Kommentare zu «kb20210711»

And├Ąchtig setze ich mich zur Seelenfarben-Runde, bewundere diese sch├Âne freundliche Kirche und bete f├╝r Alle die krank sind ;und Sorgen und Kummer haben .
LG und eine gute Woche !
by sigrid m @11.07.2021, 23:33

Solch schlichte evangelische Kirchen findet man hier ├╝berall. Ich f├╝hle mich sofort heimisch.
by Sywe @11.07.2021, 21:37

Eine sehr sch├Âne helle Kirche d├╝rfen wir heute bewundern. Da nehme ich gerne Platz und spreche ein Gebet-
by Gisela L. @11.07.2021, 19:39

eine sch├Âne, ich denke ev.Kirche, hier setze ich mich hin und kann nur danken und nochmal danken, gestern hat meine Enkelin geheiratet, ein wunderbaren Sonnentag-Zwischentag, denn Samstag nur Regen und heute Sonntag auch wieder Regen, das ist zwar nicht so wichtig, macht de Tag aber noch sch├Âner, Hauptsache meine Zwei bleiben so verliebt weiterhin und stehen einander f├╝r sich ein. Das sie sich gefunden haben, ist ein besonderes Gl├╝ck. Die Freude ist f├╝r mich heute noch f├╝hlbar. Alle die gerade nicht so gut dran sind w├╝nsche ich trotz allem viel Freude und Zuversicht.
by Lieschen @11.07.2021, 13:57

Einfach und sch├ÂnÔÇŽ
by @11.07.2021, 13:26

Gef├Ąllt mir sehr gut. Heller Kirchenraum, klare Linien, nicht so ├╝berladen.
Hier kann ich lange sitzen.
by sonja-s @11.07.2021, 12:55

@ Inge
Das griechische Alphabet hast du ein wenig durcheinander gew├╝rfelt.
P steht f├╝r rho und X f├╝r chi!
by Hans @11.07.2021, 11:15

Ich komme gern in diese Kirche und freue mich ├╝ber die einfache Art, die mir gut tut. Hier kann ich h├Âren und ohne Ablenkung mit Gott sprechen.
Sehr wahrscheinlich sind wir nicht in Sachsen ;)) aber in einer evangelischen Kirche.

Im evangelischen Gesangbuch steht unter der Nummer 501 das Lied "Wie lieblich ist der Maien..." Da ist das Foto sicher irgendwann im Mai aufgenommen worden. Schade, dass kein Blumenschmuck zu sehen ist.

Ich w├╝nsche euch @ allen einen sonnigen und gesegneten Sonntag!
by Gerlinde aus Sachsen @11.07.2021, 10:49

Hell, schlicht und ohne gro├čen Schmuck l├Ądt die heutige Sonntagskirche uns ein. Ich setze mich gerne, lasse meinen Gedanken freien Lauf und w├╝nsche allen einen sch├Ânen Sonntag.
by Karin v.N. @11.07.2021, 10:48

Eine sehr sch├Âne und schlichte Kirche, konzentriert auf das Wesentliche.
Nichts, was den Besucher ablenkt.
Ich w├╝nsche euch einen sch├Ânen Sonntag.
by Juttinchen @11.07.2021, 10:40

Diese Schlichtheit, dass ist das, was ich heute brauche.

Nehme Platz, so hoffe ich, dass jene welche hat :-), an der Empore und lausche der Stille und spreche in Stille mein Gebet der Bitte und des Dankes.
by Carina @11.07.2021, 08:17

Sch├Ân - gerade weil es so gradlinig, ohne Pomp und Prunk ist.
Hier bin ich gerne, komme zur Ruhe und denke an all die, die Hilfe und Gottes Segen besonders gut brauchen k├Ânnen!

Ein spezieller Gru├č geht an den T├Ąufling und seine Familie! Habt ein sch├Ânes Fest und einen wunderbaren Gottesdienst!

Leider wurden unsere Enkel alle nicht getauft - Entscheidung der Eltern mit der wir nun einmal leben m├╝ssen.

Allen Seelenf├Ąrblern einen sch├Ânen Sonntag
by satu @11.07.2021, 07:37

... das ist wieder einmal eine sehr schlichte, einfache, hell-freundlich-einladende
Sonntagskirche - gerade diese Art strahlt Ruhe aus und ├╝bertr├Ągt es auf den Betrachter -
das ist wunderbar! Also hinsetzen - ruhig werden und viele gute W├╝nsche
in alle Richtungen schicken!
Ich bin gespannt, wo diese Kirche zu finden ist.
Und wie sie von au├čen aussieht.

by Ursel @11.07.2021, 07:04

eine hlle,, freundliche, schlichte ev. Kirche. Hier kommen all meine Gedanken zur Ruhe.
by Lilo @11.07.2021, 06:56

Hell, freundlich und schn├Ârkellos - mehr Adjektive braucht man fast nicht um diese kleine Sonntagskirche zu beschreiben. Die wei├čen Bankreihen mit ihrem Schnitzwerk zum Gang hin gefallen mir besonders. Das Altartuch zeigt die beiden ├╝bereinander geschriebenen
Buchstaben des grch. Alphabets P (Chi) und X (Rho), mit denen das grch. Wort f├╝r "Christus" beginnt. Dieses Christusmonogramm entstand in den ersten Jahrhunderten als Erkennungszeichen f├╝r die fr├╝hen Christengemeinden. Sp├Ąter wurde es dann als Pax-Zeichen bekannt, weil das lateinische Wort "pax" Frieden ├╝bersetzt hei├čt. Pax Christi - Gottes Frieden! Frieden, Stille und Andacht kann ich tats├Ąchlich in dieser schlichten Kirche empfinden.

Dieses wohltuende ruhige Gef├╝hl stimmt mich heute ein auf das kleine Familienfest. Ich werde nachmittags real in einer Kirche sein, denn unser kleiner Enkel empf├Ąngt das Sakrament der Taufe. Er ist inzwischen 6 Monate alt und ein munteres Kerlchen geworden. Wahrscheinlich wird er ein lautes Kirchenkonzert anstimmen, wenn ihm das Taufwasser ├╝bers K├Âpfchen l├Ąuft, und seine beiden Omas werden l├Ąchelnd ins Schwitzen kommen.

Seine Taufkerze enth├Ąlt ├╝brigens auch ein ├Ąhnliches Christus-Symbol wie das Pax-Zeichen
oben: zwei geschwungene Halbkreise, die einen Fisch entstehen lassen. Auch der Fisch galt bei den Urchristen als gegenseitiges Erkennungszeichen und als verschl├╝sselte Botschaft ihres Glaubens.
Den Taufspruch, den die Eltern f├╝r ihr S├Âhnchen ausgew├Ąhlt haben und der unter dem Fischsymbol auf der Kerze zu lesen ist, m├Âchte ich euch allen als Sonntagsgru├č mit in die kommende Woche geben:

"Siehe ich bin mit dir und will dich beh├╝ten, wohin du auch ziehst." (Moses 28, 15a)

Ein sch├Âner Spruch, denn das Versprechen, das Gott dem kleinen T├Ąufling f├╝r seinen Lebensweg gibt, gilt doch f├╝r uns alle ebenso: ob daheim in vertrauter Umgebung, im Alltagsstress auf der Arbeit, im Krankenhaus nach einer schweren OP, mitten in einer kr├Ąftezehrenden Chemotherapie und auch in aller traurigen Verzweiflung nach dem Verlust eines geliebten Menschen. Gott kennt alle unsere Seelenfarben - und das meine ich in doppeltem Sinn ..... er ist da mit seinem Segen und seinem Frieden. Nehmen wir ihn vertrauensvoll bei seinem Wort, dass er uns ├╝berallhin begleiten wird.

Herzliche Sonntagsgr├╝├če!


by Inge @11.07.2021, 06:43

Wohltuende Schn├Ârkellosigkeit eines Kircheninnenraumes. Da kommt Ruhe auf und Besinnung zum Hier und Jetzt.
Nichts lenkt ab von den Gedanken zu Freud und Leid, zum danken und zur F├╝rbitte.
by ReginaE @11.07.2021, 06:19

Eine schlichte, ruhige, prostantische Kirche. Ich setzte mich neben Lina, bete um die Heilung der Kranken und danke f├╝r das Gute in meinem Leben.
Allen einen gesegneten frohen Sonntag.
by philomena @11.07.2021, 05:43

Heute setze ich mich gleich in die erste Reihe... fotografiere was mich inerresiert... und dann werde ich noch beten.

Ich w├╝nsche euch einen gesegneten Sonntag.
by Lina @11.07.2021, 01:55

Dein Kommentar
 Cookie löschen


Zum Schutz vor Spammern gib bitte die Buchstaben/Zahlen vom Bild ein. Falls Du den Code nicht lesen kannst, klicke auf "Vorschau", dann wird ein neuer angezeigt: