Kommentare zu «kb20200419»

Liebe @ Gerlinde,
von deinen Worten geht so viel Ruhe und Gottvertrauen aus. Es tut gut, sie zu lesen. Danke f├╝r deine Zeilen. Dir und deiner Familie eine gesunde Woche und einen herzlichen Gru├č!
by Inge @19.04.2020, 21:56

Zum sp├Ąten Abend kehre ich in dieser sch├Ânen Kirche ein. Zwar war der PC heute Vormittag an, aber da waren wir bei Bibel TV zu einem Gottesdienst aus dem Kirchenkreis L├╝beck-Lauenburg. Und dann gab es Arbeit: die Familie brauchte mehr Mundschutze...

Nun bin ich froh, dass ich noch ein wenig hier sein kann :)
Die Kirche gef├Ąllt mir gut. Sie ist freundlich und hell und ich nehme gern Platz, meine Sorgen im Gebet zu Gott zu bringen.
Wer h├Ątte Anfang des Jahres gedacht, dass wir uns mitten in einer weltweiten Krise bewegen. Ob wir so tun, als ginge es uns nichts an oder die Schuld bei anderen suchen - es ├Ąndert nichts, die Kranken sind mitten unter uns und keiner kann sagen, wer der n├Ąchste Patient sein wird: ob wir selbst oder ein Freund, ein Kind oder ein alter Mensch... Jeden Tag so zu leben, als sei es mein letzter Tag - als w├╝rde ich das Kind, den Partner, die Freundin das letzte Mal sehen oder h├Âren. Es hilft mir, so zu leben (auch wenn es nicht jeden Tag gelingt) - und alle, die mir lieb und wert sind, an die ich mit Sorgen denke oder deren Nachrichten mir Freude machen: sie alle bringe ich im Gebet zu Gott. In dieser Kirche geht das richtig gut, weil sie so freundlich wirkt.

Ich w├╝nsche euch allen eine beh├╝tete neue Woche - mit Mut und Zuversicht, mit dem wachen Blick f├╝r Freunde und Nachbarn und der gro├čen Portion Dankbarkeit, wenn es uns gut geht, wenn jemand hilft oder uns freundlich gr├╝├čt.
Den Kranken und Traurigen w├╝nsche ich Vertrauen in die helfende und heilende Kraft Gottes.

"Gott hilft uns nicht immer am Leid vorbei, aber er hilft uns hindurch."
(Johann Albrecht Bengel)
by Gerlinde @19.04.2020, 21:08

Eine sch├Âne kleine Kirche - ich bin gespannt, wo sie steht.
by Gisela L. @19.04.2020, 18:38

Eine mich ansprechende kleine Kirche, wobei die rot-blaue Marmorierung f├╝r mich gew├Âhnungsbed├╝rftig ist. Aber insgesamt f├╝hl ich mich wohl und bleib hier sicher eine Weile sitzen und lege alle meine Bitten und meinen Dank in die gr├Â├čeren H├Ąnde.
by Monika aus dem Wienerwald @19.04.2020, 18:08

Fr├Âhlich, hell und farbig. Hier setz ich mich heute mal und lasse meine Gedanken spazierengehen. Die Augen haben hier ja auch noch genug zu tun bis auf Jesus am Kreuz, der auf der wei├čen Wand wirklich traurig alleine wirkt. Allen einen sch├Ânen Sonntag und bleibt gesund!
by Karin v.N. @19.04.2020, 13:16

hier f├╝hle ich mich gleich wohl, hell und freundlich, unser Jesus h├Ąngt alleine vorne im Chor, so f├╝hle ich mich auch oft, aber es ist hell und freundlich dort, mit Blumen und Gr├╝n, so ist alles gar nicht mehr so schlimm, man kann gut ├╝ber alles nachdenken, warum das Leben so ist wie es ist. Hier bleibe ich noch etwas l├Ąnger, bete f├╝r alle und meine Familie, das wir besch├╝tzt werden in dieser schlimmen Zeit.
einen sch├Ânen Sonntag w├╝nsche ich allen hier.
by Lieschen @19.04.2020, 12:54

Guten Morgen an alle in der Sonntagskirche,

zu Nichtcoronazeiten w├╝rde in katholischen Kirchen heute der Wei├če Sonntag gefeiert, das Fest der ersten Heiligen Kommunion der Kinder. In unserer heutigen Kirche fiel mir gleich der Hinweis dazu auf: eine gro├če Kinderzeichnung eines bl├╝henden Baumes auf einer bunten Wiese. In den ├ästen des Baumes erkennt man Kinderfotos. In vielen kath. Gemeinden werden mit einer solchen Darstellung die diesj├Ąhrigen Kommunionkinder vorgestellt. Leider mu├č das Fest 2020 ausfallen, weil Corona alle Pl├Ąne durchkreuzt hat. Die Kirchen sind geschlossen, Lokale zur weltlichen Feier der Erstkommunion mu├čten absagen und die lange vorher gekauften Kommunionkleidung wird den Kindern im n├Ąchsten Jahr kaum noch passen. Die Entt├Ąuschung wird in vielen Familien heute zu sp├╝ren sein. Sie ist es ja auch bei uns allen, auch ohne ein Kommunionkind, weil niemand eine solche Krise erwartet h├Ątte.

Dann tr├Âstet mich die heitere, farbenfrohe Barockkunst in dieser Kirche doch ein wenig, auch wenn ich das gro├če monumentale Kruzifix mit dem leidenden Christus und seinem blutenden Corpus nicht gut ertragen kann, zumal es so zentriert auf der kahlen Altarwand angebracht ist, und man diesem Blick nicht ausweichen kann. Maria als Himmelsk├Ânigin mit ihrem Sohn im linken Seitenaltar wirkt da viel lieblicher und tr├Âstender. Tr├Âstender deshalb, weil auch sie das grausame Schicksal ihres Kindes weder vorausahnen noch aufhalten konnte. Eine ├Ąhnliche Ohnmacht empfinden wir heute in der Pandemie.

Wo k├Ânnte diese Kirche zu finden sein? Wegen ihrer schmucken Ausstattung tippe ich auf eine kleine Dorfkirche vielleicht entlang der oberschw├Ąbischen Barockstra├če. Ich bete hier heute f├╝r die Gesundheit von uns allen - in unserer Seelenfarbengemeinschaft und in meinem privaten Umfeld. Kommt alle mit Gottes Segen heil und besch├╝tzt durch diese Zeit, habt eine sorgenfreie Woche und bleibt guter Dinge! Herzliche Gr├╝├če!
by Inge @19.04.2020, 11:24

Eine wundersch├Âne und gut restaurierte Dorfkirche!
by Mathilde @19.04.2020, 10:06

Wieder eine sch├Âne Kirche, mit prachtvollen Seitenalt├Ąren und Malereien. Ich f├╝hle mich sofort wohl. In der Tat, erinnert mich der "Aufbau" vor dem Altar mit Blumenschmuck an ein bevorstehendes Begr├Ąbnis. Doch fehlende Kerzen und Blumenkr├Ąnze, lassen etwas anderes vermuten, das ich (noch) nicht wei├č.
Hier kann ich Ruhe finden von den vielen Alltagseinfl├╝ssen.

Allen SF w├╝nsche ich einen gem├╝tlichen und gesunden Sonntag!
by Leonie,1949 @19.04.2020, 09:29

mir gef├Ąllt der Innenraum dieser Kirche, harmonisch und warm. Aber der Altarraum wirkt irgendwie kahl auf mich, das Kreuz wirkt zu schmal und obwohl ich Gr├╝npflanzen mag, die Palme passt dort ├╝berhaupt nicht hin. Sch├Ân w├Ąren bunte Glasfenster, die den Altarraum in ein angenehmes Licht tauchen w├╝rden. Die Blumen in der Mitte sehen aus, als wenn sie auf einem Sarg l├Ągen. Trotz allem w├╝rde ich in dieser Kirche gerne verweilen.
by GerdaW @19.04.2020, 08:43

Eine sehr h├╝bsche, sicher bayrische Kirche, mir gef├Ąllt dieser rote-blaue Marmor/Marmoreffekt, wobei im Altarraum selbst, der Altar, Redepult und Tabernakel neu und modern sind, leider nicht so ganz passend. Ich vermute eine Kostenfrage, es gibt schlimmere Beispiele. In dieser Kirche w├╝rde ich gerne innehalten.
by anni1956k├Âln @19.04.2020, 08:33

eine kleine Kirche .... Ob der "Marmor" auch Marmor ist? Oftmals wrde er ja aufgemalt ... aber das tut keinen Abbruch. Es ist eine helle, sehr ansprechende Kirche. Hier k├Ânnte ich lange Zeit verweilen ...
by Lilo @19.04.2020, 07:53

... auch das ist eine feine und sehr ordentliche Kirche -
sicherlich in einem kleinen Ort -
ich bin gespannt, wor sie zu finden ist -
derweile setze ich mich hin und bete f├╝r unsere
ganze gro├če, weite Welt und alle Menschen!
by Ursel @19.04.2020, 07:23

Der Marmor bringt Farbe in die Kirche... die Seitenalt├Ąre sind wundersch├Ân... Gabentisch und der Blumenschmuck sind auch sehr sch├Ân... nur das Kreuz kommt mir einsam und verlassen vor.
Die Deckengestaltung kann man vielleicht bei der Aufl├Âsung besser sehen... scheint auch recht sch├Ân zu sein.

Gerne setze ich mich und verweile in dieser sch├Ânen Kirche... ein Gebet... f├╝r alle Menschen, die sich in dieser Zeit einsam f├╝hlen.

Ich w├╝nsche euch einen gesegneten Sonntag.
by Lina @19.04.2020, 01:27

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: