möglichkeit gibt, diese zu zeigen!!
by maritta @06.03.2020, 10:26

Ich liebe Fotos die eine Geschichte erzÀhlen. Am meisten hat mir der Regenwurm und der Wurfstrauss gefallen.
Herzlich Dank an Alle fĂŒrs zeigen.
by MOnika Sauerland @06.03.2020, 08:44

Wunderschöne Fotos und herrliche Texte. Danke!
by Leonie,1949 @06.03.2020, 08:32

Die besondere Seite fĂŒr die Seele. Sind das wieder Aufnahmen und ErklĂ€rungen....ooooohhhh :-)

Das mit dem PlĂŒschtier der Braut finde ich megaheiss :-). So eine Idee muss Mensch mal haben.
Sehr mutig von Ursel, sich dem Regenwurm so zu nÀhern. Das könnte ich nicht, ehrlich gesagt.
Die Tafel betreff "kein Unkraut", sehr, sehr originell gestaltet und erklÀrt.

Bereicherung vom Feinsten !!!

Verzeiht, wenn ich nicht zu jeder Aufnahme etwas schreibe. Das Schauen und Staunen und das Lesen ist mir viel, viel wichtiger.

Die WertschĂ€tzung und die Dankbarkeit, dies sehen zu dĂŒrfen, bleibt !
by Carina @06.03.2020, 08:29

Ganz tolle Bilder!! Vielen Dank
Die Schafe finde ich sĂŒĂŸ und denke immer: lebendige Wolle!
Das mit dem Brautstrauß kenne ich - es gibt Frauen, die einen solchen hĂ€keln oder stricken, das ist dann doch ziemlich aufwĂ€ndig
Über Meislein free ich mich jeden Tag - ein super Foto!
Was die Natur so macht *staun* der rosa Fluß ist faszinierend
Veilchen blĂŒhen bei uns auch schon eine Weile, aber so viele direkt an einem Ort ist schon etwas besonderes!
Den MĂ€rzenbecherwald wĂŒrde ich gerne einmal selbst besuchen
Wow, das Abendrot bei Bozen sieht aus wie gemalt
Dass es weiße Forsythien gibt, wusste ich nicht - wieder was gelernt! Danke
Burgen und SchlĂ¶ĂŸer faszinieren - super!
Aurora Borealis!!!! Schon zwei mal durfte ich dieses Schauspiel bewundern und mit etwas GlĂŒck im Dezember wieder! Schön, dass du so tolle EindrĂŒcke sammeln durftest
Meine Spontanvegetation ist mir auf dem Weg zum BĂ€cker begegnet und ich fand sie sowas von gut!!!
RegenwĂŒrmer sind nĂŒtzlich, aber ich gestehe, auch ich mag sie nicht in die Hand nehmen - hat wohl mit einem Kindheitstrauma zu tun
Allen einen schönen Tag
by satu @06.03.2020, 08:15

Ja, von ganzem Herzen Ja - das Bilderbuch ist wie immer einfach faszinierend! Danke euch allen, die da mitgemacht haben. FĂŒr ein Bild entscheiden könnte ich mich nicht direkt, es sindda so einige, die Freude bereiten - auch das Schild zum "Unkraut" ...., zum Nordlicht, zur weißen Forsythie, die Schafe, die eingefangene Natur - einfach alles
by Lilo @06.03.2020, 07:27

Von SchĂ€fchen und Straußen;) ĂŒber Meisen bis zum Regenwurm wird uns heute die Fauna prĂ€sentiert. Die Flora reicht von Forsythien bis "Unkraut"hinweisen - nicht zu vergessen die Naturereignisse.
Und als Schlösser- und Burgenfan wĂŒrde ich heute am liebsten auch mit Schpatz mal die Wasserburg besuchen, aber sie war ja eh geschlossen;)...
Danke fĂŒr diese großartige Veranschaulichung der bunten aktuellen Weltpalette!
by Anne @06.03.2020, 07:06

Tolle Bilder heute, und so vielfÀltig.
by Pat @06.03.2020, 06:34

... und wieder können wir eine ganz tolle Vielfalt an Seelenfarben-Fotos bestaunen.
So wunderbar - ich freue mich immer wieder ĂŒber diese Möglichkeiten -
was wir so alles ansehen und staunen können... danke besonders heute mal an Engelbert,
der Du uns diese Möglichkeiten eröffnet hast!
Ich freue mich schon auf die nÀchste Serie!
by Ursel @06.03.2020, 06:23

Wenn ich nicht geschaut hÀtte, wÀre mir so einiges entgangen :-)

Alle Fotos sind wunderschöne, das meinige eher eine Momentaufnahme. Mittlerweile halte ich es wie die Aussage auf der Bank und die Veilchen wuchern fast. Spontanvegetation zeigt was möglich ist und das Zeug was man pflanzt wÀchst viel besser :-)

Ja, RegenwĂŒrmer helfe ich gerne ĂŒber die Straße.
by ReginaE @06.03.2020, 06:19

Vielen Dank fĂŒr die tollen Bild. Weisse Forsythien? Nicht gewusst, wunderschön!
Und die Aurora borealis sehen, ein Traum seit Kindertagen, der wohl nicht mehr in erfĂŒllung gehen wird in diesem Leben. Wunder- wunderbar, danke euch allen.
by Dodo @06.03.2020, 06:04

Jedes Bild eine Besonderheit. Und so schön erklÀrt.
Weiße Forsythien, das wusste ich nicht.
So ein Nordlicht einmal selber sehen, wird ewig ein Traum bleiben.
Auf Veilchen werde ich noch eine Weile warten mĂŒssen.
So ein langer Regenwurm!. Gut, dass es diese fleißigen Grabewesen gibt. Ich habe schon so manch einen von der Straße gerettet.
by Sieglinde S. @06.03.2020, 02:46

Maritta... wurde bestimmt auch blöckend von den sĂŒĂŸen Schafen begrĂŒĂŸt.
Lieschen... ein Brautstrauß der ganz besonderen Art... finde diese Idee genial.
Christiane... das Foto mit der Blaumeise ist wunderschön.
Zensi... danke fĂŒr die Info der RotfĂ€rbung.
Regina... schön ist die Treppe mit den zarten Veilchen.
Sywe... bei uns gibt es auch so einen Wald... war am Sonntag dort... es ist ein Traum in weiß.
Sr. Maria... ein gelungenes Foto in gold gehalten :-)
Cloudi... hab noch nie weiße Forsythie gesehen... sie ist wunderschön.
Schpatz... ich liebe Schlösser... hinter den Mauern verbirgt sich geheimnisvolles aus vergangener Zeit.
Suse... wunderschon... da hattest du ein tolles Erlebnis.
Satu... genauso soll es sein.
Ursels... dicken Wurm mag ich in der Erde... aber in der Hand finde ich ihn eher... milde gesagt "nicht so ansprechend".
by Lina @06.03.2020, 01:06

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: