Kommentare zu «kb20200505»

Ich schreib jetzt zu sp√§ter Stunde mal, dass ich wahrscheinlich die einzige bin, die sich nicht totgelacht hat oder wenigstens die einzige, die es zugeben mag. Das begann gleich beim ersten Satz, denn ich finde die √úbersetzung eines Vortrages in Geb√§rdenspr√§che mehr als sinnvoll, f√ľr viele Geh√∂rlose eine durchaus wichtige Informationsm√∂glichkeit. Wo ich gerade so dr√ľber nachdenke, k√∂nnte in der Schule durchaus sinnvoll als "Fremdsprache" aufgenommen werden. Ich beobachte seit Tagen die Pressekonferenzen aus Niedersachsen, die immer von Geb√§rdensprachendolmetschern √ľbersetzt werden.

Das geschilderte Szenario - naja, von der Beschreibung der Verk√§uferin √ľber Hustenbonbon in Maske bis hin zum endlich gefundenen Lustobjekt - ist halt nicht meins.

Vielleicht ein anderes Mal.
by Birgit W. @05.05.2020, 23:03

Heute Morgen hatte ich keine Zeit f√ľr deinen Text, lieber Buck, und beinahe h√§tte ich ihn vergessen zu lesen. Aber daf√ľr gehe ich nun mit einem L√§cheln zu Bett, w√§hrend meine Kommentarvorg√§ngerinnen morgens schon ihr L√§cheln hatten. Alles zu seiner Zeit! W√ľnsche dir und uns allen, dass Corona uns das Lachen nicht abgew√∂hnt. Danke f√ľr deine lustige Edeka-Schleichwerbung......hoffe nicht, dass du dort eine Corona-Pr√§mie kassierst! :-))
by Inge @05.05.2020, 22:08

Ja ja, Einkaufen in C-Zeiten ist kompliziert;).
Danke Buck, f√ľr die lustige Geschichte.
by lamarmotte @05.05.2020, 17:23

Herrlich, einfach herrlich.
Ich habe köstlich gelacht.
Danke.
by Regina @05.05.2020, 15:43

Nachtrag zu meinem Kommentar um 9.40 Uhr:
Sollte nat√ľrlich hei√üe: Ich lach MICH tot. Einfach k√∂stlich....

Und nun kann ich berichten, der Einkauf ist erledigt, Sprachschwierigkeiten gab es keine, war ja niemand da zum Fragen....
Die Kassiererin war nicht so ganz zufrieden mit mir, ach ich hab wohl einiges falsch gemacht, schon allein wie man den Wagen zum wieder Einräumen hinstellen soll und dann hab ich nicht alles verstanden und bin wohl mit meinem Ohr ihr doch zu nahe gekommen?
Hab mich entschuldigt und mich bei ihr bedankt, wir w√§ren so froh, dass sie f√ľr uns t√§tig seien. Ihre seufzende Antwort: Ach ja, ist nicht immer einfach", das glaub ich ihr auf's Wort!
Ihr könnt mir glauben, nach der vielen Sucherei war ich dann fix und fertig, musste mich nach dem Wegräumen erst mal ausruhen, aber bis auf eines war der Zettel abgearbeitet.
Einkauf (wer auch immer) erst wieder in 14 Tagen, derzeit sind wir nun bestens versorgt.
by Ingrid/ile @05.05.2020, 14:45

Danke! Mit Humor ist alles besser zu tragen und zu ertragen!
Ich war heute, zum ersten Mal wieder einkaufen. - (seit 12.März 20)
Mit einem mulmigen Gef√ľhl steckte ich zu Hause die Mundmaske ein
und dachte, wenn alle damit herum laufen, dann schaut doch jetzt keiner mehr!
Zusehends wird der Anblick von Masken in Gesichtern zur Normalität!
Der Mensch ist ein "Gewohnheitstier!" Und ich glaube, das hat der liebe Gott
bei uns Menschen absichtlich so eingerichtet, damit wir auch solche Ausnahmesituationen √ľberstehen k√∂nnen!
Habe heute via Livestream bei "Missio √Ėsterreich" die Mundmasken, die ich
gerade zu Hause habe, segnen lassen! Noch nie gab es so etwas!
W√ľnsche allen weiterhin Gesundheit - mit oder ohne Maske!
by Adele @05.05.2020, 13:10

herrlich, ja so ist es, sehr gut wiedergegeben, bei dem heutigen fast herbstlich anmutenden Tag, kommt etwas Fr√∂hlichkeit zu mir, danke daf√ľr
by Lieschen @05.05.2020, 12:01

Danke, ich lache längere Zeit herzhaft. Das Kalenderblatt hat meinen Tag gerettet, soeben war ich der Verzweiflung nah, weil etwas nicht klappte.
by Gisela L. @05.05.2020, 11:29

Die besten Zutaten f√ľr einen gelungenen Tag: Freude, Liebe und die n√∂tige Prise Humor.
F√ľr letztere Ingredienz, lieber Buck, hast Du heute schonmal hervorragend gesorgt***l√§chel...
by Anne @05.05.2020, 11:26

Lieber Burkhard Jysch, deine lebhafte Erzählung hat mein Kopfkino aktiviert und ich sitze hier grad mit Tränen in den Augen .... es tut so gut, herzhaft lachen zu können.
Mein nächster Einkauf wird sicher anders werden *grins*
Dankeschön!!
by Jutta aus Bayern @05.05.2020, 11:07

Lachen ist gesund! Danke f√ľr so viel Lachen schon am Morgen.
@Gerlinde: wenn man sich in die Augen schaut, kann man das Lächeln gut wahrnehmen.
Bleibt alle besonnen und gesund und verliert nicht die Geduld.
by EWA @05.05.2020, 10:47

Ein lächelnder Beginn meiner Seelenfarben-Runde!
@ Buck, vielen Dank, dass du deine Einkaufserfahrungen mit uns teilst. Ich hab das breite Grinsen noch im Gesicht :))
@ Karin v.N., schön, dass ich nicht länger rätseln musste, was wohl "Wondehächenkvimaooomarina" bedeuten könnte.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht - und mit Maske erkennt man so schwer, ob der andere lächelt...
by Gerlinde @05.05.2020, 10:21

Danke f√ľr diese humoristische Geschichte, die die sprachliche Behinderung durch die Masken aufzeigt. Die ist durchaus gegeben, f√ľr mich belastender ist das Beschlagen der Brillengl√§ser, trotz B√ľgel in der Maske.

Aber auch dies werden wir lernen ;-)
by Sywe @05.05.2020, 10:09

Nebenwirkungen meines dankenswerterweise von Engelbert ver√∂ffentlichten Textes sind durchaus erw√ľnscht. Da frage ich keinen Arzt oder Apotheker, wenn es ums Lachen geht. Masken sind alltagstauglich, wenn man versteht, was ich damit meine.
by burkhard jysch @05.05.2020, 09:56

Herrlich!!!
by Monika aus dem Wienerwald @05.05.2020, 09:50

Ich lach nicht tot!!!!Einfach köstlich!
Heute gehe ich erstmalig nach etlichen Wochen im Gro√ümarkt einkaufen, mal sehen was mich da erwartet...Nat√ľrlich mit Maske und Einkaufswagen hinter (!) mir, hab ich von @Engelbert gelernt!
Sprachschwierigkeiten wird's wohl kaum geben, alles ist abgepackt, so muss ich dann auch niemanden fragen, hoffentlich! Weiss ja nicht, ob ich alles finde...aber ob ich jemanden vom Personal finde, den ich fragen kann? Und wenn der 1,5 m von mir weg steht, versteht er mich denn dann noch? Laut br√ľllen geht ja auch nicht, da spucke ich mir meine Maske voll.... Ach, das wird aufregend!!!
by Ingrid/ile @05.05.2020, 09:40

K√∂stlich, ich habe mich sehr am√ľsiert!
by Mathilde @05.05.2020, 09:31

haha....oh mann, ist das anstrengend- das einkaufen mit maske.
ich w√ľrde burkhard vorschlagen, eine kleine schiefertafel mit kreide mitzunehmen und dort alles aufzuschreiben, was er fragen will!

da steht dann auf der tafel statt
"Wondehächenkvimaooomarina..." Waschmaschinenreiniger!
by christine b @05.05.2020, 08:52

ihr lieben! ich sitze hier und sch√ľttel mich vor lachen! wie gut das tut!
ich denk mir grad oft, wenn ich in den spiegel schau, dass mein gesicht immer länger und ernster wird! ich lache nicht mehr.... zumindest seltener als sonst....

deshalb: @Buck: danke f√ľr deine humorige sichtweise und @ReginaE und @Ir√©n f√ľr eure kommentare, die mich auch zum lachen gebracht haben!
by Mai-Anne @05.05.2020, 08:46

Sehr lustig:-) Danke Burkhard! So f√§ngt der Tag doch gleich gut an. Habe mich sehr √ľber deine kleine Geschichte gefreut, weil ich so gern lache und zZt jeden Lacher gebrauchen kann:-)))
Ich habe √ľbr tats√§chlich mal einen Kurs in Geb√§rdensprache belegt. Leider hilft mir das im Moment nicht viel, denn 1. wei√ü ich kaum mehr was davon 2. kann die Frau hinter der Fleischtheke wohl kaum Geb√§rdensprache und 3. ist es bei Geb√§rdensprache ganz wichtig, dass man die Lippenbewegungen sieht.
Zum Gl√ľck habe ich eine klare und laute Stimme. Ich rufe also kurz und knapp: vier H√§hnchenschenkel! Bin schon mal gelobt worden, dass ich gut verst√§ndlich bin.
Die Sache mit dem Klo ist da eher ein Problem. Ich trinke jeden Morgen zwei Tassen Kaffee und vergesse immer vor dem Einkauf, das nicht zu tun. Da ich auch noch f√ľr die Schwiegers einkaufe, dauert das schon mal ne Stunde (bis ich alles finde). Einmal musste ich noch in den Ort zur Apotheke. Leider pressierte es mir- ich √ľberlegte schon, wild zu pinkeln, was ja in einer Stadt nicht so einfach ist- als ich am Rathaus vorbei kam. Am Hintereingang buddelte ein Bauarbeiter. Eine √∂ffentliche Toilette war ausgewiesen. Ich fragte ihn (mit zusammengekniffnen Beinen). Ist die offen? Er zuckte mit den Schultern. Ich hastete ins Geb√§ude und sank aufseufzend auf die Sch√ľssel.
Nächsten Freitag muss ich mir echt ein Schild schreiben, nur einen Kaffee zu trinken;-)
by Irén @05.05.2020, 07:44

...so ungefähr laufen die Zeiten zu Corona ab. Man kann es nur noch mit Humor nehmen :-)

Ich weiß nicht, was sich noch so alles, außer Hustenbonbon, in solch einer Maske verirrt.
Ist schon ein wenig schr√§g, wenn die Nasenbakterien sich mit den Mundbakterien zusammen im "Hausflur" treffen m√ľssen. Die haben sich dann gleich mal die Nase voll, von ihrem Tr√§ger oder vermehren sich kreuzweise und es gibt neue Mutationen!!
by ReginaE @05.05.2020, 06:57

köstlich geschrieben .... Ich stellte mir dabei die Verkäuferin vor dem inneren Auge vor, die ganze Situation bei Edeka und musste lachen ..... doch es ist nicht zum Lachen, da es Realität geworen ist.
Nur mit einer Prise Humor lassen sich solche Situationen meistern ........
by Lilo @05.05.2020, 06:51

... da kann ich nur sagen: "mit Humor geht alles besser!"
Wunderbar geschrieben...
ich kann es mir richtig bildlich vorstellen!
:-)))
by Ursel @05.05.2020, 06:42

Sehe das ganze Szenario bildlich vor mir und habe Tr√§nen gelacht. Was f√ľr ein herrlicher und lustiger Start in den Tag.
Danke Engelbert :-)
by Liane @05.05.2020, 06:13

SO klasse! Ich werde jetzt im Vorbeigehen bei den H√§hnchenkeulen immer lachen m√ľssen. Ooomarina nat√ľrlich. Und dann setzt der Ohrwurm ein: ‚ÄěMarina, Marina...‚Äú
:-) :-)
by Bärenmami @05.05.2020, 03:40

Einfach nur h e r r l i c h Buck! Ich habe jetzt die Bestellung unter prustendem Lachen drei Mal laut vor mich hingemurmelt, versteh als Niederrheinkind prima, dass du "von den H√§hnchenschenkeln vier Mal ohne Marinade" haben wolltest und sehe breit-grinsend den gesamten Ablauf des Einkaufs vor mir! Es ist immer wieder sch√∂n, deinen humorigen Blicken auf den Alltag zu folgen. Danke f√ľr dieses Einkaufserlebnis an dem wir durch Engelbert teilhaben durften.
by Karin v.N. @05.05.2020, 00:28

Danke f√ľr diese k√∂stliche Geschichte... ich muss noch immer grinsen.

Bez√ľglich Geb√§rdensprache... hab ich mir in letzter Zeit schon oft gedacht... was sie √ľberhaupt bringen. Da sieht man sie zu Beginn einer ORF √úbertragung... und dann sind sie meist ausgeblendet.

Da kann man nur sagen "Wondehächenkvimaooomarina"... was auch immer das heißen soll.
by Lina @05.05.2020, 00:15

Herrlich !!! Nun gehe ich ganz beschwingt mit einem Lächeln im Gesicht ins Bett. Meine Maske habe ich vor dem Zähneputzen abgenommen.
by ErikaX @05.05.2020, 00:08

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: