Kommentare zu «kb20210628»

Die Idee hatte ich schon, auch ein Motiv und dachte, man m├╝sste dort jede Woche ein Bild machen.
Daraus k├Ânnte dann so eine Art Daumenkino in gro├č werden.
Leider haperts an der Umsetzung. Aber Engelbert hat meinen Ehrgeiz geweckt ;-)
by Annette @02.07.2021, 21:12

Ich glaube mir fehlt die Geduld, immer zu einem festgesetzten Zeitpunkt ein bestimmtes Motiv zu fotografieren. Und dann verpasst man den Zeitpunkt, ist alles f├╝r die Katz. Ich bleibe lieber frei ohne den Zwang etwas an einem bestimmten Termin fotografieren zu m├╝ssen. Deshalb mag ich solche Serien anderer Fotografen ganz gern :)
by Birgit W. @28.06.2021, 22:48

Eine solche Fotoserie finde ich sehr interessant und spannend. Man muss dann aber schon von Beginn an wissen, dass man in den gew├Ąhlten Zeitr├Ąumen (jede Woche, oder alle zwei Wochen oder einmal im Monat o.a.) auch tats├Ąchlich die M├Âglichkeit findet, an dieser gleichen Stelle zu fotografieren. Das k├Ânnte ich leider nicht in die Tat umsetzen, schade. Aber ich w├╝sste mehrere Motive, z.B. ein einzelner sch├Ân gewachsener Baum, eine Baumgruppe, vielleicht von Kopfweiden, ein bestimmtes Feld (Aussaat, Wachsen, Ernten, Ruhe). Den Bau eines Nachbarhauses habe ich so wie Schnecke auch schon mal vom Beginn bis zum Ende vom Badezimmer-Dachfenster aus fotografiert. Meine Bilder warten nur noch auf eine Zusammenstellung, die ich auch an den Nachbarn verschenken m├Âchte.
by Gitta @28.06.2021, 19:20

Habe ich auch schon daran gedacht, ich habe einen bestimmten Baum im Visier, da kann ich gut hinfahren, er steht auf einem Feld. Ich habe ihn auch schon oft fotografiert.
by Sywe @28.06.2021, 17:47

Hallo Engelbert, so eine Serie durfte ich in deinem Auftrag schon mal machen.
Sie wurde hier auch gezeigt,mein Nickname war damals aber ein anderer als heute.
by muellerin @28.06.2021, 14:15

habe ich auch schon mal gemacht, au├čen mit einer Eiche, ├╝ber 1 Jahr ├Âfters, dann wurden die Abst├Ąnde gr├Â├čer, weil ich nicht immer denselben Weg dorthin gehen wollte.
in der Wohnung mit verschiedenen Blumen wie Amaryllus, Hyazinthen oder Tulpen
machte es mir mehr Spa├č, sie filmisch zu beobachten.
heute bin ich mehr spotan und liebe die Abwechslung.
by Lieschen @28.06.2021, 13:25

... diese Idee setzte ich vor Jahren um: "Blicke aus dem K├╝chenfenster". Aus den Fotos ├╝ber mehrere Jahre bei Wind, Sonne und Wetter erstellte ich eine Collage und baute auch noch ein l├Ąngeres Gedicht mit ein. Im Rahmen einer Ausstellung, an der ich j├Ąhlich teilnehme, zeigte ich es der ├ľffentlichkeit - es kam gut an.

Au├čerdem beobachtete ich in einem Jahr die asiatische Marienk├Ąfer bei mir auf Balkonien und hielt jede entwicklungsstufe im Foto fest - bei Tag und Nacht war ich wie als "Reporterin" unterwegs. Das ganze m├╝ndete in einem bebilderten Text.

Derzeit "k├╝mmere" ich mich um eine "Eiche", die sich beginnend als Eichel in einem meiner Blumenk├Ąsten "eingenistet" hat.

Ich staune ├╝ber die vielen tollen Ideen, die nun hier zusammengetragen werden. Ja, ich bin begeistert .... und w├╝nsche allen viel Gl├╝ck oder Dank f├╝r die Offenlegung der tollen Ideen!
by mira I @28.06.2021, 13:02

Den Gedanken hatte ich schon ├Âfter. Aber es hapert am Motiv und noch viel mehr an der Zeit. Wenn die Zeit da w├Ąre w├╝rde ich mir einen sch├Ânen Baum aussuchen, der nicht zu weit entfernt w├Ąre.
by Schpatz @28.06.2021, 11:44

Das habe ich vor einigen Jahren gemacht, ein Jahr lang, jede Woche einmal, m├Âglichst zur gleichen Zeit (+ / - 1 -2 Stunden), da bin ich mit der Kamera durch den Wald zu einem Ausblicksort gelaufen, von dem aus man sch├Ân ├╝ber das Tal schauen kann. Davon habe ich mir einen Jahresr├╝ckblick gemacht. F├╝r mich ist das eine sch├Âne Erinnerung, es sind nicht nur "Sch├Ânwetterblicke", sondern eben so, wie es jede Woche war. Heute w├╝rde ich den Aufwand, mit jeden Samstag fr├╝h bald aufstehen und auch bei K├Ąlte, Schnee und Regen durch den Wald stapfen, wohl nicht mehr machen - man wird ├Ąlter ;-)
by Lassiekatze @28.06.2021, 10:57

Nein, nicht wirklich.
Ich w├╝rde wohl einen Baum w├Ąhlen, aber eigentlich sind solche regelm├Ą├čigen Dinge nicht meins. Und meine Kamera bleibt meist zugunsten des Handys daheim, weil die Ausr├╝stung schwer ist.
by B├Ąrenmami @28.06.2021, 10:04

Dran gedacht hab ich schon mal vielleicht die Jahreszeiten so festzuhalten, einmal im Monat, immer in etwa um die gleiche Tageszeit das gleiche Motiv. Aber es ist auch bei dem Gedanken geblieben. Beim spontanen ├ťberlegen w├Ąre vielleicht der Laubengang in unserem Rathauspark oder unsere Fleuth der kleine Bach ein Motiv gewesen.
by Karin v.N. @28.06.2021, 09:52

Das mache ich schon seit ein paar Jahren mit meinem Lieblingsbaum vor unserem Haus. Es ist eine Eiche, die ich jeden Monat von der gleichen Stelle fotografiere. F├╝r mich ein Zeichen der wunderbaren Natur im Laufe eines Jahres.
by HelgaR @28.06.2021, 09:07

also direkt bewu├čt mache ich keine fotoserie vom genau selben platz aus.
jedoch fotografiere ich immer wieder dieselbe gegend, z.b. unsere elisabethpromenade, wo ich mit dem hund spazieren gehe. da gibt es bilder aus allen jahreszeiten, mit schnee und mit entlaubten b├Ąumen oder welche mit bl├Ąttern.
auch den radhausberg fotografiere ich oft, da gibt es sicher auch alle jahreszeiten im fotofundus. beim essraumfenster hinaus fotografiere ich auch gerne. :-) die versch. wetterlagen. vor allem mache ich videos bei extremwetter. leider ist da halt dann das carport drauf.
by christine b @28.06.2021, 08:27

├ťberlegt hab ich mir das oft. Aber dann ger├Ąt das Projekt das Jahr ├╝ber in Vergessenheit.
Ich wollte mir einmal einen Fotokalender machen mit eben dieser Idee. Ich glaube, bis April hab ichs geschafft. Dann gings im Alltag unter.
by Lieserl @28.06.2021, 08:12

also mich interessiert das nicht so, ich bin mehr f├╝r spontanes, aber ich fotografiere auch nicht mehr viel, mein wunsch ist es immer noch, mein st├Ądtchen...., ecken, die nicht jeder oft geht und die trotzdem sch├Ân und reizvoll aussehen, das projekt ist noch im werden, davon dann kalender, sodass die menschen sagen: wo ist das denn? kenn ich gar nicht, oh wie sch├Ân ist es da,
by rosiE @28.06.2021, 07:28

Oh ja, das w├╝sste ich, sage ich jedoch nicht :-)
by Carina @28.06.2021, 07:26

Mit diesem Gedanken trage ich mich schon eine ganze Weile! Vielleicht sollte ich es tats├Ąchlich mal in Angriff nehmen. Immer wenn ich ├╝ber diese Br├╝cke ganz in unserer N├Ąhe fahre, muss ich wieder daran denken, dass ich das mal machen wollte/will.
by satu @28.06.2021, 07:23

Ich habe das mal mit einem Baum (Trauerweide) in der Gr├╝nanlage vor meinem Haus gemacht, leider wurde dieser nach 3 Monaten gef├Ąllt und dann hatte ich bisher keine Lust mehr, k├Ânnte es mir aber gut vorstellen und werde nochmal dar├╝ber nachdenken.
by Frauke @28.06.2021, 07:19

... habe ich auch schon ab und zu ├╝berbelegt -
w├Ąre sicherlich eine interessante Aufgabe und Idee...
Ich habe da eine Dreier-Gruppe von B├Ąumen im Visier -
aber ob es mir gelingen w├╝rde... ???
by Ursel @28.06.2021, 06:54

├Ąhnliches habe ich eine Zeitlang gemacht, als ich von Stuttgart mit dem Auto raus gefahren bin, habe ich an jeder Ampel an der es Rot war und ich halten musste ein Motiv gesucht und kurz fotografiert.
Das war nat├╝rlich nicht immer das gleiche Motiv, es war eine l├Ąngere Strecke.
by ReginaE @28.06.2021, 06:31

Eine Fotoserie ├╝ber ein ganzes Jahr hindurch anzulegen, w├Ąre mir wohl zu lang. Habe aber schon mal eine Hyazinthenzwiebel t├Ąglich fotografiert: vom Tag an, als sich ein Bl├╝tenstand kaum sichtbar aus der trockenen Knolle schob, bis zu dem Zeitpunkt, dass er voll aufgebl├╝ht war. Das waren Innenaufnahmen, keine Fotos aus dem Garten. Die Serie umfasste einen Zeitraum von ├╝ber einem Monat. Ich fand das sehr interessant zu beobachten, wie sich allm├Ąhlich die Bl├╝tenfarbe entwickelte.
by Inge @28.06.2021, 06:26

Ich habe das jeden Freitag Abend mit meinem ersten Schwangerschaftsbauch gemacht ;-), ab der 16. Woche. Immer dieselbe Position, immer im Wohnzimmer an derselben Stelle. Da kann ich jetzt ein Daumenkino daraus machen ;-)
Gut k├Ânnte mir als Fotoaufgabe einen Baum im Wandel der Jahreszeiten als Motiv vorstellen - oder den Bau eines Hauses. Hab ich beim Nachbarhaus gemacht, alle Tage ein Foto abends aus dem Badfenster, dann habe ich die Bilder als Buch erstellt und es dem Nachbarn geschenkt.
by Schnecke @28.06.2021, 06:14

Hab ich gemacht mit der Allee , ein paar Schritte von meiner Wohnung entfernt. Im Moment wirt sie wie ein gr├╝ner Tunnel.
by Catrin @28.06.2021, 05:45

Tats├Ąchlich habe ich schon dar├╝ber nachgedacht und mir auch schon einen Platz ausgesucht. Ich ├╝berlege nur noch, wie ich meinen Plan ausf├╝hren will.
by MaLu @28.06.2021, 05:40

Ich mache t├Ąglich ein Foto aus dem Fenster... das kommt extra in den Wetterordner. Das mache ich schon ├╝ber Jahre... ich finde das total interessant.

Hab das auch schon mit B├Ąumen gemacht... und mit der Blumenwiese
by Lina @28.06.2021, 02:15

Bei mir ist das ganz simpel. Einfach vom Balkon aus, oder hinter der Glast├╝re im Winter, lichte ich die sch├Âne Fernsicht ab. Manchmal ist es so neblig, dass ich kaum die vorderen H├Ąuser sehe. Oder auch 4 km ├╝ber den kleinen Ort hinweg zu der Kaufm├Ąnnischen Berufsschule am Horizont. Immer sind andere Lichtverh├Ąltnisse und andere Farben.
So einen Baum,. wie @ Margareta es beschreibt, w├Ąre eine gute Idee. Aber f├╝r einen einsamen Baum, der wirklich optimal ├╝ber einem kleine H├╝gel steht, m├╝sste ich etwa 5 km fahren. Leider kann ich ja nun nicht mehr gut sehen.
Leider habe ich zuwenig Fantasie f├╝r eine gute Serie.
by Sieglinde S. @28.06.2021, 00:55

Ja, das hatte ich schon mal ├╝berlegt und auch gemacht.

Bereits gemacht: viele viele Fotos von der Aussicht von unserem Haus, mit den unterschiedlichsten Lichtstimmungen; dann vor Jahren die r├╝ckw├Ąrtige Aussicht, als sie verbaut wurde ("wachsende H├Ąuser")

Nur ├╝berlegt: ein bestimmter Baum auf dem Weg zur n├Ąchsten Ortschaft - nie gemacht weil schlechte Parkm├Âglichkeit und meistens Zeitmangel (ich tendiere dazu, knapp zu Terminen zu kommen...)

W├Ąre das etwa die n├Ąchste Fotoaufgabe? Oder hast du Bilder dieser Art gemacht, auf die wir uns vorfreuen d├╝rfen? :-)
by Margareta @28.06.2021, 00:18

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: